-booklover-s Bibliothek

57 Bücher, 9 Rezensionen

Zu -booklover-s Profil
Filtern nach
57 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

209 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

stefanie hasse, bookelements, liebe, bücher, fantasy

BookElements - Das Geheimnis unter der Tinte

Stefanie Hasse
Flexibler Einband: 286 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 26.02.2016
ISBN 9783551300522
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

289 Bibliotheken, 21 Leser, 2 Gruppen, 62 Rezensionen

götter, liebe, marah woolf, jugendbuch, hass

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Marah Woolf
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Dressler, 25.09.2017
ISBN 9783791500416
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:
Das neue Schuljahr beginnt und Jess versucht, Cayden zu vergessen, nach allem, was er ihr angetan hat. Aber Zeus und seine Götter haben anscheinend andere Pläne, und schon am ersten Schultag steht Cayden plötzlich vor ihr. Schwebt Jess etwa in Gefahr? Ist Agrios ihr womöglich nach Monterey gefolgt? Jess möchte nicht in den Kampf der Götter hineingeraten, sondern wünscht sich ein ganz normales Leben. Aber was ist schon normal, wenn man die Welt der Götter sehen und betreten kann? Und vor allem: Wie lange kann sie Cayden wirklich hassen?


Meine Meinung:
Puh, diese Rezension fällt mir jetzt in mehr als einer Hinsicht schwer. Wenn ihr meine Rezension zu Band 1 gelesen habt, dann wisst ihr ja, dass er mir sehr gut gefiel! Ich werde die erste Rezension aber auch noch einmal gründlich überarbeiten müssen... sie ist nicht ausführlich genug. Es war eine Geschichte die für mich mitreißend und spannend war. Nicht immer habe ich Jess, ihre Gedanken und ihr Verhalten verstehen können, aber ich mochte sie. Sie war süß, lieb und vernünftig. Eine Protagonistin mit der man gerne selbst Zeit verbringen würde. Auch mochte ich Cayden sehr. Er war so arrogant, gequält und menschlich. Überhaupt konnt ich mir die griechischen Sagengestalten sehr gut als Menschen vorstellen, was es mir als Christin leichter machte das Buch zu lesen. Soweit noch einmal meine Meinung zu Band 1.

Jetzt möchte ich aber zu Band 2 kommen. Ich habe das Buch im Rahmen der Leserunde mit Marah hier auf Lovelybooks gelesen und das war wirklich schön, aufschlussreich und interessant.

Fangen wir doch erst einmal beim Cover an. Was das angeht kann ich nur wieder sagen: Ist das schön! Das Farbenspiel hat etwas geheimnisvolles und anziehendes. Nach dem Lesen des Buches ist mir allerdings aufgefallen, dass ich gerne die Cover (nicht die Titel selbstverständlich) von Band eins und zwei tauschen würde. Ich finde di junge Frau mit den geheimnisvoll, schüchtern geschlossenen Augen auf dem zweiten Cover würde gut zu der leicht verschüchterten, stillen und vernünftigen Jess aus Band eins passen. Im Gegensatz dazu würde der intensive, scharfe Blick vom ersten Cover, gut zu der Jess aus Band zwei passen.


Also kommen wir doch jetzt zum Inhalt. Die Story setzt kurz nach dem Ende des letzten Bandes ein und beginnt an Jess' High School. An einem Tag trifft sie dort so ziemlich auf jeden Menschen, den man an ihrer Stelle nicht treffen Wollen würde.

1. Robyn, der Jess aus mir unverständlichen Gründen gar nicht so böse ist.
2. Cayden, auf den sie viel böser ist als auf Robyn.
3. All die anderen griechischen Sagengestalten auf die sie ähnlich böse ist wie auf C.

Eigentlich ist das an sich schon ein ziemlich schwieriger Start in die Geschichte. Ich hatte mir bereits vorher Gedanken gemacht was ich denn von Jess erwarten würde. Allerdings hat sie sich in Band zwei für meine Begriffe sehr verändert. Leider nicht unbedingt zum Besseren. Ich konnte völlig verstehen warum sie so böse auf Cayden ist, allerdings kam es mir zwischendurch so vor als litte Jess an einem akuten Gedächtnisverlust. Ein Beispiel: Die Kette - wisst ihr noch - die sie von Hephaistos zu ihrem SCHUTZ geschmiedet bekam: Sie weigert sich einfach die zu tragen und als sie sie später tragen MUSS, benutzt sie sie nicht. Unklug. Das hat mich leider ein bisschen gestört, da es mich Nerven gekostet hat. Aber im Laufe der Geschichte wird es besser ;-)

Außerdem ist Jess so unglaublich naiv was Robyn angeht. Ich weiß, dass die beiden Freundinnen waren. Langjährige Freundinnen. Aber ich kann dennoch nicht verstehen warum sich Jess so sehr von Robyn herumschubsen lässt. Sie verteidigt sich ja nicht mal. Sie lässt zu, dass die gesamte Schule sie für eine Schlampe hält und wünscht sich ihre Freundschaft mit Robyn sogar zurück... Ich finde das unverständlich.

Keine Sorge, es sind nur noch zwei Punkte auf meiner Motzliste. 😀

Ein Punkt, den ich auch als sehr kritisch empfunden habe war Jess' Mom. Sie ist das erste Mal seit langem trocken. Jess hat Jahre lang alles geordet und ist erwachsen geworden. Aber jetzt hat ihre Mutter eine sehr dominante Art mit Jess umzugehen. Sie verbietet, fragt nicht, entschuldigt sich nicht wirklich. Ich hätte mir von ihr mehr Reue und Dankbarkeit Jess gegenüber gewünscht.

Jetzt der letzte Punkt. Mich hat Caydens Art über den christlichen Glauben zu sprechen gestört. Immerhin ist er eine Sagengestalt und spricht hier nicht über den Glauben sondern über den Gott der Christen. Fand ich nicht so schön! Das waren aber die Punkte die das Buch 1,5 meiner Sterne gekostet haben.
Somit habe ich jetzt aber auch genug gemotzt und gehe auf das ein, was mir an der Geschichte gefallen hat. Und das war nicht wenig.

Ich LIEBE LIEBE LIEBE Marahs Schreibstil! Und ich liebe ihre Figuren. Ich habe Josh, Leah, Apoll und ganz besonders Kalchas neben Cayden am meisten in mein Herz geschlossen. Ganz besonders Kalchas, der immer wieder mit seinen bissigen Kommentaren, die nur für Jess zu hören waren, Bewegung in die Geschichte brachte. Gern hätte da noch mehr drin sein dürfen. Dass ich Apoll für mich beanspruche wusste ich ja bereits in Band 1. Athene hat mir in diesem Band allerdings ein echtes Rätsel aufgegeben. Immer wieder habe ich mich gefragt:

Ich: Athene, was soll das jetzt?
Sie (unschuldig): Ich habe keine Ahnung was du meinst!
Ich: Magst du Jess??
Sie: Magst du sie?

Ich hoffe einfach, dass Athene wirklich die ist, für die ich sie halte. Aber jetzt zu Hermes! Hermes gefiel mir in Band 2 viel viel besser als im ersten. Seine Anredensweise war irgendwie deutlich ansprechender, ich liebe seine Loyalität gegenüber Jess und die Art wie er sich über alle anderen aufregt!!
Ich hatte in diesem Buch auch ein deutlich besseres Gespür für Cayden. Er hat einfach was. Ich habe gern beobachtet wie er sich immer mehr in Jess verliebte, wie er sich Sorgen machte und sein eigentliches Ziel immer mehr in den Hintergrund rücken ließ.
Mehr kribbelige Szenen wünsche ich mir für Band 3!!

Fazit:
Für mich war Band 2 in manchen Punkten zwar deutlich besser als Band 1 aber dennoch im Gesamtbild etwas schwächer. Dennoch handelt es sich um ein Buch, dass ich weiterempfehlen werde. Ich warte auf Band 3 von dem ich mir einen fulminanten Abschluss erhoffe. Marah hat es einfach drauf!

  (10)
Tags: mythologi   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

93 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

lola, freundschaft, popstar, kinderbuch, hamburg

Hier kommt Lola!

Isabel Abedi , Dagmar Henze
Buch: 185 Seiten
Erschienen bei Loewe, 01.06.2004
ISBN 9783785551691
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags: hier kommt lol, kinder, lola, perle des südens, spa   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

123 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

lola, eifersucht, einfach toll, applaus, hamburg

Applaus für Lola!

Isabel Abedi , Dagmar Henze
Fester Einband: 258 Seiten
Erschienen bei Loewe, 01.06.2006
ISBN 9783785556924
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

114 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

lola, hochzeitsreise, streit, hochzeit, deutschland

Lola auf Hochzeitsreise

Isabel Abedi , Dagmar Henze
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Loewe, 01.10.2008
ISBN 9783785556757
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

131 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

lola, isabel abedi, kinderbuch, mädchenbuch, hamburg

Lola in geheimer Mission

Isabel Abedi , Dagmar Henze
Buch: 203 Seiten
Erschienen bei Loewe, 01.06.2005
ISBN 9783785555347
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

142 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

lola, kinderbuch, reporterin, zeitung, ihre eltern

Lola macht Schlagzeilen

Isabel Abedi , Dagmar Henze
Buch: 169 Seiten
Erschienen bei Loewe, 01.01.2005
ISBN 9783785553374
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(401)

791 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 108 Rezensionen

liebe, royal, prinzessin, prinz, auswahl

Royal - Ein Leben aus Glas

Valentina Fast
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 06.08.2015
ISBN 9783646601602
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

Gulla am Ziel

Martha Sandwall-Bergström
Fester Einband
Erschienen bei Tosa, 01.01.1980
ISBN B004IA3FSC
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

lehrerleben, unterhaltung, musterschüler

Der Klassenfeind

Marc Hofmann
Flexibler Einband: 251 Seiten
Erschienen bei Tropen, 25.07.2015
ISBN 9783608501490
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(382)

670 Bibliotheken, 8 Leser, 7 Gruppen, 48 Rezensionen

erbe, trauer, familie, liebe, witwe

In Wahrheit wird viel mehr gelogen

Kerstin Gier
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 17.03.2011
ISBN 9783404165520
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

55 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

liebe, gefühle, erinnerung, allegra, serie

Küsse keine Capulet (Luca & Allegra 2)

Stefanie Hasse
Flexibler Einband: 225 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 20.12.2016
ISBN 9783551300683
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

71 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

eva völler, zeitreise, time school, wikinger, zeitenzauber

Der Anfang

Eva Völler
E-Buch Text: 84 Seiten
Erschienen bei Bastei Entertainment, 23.06.2017
ISBN 9783732552511
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Für alle, die die Reisen in die Vergangenheit vermisst haben...

Inhalt:

Anna und Sebastiano sind zurück! Das Traumpaar der Zeitenzauber-Trilogie hat einen kühnen Plan: eine eigene Zeitreise-Akademie in Venedig, dem Ort, wo das Abenteuer ihrer Liebe begann.
Doch das Rekrutieren neuer Schüler stellt sich als unerwartet gefährlich heraus. Ihr erster Novize heißt Ole und ist ein waschechter und ziemlich rücksichtsloser Wikinger, der völlig andere Pläne verfolgt als Anna und Sebastiano. Ehe die beiden sich versehen, stecken sie bis zum Hals in Schwierigkeiten und müssen nicht nur um Oles Leben kämpfen, sondern auch um ihr eigenes.


***


Meine Meinung:

Ich habe die Zeitenzauber-Trilogie erst vor etwa zwei Monaten entdeckt und innerhalb weniger Tage alle drei Bände verschlungen. Das spricht schon einmal dafür, wie sehr ich Eva Völlers Schreibtalent liebe. Dann habe ich mir ganz schnell den ersten Band des Spin-Off bestellt und mir aber vorgenommen mit dem Lesen noch ein wenig zu warten. Das galt aber natürlich nicht für "Der Anfang", der nur wenige Tage später auf meinem Kindle einzog und mir absolut bwiesen hat, dass ich mich zurecht auf Time School freue!

Wie immer nimmt Eva Völler den Leser mit. Man bleibt nicht in der Gegenwart, man reist in die Vergangenheit, erlebt sie als wäre man vor Ort. Eine fantastische Gabe wie ich finde.

Für mich toppt sie in diesem Punkt sogar die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier.


***


Fazit:

Diese Kurzgeschichte über den ersten Rekrutierungsversuch der Time School Betreiber ist ein MUSS für jeden Leser, der Anna und Sebastiano liebt!

  (24)
Tags: anna, eva völler, liebe, lustig, sebastian, time school, venedi, zeitenzauber, zeitreise   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

93 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 32 Rezensionen

indien, hijra, gewalt, kaschmir, friedhof

Das Ministerium des äußersten Glücks

Arundhati Roy , Anette Grube
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 10.08.2017
ISBN 9783100025340
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

57 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

cinder, kapitän hoo, rotkäppchen, hipsterwol, prinzessinnen

Aschenputtel und die Erbsen-Phobie

Nina MacKay
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 31.08.2017
ISBN 9783959919906
Genre: Fantasy

Rezension:

Und weiter geht's im Märchenwald...


Inhalt:

"Spieglein möchte, dass wir ihn ab sofort Whistle-Blower‘ nennen“, unterbricht Rose meine Gedanken, „schon gehört?“

ALLE HAPPY ENDS SIND IN GEFAHR!

Reds Leben ist nicht gerade leichter geworden seit der Sache mit den verschwundenen Happy Ends und ihrer Reise nach Wonderland. Und nicht nur Red spürt die Nachwirkungen ihres letzten Abenteuers: Prinzessin Jasemin kocht vor Wut. Ein Krieg steht unmittelbar bevor! Red und ihrer Prinzessinnen-Gang bleibt keine Wahl – sie müssen die Hexen des Märchenwalds auf ihre Seite ziehen, denn die Angst vor der Märchen-Magie ist das Einzige, was die rachsüchtige Jasemin davon abhält, ins Land einzufallen. Zumindest kann relativ bald eine Liste an möglichen Kandidaten erstellt werden, die für die Rolle des verlorenen Kindes, das den Krieg entscheiden soll, infrage kommen:

1) Robin Hood
2) Goldmarie
3) Gretel
4) Der verrückte Hutmacher

Nur leider kann Red nicht auf Evers Hilfe zählen, denn der möchte nach einem Zwischenfall Abstand zwischen sie beide bringen. Im Gegensatz zu Jaz, der hartnäckig daran arbeitet, Red von seiner Liebe zu überzeugen. Was ihm nicht so recht gelingen will, obwohl er nach Evers Verschwinden derjenige sein muss, der sie jede Nacht vor dem Fluch schützt. Doch dann naht die nächste Vollmond Nacht . Willkommen im Club der nicht ganz so anonymen Fluchgeschädigten.


***


Meine Meinung:

Jaaahaaaa, ich weiß gar nicht so genau was ich sagen soll. Ich hab mich immer noch nicht ganz von der Lektüre dieses Buches erholt. Ich versuche mich einfach mal kurz zu fassen. Ich bin der wahrscheinlich größte Fan des ersten Bandes "Rotkäppchen und der Hipsterwolf". Verzweifelt habe ich nach seinem Ende auf Band zwei gewartet. Ich muss zugeben, dass mir die ersten hundert Seiten nicht ganz sooo leicht fielen. Aber das hatte mehrere Gründe und keiner davon mit Nina zusammenhing.  Der Schreibstil hatte von Anfang bis Ende das, was ich vom ersten Band her kannte. Spritzig, spannend, genial. Daran lag es also nicht. Es gab vielmehr zwei Gründe:

Ich war gerade operiert worden und
ich stimme einfach nicht mit Reds Entscheidung überein.Wir hatten heftigen Krach. Hier ein kurzer Ausschnitt aus meinem Gespräch mit ihr.


Red [mit den Nerven am Ende]: "Buhuuu... ich liebe dich so sehr Ever. Mein Happy End. Meine einzig wahre Liebe aber warum finde ich Jaz bloß so unglaublich heiß? Bla bla bla... *heul*"

Ich [leicht gestresst]: "Welch ein Mysterium Schätzchen. Könnte es vielleicht daran liegen, dass er heiß ist? Du leidest am typischen 'Bella-Edward-Jacob-Wer ist hier bloß der andere Kerl-Syndrom'."

Red [verwundert]: "Echt?"

Ich [leicht genervt]: "JA! Er ist heißer als der Ofen in den Rexia Hänsel und Gretel stecken wollte!"

Red [nachdenklich]: "Hmm.."

Ich [fassungslos]: "Kein Wunder, dass du dachtest der Wolf wäre deine Großmutter."

[An dieser Stelle lasse ich meinen Kopf verzweifelt auf den Tisch plumpsen. In bester Red-Manier.]


Jetzt habt ihr es gehört. Ein Desaster oder? Ich dachte schon wir würden uns nie wieder vertragen! O.o

Aber dann ging es los. Plötzlich war keine Zeit mehr für Streitgespräche mit Red. Die Handlung hat mich völlig mitgerissen und ab Seite 2oo hat mein Gehirn auf Auto-Pilot geschaltet. Ich habe jetzt noch ein Schleudertrauma von den unerwarteten Wendungen. Ich hatte Gänsehaut, habe davon geträumt Jasmin meine Faust ins Gesicht zu rammen, mit mit Jaz rumzuknutschen und Pan und Cinder ganz oben auf meine Ship-Liste zu setzen. Ich muss sagen ich fand es geradezu fulminant wie Nina mich eingefangen und festgehalten hat obwohl ich nicht im Team Ever bin. Also bin ich wirklich zufrieden und das obwohl mich der Cliffhanger am Ende wie eine Verhungernde zurückgelassen hat.


***


Fazit:

Das Buch ist toll. Ich bin so froh, dass die Geschichte rund um Jaz, Red, Ever, Spieglein, Asher, Fear, Gretel, die Meerschweinchen und alle anderen weitergehen wird!

Also: Nach diesem Statement wundert man sich bestimmt über den einen fehlenden Stern. Aber den hebe ich mir für den Tag auf, an dem ich mein Happy End in dieser Geschichte finde. Moment:


Ich [schelmisch]: "Alles deine Schuld Ever!"

Ever [vorwurfsvoll]: "Dürfte ich erfahren was genau du meinst?"

Ich [erklärend]: "Na das ist doch klar. Der fehlende Stern am Rezihimmel. Er wird Nina fehlen. Und es ist deine Schuld."

Ever [missmutig]: "Das ist echt nicht fair. Was kann ich denn dafür, dass ich Red's einzig wahre Liebe bin? Ich finde das ziemlich unfair von dir!"

Ich [übermütig]: "Ach Schätzchen. Iss ein paar Chiasamenplätzchen!"


Danke, dass ihr bis hierher bei mir geblieben seid. Ich hoffe ihr hattet Spaß und kauft alle dieses tolle Buch von Nina! Wenn ihr es ganz cool haben wollt, bestellt doch direkt beim Drachenmondverlag. Da gibt es immer ganz niedliche Goodies zu den tollen Büchern dazu! :-)

  (18)
Tags: ashe, hipsterwol, kapitän hoo, liebe, märchenwelten, prinzessinnen, rotkäppchen, spannend   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(148)

329 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 55 Rezensionen

märchen, aschenkindel, halo summer, prinz, aschenputtel

Aschenkindel - Das wahre Märchen

Halo Summer
Flexibler Einband: 276 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 05.12.2016
ISBN 9783959671248
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(133)

235 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

fantasy, jugendbuch, die buchspringer, bücher, buchspringer

Die Buchspringer

Mechthild Gläser
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Loewe, 17.10.2016
ISBN 9783785585955
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(239)

510 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 119 Rezensionen

liebe, liebesbriefe, briefe, jenny han, familie

To all the boys I’ve loved before

Jenny Han , Birgitt Kollmann
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 25.07.2016
ISBN 9783446250819
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.448)

2.470 Bibliotheken, 32 Leser, 5 Gruppen, 234 Rezensionen

selection, casting, kiera cass, liebe, prinzessin

Selection - Die Kronprinzessin

Kiera Cass , Susann Friedrich , Lisa-Marie Rust
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 23.07.2015
ISBN 9783737352246
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

trauer, herberge, familie, poststation, witwe

Die Herberge von Ivy Hill

Julie Klassen
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei SCM Hänssler, 30.05.2017
ISBN 9783775157865
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

liebe, malerei, historischer roman, christlicher roman, familie

Die Ehre der Sophie Dupont

Julie Klassen
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei SCM Hänssler, 03.06.2016
ISBN 9783775157179
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

england, liebe, historischer roman, geheimnis, ehe

Das Erwachen der Lady Mayfield

Julie Klassen
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei SCM Hänssler, 17.12.2015
ISBN 9783775157032
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Magd von Fairbourne Hall

Julie Klassen
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei SCM Hänssler, 03.05.2016
ISBN 9783775157438
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Apothecary's Daughter

Julie Klassen
Flexibler Einband: 663 Seiten
Erschienen bei Thorndike Pr, 19.08.2009
ISBN 9781410417114
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

2017

Die Lady von Milkweed Manor

Julie Klassen
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei SCM Hänssler, 03.05.2016
ISBN 9783775157445
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 
57 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks