-Bitterblue-s Bibliothek

420 Bücher, 131 Rezensionen

Zu -Bitterblue-s Profil
Filtern nach
422 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(99)

178 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 71 Rezensionen

"tod":w=6,"leben":w=5,"japan":w=5,"katzen":w=5,".teufel":w=4,"wenn alle katzen von der welt verschwänden":w=4,"roman":w=2,"katze":w=2,"sterben":w=2,"pakt":w=2,"hirntumor":w=2,"japanischer autor":w=2,"genki kawamura":w=2,"liebe":w=1,"familie":w=1

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Genki Kawamura , Ursula Gräfe
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei C. Bertelsmann, 23.04.2018
ISBN 9783570103357
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

30 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

"gestaltwandler":w=1,"dschungel":w=1,"costa rica":w=1,"katja brandis":w=1,"regenald":w=1,"woodwalkers fremde wildnis":w=1

Woodwalkers - Fremde Wildnis

Katja Brandis , Claudia Carls
Fester Einband: 296 Seiten
Erschienen bei Arena, 08.01.2018
ISBN 9783401601991
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(81)

142 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 45 Rezensionen

"kinderbuch":w=6,"düfte":w=4,"duftapotheke":w=4,"fantasy":w=3,"apotheke":w=3,"duft":w=3,"anna ruhe":w=3,"geheimnis":w=2,"geheimnisse":w=2,"blumen":w=2,"villa":w=2,"alte villa":w=2,"roman":w=1,"deutschland":w=1,"magie":w=1

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Anna Ruhe , Claudia Carls
Fester Einband: 264 Seiten
Erschienen bei Arena, 19.01.2018
ISBN 9783401603087
Genre: Kinderbuch

Rezension:

In das Cover habe ich mich sofort verliebt. Es mag etwas überladen sein, aber es spiegelt die Geschichte mit all seinen Geheimnissen sehr gut wieder.
Bei "Die Duftapotheke" erwartet den Leser eine fantasievolle Geschichte mit vielen kleinen Geheimnissen und interessanten Charakteren. Das Gesamtbild ist super stimmig. Egal ob die Villa, das Gewächshaus oder die Apotheke selbst, alles wird so bildhaft beschrieben, dass man praktisch vor Ort ist.
Mir hat das Buch von vorne bis hinten sehr gut gefallen. Es machte unheimlich Spaß mit Luzie, ihrem Bruder und Nachbarsjungen Mats die Geheimnisse zu lüften und schließlich jemand Bösen ins Handwerkt zu pfuschen.
Und das Beste ist: Die Geschichte ist noch nicht vorbei. Ich bin schon total auf den zweiten Band gespannt.

  (1)
Tags: anna ruhe, apotheke, arena, blumen, duftapotheke, düfte, geheimnisse, kinderbuch, magie   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(101)

173 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

"hamburg":w=7,"thriller":w=6,"ursula poznanski":w=5,"mord":w=4,"invisible":w=4,"spannung":w=2,"rache":w=2,"manipulation":w=2,"ermittlerduo":w=2,"arno strobel":w=2,"wunderlich-verlag":w=2,"krimi":w=1,"tod":w=1,"deutschland":w=1,"vergangenheit":w=1

Invisible

Ursula Poznanski , Arno Strobel
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 27.03.2018
ISBN 9783805200158
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

... und damit meine ich nicht nur das Ermittlerteam. Dies ist nun nach "Anonym" mein zweiter Thriller von Stobl und Poznanski. Er stand dem Vorgänger in nichts nach.
Eine sehr spannende und interessante Geschichte, die zunächst viele Fragen aufwirft. Den beiden Kommissaren über die Schulter zu schauen war wirklich toll. Auch wenn ich den ein oder andere Charakterzug (vorallem in Bezug auf Buchholz) zwischen durch sehr anstrengend fand.
Bis zum Schluss bleibt unklar, wer hier die Strippen zieht, als die Lösung aufgedeckt wurde, fand ich diese überraschend aber nachvollziehbar.
Ich freue mich schon auf viele weitere Thriller von Buchholz und Salomon und vermute schwer, dass Isabell eine Rolle darin spielen wird.

  (1)
Tags: arno strobl, hamburg, kommissar, mord, spannung, thriller, ursula poznanski   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(169)

359 Bibliotheken, 16 Leser, 2 Gruppen, 80 Rezensionen

"dystopie":w=8,"mars":w=8,"red rising":w=6,"pierce brown":w=6,"spannung":w=3,"science fiction":w=3,"sci-fi":w=3,"fantasy":w=2,"kampf":w=2,"zukunft":w=2,"gerechtigkeit":w=2,"klassengesellschaft":w=2,"rote":w=2,"darrow":w=2,"liebe":w=1

Red Rising

Pierce Brown , Bernhard Kempen
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Heyne, 27.10.2014
ISBN 9783453269576
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(175)

257 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 95 Rezensionen

"wasser":w=13,"freundschaft":w=10,"meer":w=10,"abenteuer":w=9,"tanya stewner":w=9,"alea aquarius":w=9,"kinderbuch":w=8,"meermädchen":w=7,"fantasy":w=6,"schiff":w=6,"meerjungfrau":w=6,"jugendbuch":w=4,"alea":w=4,"alea aquarius - der ruf des wassers":w=4,"reise":w=3

Alea Aquarius - Der Ruf des Wassers

Tanya Stewner ,
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 17.07.2015
ISBN 9783789147470
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

118 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 73 Rezensionen

"magie":w=4,"jugendbuch":w=3,"internat":w=3,"zug":w=3,"freundschaft":w=1,"fantasy":w=1,"familie":w=1,"spannung":w=1,"kinderbuch":w=1,"geheimnis":w=1,"freunde":w=1,"schule":w=1,"geheimnisse":w=1,"suche":w=1,"urban fantasy":w=1

Der Welten-Express 1

Anca Sturm , Bente Schlick
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 31.08.2018
ISBN 9783551654113
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Dieses Buch hatte mir sofort gefallen. Das Cover und die Geschichte, ja sie hat mich ein wenig an Harry Potter erinnert. Ich hoffte, eine neue Reihe gefunden zu haben, die ich lieben werde und beid em jedes spannende Schuljahr miterleben durfte. Leider wurde meine Euphorie getrübt.

Der Beginn war ok. Ich konnte die Geschichte zunächst nicht richtig einordnen und ja, ich habe gehofft, dass der Zug endlich auf taucht.
Als Flinn den Zug endlich erreicht hatte, war die Begeisterung groß.
Die Darstellung des Welten-Expresses fand ich sehr interessant. Einiges konnte ich mir sehr gut vorstellen, allerdings hatte ich Probleme die Dimensionen zuzuordnen. Vermutlich wird per Magie einfach alles größer. Aber auch hier hat mir irgendwie das gewisse Etwas gefehlt. Etwas, dass sofort den Drang auslöst auch den Zug besuchen zu wollen.
Toll fand ich die weiteren Personen. Hier findet man viel Auswahl, sowohl optisch als auch charakterisch.
Nun zur eigentliche Geschichte. Flinn besucht den Welten-Express eigentlich nur um ihren Bruder zu finden, der vor einiger Zeit von dort verschwand. Diesen Plan versucht sie ständig umzusetzen, aber wirklich voran kommt sie dabei nicht.
Allgemein kommt die Geschichte einfach nicht voran, am Ende habe ich das Gefühl, dass eigentlich nichts interessantes passiert ist. Ab 2/3 musste ich mich leider zum Weiterlesen zwingen. Teilweise habe ich Seiten übersprungen um zum Ende zu kommen.
Was sich dagegen gelohnt hat wieder aufmerksamer zu lesen: Das Ende. Hier wurde es endlich mal wieder interessant und endlich wurden ein paar Geheimnisse aufgedeckt.

Mein Fazit: Die Geschichte hätte großen Potenzial gehabt, leider wurde es nicht genutzt. Die Story kommt nicht richtig voran und wird von Tag zu Tag uninteressanter. Positiv empfand ich die Charaktere, aber auch hier hätte man mehr daraus machen können. Ein Plus gibt es für das Setting, die Idee des Zuges ist cool und mal anderes als die gängigen Internaten. Das Ende macht nach der Durststrecke endlich wieder Spaß beim Lesen. Ich hoffe die Autorin gibt bei dem nächsten Teil mehr Gas und macht ne richtig tolle Reihe daraus. Ich bin mir noch unsicher ob ich die Reihe weiter verfolgen werde, aber bis Herbst 2019 ist ja auch noch etwas hin.

  (2)
Tags: familie, freunde, geheimnis, internat, magie, suche, welten-express, zug   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(250)

412 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 74 Rezensionen

"zwillinge":w=17,"psychothriller":w=15,"thriller":w=12,"schottland":w=11,"familie":w=6,"trauer":w=6,"insel":w=6,"skye":w=5,"tod":w=4,"geister":w=4,"familiendrama":w=4,"spannung":w=3,"england":w=3,"verlust":w=3,"schwestern":w=3

Eisige Schwestern

S. K. Tremayne , Susanne Wallbaum
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 04.05.2015
ISBN 9783426516355
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Auf dieses Buch hatte ich mich sehr gefreut, da ich vor 15 Jahren bereits eine sehr ähnliche Geschichte gelesen habe und die Thematik großartig fand.
Leider konnte mich "Eisige Schwestern" trotzdem nicht überzeugen. Ich fand es schon zu Beginn eher langweilig und gerade hier hätte die Geschichte den Leser schon packen oder zumindest neugierig machen. Den Rest des Buches habe ich nur quer gelesen, sprich manche Seiten nur überflogen und interessante Stellen genauer gelesen.  Die Geschichte kam für mich nie richtig in Fahrt. Hin und wieder wird der Zwillings-Twist (Welche ist jetzt die richtige) in den Vordergrund gerückt, aber die meiste Zeit dreht sich alles mehr um das drumherum. Mir kamen die Zwillinge wirklich zu kurz. Auch die mögliche Anweisenheit eines Geistes, was man häufig aus Filem kennt, wurde kaum ausgebaut. Für mich stand mehr die Beziehung der Eltern im Vordergrund als die Kinder.  Stellenweise versuchte der Autor mit neuen Vermutungen zum Tod der Schwester Spannung aufzubauen, aber der Fokus wird immer zu schnell wieder auf andere Dinge gelenkt.
Eine weitere Enttäuschung war für mich die Umsetzung des letzten Satzes des Klapptextes "Als ein heftiger Sturm aufzieht, sind Sarah und Kristie komplett von der Außenwelt abgeschnitten und den Geistern der Vergangenheit ausgeliefert". Diese Situtation geschieht erst im letzten Viertel (wenn überhaupt) des Buches und hätte sehr viel Gruselpotenzial gehabt, wurde aber schlecht ausgebaut. Weder Spannung noch Gänsehaut kamen wirklich auf, da passende Momente immer nur kurz angeschnitten wurden.
Das Ende war von der Idee sehr interessant, aber ich kann auch nur wieder die Umsetzung bemängeln. Interessante Dinge werden nur kurz angeschnitten und der große "Aha!-Effekt" blieb leider völlig aus. Im Grunde wurde ein Teil der Wahrheit bereits im ersten Drittel des Buches enthüllt.

Insgesamt fand ich das Buch sehr langweilig und konnte auch mit den Protagonisten wenig anfangen. Vielleicht sind mir beim Querlesen interessante Details verborgen geblieben, aber ich glaube nicht, dass sie die Geschichte retten hätten können. Viele interessante Ansätze ohne Tiefgang. Leider ist nicht immer "Psychothriller" drin wo einer draufsteht.

  (2)
Tags: geheimnis, insel, knaur, psychothriller, schwester, tod, wahrheit, zwilling   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"gestaltwandler":w=3,"hörbuch":w=2,"fantasy":w=1,"flucht":w=1,"kampf":w=1,"jugend":w=1,"kurzgeschichte":w=1,"entscheidung":w=1,"entscheidungen":w=1,"fanatsy":w=1,"camp":w=1,"hörbuchreihe":w=1,"amber auburn":w=1,"rudelführer":w=1,"fel":w=1

Schattenwolf

Amber Auburn
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Rosenrot Verlag, 07.06.2018
ISBN B07DL2YCWF
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ein weiterer kurzer Teil ist geschafft. Diesen Band fand ich sehr düster und dramatisch.  Lena hat es nicht leicht. Ein neuer Rudelführer ist da und mit ihm ändert sich alles. Alte Regeln gibt es nicht mehr. Als ein Wandler auch noch getötet wird, ergreift Lena die Flucht. Doch natürlich bleibt dies nicht ohne Folgen...

wie oben schon erwähnt, es wird düster und dramatisch. Der Schattenwolf ist nun wirklich mal einen zu fürchtender Gegner. Ich bin wirklich gespannt wie es weiter gehen wird. Alle Anzeichen stehen auf Kampf und dieser wird bestimmt nicht ohne Verluste enden.

Ich bin sehr gespannt auf den nächsten Band, denn mit ihm kann sich sovieles ändern. Die ganze Geschichte steht gerade gefühlt auf einer Kante, doch auf welche Seite wird sie fallen? Ich setzte viele Hoffnungen in Lena.

  (1)
Tags: amber auburn, entscheidung, flucht, gestaltwandler, hörbuch, kampf, marlene rauch, shapeshifters   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(212)

488 Bibliotheken, 16 Leser, 3 Gruppen, 88 Rezensionen

"märchen":w=21,"fantasy":w=10,"freundschaft":w=6,"böse":w=6,"gut":w=6,"the school for good and evil":w=6,"jugendbuch":w=5,"schule":w=5,"prinzessin":w=5,"gut und böse":w=5,"magie":w=4,"hexen":w=4,"hexe":w=4,"agatha":w=4,"sophie":w=3

The School for Good and Evil - Es kann nur eine geben

Soman Chainani , ,
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 23.09.2015
ISBN 9783473401277
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Wow, nie und nimmer (haha wie passend) hätte ich gedacht, dass die Geschichte so gut und so spannend wird. Der Anfang ist etwas wenig unspektakulär. Durchaus interessant aber wenig überraschend.
Die scheinbar vertauschten Rollen fand ich interessant, auch wenn zwischendurch anstrengend. Sophie fand ich ihn ihrer egoistischen und bestimmenden Art schon sehr prinzessinnenhaft, denn so stelle ich mir meist eine Prinzessin vor, nicht nett, sondern eitel und egoistisch. Agatha hätte optisch auch sehr gut als Hexe gepasst. Aber das wäre natürlich langweilig gewesen. Daher fand ich die Idee des Autors schon gelungen.
Der Mittelteil der Geschichte ist fesselnd, aber auch ohne Wow-Faktor. Zunächst war ich überzeugt, dass dieses Buch gut unterhalten, aber keinen Suchtfaktor hätte.
Doch die letzten 100 Seiten... wow.. die hatten es in sich. Die Ereignisse überschlagen sich und eine Wendung jagt die nächste. In diesem Teil passiert soviel und gibt der Geschichte eine ganz neue Richtung. Ich war wirklich sehr positiv überrascht.
Der Abschluss lässt mich allerdings doch verwirrt zurück, nun kann ich garnicht mehr einschätzen wie es weiter gehen wird. Die Grenzen von Gut und Böse sind endgültig verwischt und alles scheint wie ein Traum.
Ich bin wahnsinnig gespannt wie es weiter gehen wird.

  (1)
Tags: bestimmung, böse, feindschaft, freundschaft, gut, hexe, märchen, prinzessin, schule   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(175)

349 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 30 Rezensionen

"soul beach":w=6,"jugendbuch":w=3,"kate harrison":w=3,"schwarzer sand":w=3,"tod":w=2,"thriller":w=2,"liebe":w=1,"fantasy":w=1,"mord":w=1,"spannung":w=1,"reise":w=1,"verrat":w=1,"verlust":w=1,"vertrauen":w=1,"suche":w=1

Soul Beach - Schwarzer Sand

Kate Harrison , ,
Fester Einband: 376 Seiten
Erschienen bei Loewe, 10.03.2014
ISBN 9783785573877
Genre: Jugendbuch

Rezension:

"Schwarzer Sand" ist eine wirklich gelungene Fortsetzung der Trilogie. Die Jagd nach Megans Mörder geht weiter. Oder ist nicht viel mehr der Mörder auf der Jagd? Die Reise führt nach Spanien, diesen Ortswechsel fand ich sehr gut, es gab der Geschichte eine neue Richtung. Die meiste Zeit versuchte ich Hinweise zu deuten und neue Verdächtigte auszuwählen, doch am Ende blieb nur ein großes Fragezeichen. Die Autorin schaffte es immer wieder mich zur Verzweiflung zu bringen. Immer wenn man dachte "Ja! Jetzt kenne ich die Lösung", warf sie wieder alles über den Haufen und ich stand wieder am Anfang. Jetzt am Ende des zweiten Bandes habe ich eine neue Vermutung, und ich hoffe so sehr, dass ich mich irren werde.
Es geht definitiv spannend weiter und ich bin auf die Lösung wahnsinnig gespannt.

  (1)
Tags: jagd, mord, mörder, reise, schwester, seele, soul beach, suche   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

24 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

"jugendbuch":w=2,"thriller":w=1,"hörbuch":w=1,"unfall":w=1,"klinik":w=1,"jugendthriller":w=1,"operation":w=1,"neurologie":w=1,"ursula poznanski":w=1

Thalamus

Ursula Poznanski , Jens Wawrczeck
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Der Hörverlag, 13.08.2018
ISBN 9783844530919
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

49 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

"liebe":w=2,"abschluss":w=2,"freundschaft":w=1,"reihe":w=1,"gesellschaft":w=1,"veränderung":w=1,"entscheidung":w=1,"klischees":w=1,"t cooper":w=1,"changer":w=1,"changers":w=1,"allison glock":w=1

Changers - Kyle

T Cooper und Allison Glock-Cooper , Allison Glock
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Kosmos, 12.04.2018
ISBN 9783440151174
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Nun ist sie vorbei, die Changers-Reihe. Nachdem ich die anderen drei Bände wirklich gut fand, war ich auf den letzten Teil gespannt.
Der Einstieg fiel mir nicht so leicht, aber nach wenigen Kapiteln wurde es besser. Zu Beginn geht es noch um Kim, bevor man den neuen V Kyle kennen lernt. Kyle empfinde ich als einen "einfachen" Charakter. Der perfekte Jugendliche, gut aussehend, sportlich, beliebt. Ich mochte die Figur.
Doch "Ethan" ist etwas wichtiger als Beliebtheit: Audrey. Alles dreht sich nur um sie, der Kontakt scheint sogar wichtiger als ihre Sicherheit. An diesem Punkt bin ich etwas unsicher. Hätte er den Unfall wirklich verhindern können? Oder war es Schicksal. Oder war einfach zu schwach und trotzdem Schuld? Ein schwieriges Thema.
Gegen Ende hin, waren manche Ereignisse nicht mehr so richtig nachvollziehbar, zuviele Sprünge in der Geschichte. Zum Beispiel nach Audreys Unfall. Genau diese Zeit hätte mich mehr interessiert.

Die Entscheidung für den Mono am Ende war überraschend, aber vielleicht die richtige.

Insgesamt hat mir die Reihe gut gefallen, ich würde sie auf jeden Fall weiter empfehlen. Aber der letzte Teil hat mich leider nicht so überzeugt wie ich mir erhofft hatte.

  (0)
Tags: abschluss, allison glock, changer, entscheidung, liebe, reihe, t cooper, veränderung   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(158)

269 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 97 Rezensionen

"freundschaft":w=12,"liebe":w=11,"buchclub":w=7,"humor":w=4,"beziehungen":w=4,"bücher":w=4,"tod":w=3,"liebesroman":w=3,"verlust":w=3,"freundinnen":w=3,"roman":w=2,"lesen":w=2,"sommerlektüre":w=2,"verkuppeln":w=2,"bristol":w=2

Die Bücherfreundinnen

Jo Platt , Katharina Naumann , any.way , Barbara Hanke
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 21.05.2016
ISBN 9783499268861
Genre: Romane

Rezension:

Dieses Buch war ein Spontankauf aus einer Mängelexemplarkiste. Ich muss sagen, dass ich den Klapptext nur mittelmäßig interessant fand, und es in erster Linie wegen dem Cover (brauchte es für eine Challenge) gekauft hatte.
Das Buch war nett.. Gut und flüssig geschrieben, unterhaltsam. Leider war es aber nicht mehr. Die Geschichte ist sehr kurzweilig, etwas für zwischen durch zum "weglesen" und ohne viel Drama und Mitdenken.  Wer auf seichte Geschichten mit netten Charakteren steht, wird hier seine Freude haben. Humorvolle Momente und tolle Charaktere überzeugen in diesem Buch.
Leider ist es aber nichts, was im Gedächtnis bleibt, nur ein flüchtiger Lesegenuss.

  (0)
Tags: club, freundschaft, humor, lesen, liebe   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(531)

936 Bibliotheken, 14 Leser, 3 Gruppen, 137 Rezensionen

"geister":w=49,"geisterjäger":w=28,"london":w=27,"jonathan stroud":w=21,"fantasy":w=19,"jugendbuch":w=17,"lockwood":w=16,"lockwood & co":w=10,"spannung":w=9,"grusel":w=9,"geist":w=9,"die seufzende wendeltreppe":w=9,"england":w=8,"agentur":w=8,"lucy":w=7

Lockwood & Co. - Die Seufzende Wendeltreppe

Jonathan Stroud , Katharina Orgaß , Gerald Jung
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei cbt, 11.09.2013
ISBN 9783570156179
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

32 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"humor":w=2,"neuseeland":w=2,"abenteuer":w=1,"reisetagebuch":w=1,"komiker":w=1,"signed by author":w=1,"abgebrochen2016":w=1,"bernhard hoecker":w=1

Am schönsten Arsch der Welt

Bernhard Hoëcker , Bernhard Hoecker , Tobias Zimmermann
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 12.10.2012
ISBN 9783404607396
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(123)

353 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 64 Rezensionen

"meer":w=7,"fantasy":w=6,"sirenen":w=6,"alexandra christo":w=5,"das wilde herz der see":w=4,"liebe":w=3,"dtv-verlag":w=3,"elian und lira":w=3,"magie":w=2,"düster":w=2,"jagd":w=2,"prinz":w=2,"ozean":w=2,"dtv":w=2,"meerjungfrau":w=2

Elian und Lira – Das wilde Herz der See

Alexandra Christo , Petra Koob-Pawis
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.07.2018
ISBN 9783423762205
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Nachdem das Buch schon so gefeiert wurde, musste ich es auch haben. Und dieses Mal wurde ich wirklich nicht enttäuscht. Fesselnd und interessant bereits auf den ersten Seiten. Starke Charaktere, die überzeugen.
Zu Beginn hat mich die Geschichte ein wenig an den Film "Ariel" erinnert, obwohl vieles anders ist. Lira fand ich als Charakter besonders gut. Ich mochte ihre kalte, grausame und egoistische Art. Im Laufe der Geschichte, hat sie aber etwas an Stärke verloren, natürlich war eine Veränderung vorauszusehen, aber sie wurde mir fast zu brav.
Insgesamt fing die Geschichte richtig stark an, ein wahres Highlight. Leider wurde es dann schwächer, nicht schlecht, immernoch fesselnd, aber der Biss war irgendwie raus.
Das letzte Drittel wurde mir etwas zu schnell abgearbeitet, da hätte man defintiv mehr raus holen können. Die Geschichte hätte Potenzial für einen weitere Teil gehabt.

Obwohl das Buch nicht das Highlight wie erwartet, konnte mich dennoch sehr gut unterhalten und ich würde es auf jeden Fall weiter empfehlen.

  (1)
Tags: fluch, jagd, monster, prinz, schiff, sirene, suche, tot   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

167 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 63 Rezensionen

"geister":w=6,"grusel":w=6,"sunshine girl":w=5,"paige mckenzie":w=5,"jugendbuch":w=4,"mystery":w=3,"jugendroman":w=2,"geist":w=2,"dämon":w=2,"haus":w=2,"verlag bloomoon":w=2,"fantasy":w=1,"reihe":w=1,"geheimnis":w=1,"suche":w=1

Sunshine Girl - Die Heimsuchung

Paige McKenzie , Alyssa Sheinmel , Doris Hummel
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Ars Edition, 18.08.2016
ISBN 9783845814032
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Bei diesem Buch fand ich sowohl Klapptext als auch Cover interessant. Den Titel fand ich ziemlich nichts sagend.

Das Buch überzeugt mit Spannung, Wendungen und den gut ausgearbeiten Charakteren. Ingesamt hätte ich mir allerdings größere Gänsehautmomente gewünscht. Wirklich gegruselt habe ich mich nicht, aber die Richtung (Dämonen, Besessenheit) war schon die richtige.
Leider nimmt die Geschichte eine Wendung, die mir persönlich nicht gefallen hat. Dieses "Die Auserwälte, die die Welt retten muss", hat mir etwas die Lust am Lesen genommen. Vorher war es ein guter Gruselthriller, danach ein typisches Jugendbuch. Etwas was man Lesen kann, aber nicht musst. Ich bin mir unsicher, ob ich die Reihe weiter lesen werde, da mich das Thema in Band 2 nicht mehr wirklich anspricht.

  (0)
Tags: dämon, geheimnis, geister, grusel, jugendbuch, suche, sunshine girl, verlag bloomoon   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(114)

233 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 58 Rezensionen

"usa":w=5,"jugendbuch":w=5,"rainer wekwerth":w=4,"camp 21":w=3,"liebe":w=2,"thriller":w=2,"experimente":w=2,"bootcamp":w=2,"grenzenlos gefangen":w=2,"spannend":w=1,"action":w=1,"verlieben":w=1,"zusammenhalt":w=1,"arzt":w=1,"rettung":w=1

Camp 21

Rainer Wekwerth
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Arena, 02.01.2017
ISBN 9783401601779
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"abenteuer":w=2,"wildnis":w=2,"mord":w=1,"spannung":w=1,"jugendbuch":w=1,"geheimnis":w=1,"flucht":w=1,"jugend":w=1,"gefahr":w=1,"jugendliche":w=1,"teenager":w=1,"enttäuschung":w=1,"gefährlich":w=1,"fluss":w=1,"wanderung":w=1

Wolf Moon River

Rainer M. Schröder
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbj, 12.09.2016
ISBN 9783570172391
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Bei diesem Buch hatte mich neben dem Cover auch der Klapptext sehr angesprochen. Ich erhoffte mir eine spannende und fesselnde Geschichte, die einem den Atem raubt. Leider war dies in keinster Weise der Fall.
Der Klapptext gibt ein völlig falsches Bild der Geschichte. Denn der dort beschriebene Teil beginnt erst ab Seite 300 (und hier lernen sich die Parteien lediglich kennen, von "Gefahr" usw ist noch nichts zu spüren). In den vielen Teilen zuvor lernt man die Parteien (Jack sowie Patrick + Olivia) kennen, ihre Geschichten haben aber noch nichts mit einander zu tun.
Gerade in Jacks Geschichte wird der Leser einfach hineingeschmissen, man kennt wieder die Situation noch die Menschen oder Zusammenhänge. Ich hatte ständig das Gefühl viele wichtige Details nicht zu kennen. Dies mag in manchen Büchern neugierig machen, hier war es allerdings nur nervig.
Im Grunde beschreiben die ersten 300 Seiten (von 380!) nur die mehr oder weniger interessante Flucht am Wolf Moon River und gegen Ende hin auch die Wanderung von Olivia & Patrick. Ganz nett, aber auch in der Länge unnötig.
Was der Autor auf diesen Seiten nicht schaffte, versuchte er in 50 Seiten zu quetschen: Spannung und Überraschung. Hier wirkte es für mich mehr gewollt als gekonnt und schnell abgearbeitet. Nach diesem turbolentem Abschnitt endet das Buch ziemlich schnell und auch hier fehlenen viele interessante Details die den Abschluss halbwegs rund gemacht hätten.

Insgesamt fand ich das Konzept des Buches gut, aber schlecht umgesetzt. Kein Buch, welches ich jemanden empfehlen würde. Inhaltlich war es enttäuschend.

  (0)
Tags: flucht, fluss, geheimnis, mord, wanderung, wolf moon river   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(765)

1.283 Bibliotheken, 8 Leser, 8 Gruppen, 50 Rezensionen

"percy jackson":w=20,"götter":w=16,"olymp":w=16,"fantasy":w=13,"rick riordan":w=12,"krieg":w=9,"griechische mythologie":w=9,"titanen":w=9,"percy":w=9,"jugendbuch":w=7,"halbgötter":w=7,"kampf":w=6,"mythologie":w=6,"zeus":w=6,"poseidon":w=6

Percy Jackson - Die letzte Göttin

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.08.2013
ISBN 9783551312464
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(298)

575 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 91 Rezensionen

"panic":w=10,"angst":w=9,"spiel":w=8,"mutproben":w=8,"freundschaft":w=7,"rache":w=6,"gefahr":w=6,"liebe":w=5,"jugendbuch":w=5,"mut":w=5,"mutprobe":w=5,"heather":w=5,"armut":w=4,"dodge":w=4,"spannung":w=3

Panic - Wer Angst hat, ist raus

Lauren Oliver , Katharina Diestelmeier
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.11.2014
ISBN 9783551583291
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Meine Erwartungen an „Panic“ waren nicht sonderlich hoch. Zum einen stand es schon sehr lange im Regal und reizte mich nie so richtig, zum anderen konnten mich andere Bücher der Autorin nie 100%ig mitreißen.

Auch dieses Buch empfand ich eher als mittelmäßig. Mittelmäßig interessante Charaktere, mittelmäßige Spannung, mittelmäßige Wendungen.

Die Idee des Spiels „Panic“ fand ich sehr interessant und erinnert mich ein wenig an das Buch „Nerve“: gefährliche Aufgaben, Wettbewerb und am Ende winkt das große Geld.

In diesem Buch stehen mehrere Personen im Mittelpunkt, so unterschiedlich der Charakter, haben sie eines gemeinsam: sie kommen alle aus derselben verarmten Stadt. Während die meisten sich ein neues Leben mit dem Geld ermöglichen möchten, sinnt einer der Personen nur nach einem: Rache.

Insgesamt konnte das Buch nur mäßig fesseln. Die Charaktere blieben mir zu blass, das Gefühlsleben und die Ziele zu undurchsichtig. So wirklich mit fiebern konnte ich bei niemand. Am interessantesten wurde Heather, der Fokus der Geschichte lag auch sehr auf ihr.

Dennoch muss ich mich wiederholen: Alles nur mittelmäßig. Die Aufgaben und die daraus entstehende Spannung ok, aber kein Gänsehautgefühl.

Mir fällt es schwer mehr dazu zu sagen. Man kann das Buch lesen, muss es aber definitiv nicht. Eine Geschichte, die schnell wieder vergessen ist und ein Buch, das mein Regal wieder verlassen wird.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"gestaltwandler":w=3,"fantasy":w=2,"hörbuch":w=2,"camp":w=2,"freundschaft":w=1,"reihe":w=1,"kampf":w=1,"jugend":w=1,"kurzgeschichte":w=1,"wälder":w=1,"bulgarien":w=1,"academy":w=1,"hörbuchreihe":w=1,"academy of shapeshifters":w=1,"amber auburn":w=1

Nebelweiß

Amber Auburn
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Rosenrot Verlag, 19.03.2018
ISBN B07BK71PHJ
Genre: Sonstiges

Rezension:

„Nebelweiß“ ist bereits der vierte Teil der „Academy of Shapeshifters“ Reihe von Amber Auburn.

In diesem Teil standen vorallem Kampf und Wettbewerb im Vordergrund. Auch die Protagonistin Lena muss für ihr Team kämpfen und über sich hinaus wachsen. Über dem Verhältnis zur ihrer (besten) Freundin Rajani liegt ein Schatten, und weder Leser noch Protagonistin wissen zunächst, was es damit auf sich hat. Erst gegen Ende wird eine Erklärung geliefert, welche neugierig auf den weiteren Verlauf der Freundschaft macht.

Gerade diese Entwicklung sowie das Auftauchen eines geheimnisvollen Charakters, welcher Lena mehr beschäftigt, als sie sich gerade eingestehen möchte, machen die Geschichte spannend und Lust auf die (vielen) weiteren Teile.

  (1)
Tags: academy, academy of shapeshifters, amber auburn, freundschaft, gestaltwandler, hörbuch, kampf, marelene rauch, reihe   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

"krimi":w=4,"eishockey":w=4,"humor":w=3,"blumenladen":w=3,"saskia louis":w=3,"maskottchen":w=3,"liebe":w=2,"ermittlungen":w=2,"giftmord":w=2,"floristin":w=2,"louisa manu":w=2,"mordsmäßig kaltgemacht":w=2,"roman":w=1,"mord":w=1,"geheimnisse":w=1

Mordsmäßig kaltgemacht

Saskia Louis
E-Buch Text: 281 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 10.10.2017
ISBN 9783960871262
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(947)

1.623 Bibliotheken, 19 Leser, 9 Gruppen, 62 Rezensionen

"götter":w=20,"fantasy":w=19,"percy jackson":w=16,"rick riordan":w=16,"griechische mythologie":w=15,"titanen":w=13,"mythologie":w=11,"percy":w=11,"jugendbuch":w=10,"olymp":w=9,"halbgötter":w=9,"annabeth":w=9,"poseidon":w=7,"freundschaft":w=6,"kampf":w=6

Percy Jackson - Der Fluch des Titanen

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.01.2012
ISBN 9783551311139
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
422 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.