22jasmin22s Bibliothek

34 Bücher, 31 Rezensionen

Zu 22jasmin22s Profil
Filtern nach
34 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

106 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

jugendbuch, erste liebe, liebe, unfall, familie

Unsere verlorenen Herzen

Krystal Sutherland , Petra Koob-Pawis
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei cbt, 25.09.2017
ISBN 9783570164976
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Inhalt: Der 17-jährige Henry war noch nie verliebt. Kein Herzklopfen, keine Schlaflosigkeit, keine großen Gefühle. Bis seine neue Mitschülerin Grace vor ihm steht: in schlabbrige Jungsklamotten gehüllt, mit einem kaputten Bein und einer kaputten Seele. Ihre Zerbrechlichkeit macht sie in Henrys Augen nur noch schöner. Aber Grace lässt Henry kaum an sich heran – bis sie ihn eines Tages völlig unvermittelt küsst. Henry wagt es, zu hoffen. Doch irgendein ungreifbares Geheimnis scheint zwischen ihnen zu stehen.
Meine Meinung: Zuerst dachte ich, dass mich dieses Buch nicht begeistern wird, aber es hat mich definitiv begeistert. Es hat mich aus meiner kleinen Leseflaute heraus geholt. In diesem Buch gibt es einfach viele lustige Momente, aber auch traurige.. Krystal Sutherland hatte in diesem Buch einige Überraschungen parat! Man hat einfach mit Henry und Grace mit gefiebert. Die Chatverläufe zwischen den beiden sind einfach grandios. Es ist einfach fantastisch wie Krytsal Henry und Grace beschrieben hat. Die Autorin hat einen großartigen Schreibstil! Auch wenn euch das Buch zuerst nicht anspricht ihr müsst es lesen! Dieses Buch bekommt definitiv von mir 5 Sterne, habe auch keine Kritikpunkte an diesem Buch

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

58 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

forever again , lauren james, zeitreisen, liebe, fantasy

Forever Again - Für alle Augenblicke wir

Lauren James , Franca Fritz , Heinrich Koop
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Loewe, 18.09.2017
ISBN 9783785583760
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Inhalt: Katherine und Matthew begegnen sich zum ersten Mal 2039 in einem Labor in Nottingham, wo sie beide studieren und zusammenarbeiten. Doch dies ist nicht ihre erste Begegnung. In jedem Jahrhundert kreuzen sich ihre Wege und sie verlieben sich ineinander, nur um sich kurz darauf wieder zu verlieren.
Doch wie ist das möglich und warum erinnern sie sich nicht daran ?
Die beiden finden heraus, das sich ihre Tante bzw. ihr Onkel
ebenfalls kannten und 2019 in einen vermeintlichen Terrorakt verwickelt waren. Um deren Unschuld, von der sie beide überzeugt sind, zu beweisen, begeben sie sich auf Spurensuche und finden dabei erstaunliches heraus...
Meine Meinung: An diesem Buch hatte mich zuerst das Cover angesprochen, da ich es echt schön finde und der Inhalt klingt ja auch ziemlich spannend. Dieses Buch erzählt nicht eine, sondern 4 Geschichten. Wir erleben wie sich Katherine und Matt in verschiedenen Jahrhunderten und in den verschiedensten Situationen kennenlernen. Die Umsetzung von der Idee war manchmal echt verwirrend. Denn sie wechselt nach teilweise wirklich sehr kurzen Kapiteln jedes Mal die Zeit, versieht die Kapitelenden mit seltsamen, scheinbar digital erfassten Notizen, bei denen man das Gefühl bekommt, das die Treffen von Katherine und Matthew so gewollt und inszeniert sind, aber auch von außen beeinflusst werden könnten. Bei der Romantik zwischen den beiden, habe ich mir auch ein bisschen mehr gehofft. Allgemein hatte ich wohl zu hohe Erwartungen an diesem Buch gehabt. Und ich war auch etwas enttäuscht von diesem Buch.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

283 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 40 Rezensionen

dornröschen, märchen, märchenadaption, rhiannon thomas, hundertjähriger schlaf

Ewig - Wenn Liebe erwacht

Rhiannon Thomas , Michaela Kolodziejcok
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 23.02.2017
ISBN 9783737354691
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Inhalt: 102 Jahre lang hat Prinzessin Aurora geschlafen. Jetzt ist sie endlich erwacht, durch den Kuss der wahren Liebe. Prinz Rodric ist der Glückliche, der den Fluch der bösen Hexe brach. Laut Prophezeiung müssen beide nun heiraten und dem Reich von Alyssinia wieder Wohlstand und Frieden bringen. Doch Aurora sehnt sich mehr nach Abenteuern und Freiheit als nach einem gemeinsamen Leben mit Rodric. Dann trifft sie auch noch auf Tristan,
der ihre Gefühle mächtig durcheinanderwirbelt. Soll sie sich wirklich ihrem vorherbestimmten Schicksal fügen oder lieber ihren eigenen Weg gehen?
Meine Meinung: Erst mal zum Cover.. Das Cover finde ich wunderschön & es spricht einen auch sofort an finde ich. Aurora ist eine tolle Person & ih habe sie von Anfang an sofort in mein Herz geschlossen. Genau so wie Tristan. Nur wen ich irgendwie gehasst habe war Rodric & Finnegan. Die Geschichte steigert sich nach ner Zeit immer mehr & es kommt ganz viel Magie, Spannung & Dramatik hin zu. Ich muss sagen, ich habe mich in diese Geschichte verliebt & es ist eines zu meinen Jahreshighlight geworden. Eine gelungene Märchenadaption, die ganz anders verläuft als erwartet und mich später richtig überraschen und begeistern konnte. Kann euch dieses Buch nur ans Herz legen!❤️

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(87)

191 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 40 Rezensionen

jugendbuch, parallelwelt, zimt, dagmar bach, liebe

Zimt und weg

Dagmar Bach
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 28.07.2016
ISBN 9783737340472
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Inhalt: Inhalt:
Eines Tages findet Victoria sich an einem ihr vollkommen fremden Ort wieder. Zum Glück dauert das nur ein paar Sekunden, und dann ist sie wieder zurück in ihrem normalen Leben. Aber dann passiert es immer häufiger – und dauert immer länger! Was ist da los? Ihre Freundin Pauline ist überzeugt, dass Vicky in Parallelwelten springt, aber kann das wirklich sein? Und was hat es mit dem intensiven Duft
nach Zimt auf sich, der diese seltsamen Sprünge ankündigt? Und wer, verflixt nochmal, nimmt ihren Platz ein, solange sie selbst weg ist, und bringt dort alles durcheinander? Und schnell weiß keiner mehr, wer eigentlich wo in wen verliebt ist.
Meine Meinung: Ich hatte mir schon ewig überlegt dieses Buch zu kaufen & habe es dann vorgestern endlich getan! :) Das Cover finde ich ist sehr passend zu diesem Buch & die Autorin hat einen lockeren & leichten Schreibstil. Dieses Buch hat mich sehr mit gerissen vor allem da es mich auch sehr an der Silbertrilogie von Kertin Gier erinnert hat. Da ich die Bücher von Kerstin Gier geliebt hatte... Hab ich mich in dieses Buch auch sofort verliebt. Es war einfach immer interessant zu lesen, wie sie immer in die andere Parallelwelt gesprungen ist & auch immer wieder andere Gefühle hatte. Ich mochte alle Charaktere in diesem Buch sehr & ich kann euch das Buch wirklich nur am Herzen legen! Gebe diesem Buch 5 von 5 Sternen.✨

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(181)

567 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 91 Rezensionen

götter, liebe, fantasy, kampf, titanen

Erwachen des Lichts

Jennifer L. Armentrout , Barbara Röhl
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 12.06.2017
ISBN 9783959670968
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Inhalt:Eben noch verlief Josies Leben normal. Doch plötzlich taucht ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen auf und enthüllt, dass sie eine Halbgöttin ist. Somit ist sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei zur Seite steht ihr der impulsive Seth. Bald merkt Josie, das er ihr gefährlicher werden könnte als die
entfesselten Mächte der Unterwelt...
Meine Meinung: Ihr Schreibstil ist fesselnd und flüssig & man fliegt einfach so durch die Seiten dahin. Am Anfang fand ich die Geschichte etwas jedoch verwirrend und es hat auch etwas gedauert bis ich bei der Göttersache durchgeblickt hatte. Josie ist am Anfang eine ganz Normale Studentin. Eher Schüchtern und eine Einzelgängerin. Josies Entwicklung wurde sehr gut dargestellt & Seth ist ein typischer Frauenheld. Der aber Tief in sich drin einen guten Kern hat. Ich fand Josie sehr sympathisch, aber Seth mochte ich manchmal nicht. In diesem Buch steht eher die Liebesgeschichte im Vordergrund. Insgesamt fand ich, dass es ein sehr gutes Buch war.

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

part, 1950, texas, freundschaft

Nach der Party

A. Beatrice DiSclafani , Andrea Stumpf , Gabriele Werbeck
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei C. Bertelsmann, 25.04.2017
ISBN 9783570103081
Genre: Romane

Rezension:


Meine Meinung: Am Anfang habe ich mich mit ihren Schreibstil etwas schwer getan, aber nach einer Weile habe oh mich an ihren Schreibstil gewöhnt. Es wurden immer einzelne Abschnitte aus Ceces Vergangenheit und der Gegenwart erzählt. Das Cover finde ich um ehrlich zu nicht so toll, aber es passt jedoch eig doch ganz gut zum Buch. Was mich an diesem Buch aufgeregt hatte war dieses ständige Lästern. Und alle Personen waren einfach zu oberflächlich. Das Buch
fand ich auch manchen Stellen ziemlich langweilig. Gebe diesem Buch deshalb nur 2 1/2 Sterne.
Handlung: In dem Buch ' Nach der Party ' geht es um die junge, reiche Cece Buchanan, die eine sehr besondere Freundin hat: die reichste unter den Reichen, die schönste unter den Schönsten und die interessanteste unter den Interessanten: Joan Fortier. Die beiden sind Kindheitsfreunde und cece hat schon immer einen gewissen Anspruch auf ihre beste Freundin gehabt, sie kümmerte sich seit Jahren um Joan immer wenn sie etwas brauchte war Cece da. Doch andersherum war es nicht wirklich, Joan ist manchmal für Monate verschwunden ohne irgendjemanden etwas zu sagen und während Cece zur Hausfrau und Mutter wurde, war Joan eine unabhängige, schöne Frau die auf allen Klatschzeitschriften zu sehen war.

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

271 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 47 Rezensionen

berlin, liebe, jugendbuch, patrycja spychalski, stadt

Bevor die Nacht geht

Patrycja Spychalski
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei cbt, 28.07.2014
ISBN 9783570163030
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Inhalt: Es ist ein ganz normaler Samstagmorgen, als Jacob und Kim sich in der Berliner S-Bahn treffen. Es ist wie Liebe auf den ersten Blick! Jedoch ist Jacob kein großer Fan von Berlin & will die Stadt eig am nächsten Tag für ein Jahr nach Brasilien verlassen. Kim überredet ihn, mit ihr zu kommen. Quer durch die Stadt, an all ihre Lieblingsorte. Und Jacob folgt ihr durch Straßen, Parks und Cafés... Ihnen bleiben nur ein Tag und eine Nacht- doch jede Sekunde mit Kim pulsiert vor Leben..
Meine Meinung: Als ich dieses Buch gesehen hatte, hab ich mich sofort in das Cover verliebt. Es ist einfach wunderschön & die Geschichte hat mich auch sofort interessiert. Die Autorin hat einen
wundervollen lockeren leichten Schreibstill. Und die Geschichte hat mich einfach von Anfang an bis zum Ende gefesselt. Man konnte sich richtig vorstellen die Straßen, Cafés etc. Ich habe keine Kritikpunkte an diesem Buch auszusetzen & es hört jetzt definitiv zu meinen Lieblingsbüchern. Gebe diesem Buch 5/5 Sterne.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

156 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

roadtrip, rachel bateman, glücksspuren im sand, tod, glücksspurenimsand

Glücksspuren im Sand

Rachel Bateman , Ute Brammertz , Steffi Korda
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Heyne, 26.06.2017
ISBN 9783453271494
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Inhalt: Annas Schwester, Storm, ist plötzlich kurz nach ihrem Abschluss verstorben. Anna ist, genauso wie Cameron, der beste Freund von Storm, komplett am Boden zerstört. Als Anna eine Liste von Storm findet, in dem sie ihren perfekten Sommer plant, beschließt sie, dass sie diese für ihre Schwester machen wird. Cameron ist auch mit von der Partie. So beginnt ein Roadtrip voller Liebe, Trauer und Glück. Zusammen finden sie einen Weg zurück ins
Leben, doch ein Geheimnis droht alles wieder zu zerstören...
Meine Meinung: Dieses Buch habe ich in Thalia entdeckt & mich sofort in dieses Buch verliebt. Das Cover ist wunderschön & bringt einem in Sommerstimmung & am besten liest sich das Buch am Strand! Es hat mich von der ersten Zeile an überzeugt & mich bis zum Schluss zum Nachdenken angeregt. Diese Reise die sie machen und & alles hat einfach perfekt harmoniert. Die Charaktere alles hat zusammen perfekt gepasst. Kann euch dieses Buch wirklich nur empfehlen! ❤

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

133 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

sylt, gabriella engelmann, liebe, surfen, kitesurfen

Sturmgeflüster

Gabriella Engelmann
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Arena, 08.06.2015
ISBN 9783401601113
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Inhalt: Sonne, Wind und Wellen! Für Tinka öffnet sich eine neue Welt, als sie auf Sylt den attraktiven Kitesurfer Sven kennenlernt. Mit seinen meerblauen Augen bringt er Tinkas Herz sofort zum Kentern. Es könnte der Sommer ihres Lebens werden. Gäbe es da nicht ein dunkles Geheimnis, über das Sven und seine Clique schweigen. Tinka fühlt sich beobachtet und weiß bald nicht mehr, wem sie auf der Insel wirklich trauen kann. Es ist fast zu spät, als sie begreift, dass sie
selbst eine düstere Vergangenheit wieder heraufbeschworen hat.
Meine Meinung: Meine Meinung: Das Buch habe ich am Strand gelesen & es hat einfach perfekt gepasst. Am Anfang erzählt Tinka von ihrem Leben & man erfährt viel von ihr. Jedoch ging mir ihre Art manchmal auf die Nerven. Gabriella hat einen lockeren leichten Schreibstil & das Cover finde ich auch voll schön. Die Geschichte hat mir gefallen & deswegen gebe ich den Buch 3,5 Sterne.

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(372)

695 Bibliotheken, 17 Leser, 1 Gruppe, 232 Rezensionen

fluch, fantasy, secret fire, liebe, jugendbuch

Secret Fire - Die Entflammten

C. J. Daugherty , Peter Klöss , Jutta Wurm
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 22.08.2016
ISBN 9783789133398
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Inhalt: Das Buch handelt von dem 17-Jährigen Franzosen Sacha und der gleichaltrigen Engländerin Taylor.
Sie könnten nicht unterschiedlicher sein, denn Sacha ist ein Draufgänger, dessen Familie seit dreizehn Generationen mit einem schrecklichen Fluch belegt ist: Der erstgeborene Sohn seiner Familie kann vor dessen 18. Geburtstag nicht sterben, egal was er macht- muss dies jedoch exakt an seinem 18. Geburtstag. Seit er von diesem
Fluch erfahren hat, entfernt er sich von seinem Leben- bis sein Englischlehrer ihn zwingt, sich via Internet Englischnachhilfe von Taylor zu holen.
Taylor, eine Musterschülerin muss, um ihre Französischnoten aufzubessern, Sacha Nachhilfe geben, doch dieser fasziniert sie.
Als sie kurz darauf entdeckt, dass sie geheimnisvolle Fähigkeiten besitzt, und ihr Großvater anscheinend Bescheid weiß, fährt sie kurzerhand zu Sacha nach Frankreich...
Meine Meinung: Das Cover ist ganz hübsch. Die Farbe etwas auffällig, aber auch nicht zu auffällig. C.J. Daugherty schreibt spannend & geheimnisvoll. Sacha fand ich war eine sehr interessante Person. Am Anfang hat mich das Buch total mitgerissen, jedoch hat es mir im Nachhinein nicht so gut gefallen, deshalb denke ich nicht, dass ich den 2 Band lesen werde.Das Ende empfand ich als einen ganz schönen Cliffhanger, man bleibt mir der Frage zurück warum das College Sacha und Taylor ungern allein lässt und wo Taylor hingeht.

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

49 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

birgit schlieper, mein sommer in brighton, sommer, brighton, freundschaft

Mein Sommer in Brighton

Birgit Schlieper
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei cbt, 17.04.2017
ISBN 9783570311639
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Meine Meinung: Erst einmal finde ich das Cover wunderschön. Es passt einfach Perfekt zum Sommer & macht einem gute Laune! :) Das Buch lässt sich sehr leicht lesen & an manchen Stellen war es auch ziemlich lustig. Ich mochte Nora, aber ihre Handlungen konnte ich nicht alle Nachvollziehen. Dadurch sind einige Missverständnisse aufgetreten, die für den Leser sehr eindeutig waren! Ich finde auch, dass man das Buch etwas kürzen hätte können. Noras beste
Freundin mochte ich auch sehr gern, aber jedoch konnte ich am Ende ihre Handlungen auch nicht alle nachvollziehen. Wer auf eine lockere Sommergeschichte Lust hat ist bei diesem Buch genau richtig! 3 von 5 Sternen.
Inhalt: Es ist der schönste Sommer in Noras Leben! Mit der besten Freundin Lisa in der Hippiestadt Brighton. Bei herrlich durchgeknallten Gasteltern, die alles erlauben, und in einem Haus nicht weit vom Pier. Und dann ist da noch Tim, der strubbelige Surfer, der am Strand campt und sie in seinen Bulli zum Schoko-Fondue einlädt. Tim, der ihre chaotischen Gedanken liest und sie ohne Worte versteht. Doch dann ziehen plötzlich Wolken auf, und es scheint, als würde Nora ihre erste große Liebe und ihre beste Freundin gleichzeitig verlieren. Oder ist alles nur ein riesiges Missverständnis?

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

schauspielstudium, studium, karolin kolbe, erwachsen werden, ungeplan

Glücksgefühl

Karolin Kolbe
Flexibler Einband
Erschienen bei Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 20.06.2017
ISBN 9783522505635
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Meine Meinung: Erst einmal das Cover finde ich wunderschön & es macht einen Echt gute Laune. Ihr Schreibstil ist sehr flüssig & locker. Und das Buch ist einfach so ein Buch für zwischen durch. Mich konnte es einfach gar nicht begeistern, da ich finde, dass so keine richtige Spannung drin war & Nike mochte ich leider auch nicht so gerne. Am Anfang hat es noch Spaß gemacht darin zu lesen, aber dann wurde es leider für mich immer langweiliger.
Inhalt: Nike ist überglücklich, als sie an einer Schauspielschule aufgenommen wird. Denn sie liebt das Leben anderer Menschen: Sie liest die Nachrichten fremder Leute in der U-Bahn mit und versinkt in den Filmen, die sie zusammen mit ihren Freundinnen schaut. Doch als Nike Jasper begegnet, sind es auf einmal ihre eigenen Gefühle, die verrücktspielen. Und dieses Mal gibt es kein Drehbuch, das ihr verrät, ob es ein Happy End geben wird..,

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

185 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

fantasy, kathrin lange, paris, schreiben, arena verlag

Die Fabelmacht-Chroniken - Flammende Zeichen

Kathrin Lange
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Arena, 19.06.2017
ISBN 9783401603391
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Meine Meinung: Die Geschichte wird von einem Erzähler aus wechselnden Sichten von Mila, Nicholas & Eric erzählt. Die Autorin kann sehr gut, Geheimnisse der Vergangenheit anzusprechen & sie trotzdem nicht anzusprechen. Die Autorin kann sehr gut, Geheimnisse der Vergangenheit anzusprechen & sie trotzdem nicht anzusprechen.
Mich hat bei diesem Buch zu erst das Cover angesprochen, bevor ich
überhaupt erst den Klappentext gelesen hatte. Mila kommt mir für ihre 17 Jahre manchmal noch etwas Naiv vor, sie trifft so manches mal die falsche Entscheidung und gerät damit in Schwierigkeiten. Aber sie ist auch ein sehr mutiges Mädchen, das zu seiner Meinung steht und die immer noch am guten festhält. Bloß manchmal ging sie mir auch sehr auf die Nerven. Aber trotzdem kann ich das Buch nur jeden weiterempfehlen der Fantasy mag! :)
Inhalt: Als Mila nach einem Streit mit ihrer Mutter nach Paris flüchtet, ahnt sie nicht was ihr dort passieren wird, dass sie ein besondere Macht besitzt. In den Gassen & Straßen von Paris existiert schon seit Langem die Fabelmacht. Jeder, der sie besitzt kann die Wirklichkeit umschreiben. In Paris trifft sie auf den geheimnisvollen Nicholas, der die Gabe wie kein anderer beherrscht. Und obwohl Mila ihn noch nie gesehen hat, kennt sie sein Innerstes. Denn sie schreibt über ihn, solange sie denken kann. Ein Kampf der Geschichten um Liebe & Tod.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(148)

246 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 76 Rezensionen

jonah, liebe, jugendbuch, laura newman, wundervoll

Jonah

Laura Newman
Flexibler Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 21.12.2015
ISBN 9783739212548
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Meine Meinung: Am Anfang beginnt das Buch mit einer locker leichten Sommerliebesgeschichte mit 2 tollen Charakteren. Ich mochte Jonah & Emily sehr gerne die haben beide zusammen einfach perfekt gepasst! Doch danach schlägt das Buch auf einmal eine ganz andere Richtung ein. Es heißt ja, dass Jonah ein Geheimnis hat, aber ich hätte nie gedacht, dass es so einer ist! Trotzdem hat es mich total in den Bann gezogen. Kann euch dieses Buch nur weiterempfehlen! Gebe diesem Buch 5 Sterne! Also wer nach einem Sommerbuch sucht, der ist bei diesem hier genau richtig! :)
Inhalt: Emily liebt den Garten ihrer Großmutter in Devlins Hope. Jeden Sommer ist dieser Platz ihr kleines Paradies zum Ausspannen und um der Welt zu entfliehen. Auch diesen Sommer freut sie sich wieder auf Monate voller Sonne, Ruhe und Bücher - doch dann kommt alles anders.Denn sie trifft auf Jonah, den Enkel der Garten-Nachbarn, der zum einen sehr gut aussieht und zum anderen auch noch ein richtiger Wirbelwind zu sein scheint. Er will unbedingt den Sommer mit ihr verbringen und Emily versucht sich auf das Abenteuer Jonah einzulassen. Doch Jonah hat ein Geheimnis, und dieses Geheimnis sorgt dafür das dieser Sommer in eine Richtung verläuft die sich Emily nie hätte träumen lassen.

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

149 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

los angeles, liebe, hollywood, sommernachtsfunkeln, beatrix gurian

Sommernachtsfunkeln

Beatrix Gurian
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.04.2017
ISBN 9783401603223
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(105)

305 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

fantasy, magie, liebe, alana falk, neuseeland

Das Herz der Quelle - Sternensturm

Alana Falk
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Arena, 03.01.2017
ISBN 9783401602905
Genre: Jugendbuch

Rezension:


381 Seiten
Inhalt: Liliana soll in die Gemeinschaft des Hohen Rates aufgenommen werden & mit ihrer Quelle verbunden werden. Jeder Magier braucht eine menschliche Energiequelle, um zaubern zu können. Doch ausgerechnet Chris ist es, der Liliana zugeordnet wird. Chris, der sich der Gemeinschaft verweigert & dessen früherer Magier auf ungeklärte Weise uns Leben kam. In seinen Augen sieht
Liliana nichts als Hass. Es bleibt nicht viel Zeit, um sein Vertrauen zu gewinnen, denn in den Tiefen unter Neuseeland braucht sich eine schreckliche Katastrophe zusammen & nur Liliana & Chris können sie aufhalten.
Meine Meinung: Dieses Cover ist einfach wunderschön gestaltet & ich habe mich sofort in dieses Buch verliebt. Dieses Buch hat mich von Anfang an gefesselt. Es ist aus Lilianas Sicht geschrieben & mal aus der Gegenwart & aus der Zukunft. Dadurch hat man noch einen besseren Einblick bekommen, wodurch es überhaupt in dieser Geschichte geht. Ihr Schreibstil ist sehr leicht & flüssig. In die Charaktere kann man sich sehr gut hinein versetzen. Das Ende hat mich ziemlich überrascht, da ich immer dachte, dass es anders kommen würde. Ich hab keine Kritikpunkte an diesem Buch & kann es nur jedem weiterempfehlen! :)

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(435)

887 Bibliotheken, 24 Leser, 3 Gruppen, 244 Rezensionen

götter, götterfunke, marah woolf, liebe, jugendbuch

GötterFunke - Liebe mich nicht

Marah Woolf
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Dressler, 20.02.2017
ISBN 9783791500294
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Inhalt: Jess fährt, zusammen mit ihrer besten Freundin Robyn und ihren zwei anderen besten Freunden, in ein sechs wöchiges Ferien- Sommercamp in den Rocky Mountains. Doch schon auf der Autofahrt geschehen seltsame Dinge. Als sie im Camp den gutaussehenden Cayden trifft, kann sie nicht anders, als sich in ihn zu verlieben. Doch sie ahnt nicht, dass im Camp ein völlig anderes Spiel läuft und das Götter nach ganz anderen Regeln spielen. Für
Cayden geht es um seinen größten Wunsch: Er möchte endlich sterblich werden. Doch dafür muss er erst das Mädchen finden, welches ihm widerstehen kann.
Meine Meinung:  Ich hatte mich so über dieses Buch gefreut, aber leider hat es mich ziemlich enttäuscht. Jess erscheint in diesem Buch ziemlich langweilig & läuft wirklich die ganze Zeit diesen Cayden hinterher. In diesem ganzen Buch ging es eigentlich nur darum, dass Jess Cayden will. Die Götter waren auch nur langweilig. Es fehlte einfach diese Spannung in diesem Buch. Ich empfand dieses Buch einfach nur als Unglaubwürdig, ich war schon kurz davor es abzubrechen, da es so langweilig war. Am Anfang ging es noch, da dachte ich es wird ein gutes Buch, aber Nein. Dabei fand ich Bookless von ihr ziemlich gut. Habt ihr dieses Buch schon gelesen? Wenn ja wie fandet ihr es?

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(150)

326 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 104 Rezensionen

elfen, holly black, fantasy, der prinz der elfen, prinz

Der Prinz der Elfen

Holly Black , Anne Brauner
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbt, 03.04.2017
ISBN 9783570164099
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Inhalt: Hazel und Ben leben in Fairfold, einem Ort der an das Elfenreich grenzt. Mitten im Wald schläft seit Jahrzehnten dort ein Elfenprinz in einem gläsernen Sarg. Er wird von Touristen begafft. Hazel und Ben glauben den alten Geschichten nicht & vertrauen trotzdem dem schlafenden jungen all ihre Geschichten an. Inzwischen ist Hazel 16 und sie rechnet nicht mehr damit, dass der Prinz auf wacht. Doch als der Sarg eines Tages leer ist, steht ihre Welt
KopMeine Meinung: Holy Black hat eine Schreibweise an der man sich erst gewöhnen muss. Jedoch fand ich ihre Idee gut, aber so richtig gefesselt hat das Buch mich nicht, da Hazel mir schon am Anfang ziemlich auf die Nerven ging. Aber trotzdem gebe ich diesem Buch 4 Sterne.f.

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

211 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 52 Rezensionen

liebe, dystopie, wir zwei in fremden galaxien, kate ling, science fiction

Wir zwei in fremden Galaxien

Kate Ling , Anja Hackländer
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei ONE ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 16.02.2017
ISBN 9783846600412
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Inhalt: Wir sind eine verlorene Generation. Wir haben die Erde nie gesehen. Noch werden wir unsere neue Heimat je zu Gesicht bekommen. Die Ventura, auf ihrer siebenhundertjährigen Reise, ist das Einzige, was wir jemals sehen werden. Sera würde gerne wissen, wie sich Sonnenstrahlen auf der Haut anfühlen. Oder wie es ist, wenn der Wind durch die Haare streicht. Aber sie weiß, dass auf diesem Raumschiff, Jahrzehnte entfernt von der Erde nicht möglich ist. Bis sie sich verliebt und zum ersten Mal echte Gefühle erlebt.
Doch auch diese Liebe darf nicht sein. Denn auf der Ventura gibt es Regeln. Und wer sie bricht, wird bestraft..
Meine Meinung: Erst einmal finde ich dieses Cover mega schön😍 Kate Ling ihr Schreibstil ist einfach flüssig & sehr leicht zu Lesen. Dieses Buch macht einfach süchtig. Die Geschichte zwischen Seren & Domingo. Dieses Buch ist allgemein einfach richtig gut & man kriegt dieses Buch richtig schnell durch, da es einfach mega spannend ist. Kann es euch nur weiterempfehlen. 😊❤

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

130 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

laufen, blindheit, jugendbuch, freundschaft, blind

Wie ich dich sehe

Eric Lindstrom , Katarina Ganslandt
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 25.11.2016
ISBN 9783551583475
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Inhalt: »Ich bin wie du mit geschlossenen Augen, nur schlauer!« Das ist Parkers Credo, und sie hat strenge Regeln aufgestellt, wie sie behandelt werden will. Seit der Trennung von ihrem Freund Scott und dem Tod ihres Vaters verlässt sie sich nur noch auf sich selbst. Für jeden Tag, an dem sie nicht heult, gibt sie sich einen Goldstern. Sie trainiert fürs Laufteam – okay, sie ist blind, aber ihre Beine
funktionieren ja. Und sonst hält sie sich die meisten Leute mit Ruppigkeit vom Hals. Bis Scott ihrer Liebe doch noch eine Chance geben will..
Meine Meinung: Als ich dieses Buch gesehen hatte, wusste ich sofort, dass es ein besonderes Buch wird. Da ich so ein Buch in der Art noch nicht richtig gelesen hatte, aber es hat mir richtig gutgefallen. Die Überschrift & die Kapitelüberschrift stehen in einer Blindenschrift da, was ich auch ziemlich passend fand & die Idee gut. Die Sicht die von Parker erzählt wird ist richtig interessant, da man aufgeklärt wird wie sich ein Blinder fühlt & wie er seinen Alttag überwindet & was derjenige denkt. Richtig interessant kann euch das Buch nur weiter empfehlen! ❤

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

107 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

sommer, liebe, italien, adriana popescu, ein sommer und vier tage

Ein Sommer und vier Tage

Adriana Popescu
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei cbj, 13.03.2017
ISBN 9783570403372
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Inhalt: Paula geht ihr wohlbehütetes Leben manchmal ganz schön auf die Nerven. Es heißt immer nur Lernen, lernen, lernen & dann Karriere machen, das kann doch nicht alles sein! Paula würde viel lieber ferne Länder bereisen & ein richtiges Abenteuer erleben & sich mal so richtig verlieben. Als sie während der Busfahrt nach Amalfi ins Sommerferienlager versehentlich an einer norditalienischen Raststätte zurückgelassen wird- ausgerechnet mit dem süßesten Typen der Gruppe-packt sie die Gelegenheit beim Schopf & lässt sich
für 4 köstliche, völlig losgelöste Tage mit ihn allein durch Italien treiben... Tanzen im Mondschein am Strand all inclusive.
Meine Meinung: Als ich dieses Buch gesehen hatte, habe ich mich sofort in dieses Cover verliebt. Es passte einfach Perfekt zum Sommer. Und der Inhalt hat mich auch nicht enttäuscht. Man hat sofort in der Geschichte hineingefunden & der Road Trip & die Liebe zwischen den beiden wurde so gut beschrieben. Kann euch dieses Buch nur ans Herz legen! 😍❤

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.246)

2.234 Bibliotheken, 29 Leser, 5 Gruppen, 48 Rezensionen

schattenjäger, fantasy, liebe, dämonen, vampire

City of Fallen Angels

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 567 Seiten
Erschienen bei Arena, 25.09.2013
ISBN 9783401506708
Genre: Jugendbuch

Rezension:


573 Seiten
Inhalt: Simon muss sich noch daran gewöhnen, ein Vampir zu sein. Camille ist eine mächtige Chefin des Vampirclans von Manhatten. Sie macht Simon ein Angebot. Sie fügt über Jahrtausend altes Wissen, dass sie mit Simon teilen könnten. Er könnte lernen, wie er seine  wahre Identität vor anderen verborgen hält  oder wie er normal essen und trinken kann.  Clary ist zu beschäftigt. Sie macht gerade eine Ausbildung zur Schattenjägerin und verbringt viel Zeit mit ihren Freund Jace. Doch dann geschehen finstere Dinge in New York. Ist der Krieg, den Simon gewonnen glaubte, noch nicht vorbei?
Meine Meinung: Ich liebe diese Reihe einfach. Sie ist so großartig und ihre Schreibweise ist einfach locker und leicht. Die Reihe kann man in einem Ruck durch lesen. Ich liebe ja Jace und Clary zusammen. Und Simon und Isabelle.  Wer ist euer Lieblingscharakter?

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(339)

705 Bibliotheken, 11 Leser, 3 Gruppen, 69 Rezensionen

bücher, london, liebe, bookless, fantasy

BookLess - Wörter durchfluten die Zeit

Marah Woolf
Flexibler Einband: 310 Seiten
Erschienen bei Körner, Ina, 15.08.2013
ISBN 9783000426148
Genre: Fantasy

Rezension:


335 Seiten
Es kommt darauf an, einem Buch im richtigen Augenblick zu begegnen.
Inhalt: Die 17jährige Lucy trägt schon seid ihrer Geburt an ein mysteriöses Denkmal an ihrem Handgelenk. Sie hört das Wispern der Büchern. Eines Tages in der Londoner Nationalbibliothek, stößt sie auf Bücher, deren Texte verschwunden sind oder an Büchern, wo sie sich nur erinnern kann, dass sie existieren.   Allmählich begreift Lucy, dass die Welt der Worte in Gefahr schwebt. Und Nathan, der Lucy unwiderstehlich anzieht, scheint darin verwickelt zu sein...
Meine Meinung: Als ich dieses Buch gesehen hatte, habe ich mich sofort darin verliebt. Es ist wunderschön gestaltet und bevor ein Kapitel anfängt, steht ein Zitat dort geschrieben. Zitate die einem inspirieren. Die Schreibweise von Marah Woolf ist richtig leicht zu lesen und man findet sofort in der Geschichte zurecht und taucht hinein in ihrer Welt. Einfach nur großartig dieses Buch! Kann es nur jedem weiterempfehlen! :)

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

49 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 21 Rezensionen

jürgen seidel, history, das mädchen mit dem löwenher, thriller, cbj

Das Mädchen mit dem Löwenherz

Jürgen Seidel
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei cbj, 27.02.2017
ISBN 9783570159552
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Meine Meinung: Das Cover hat mich sehr angesprochen und der Klappentext auch. Jedoch schreibt Anna mit 20 Jahren die Briefe an Martin Luther. Jürgen Seidel hat diese Geschichte in Ich Form geschrieben und die Kapitel als Briefe aufgeteilt. Manche Wörter jedoch versteht man nicht sofort sie werden aber am Ende des Buches erklärt. Thriller haben es eigentlich allgemein bei mir sehr schwer, aber als Thriller konnte es mich nicht überzeugen und somit würde ich es wie manch anderer auch als historischer Roman einteilen. Anna ist ein hochbegabtes Weisenmädchen, das über ein absolutes Gedächtnis verfügt was geschriebenes angeht. Sie erzählt auch wie sie das Schreiben und lesen gelernt hat. Wie sie als Spionin war und wie sie zu den Mächtigen gelangt ist.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

109 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 44 Rezensionen

katie agnew, perlen, familie, liebe, roman

Die Perlenfrauen

Katie Agnew , Jens Plassmann
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.02.2017
ISBN 9783453420298
Genre: Romane

Rezension:


Tilly Beaumont ist eine Schauspielerin. Sie bekam zu ihrem 18 Geburtstag eine atemberaubende schöne Halskette geschenkt. Die Halskette begleitete sie ein leben lang, bis sie eines Tages spurlos verschwand. Tilly bittet ihr Enkelin Sophia diese Kette zu finden. Sophia hat erkannt, dass man mit gutem Aussehen allein keine
Rechnungen bezahlen kann. Die wertvolle Kette könnte nun einige ihrer Probleme lösen. Doch wie soll Sophia ihr Erbstück finden, das sie noch nie gesehen hat?
Meine Meinung: Als ich dieses Buch das erste mal entdeckt hatte hat mich schon dieses Cover angesprochen. Ich fand ihren Schreibstil sehr bildhaft und sie konnte die Figuren sehr gut beschreiben. All ihre Personen in diesem Buch wirkten sehr menschlich und da gab es kein nur böse oder richtig gut. Am Anfang fand ich die Handlung nicht so gut, aber es hat mich doch noch gut überzeugen können.

  (6)
Tags:  
 
34 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks