jürgen hofstetter mondphasen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „mondphasen“ von jürgen hofstetter

'mondphasen' ist eine sammlung von gedichten aus dem blog www.thepoemist.tumblr.com. diese wurden ergänzt um eine auswahl vorher unveröffentlichter texte.

Stöbern in Gedichte & Drama

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auf einmal mag ich Gedichte

    mondphasen
    radmoth

    radmoth

    17. May 2016 um 13:42

    Vor einigen Jahren bin ich zufällig auf seinen Blog gestoßen. Ich habe viele Gedichte geliebt. In der Schule hatte ich kaum etwas für Gedichte übrig, aber diese Gedicht, waren irgendwie total anders. Man kann viele der niedergeschriebenen Gedanken nachvollziehen und viele Gedichte regen auch zum Nachdenken an.Lange Zeit habe ich überlegt, ob ich mir das Buch überhaupt zulegen soll, weil ich quasi ein dreivietel seiner Werk schon von seinem Blog kannte.Aber es hat sich definitiv gelohnt. Es ist schön das Buch neben dem Bett stehen zu haben und jedesmal, wenn man ein Gedicht zum wiederholten Male liest, denkt man anders darüber.

    Mehr