weitere Bildautoren Der die Welt küsst | Feliks Büttner | Von Strapsen und Friedenstauben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der die Welt küsst | Feliks Büttner | Von Strapsen und Friedenstauben“ von weitere Bildautoren

Er gilt als der Erfinder des Kussmundes. Jener Lippen, die die Schiffe einer ganzen Flotte zieren. Diese roten Lippen sind längst Synonym für modernen Kreuzfahrt-Tourismus geworden – auf allen Weltmeeren. Feliks Büttner ist der Mann, der die Welt küsst. Doch der Grafiker aus Mecklenburg ist viel mehr, als nur dieser Schiffe-Anmaler. Seit Jahrzehnten beeinflusst Feliks Büttner maßgeblich die Kulturszene Deutschlands. Immer wieder ist ihm auch internationale Anerkennung zuteil geworden; vornehmlich wegen seines Einflusses auf die Weiterentwicklung moderner Plakat-Kunst. Seine Arbeiten sind in New York, Helsinki und Jerusalem zu sehen. Sein Urteil ist gefragt bei internationalen Wettbewerben. In diesem Buch gewährt uns Feliks Büttner einen Einblick in seine Gedankenwelt. Er teilt mit uns Erinnerungen an gute und weniger gute Zeiten. Und oft gnadenlos in seinem Urteil, wirft er Schlaglichter auf Erinnerungen an die Kindheit, auf sein Leben in der DDR – als Künstler zwischen Gefängnis und staatlicher Förderung – sowie auf aktuelle Themen.

Stöbern in Romane

Durch alle Zeiten

Sehr spannend und bewegend

silvia1981

Dann schlaf auch du

Wem kann man seine Kinder anvertrauen?

silvia1981

Wie man es vermasselt

Frisch, jung und intelligent... ein absolutes Wahnsinns-Buch!

Tigerkatzi

Und jetzt auch noch Liebe

Turbulente Liebeskomödie mit sehr skurrilen Charakteren, um eine junge Frau, die durch eine ungewollte Schwangerschaft erwachsen wird.

schnaeppchenjaegerin

Und es schmilzt

Erschreckende, schonungslose Erzählweise einer mehr als tragischen Kindheit!

Caro2929

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen