NOTIZIA DIGNITARUM / NOTITIA DIGNITATUM 2.Teil

NOTIZIA DIGNITARUM / NOTITIA DIGNITATUM 2.Teil
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "NOTIZIA DIGNITARUM / NOTITIA DIGNITATUM 2.Teil"

Die Notitia Dignitatum ist ein spätrömisches Staatshandbuch, das in seiner heutigen Textgestalt vermutlich zwischen 425 und 433 entstanden ist. Allerdings ist anzunehmen, dass die Aufzeichnungen im Kern auf das Jahr 395 zurückgehen bzw. auf noch ältere Quellen zurückgreifen. Der Text gewährt einen Überblick über die administrative Gliederung des spätantiken Römischen Reiches, die militärischen und zivilen Dienststellen sowie die Verteilung der Einheiten des Heeres in der West- und Osthälfte des Reiches. Überliefert ist sie durch mittelalterliche Handschriften.
Die Notitia Dignitatum wurde nur in einer einzigen Handschrift überliefert. Seit dem 9. oder 10. Jahrhundert werden in der Bibliothek des Speyerer Domstifts, im sog. Codex Spirensis, drei Abschriften aus der Antike aufbewahrt, die
Notitia Dignitatum selbst, in weiterer Folge eine
Weltkarte des Castorius, ein Straßen- und Ortsverzeichnis, in dem auch der
Verlauf des Oberrheines in der Antike und die Lage des Kastells Noviomagus und seinen Nachbarorten dargestellt ist und das
Itinerarium Antonini, ein Straßenverzeichnis aus der Zeit Kaiser Caracallas.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783741841811
Sprache:Latein
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:248 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:24.08.2016

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks