null DERHANK Zombielein

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Zombielein“ von null DERHANK

Markus hat ein beschauliches Reihenhaus, eine sorgsame Ehefrau und zwei reizende, stille Kinder. Still sind sie, wohltuend still, und so vertieft in ihre Computerspiele, dass Markus die kleinen, subtilen Veränderungen an ihnen lange nicht bemerkt.

Der Titel "Kein Mensch mag diese Geschichte" ist ziemlich passend. Trifft es genau...ich mag die Geschichte auch nicht...

— GrOtEsQuE

Stöbern in Krimi & Thriller

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Ein interessanter Schreibstil und eine tolle erzählweise.

Anni_book

Origin

Spannung pur

Thea_Lehmann

Suizid

"Suizid" ist eine Verfolgungsjagd, die dem Leser fast den Atem raubt und mit seinen wissenschaftlichen Aspekten zum nachdenken anregt.

JennyWanderlust

Tante Poldi und der schöne Antonio

Gewohnt spritziger Poldi Spaß

Ein LovelyBooks-Nutzer

Der Mann, der nicht mitspielt

Hollywood, die goldenen Zwanziger und jede Menge Spannung

sternenstaubhh

Blutroter Sonntag

Ich liebe diese Reihe und lese jedes Buch schnellstmöglich! Diesmal hat mich sehr gestört, dass sehr früh klar wurde, wer der Täter ist.

TochterAlice

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Passender Titel - die Geschichte kann man einfach nicht mögen

    Zombielein

    GrOtEsQuE

    17. January 2015 um 07:58

    Inhaltsangabe: Markus hat ein beschauliches Reihenhaus, eine sorgsame Ehefrau und zwei reizende, stille Kinder. Still sind sie, wohltuend still, und so vertieft in ihre Computerspiele, dass Markus die kleinen, subtilen Veränderungen an ihnen lange nicht bemerkt. Meine Meinung: Der Titel sagt eigentlich schon alles - Zombielein: Kein Mensch mag diese Geschichte. Kein Mensch. Zum Glück hab ich kein Geld für das Buch ausgegeben, letztes Jahr gab es Zombielein kostenlos als Ebook bei Amazon. Da ich den Titel und auch die Inhaltsangabe ganz interessant fand, hab ich es mir auf meinen Kindle geladen und ich wurde enttäuscht. Aber der Titel war nicht gelogen, diese Geschichte kann man einfach nicht mögen. Es passiert nicht wirklich viel im Buch, es sind nur wenige Seiten und schon ist die Geschichte zu Ende, aber man ist gerade mal bei 30 % im Ebook. Der Rest wird mit Leseproben für andere Bücher aufgefüllt, find ich so an sich nicht schlimm, aber müssen die Leseproben mehr Platz einnehmen als das eigentliche Buch? Mehr als einen Stern kann ich hier leider nicht vergeben. Das einzig positive war, dass keine Rechtschreibfehler in dem Buch auftauchen (bei so wenig Seiten aber auch nicht wirklich eine Kunst) :D Nun ist meine Rezension fast so lang wie das Buch geworden.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks