verschiedene BEAUTIFUL ONE: Ein Leben in tiefer Intimität mit dem Einen, der uns geschaffen hat

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „BEAUTIFUL ONE: Ein Leben in tiefer Intimität mit dem Einen, der uns geschaffen hat“ von verschiedene

Ein Buch für Frauen von Frauen

— Seelensplitter
Seelensplitter
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ermutigung

    BEAUTIFUL ONE: Ein Leben in tiefer Intimität mit dem Einen, der uns geschaffen hat
    Seelensplitter

    Seelensplitter

    03. July 2016 um 08:24

    Meine Meinung zum Buch: Beautiful OneErwartung und Aufmerksamkeit:Diesen Punkt gibt es wie immer auf meinem Blog zu entdecken.Inhalt in meinen Worten:Beni Johnson, Heidi Baker, Sue Ahn, Winnie Banova, Deanne Clark, Sheri Hess, Anne Stock und Nina Myers wollen aus ihrem Leben erzählen, sie wollen jeder Frau nahe bringen, dass es sich lohnt intime Zeit mit Papa Gott zu haben, dabei zu merken, dass es sein darf, auch mal "schwach" zu sein, gleichzeitig betonen sie aber auch die "Stärke". In jeder Frau schlummert Stärke, sowie Schwäche und das ist gut so. Dabei machen sie durch ihre Lebensgeschichten und Wundern die sie erleben durften, wirkliche Unterschiede. Sei es dass Krankheit erwähnt wird, und wie damit umgegangen wird, und gleichzeitig wird bewusst gemacht, geh zum Arzt, auch wenn Gott heilt, gehe zum Arzt, höre auf deine innere Stimme und lehne Hilfe nicht ab, aber auch wird nahe gelegt, mehr als bis zum Tellerrand zu blicken.Ein Buch von Frauen für Frauen, um Mut zu machen und auch aufzubauen, was vielleicht nicht ganz aufgebaut ist.Wie fand ich das gelesene?Ich bin begeistert von diesem Buch, obwohl es hauptsächlich aus einzelnen Geschichten von den Frauen gespickt ist, redet das Buch dennoch zu mir. Jede Frau legt in ihrer Geschichte einen anderen Blickwinkel deutlich in den Fokus.Gut finde ich, dass sie zwar sagen, dass Gott heilt, aber auch gleichzeitig klar machen, gehe lieber einmal zu viel als einmal zu wenig zum Arzt. Das machte mir das Buch wirklich noch mehr symphatisch.Auch fand ich die Thementhematik reich und wertvoll.Sei es Vertrauen - Mut - Hoffnung - Durchhaltevermögen - Intime Zeit mit Papa Gott - Wunder sind heute auch möglich aber setze deinen Glauben nicht in die Wunder, sondern auf Gott -Empfehlung?Ja! Ganz klares Ja!Es ist einfach zu verstehen, wenige Wiederholungen der Themen, und dennoch selbst wenn eine Wiederholung auftaucht, ist es eher aus einem anderen Blickwinkel. Auch faszinierten mich die Frauen an sich. Heidi Baker die bei den Ärmsten der Ärmsten lebt und ihnen Gott zeigt, aber auch die Frauen, die "Normale" Dinge tuen. Und dabei wird klar gemacht, KEIN Leben ist "normal". Jedes Leben ist kostbar und nur du kannst die Stelle ausfüllen, die du ausfüllst.Fazit:Für mich ein erfrischendes und mutmachendes Buch, dass Lust hat, Dinge gleich selbst auszuprobieren.Sterne:Hier muss ich fünf geben.

    Mehr