0Marlene0s Bibliothek

26 Bücher, 8 Rezensionen

Zu 0Marlene0s Profil
Filtern nach
26 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

133 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 74 Rezensionen

"feminismus":w=10,"roman":w=3,"usa":w=3,"liebe":w=2,"erwachsenwerden":w=2,"college":w=2,"frauenbewegung":w=2,"freundschaft":w=1,"leben":w=1,"amerika":w=1,"frauen":w=1,"new york":w=1,"mut":w=1,"frau":w=1,"selbstfindung":w=1

Das weibliche Prinzip

Meg Wolitzer , Henning Ahrens
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 24.07.2018
ISBN 9783832198985
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

37 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

"krieg":w=1,"politik":w=1,"familiengeschichte":w=1,"2. weltkrieg":w=1,"geheimdienste":w=1,"1. weltkrieg":w=1,"ménage à trois":w=1

Das kalte Blut

Chris Kraus
Fester Einband: 1.200 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 22.03.2017
ISBN 9783257069730
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"usa":w=1,"sachbuch":w=1,"politik/pol.menschen":w=1

Anderland

Ingo Zamperoni
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 11.05.2018
ISBN 9783550050503
Genre: Sachbücher

Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

novelle

Und dein Leben, dein Leben

Magret Kindermann
Flexibler Einband: 112 Seiten
Erschienen bei TWENTYSIX, 25.04.2018
ISBN 9783740745554
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

143 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 74 Rezensionen

"judenverfolgung":w=8,"flucht":w=7,"nationalsozialismus":w=6,"juden":w=6,"roman":w=3,"deutschland":w=3,"zweiter weltkrieg":w=3,"angst":w=2,"historischer roman":w=2,"reise":w=2,"reisen":w=2,"2. weltkrieg":w=2,"kaufmann":w=2,"1938":w=2,"zeitdokument":w=2

Der Reisende

Ulrich Alexander Boschwitz , Peter Graf
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 18.03.2018
ISBN 9783608981230
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Wir sind ja nicht zum Spaß hier

Deniz Yücel , Doris Akrap , Doris Akrap
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Edition Nautilus GmbH, 14.02.2018
ISBN 9783960540731
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"genie":w=3,"hochbegabung":w=2,"asperger":w=2,"leben":w=1,"schicksal":w=1,"biografie":w=1,"kindheit":w=1,"einsamkeit":w=1,"erziehung":w=1,"intelligenz":w=1,"biografien & erinnerungen":w=1,"romanhafte biografien":w=1,"dänischer autor":w=1,"emotional verarmt":w=1

Das perfekte Leben des William Sidis

Morten Brask
E-Buch Text: 368 Seiten
Erschienen bei Verlag Nagel & Kimche AG, 30.01.2017
ISBN 9783312010264
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

47 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"roman":w=1,"humor":w=1,"berlin":w=1,"schweiz":w=1,"sterben":w=1,"griechenland":w=1,"roadtrip":w=1,"identitätssuche":w=1,"deutsche autorin":w=1,"lebensentwurf":w=1,"lago maggiore":w=1,"roadnovel":w=1,"airbnb":w=1,"holländische sterbehilfepolitik":w=1,"vaterfiguren":w=1

Töchter

Lucy Fricke
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 20.02.2018
ISBN 9783498020071
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

"kind":w=1,"briefe":w=1,"herbst":w=1,"karl ove knausgard":w=1,"im herbst":w=1

Im Herbst

Karl Ove Knausgård , Paul Berf
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Luchterhand, 18.09.2017
ISBN 9783630875149
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(141)

205 Bibliotheken, 6 Leser, 3 Gruppen, 122 Rezensionen

"pfadfinder":w=12,"männer":w=11,"freundschaft":w=7,"amerika":w=6,"generationen":w=5,"liebe":w=3,"usa":w=3,"krieg":w=3,"moral":w=3,"nickolas butler":w=3,"familie":w=2,"frauen":w=2,"gegenwartsliteratur":w=2,"außenseiter":w=2,"vater-sohn-beziehung":w=2

Die Herzen der Männer

Nickolas Butler , Dorothee Merkel
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 11.02.2018
ISBN 9783608983135
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

152 Bibliotheken, 3 Leser, 4 Gruppen, 62 Rezensionen

"moskau":w=15,"russland":w=7,"hotel":w=7,"gentleman":w=7,"hausarrest":w=4,"hotel metropol":w=3,"amor towles":w=3,"roman":w=2,"freundschaft":w=2,"literatur":w=2,"adel":w=2,"russische geschichte":w=2,"suite":w=2,"ein gentleman in moskau":w=2,"humor":w=1

Ein Gentleman in Moskau

Amor Towles , Susanne Höbel
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei List Verlag, 08.09.2017
ISBN 9783471351468
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

0 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Im Namen des Blutes

Pierre Simenon , K. Schatzhauser , Frank Arnold
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Random House Audio, 27.08.2012
ISBN 9783837116533
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(252)

534 Bibliotheken, 10 Leser, 5 Gruppen, 28 Rezensionen

"fantasy":w=25,"albae":w=22,"zwerge":w=13,"sinthoras":w=10,"caphalor":w=9,"elben":w=8,"markus heitz":w=6,"liebe":w=4,"heitz":w=4,"ishim voroo":w=4,"freundschaft":w=3,"magie":w=3,"high fantasy":w=3,"dämon":w=3,"geborgene land":w=3

Die Legenden der Albae - Gerechter Zorn

Markus Heitz
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.04.2009
ISBN 9783492701549
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

75 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

"berlin":w=3,"herr lehmann":w=3,"westberlin":w=2,"roman":w=1,"humor":w=1,"kunst":w=1,"deutsche literatur":w=1,"80er":w=1,"berli":w=1,"1980":w=1,"kreuzberg":w=1,"achtziger":w=1,"gegenwartsliteratu":w=1,"sven regener":w=1,"westdeutschlan":w=1

Wiener Straße

Sven Regener
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Galiani Berlin ein Imprint von Kiepenheuer & Witsch, 07.09.2017
ISBN 9783869711362
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

76 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 26 Rezensionen

"john grisham":w=2,"krimi":w=1,"thriller":w=1,"usa":w=1,"florida":w=1,"manuskript":w=1,"www.die-rezensentin.de":w=1,"buchhandel":w=1,"f. scott fitzgerald":w=1,"04-2018":w=1,"das original":w=1,"turbulente kunstraubaffäre":w=1,"originalmanuskripte":w=1

Das Original

John Grisham , Kristiana Dorn-Ruhl , Bea Reiter , Imke Walsh-Araya
Fester Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Heyne, 21.08.2017
ISBN 9783453271531
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

56 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 54 Rezensionen

"selbstmord":w=3,"krimi":w=2,"totengrab":w=2,"mord":w=1,"schicksal":w=1,"kirche":w=1,"missbrauch":w=1,"prostitution":w=1,"suizid":w=1,"polizist":w=1,"vermisst":w=1,"depressionen":w=1,"kindesentführung":w=1,"auftakt":w=1,"alkoholsucht":w=1

Totengrab

Keith Nixon
E-Buch Text
Erschienen bei beTHRILLED by Bastei Entertainment, 01.12.2017
ISBN 9783732541812
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Totengrab/Dig Two Grave - Keith Nixon
290 Seiten ebook  bethrilled Bastei Lübbe

Detective Sergeant Solomon Gray ist ein gezeichneter Mann. Vor zehn Jahren hat man ihm das Liebste genommen. Nach einem Jahrmarktsbesuch verschwindet sein Sohn Tom spurlos. Seit dem ist nichts mehr wie es einmal war.
Er vergräbt sich in seine Arbeit. Doch auch seine Kollegen spüren das er wohl nie wieder der Polizist wird, der er einmal war.
Alle verdrängten Gedanken kommen wieder hoch als man einen toten Jungen vor einem Hochhaus findet. Er sprang in den Tod. Grays Sohn wäre jetzt im gleichen Alter wie der tote Teenager.
Als man dann auch noch die Telefonnummer von Gray auf dem Handy des Jungen findet beginnt die Ermittlung in einer Welt aus Missbrauch, Lügen und Korruption. Gray muss sich endlich seiner Vergangenheit stellen.

Das Cover zum Buch hat mir von Anfang an nicht gefallen. Im riesigen Meer von Krimis würde ich es übersehen oder es nicht beachten. Es ist nicht aussagekräftig genug und passt nicht zur Geschichte.
Doch einmal mit der Leseprobe angefangen, hört man nicht so schnell wieder auf zu lesen.
Ich mag die Rückblenden in Grays Vergangenheit. Außerdem sind die Dialoge frech und mit viel coolem Zynismus vollgepackt, die ich sehr mochte.
Ob es wirklich in einem Polizeirevier so zugeht wie in diesem Krimi mag ich bezweifeln aber es passt gut und liest sich dadurch sehr flüssig.
Die Figur Solomon Gray ist manchmal ein bisschen zu aggressiv und ein bisschen zu oft betrunken. Sich ständig den Schädel zudröhnen nur um den Schmerz zu verarbeiten fand ich an manchen Stellen too much.
Die Geschichte drumherum ist gut erzählt und hat einige gute Spannungsspitzen.

Der Krimi ist gut geeignet für alle die gerne Menschen mögen die niemals aufgeben egal was auch im Leben passiert auch wenn das von der Realität ein bisschen zu sehr abweicht.
Dieser Reihenauftakt macht jedenfalls Lust auf den zweiten Teil.



  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(115)

315 Bibliotheken, 28 Leser, 1 Gruppe, 46 Rezensionen

"stephen king":w=12,"sleeping beauties":w=7,"owen king":w=5,"fantasy":w=4,"horror":w=3,"thriller":w=2,"usa":w=2,"king":w=2,"mystery":w=1,"gefängnis":w=1,"langweilig":w=1,"amerikanischer autor":w=1,"heyne-verlag":w=1,"pandemie":w=1,"bestien":w=1

Sleeping Beauties

Stephen King , Owen King , Bernhard Kleinschmidt
Fester Einband: 958 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.11.2017
ISBN 9783453271449
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"mord":w=2,"betrug":w=2,"liebe":w=1,"krimi":w=1,"verrat":w=1,"ermittlungen":w=1,"kriminalroman":w=1,"bayern":w=1,"kommissare":w=1,"chiemsee":w=1,"chiemgau":w=1

Die Einsamkeit des Todes

Petra Johann
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.10.2017
ISBN 9783734102042
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Im Krimi die Einsamkeit des Todes von Petra Johann geht es um ein ungleiches Brüderpaar . Tobi und Max gehen getrennte Wege seit Max auf der Hochzeit seines besten Freundes erfährt das seine Verlobte Sarah mit Tobi ein Verhältnis hat. Er streicht Sarah und Max aus seinem Leben. Er hört nichts mehr von Sarah bis er
zwei Jahre später anonyme Nachrichten bekommt, in denen behauptet wird er hätte Sarah am Abend der Hochzeit getötet.
Kurz vor der besinnlichen Weihnachtszeit wird Sarahs Koffer gefunden und unmittelbar in der Nähe seines Elternhauses, mitten im tiefen Chiemgauer Wald auch eine Leiche.

Das Cover des Buches ist wunderschön gestaltet und passt auch perfekt zur Geschichte. Wir befinden uns im äußersten Süden von Bayern am wunderschönen Chiemsee.
Doch das Familiendrama welches sich hier abspielt trübt die Idylle.
Von einem Heimatkrimi weit entfernt.
Vom Anfang bis zum Schluss durchweg sehr gut durchdacht und in sich schlüssig. Der Krimi liest sich flüssig und baut stetig Spannung auf. Ein typischer Krimi von der Tat, über die Ermittlungen bis hin zur Überführung der Täter sehr gelungen.

Die Personen und Akteure haben mir alle gut gefallen. Ich mag wenn eine Polizistin nicht als Held dargestellt wird sondern sehr menschlich mit allen Ecken und Kanten die auch mal Fehler zugibt und trotzdem Stärke zeigt.

Empfehlenswert und perfekt für die Feiertage bei einer heißen Tasse Tee.





  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(105)

240 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"dystopie":w=6,"stephen king":w=6,"horror":w=5,"usa":w=2,"endzeit":w=2,"virus":w=2,"pandemie":w=2,"the stand":w=2,"the stand - das letzte gefecht":w=2,"freundschaft":w=1,"thriller":w=1,"amerika":w=1,"reise":w=1,"überleben":w=1,"glauben":w=1

The Stand - Das letzte Gefecht

Stephen King , Harro Christensen , Joachim Körber , Wolfgang Neuhaus
Flexibler Einband: 1.488 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.03.2016
ISBN 9783453438187
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

54 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 46 Rezensionen

"agenten":w=4,"kalter krieg":w=4,"spionage":w=3,"geheimdienste":w=2,"spion":w=2,"spione":w=2,"spionageroman":w=2,"john le carre":w=2,"george smiley":w=2,"das vermächtnis der spione":w=2,"roman":w=1,"spannung":w=1,"england":w=1,"spannend":w=1,"politik":w=1

Das Vermächtnis der Spione

John le Carré , Peter Torberg
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 13.10.2017
ISBN 9783550050121
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der ehemalige Geheimagent Peter Guillam verbringt seinen Ruhestand auf seinem Bauerhof an der Küste von Frankreich, als er Post vom Home Office, dem britischen Innenministerium, bekommt. Er soll so schnell wie möglich nach London reisen.
Das Ministerium rollt einen alten Fall von 1961 wieder auf, bei dem zwei Agenten an der Berliner Mauer erschossen wurden. Die Kinder der Spione Alec Leamas und Elizabeth Gold drohen die Regierung zu verklagen.
Was ist kurz nach dem Mauerbau in Berlin passiert?
George Smileys ehemaliger Assisstent Peter muss sich seiner Vergangenheit stellen.

"Ein Geheimagent ist menschlichen Empfindungen gegenüber ebenso empfänglich wie der Rest der Menschheit."

Das Cover ist sehr schön gestaltet. Eine alte Kamera mit einer roten Tulpe im Objektiv. Nach dem Lesen des Spionageromans weiß man was diese Blume mit dieser Geschichte zu tun hat.
Mir hat ein bisschen das Lesebändchen gefehlt, welches ich sehr bei gebundenen Hardcoverbüchern mag.

Wer John le Carrés Bücher kennt, findet in diesem einige alte Bekannte wieder. George Smiley, Control, Bill Haydon, Jim Prideaux und natürlich Peter Guillam. Alles Geheimagenten des MI6, auch Circus genannt.

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass dies mein erstes Buch von John le Carré war.
Dies ist eine von mittlerweile 5 Romanen mit George Smiley. Fast alle wurden verfilmt.
Trotzdem kann man Das Vermächtnis der Spione ohne Vorkenntnis der anderen Bücher lesen. Im Gegenteil, man bekommt wahninnige Lust auf die anderen Romane.
Die Geschichte lässt den guten alten Spionagethriller wieder aufleben. Wenn Peter Guillam sich durch die Akten arbeitet, kann man förmlich kalten Zigarettenrauch riechen. Mikropunkte, tote Briefkästen, Decknamen und fragliche Verhörmethoden zeichnen diesen hervorragenden Spionageroman aus. Falsche Indentitäten und Exfiltration bei der Liebe eigentlich nichts zu suchen hat.

Die vermischte Erzählweise zwischen 1961 und jetzt hat mir sehr gut gefallen. Auch die Charaktere sind gut beschrieben. Spannung von Seite 1 bis zum Schluss. Man legt dieses Buch jedenfalls nicht eher weg, bis man weiß was damals passiert ist.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

215 Bibliotheken, 15 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

"georgien":w=8,"familie":w=4,"krieg":w=4,"sowjetunion":w=4,"russland":w=3,"schokolade":w=3,"georgie":w=3,"schicksal":w=2,"20. jahrhundert":w=2,"generationen":w=2,"familienepos":w=2,"brilka":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"familiengeschichte":w=1

Das achte Leben (Für Brilka)

Nino Haratischwili
Fester Einband: 1.280 Seiten
Erschienen bei Frankfurter Verlagsanstalt, 01.09.2014
ISBN 9783627002084
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

59 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"hacker":w=3,"künstliche intelligenz":w=3,"maschinenintelligenz":w=3,"thriller":w=2,"wissenschaft":w=2,"virus":w=2,"ki":w=2,"computervirus":w=2,"andreas brandhorst":w=2,"geheimnis":w=1,"geheimnisse":w=1,"gefahr":w=1,"internet":w=1,"computer":w=1,"gefährlich":w=1

Das Erwachen

Andreas Brandhorst
Flexibler Einband: 736 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.10.2017
ISBN 9783492060806
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

161 Bibliotheken, 10 Leser, 3 Gruppen, 36 Rezensionen

"brüssel":w=14,"eu":w=7,"roman":w=4,"europa":w=4,"politik":w=3,"hauptstadt":w=3,"bürokratie":w=3,"europäische union":w=3,"deutscher buchpreis":w=3,"europäische kommission":w=3,"judenverfolgung":w=2,"nationalismus":w=2,"buchpreis":w=2,"schweinezucht":w=2,"eu-kommission":w=2

Die Hauptstadt

Robert Menasse
Fester Einband: 459 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 11.09.2017
ISBN 9783518427583
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

besatzung, historisch, historischer krim, jürgen albers, kanalinsel, krimi, mord, wehrmacht

Crossroads

Jürgen Albers
Flexibler Einband: 616 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 05.06.2017
ISBN 9781545357613
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Jürgen Albers Debüt-Roman führt uns auf die Insel Guernsey an der Küste zu Frankreich. Im Sommer 1940 wird eine junge Frau erdrosselt in ihrer Wohnung aufgefunden. Ab hier beginnt die akribische Suche nach dem Täter. Chief Inspector Norcott wird mit dem Fall betraut. Er muss schnell feststellen, dass er diesen Fall nicht so schnell lösen wird.

Auf das Buch bin ich durch Jürgen Albers Twitter-Account gestoßen. Ich lese überwiegend Bücher von großen Verlagen und man übersieht dabei schnell die "kleinen" Autoren, die es unbedingt verdient haben, dass ihre Bücher nicht im Sand verlaufen und Beachtung finden. Nein, nicht aus Mitleid sondern aus großer Neugier habe ich mir diesen Roman dann gekauft, nicht zuletzt weil er irgendwie zu meinem diesjährigen Urlaub in Schweden gepasst hat.

Das Cover passt sehr gut zum Inhalt und ist toll gestaltet.

Am Anfang scheint die Geschichte sehr schleppend voran zu gehen. Mir fehlt ein bisschen die Spannung. Aber wenn man überlegt in welcher Zeit der Roman spielt muss man sich einfach in alle Figuren hineinversetzen. Mir gefällt die gute alte Polizeiarbeit. Hier wird keiner zum Helden wie in einem lausigen Actionfilm sondern es gibt Büroarbeiten, Papierkrieg und nervige Besprechungen die in jedem Polizeirevier tagtäglich stattfinden. Es muss noch genau ermittelt werden. Das macht die Geschichte interessant und sehr realistisch.
Die gute Recherche bringt die damaligen Verhältnisse von der Besatzung der Kanalinseln durch die Wehrmacht und die Massenflucht dem Leser sehr gut rüber und man erhält einen sehr guten Einblick in das Durcheinander welches damals herrschte.

Der Roman liest sich sehr flüssig und die kleinen Clivehanger zwischen manchen Kapiteln gefallen mir sehr gut. Die Geschichte kommt fast ohne Blut und Actionszenen aus und verliert trotzdem nicht die Spannung. Spieonage gemischt mit historischen wahren Begebenheiten macht diesen Debütroman zu einem Lesevergnügen.

Passt übrigens perfekt in den Herbst eingewickelt in eine Decke mit
einer Tasse Tee.

Ich empfehle dieses Buch jedem der gerne britische Krimis mag.
Mir hat das Buch gut gefallen. Macht auf jedenfall Lust auf den nächsten Fall.










  
 





  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(268)

469 Bibliotheken, 10 Leser, 3 Gruppen, 82 Rezensionen

"zukunft":w=13,"satire":w=13,"humor":w=10,"qualityland":w=10,"marc-uwe kling":w=9,"roman":w=7,"dystopie":w=7,"digitalisierung":w=5,"gesellschaftskritik":w=4,"roboter":w=4,"gesellschaft":w=3,"ironie":w=3,"science fiction":w=2,"technik":w=2,"künstliche intelligenz":w=2

QualityLand

Marc-Uwe Kling
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 22.09.2017
ISBN 9783550050237
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Man könnte schon am Buchcover erahnen wie unsere Zukunft einmal aussehen könnte, zumindest die graue Version. 
Ich schreibe diese Rezension auf meinem Smartphone und fühle mich gleich in der Gesellschaft wieder die Mark Uwe Kling in seinem neuen Buch beschreibt. Alles ist digital, alles funktioniert nur noch mit Elektrogeräten und der Verstand der Menschheit kann ausgeschalten werden, denn er wird eh nicht mehr benötigt. 
Wir finden uns in einem Land wieder welches nur den Superlativ kennt und alles dafür gemacht wird das wir unser hochentwickeltes Gehirn nicht mehr benutzen müssen. Selbst unser Partner wird anhand von Algorithmen berechnet. 
Auch wenn ich öfters Lachen musste ist Qualityland so wahr und eigentlich sehr erschreckend. Steuern wir wirklich auch in so eine Zukunft? 
Mich hat das Buch am Anfang sehr an Orwells 1984 erinnert. 

Die Aufmachung des Buches gefällt mir übrigens auch sehr gut. Kurze Kapitel und dazwischen lustige Werbungssequenzen. 

Ich empfehle jedem das Buch zu lesen der schon die Känguru-Chroniken gelesen hat. Es ist aber kein Muss. Die Geschichte baut nicht darauf auf. 
Das Buch liest sehr flüssig und die Geschichte mit ihren vielen faszinierenden Ideen unserer Zukunft hat mir sehr gefallen. Es lohnt sich bestimmt sogar Qualityland zweimal zu lesen. 

Beschreiben kann man es nicht sonst würde man zu viel spoilern. Ich mag aber die versteckte Kritik an Großkonzernen und Politikern. 
Alles in allem ein großes Highlight im Lesejahr 2017 

  (1)
Tags:  
 
26 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.