-Leselust-s Bibliothek

412 Bücher, 70 Rezensionen

Zu -Leselust-s Profil
Filtern nach
441 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.

  • Bibliothek (441) Bibliothek (441)
  • Bücherregal (239) Bücherregal (239)
  • SuB (57) SuB (57)
    Bücher, die schon in meinem Regal stehen und sehnsüchtig darauf warten, von mir gelesen zu werden.
  • Tauschregal (2) Tauschregal (2)
    Diese Bücher stelle ich zum Tauschen zur Verfügung. Hier könnt ihr also stöbern und falls euch ein Buch anspricht, schreibst mir gern eine Nachricht und vielleicht kann schon bald jede*r von uns einem neuen Buch ein Zuhause geben.
  • Warteliste (84) Warteliste (84)
    Täglich begegne ich tollen Büchern, und ich kann es natürlich gar nicht schaffen, alle zu lesen. Damit ich interessante Bücher nicht aus den Augen verliere, werden sie hier gesammelt. Bücher, die ich in meiner Buchhandlung des Vertauens entdeckt habe, Bücher, die mir Freunde empfehlen, oder über die ich hier gestolpert bin.
  • Wishlist Femini... (7) Wishlist Feminism & Co (7)
  • Bücher ohne Reg... (82) Bücher ohne Regal (82)


LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

95 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 29 Rezensionen

amerika, emanzipation, frauenbewegung, frauenpower, frauenroman, gleichberechtigung, langley, mathematik, mathematikerin, nasa, rassentrennung, usa, wahr, wahre geschichte, weltall

Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

Margot Lee Shetterly , Michael Windgassen
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 02.01.2017
ISBN 9783959670845
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

44 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

frauenbewegung, für feministiker, lesbianism/feminism

Das weibliche Prinzip

Meg Wolitzer , Henning Ahrens
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 16.07.2018
ISBN 9783832198985
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

22 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Vox

Christina Dalcher , Marion Balkenhol , Susanne Aeckerle
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 15.08.2018
ISBN 9783103974072
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

außerirdische, douglas adams, humor, science fiction, scifi, sci-fi, space, the hitchhiker's guide to the galaxy, unterhaltung

The Hitchhiker's Guide to the Galaxy

Douglas Adams
Flexibler Einband: 323 Seiten
Erschienen bei Pan Macmillan, 24.07.2009
ISBN 9780330437981
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

95 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

biographie, comic, folter, graphic novel, hinrichtung, iran, islam, islamische revolution, kindheit, krieg, rebellion, regim, religion, revolution, unterdrückung

Persepolis - Eine Kindheit im Iran

Marjane Satrapi
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter, 01.10.2007
ISBN 9783800054015
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

sachbuch

166 Tage im All

Alexander Gerst , Lars Abromeit
Fester Einband
Erschienen bei Frederking & Thaler, 10.01.2018
ISBN 9783954161980
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

alter, altersheim, erinnerungen

Der Sommer ihres Lebens

Thomas von Steinaecker , Barbara Yelin
Fester Einband: 80 Seiten
Erschienen bei Reprodukt, 01.09.2017
ISBN 9783956401350
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

47 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

der fall collini, familie, ferdinand von schirach, freundschaft, gericht, junger anwalt, mord, prozeß, schicksal, verteidigung

Der Fall Collini

Ferdinand von Schirach
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei btb, 13.02.2017
ISBN 9783442714995
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

afroamerikaner, bildung, bücher, erfahrungen, feminismus, feministin, filme, gleichberechtigung, medien, schwarz, studenten, usa

Bad Feminist

Roxane Gay , Annette Kühn , Christian Lux
Buch: 300 Seiten
Erschienen bei Luxbooks, 01.12.2015
ISBN 9783945550144
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

32 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

ehe, essays, familie, feminismus, frauen, gesellschaftskritik, gewalt, sachbuch

Wenn Männer mir die Welt erklären

Rebecca Solnit , Kathrin Razum , Bettina Münch
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei btb, 09.01.2017
ISBN 9783442714391
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

sachbuch

Untenrum frei

Margarete Stokowski
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 24.04.2018
ISBN 9783499631863
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

19 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

2015, feminismus, frauen, frauenfeindlichkeit, gender, geschlechterrolle, gesellschaft, gesellschaftliche normen, gesellschaftlicher wandel, gesellschaftskritik, kapitalismus, laurie penny, männe, sachbuch, sexismus

Unsagbare Dinge. Sex Lügen und Revolution: Nautilus Flugschrift

Laurie Penny
E-Buch Text: 288 Seiten
Erschienen bei Edition Nautilus, 25.02.2015
ISBN 9783864381737
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

frau-sein heute auf den punkt gebracht, nicht nett zu lesen, aber verdammt wahr

Bitch Doktrin

Laurie Penny , Anne Emmert
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Edition Nautilus GmbH, 06.09.2017
ISBN 9783960540564
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

edition nautilus, feminismus, frauen, gender studies, geschlechtergeschichte, kämpfen, körper, laurie penny, macht, magersucht, marxismus, philosophie, pornographie, soziologie, strategien

Fleischmarkt

Laurie Penny , Susanne von Somm
Flexibler Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Edition Nautilus GmbH, 29.02.2012
ISBN 9783894017552
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

12 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Feminist Fight Club

Jessica Bennett , Saskia Wariner
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 29.03.2018
ISBN 9783404609758
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(131)

298 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

19. jahrhundert, detektiv, detektivgeschichte, dr. watson, england, house of silk, john watson, krimi, kriminalroman, london, mord, sherlock holmes, spannung, verschwörung, watson

Das Geheimnis des weißen Bandes

Anthony Horowitz , Lutz-W. Wolff
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 11.03.2013
ISBN 9783458359159
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

133 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 87 Rezensionen

entfremdung, enttäuschung, erwachsenwerden, familie, familiendrama, familiengeheimnis, familientragödie, hamburg, herz und witz, leben, liebe, schuld, tod, trauer, verlust

Bis zum Himmel und zurück

Catharina Junk
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Kindler, 13.03.2018
ISBN 9783463406947
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(164)

318 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 87 Rezensionen

anthony horowitz, detektiv, england, historischer krimi, krimi, london, mord, moriarty, organisiertes verbrechen, professor moriarty, schweiz, scotland yard, sherlock, sherlock holme, sherlock holmes

Der Fall Moriarty

Anthony Horowitz , Lutz-W. Wolff
Fester Einband: 341 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 28.10.2014
ISBN 9783458176121
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

103 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

die gabe, dystopie, elektrizität, frauen, gabe, krieg, macht, machtverhältnisse, männer, missbrauch, mystisch, naomi alderman, roman, sciencefiction, science fiction

Die Gabe

Naomi Alderman , Sabine Thiele
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.02.2018
ISBN 9783453319110
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(194)

298 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 52 Rezensionen

du neben mir, du neben mir und zwischen uns die ganze wel, du neben mir und zwischen uns die ganze welt, erwachsenwerden, erwachsen werden, ethik, falscher arzt, familie, freundschaft, jugendbuch, krankheit, liebe, liebesgeschichte, madeline, nicola yoon

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

Nicola Yoon , Simone Wiemken
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei cbt, 17.04.2017
ISBN 9783570310991
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

120 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

broadchurch, chris chibnall, england, erin kelley, ermittlungen, ermordetes kind, falsche verdächtigungen, filmbuch, geheimnisse, gesamtes dorf ist verdächtig, jeder betrügt, jeder hat ein geheimnis, jeder lügt, krimi, mord

Broadchurch - Der Mörder unter uns

Chris Chibnall , Erin Kelly , Irmengard Gabler , Kelly/Chibnall
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 21.08.2014
ISBN 9783596030767
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

42 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

afrika, blutigen aufstände, bürgerkrieg, burundi, flucht, hutu und tutsi, kindheit, paris, roman, ruanda

Kleines Land

Gaël Faye , Brigitte Große , Andrea Alvermann
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.10.2017
ISBN 9783492058384
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Sommernachtsreigen

Anna Herzig
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Verlag Voland & Quist, 09.03.2018
ISBN 9783863912024
Genre: Romane

Rezension:

">>Keine Ahnung, was du hören willst.<< >>Geht ja nicht darum, was ich hören will, sondern wie's wirklich ist.<<" (Sommernachtsreigen, S. 79)

Kurzmeinung:
Ein ungewöhnliches Buch erzählt von einer ungewöhnlichen Nacht im Leben von drei gewöhnlichen Menschen –mit ganz normalen Ängsten und Sorgen, Träumen und Wünschen, Humor, Fehlern und Leidenschaft.


Meine Meinung:
Das Buch erzählt die Geschichte von einer ungewöhnlichen Begegnung in einer schönen Sommernacht. An einer Bushaltestelle trifft der Bertl den Pawel. Ersterer hat zu viel getrunken und verwickelt den zweiten in ein Gespräch. Und wie es mit Gesprächen unter Alkoholeinfluss mitten in der Nacht nun mal so ist, gibt es auch hier einen Wechsel zwischen Belanglosem und Philosophischem. Nach und nach öffnen sich die beiden Männer immer mehr. Sie sind betrunken, beide einander völlig fremd –was haben sie schon zu verlieren. Und so reden sie. Völlig offen, völlig frei.


">>Ich bin kaputt.<< >>Das sind wir alle, [...] nur redet keiner darüber<<" (Sommernachtsreigen, S. 121)

Die Charaktere zeigen sich so, wie sie sind. Zumindest in dieser Nacht. Sie sind ehrlich zu einander, aber auch zu sich selbst. Sie sagen, was ihnen gerade durch den Kopf geht. Und dadurch kommt es, dass wunderschöne poetische Sätze direkt neben vulgärer Sprache und Flüchen stehen. Eine sehr interessante Kombination, die diesen besonderen Stil des Buches ausmacht. Eine weitere Besonderheit im Stil ist, dass das Buch zu einem Großteil aus Dialogen besteht und ohne viele Beschreibungen und Schnörkel auskommt.

Sehr interessant ist die Kombination der Charaktere. Nach und nach kommt nämlich heraus, dass Bertl sich betrinkt, weil seine Frau Johanna ihn betrügt. Und das Pawel Johannas Affäre ist. Der betrogene Ehemann trifft mitten in der Nacht den Liebhaber seiner Frau. Da kommt es zu viel Gefühl, aber auch zu überraschend viel Witz und Leichtigkeit.
Die Geschichte beschäftigt sich mit allem, was zum Menschsein dazugehört. Mit Mut, Tod, Angst, Sehnsucht, Trauer, Einsamkeit, Leidenschaft. Es geht um Liebe, Sex, Beziehungen und die Aufs und Abs. Das nicht alles immer rosarot ist. Sondern das Beziehungen auch Arbeit sind; und anstrengend.
Aber immer wieder wird diese Schwere auch unterbrochen durch ganz unerwartete Situationskomik. Und die ist so stimmig, dass sie die ernsten Themen nicht ins lächerliche zieht, sondern sich realistisch in die Geschichte einfügt und die Leser*innen aufatmen lässt. Und zum Schmunzeln bringt.

Das einzige, was mich gestört hat, ist, wie in der Geschichte manchmal über Frauen geredet wird. Wenn sie zum Beispiel auf ihr Geschlecht reduziert werden, oder objektifiziert werden. Etwa wenn Bertl diesen Satz über seine Frau Johanna sagt: "Das ist es jetzt. Diese eine Muschi, die alles wert ist." (S.88). Oder auch wenn Bertl Pawel fragt: "Magst du sie [Johanna] haben?" (S.103), als wäre sie sein Objekt, sein Eigentum, über das er nach belieben verfügen kann. Finde ich halt nicht so cool.
Ich verstehe schon die Intention. Im Kontext der absoluten Ehrlichkeit wird auch hier nichts beschönigt, nichts verstellt. Und wenn die Männer so etwas eben denken, sprechen sie es in dieser Nacht in diesem Buch eben auch aus. Dennoch reproduziert es Sexismus und wird in meinen Augen auch nicht kritisch reflektiert oder sonst irgendwie eingeordnet. Die Aussagen werden einfach so stehengelassen. Und das hätte, finde ich, einfach nicht sein müssen.
Insgesamt hat es mein Lesevergnügen nicht gestört. Ich finde es trotzdem großartig, nur hat es einen bitteren Beigeschmack bekommen.

"Das Leben ist phasenweise unerträglich beklemmend, man fühlt sich nicht mehr menschlich, eher wie eine fremdgesteuerte Hülle (...)." (Sommernachtsreigen, S.51)


Fazit:
Das Buch hat einfach alles: tiefe Gefühle, ernste Themen, aber auch überraschenden Witz und jede Menge Situationskomik. Am meisten begeistert hat mich aber, dass die Charaktere so absolut ehrlich sind. Und das in einer Konsequenz, die ich so noch in keinem anderen Buch gelesen habe.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

humor, poetry-slam

Ich hasse Menschen

Julius Fischer
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Verlag Voland & Quist, 17.03.2018
ISBN 9783863911966
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

behinderung, debüt, georgien, siamesische zwillinge, tagebücher, tod, zirkus

Einsame Schwestern

Ekaterine Togonidze , Nino Osepashvili , Eva Profousová
Fester Einband: 180 Seiten
Erschienen bei Septime Verlag, 19.02.2018
ISBN 9783902711748
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
441 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.