-maxi-

-maxi-s Bibliothek

11 Bücher, 7 Rezensionen

Zu -maxi-s Profil
Filtern nach
11 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

studium, humor, studentenleben, uni, spaß

Morgens 15.30 in Deutschland

David Werker
Flexibler Einband: 180 Seiten
Erschienen bei Langenscheidt, 05.10.2010
ISBN 9783468738142
Genre: Humor

Rezension:

Dieses Buch ist toll! Ich selbst habe es mehr oder weniger durch Zufall in die Hand bekommen und deshalb dachte ich "Ja, das ist vielleicht ein Buch zum ab und zu lesen." Allerdings habe ich es letztendlich in einem Zug durchgelesen und dabei gelacht - und wie!Ich studiere selbst und musste das ein oder andere Mal wirklich schmunzeln, denn die typischen Studentenprobleme sind mehr als treffend beschrieben. Auch wenn auf dem Buch vermerkt ist, dass es für jeden Leser bestimmt ist, so bin ich doch davon überzeugt, dass man irgendwann einmal in der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft in der Rolle des Studenten gespielt haben sollte, spielt oder spielen wird :) Mit dieser Voraussetzung bleibt dann aber garantiert kein Auge trocken!

  (7)
Tags: david werker, studium, uni   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.149)

2.136 Bibliotheken, 31 Leser, 20 Gruppen, 329 Rezensionen

liebe, wölfe, sam, fantasy, grace

Nach dem Sommer

Maggie Stiefvater , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 423 Seiten
Erschienen bei script5, 01.09.2010
ISBN 9783839001080
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(808)

1.481 Bibliotheken, 8 Leser, 10 Gruppen, 164 Rezensionen

vampire, fantasy, bree, kampf, liebe

Biss zum ersten Sonnenstrahl

Stephenie Meyer , Katharina Diestelmeier
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 12.06.2010
ISBN 9783551582003
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(110)

186 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

vampire, liebe, fantasy, bella, werwölfe

Bis(s) zum Ende der Nacht

Stephenie Meyer
Flexibler Einband
Erschienen bei Hamburg : Carlsen,, 01.01.2009
ISBN B00274EFH6
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.142)

3.624 Bibliotheken, 25 Leser, 26 Gruppen, 239 Rezensionen

liebe, vampire, bella, edward, werwölfe

Bis(s) zum Abendrot

Stephenie Meyer , Sylke Hachmeister (Übersetz.)
Fester Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.02.2008
ISBN 9783551581662
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.483)

4.296 Bibliotheken, 21 Leser, 20 Gruppen, 325 Rezensionen

liebe, vampire, bella, edward, vampir

Bis(s) zur Mittagsstunde

Stephenie Meyer , Sylke Hachmeister (Übersetz.)
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.02.2007
ISBN 9783551581617
Genre: Jugendbuch

Rezension:

"Für immer mit Edward zusammen zu sein – Bellas Traum scheint wahr geworden! Kurz nach ihrem 18. Geburtstag findet er jedoch ein jähes Ende, als ein kleiner, aber blutiger Zwischenfall ihr fast zum Verhängnis wird."
Der zweite Teil der Vampirsaga hat mir besonders deshalb gefallen, weil nicht nur die Liebe, sondern auch die Freundschaft zu Jacob sehr genau thematisiert wurden. Natürlich spielen Gefühle wieder die entscheidende Rolle, doch ich empfand keine Passagen als langatmig. Ich denke sie sind eher erklärend und lassen den Leser viel besser ein Teil dieses Buches sein. Man kann sich durch die Landschafts-/Personenbeschreibungen sehr gut in die jeweiligen Personen hineinversetzten, was diese eigentlich fiktionale Geschichte äußerst realistisch erscheinen lässt! Auch der Schauplatzwechsel (Italien) wurde gelungen eingegliedert - kurz: Daumen hoch!

  (12)
Tags: liebe, romantik, spannung, vampir   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.695)

4.631 Bibliotheken, 39 Leser, 21 Gruppen, 490 Rezensionen

liebe, vampire, vampir, edward, bella

Bis(s) zum Morgengrauen

Stephenie Meyer , Karsten Kredel (Übersetz.)
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.02.2006
ISBN 9783551581495
Genre: Jugendbuch

Rezension:

"Es gab drei Dinge, deren ich mir absolut sicher war: Erstens, Edward war ein Vampir. Zweitens, ein Teil von ihm und ich wusste nicht, wie mächtig dieser Teil war, dürstete nach meinem Blut. Und drittens, ich war bedingungslos und unwiderruflich in ihn verliebt."
Edward bestimmt bald Bellas Leben, doch damit schwebt sie fortan in ständiger Gefahr.

Die Geschichte von Edward und Isabella begeisterte auf Anhieb weltweit und wurde ein internationaler Bestseller. Die bedingungslose Liebe könnte nicht schöner dargestellt werden. Ich las dieses Buch nachdem der Film erschienen ist. Nach der ganzen Hysterie dachte ich, es muss wohl doch irgendwas an diesem Buch und der Geschichte, die es erzählt, dran sein. Was soll ich sagen, wer dieses Buch nicht gelesen hat, verpasst eindeutig etwas und das ist mein voller Ernst. Es ist zum Nachdenken, Lachen, Weinen, Staunen und Träumen geschrieben. Ich erinnere mich noch jetzt an die Stelle mit der "radioaktiven Spinne" :) ich hab Tränen gelacht! Der Film war auch gut, aber das Buch ist tausendmal besser! Es ist romantisch wie spannend und fesselt bis zur letzten Seite.

  (14)
Tags: fantasy, gefühle, liebe, romantik, spannung, vampir   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

gericht, englisch, familie, gefängnis

Monster

Walter Dean Myers
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Klett, 31.03.2003
ISBN 9783125781900
Genre: Sachbücher

Rezension:

"Steve Harmon is sixteen years old, he is black and he lives in Harlem"
Zur falschen Zeit am falschen Ort so würde es die Situation wohl am ehesten beschreiben oder ist der Angeklagte etwa doch nicht so unschuldig, wie er es vorgibt zu sein. Ich persönlich habe etwas vergleichbares noch nicht gelesen und schon gar nicht auf Englisch! Das Buch ist sehr interessant geschrieben, da es einem Regiebuch für einen Film nachempfunden ist. Hat man ersteinmal die Namen der wichtigsten Personen im Kopf, fällt das Lesen schon viel leichter. Besonders spannend ist meiner Meinung nach das Ende, da wirklich nicht klar abzusehen ist, was passieren wird. "What did she see": Ein Satz am Ende des Buches, der wohl mehr als 1000 Worte sagt... aber dazu muss man das Buch dann schon selbst gelesen haben :)

  (6)
Tags: familie, gefängnis, gericht   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.189)

2.151 Bibliotheken, 11 Leser, 12 Gruppen, 166 Rezensionen

märchen, harry potter, fantasy, zauberer, magie

Die Märchen von Beedle dem Barden

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz (Übersetzer) ,
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 11.12.2008
ISBN 9783551599995
Genre: Fantasy

Rezension:

Wer diese kleine Märchensammlung nicht besitzt, sollte sie sich wirklich schleunigst besorgen. Man wird für einige Zeit in mehrere kleine Zauberwelten, der ganz besonderen Art katapultiert. Der Zusammenhang zu Harry Potter wird aufgegriffen und ich bin der Ansicht, dass auch "Harry-Potter-Nicht-Leser" dieses Buch nach dem Kauf nicht mehr missen möchten!

  (10)
Tags: geheimnis, harry potter, märchen, zauber   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.714)

5.134 Bibliotheken, 49 Leser, 19 Gruppen, 242 Rezensionen

harry potter, fantasy, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Fester Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 27.10.2007
ISBN 9783551577771
Genre: Fantasy

Rezension:

Der letzte Teil der Harry Potter Reihe hat mich vollkommen überzeugt. Es ist zwar schade, dass die Geschichte nun zu Ende ist, doch dieser Schluss ist ein schöner. Ich kann Miss Simpson nur zustimmen, denn dieses Buch muss man als Fan der Harry Potter-Reihe gelsen haben. Die Rezensionen von Mel1978 kann ich dagegen nicht teilen, da es nur logisch war, dass die Autorin einige Personen sterben lassen musste, da sonst wohl jegliche "Wirklichkeit" im Buch verloren gegangen wäre - es ging schließlich schon immer um den Kampf zwischen Gut & Böse!

  (8)
Tags: fantasy, magie, spannung   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

abenteuer, liebe, roman

Das Gold von Malawi

Beverley Harper , Karin Dufner
Flexibler Einband: 410 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 01.09.2007
ISBN 9783499245541
Genre: Romane

Rezension:

Dieses Buch scheint auf den ersten Blick ein typischer Liebesroman zu sein, der in den atemberaubenden Kulissen Afrikas spielt, doch das täuscht. Beverley Harper hat mit diesem Buch nicht nur eine anschauliche Darstellung von Afrika erschaffen - besonders für all jene die noch nie selbst dort waren - nein, sie hat auch ein detailliertes Gesamtwerk kreiert. Am Anfang scheinen die vielen Personen, Orte und Zeiten zu verwirren, doch im Laufe des Buches wird man erkennen, dass jedes einzige Detail irgenwann eine Rolle spielt. Die Beziehungen und Konflikte regen oft zum Nachdenken an und besonders am Schluss konnte ich mich in die Hauptperson Lana Devereaux hineinversetzen, da sie merkt, dass sie sich auf ein gefährliches Unternehmen eingelassen hat (als sie sich in Afrika auf die Suche nach ihrem verschollenen Vater macht). Das Buch zeigt für mich nicht nur Abenteuer, Liebe und Spannung, sondern auch ganz besonders die afrikanische Kultur/ Lebensweise. Dieses Buch ist auf jeden Fall kein Fehlkauf!

  (3)
Tags: abenteuer, liebe, roman   (3)
 
11 Ergebnisse