unbekannt Die Abenteuer des jungen Indiana Jones: Felder des Todes

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Abenteuer des jungen Indiana Jones: Felder des Todes“ von unbekannt

Früh übt sich, wer ein Held sein will.

— Holden
Holden
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Young Indy in Fronkreisch Fronkreisch

    Die Abenteuer des jungen Indiana Jones: Felder des Todes
    Holden

    Holden

    16. May 2016 um 19:10

    September 1916, in Nordostfrankreich im Bereich der Stadt Verdun tobt der Erste Weltkrieg, und so recht weiß keiner, wie es überhaupt zu so einem Fiasko wie dem "Krieg aller Kriege" kommen konnte. Moderne Waffensysteme ermöglichen schnelleres Abschlachten als zuvor, und die abgehobenen französichen Generäle befehlen Sturmangriffe, während sie lecker Froschschenkel futtern. Der junge Indiana ist ein Motorradkurier hinter den französischen Stellungen und sprachlos wegen dem sinnlosen Sterben. Man bräuchte einen deutsch verstehenden Spion, der nachts die feindlichen Unterhaltugen belauscht....Der Kreigsalltag wird gut geschildert ebenso wie die Verzweiflung der Betroffenen (sofern sie nicht Generäle sind).

    Mehr