AReaderLivesAThousandLivess Bibliothek

285 Bücher, 127 Rezensionen

Zu AReaderLivesAThousandLivess Profil
Filtern nach
285 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

heyne, 5, tilly, rezension

Unter Toten 2

D.J. Molles , Wally Anker
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.03.2015
ISBN 9783453315723
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Walking Dead 29: Ein Schritt zu weit

Robert Kirkman , Frank Neubauer , Charlie Adlard
Buch: 144 Seiten
Erschienen bei Cross Cult, 15.03.2018
ISBN 9783959812337
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(131)

532 Bibliotheken, 19 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

staubchronik, lin rina, bücher, bibliothek, liebe

Animant Crumbs Staubchronik

Lin Rina
Flexibler Einband: 550 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 20.11.2017
ISBN 9783959913911
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(135)

353 Bibliotheken, 27 Leser, 0 Gruppen, 75 Rezensionen

jugendbuch, lügen, liebe, highschool, one of us is lying

One of Us Is Lying

Karen M. McManus , Anja Galić
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei cbj, 26.02.2018
ISBN 9783570165126
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

34 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

5, zombies, molles, tilly, rezension

Unter Toten

D.J. Molles ,
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.11.2014
ISBN 9783453315716
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(147)

272 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 105 Rezensionen

apollo, rick riordan, götter, mythologie, halbgötter

Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 31.08.2017
ISBN 9783551556882
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.166)

1.920 Bibliotheken, 48 Leser, 1 Gruppe, 176 Rezensionen

kreuzfahrt, thriller, sebastian fitzek, selbstmord, mord

Passagier 23

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 29.10.2015
ISBN 9783426510179
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

119 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

Helden des Olymp - Das Blut des Olymp

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.02.2018
ISBN 9783551316677
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

147 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

dystopie, engel, fantasy

Angelfall - Am Ende der Welt

Susan Ee , Sonja Rebernik-Heidegger
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.01.2018
ISBN 9783453319097
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

76 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

fantasy, der ring, drache, elben, der hobbit

Der Hobbit: oder Hin und zurück. Mit Illustrationen von Alan Lee.

John R Tolkien
E-Buch Text: 397 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 01.07.2013
ISBN 9783608106459
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

197 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

herr der ringe, fantasy, sonderedition, tolkien, tolkie

Der Herr der Ringe

J.R.R. Tolkien , Margaret Carroux , Alan Lee
Fester Einband: 1.293 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 19.12.2016
ISBN 9783608960358
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

81 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

manga, sherlock holmes, sherlock, krimi, comic

Sherlock 1

Jay. , Mark Gatiss , Steven Moffat , Gandalf Bartholomäus
Flexibler Einband: 212 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.03.2017
ISBN 9783551728845
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(651)

1.229 Bibliotheken, 11 Leser, 6 Gruppen, 58 Rezensionen

vampire, fantasy, liebe, strigoi, moroi

Schicksalsbande

Richelle Mead , Michaela Link
Flexibler Einband: 523 Seiten
Erschienen bei LYX, 07.07.2011
ISBN 9783802583476
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(131)

222 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 23 Rezensionen

weihnachten, katze, bob, london, james bowen

Ein Geschenk von Bob

James Bowen , Ursula Mensah
Flexibler Einband: 184 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 08.10.2014
ISBN 9783404608461
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Walking Dead 28: Der sichere Tod

Robert Kirkman , Frank Neubauer , Charlie Adlard
Buch: 144 Seiten
Erschienen bei Cross Cult, 11.10.2017
ISBN 9783959812290
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(130)

178 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 79 Rezensionen

weihnachten, dinosaurier, tom fletcher, kinderbuch, weihnachtosaurus

Der Weihnachtosaurus

Tom Fletcher , Franziska Gehm , Shane Devries
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei cbj, 02.10.2017
ISBN 9783570164990
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(726)

1.147 Bibliotheken, 23 Leser, 4 Gruppen, 151 Rezensionen

katze, london, freundschaft, kater, drogen

Bob, der Streuner - Die Katze, die mein Leben veränderte

James Bowen
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 17.05.2013
ISBN 9783404606931
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

177 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

stephen king, gwendys wunschkasten, kurzgeschichte, king, fantasy

Gwendys Wunschkasten

Stephen King , Richard Chizmar , Ulrich Blumenbach
Fester Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.10.2017
ISBN 9783453439252
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(230)

554 Bibliotheken, 31 Leser, 0 Gruppen, 74 Rezensionen

illuminae, amie kaufman, liebe, künstliche intelligenz, jay kristoff

Illuminae

Amie Kaufman , Jay Kristoff , Gerald Jung , Katharina Orgaß
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 13.10.2017
ISBN 9783423761833
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(458)

775 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 45 Rezensionen

stephen king, horror, mobbing, telekinese, carrie

Carrie

Stephen King
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 22.11.2013
ISBN 9783404169580
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(194)

382 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

stephen king, horror, haushälterin, dolores, thriller

Dolores

Stephen King , Christel Wiemken
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.02.2011
ISBN 9783453435766
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(996)

2.130 Bibliotheken, 80 Leser, 3 Gruppen, 292 Rezensionen

fantasy, fae, das reich der sieben höfe, sarah j. maas, liebe

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Sarah J. Maas , Alexandra Ernst
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 10.02.2017
ISBN 9783423761635
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(131)

304 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 71 Rezensionen

fantasy, kendare blake, der schwarze thron, der schwarze thron - die königin, magie

Der Schwarze Thron - Die Königin

Kendare Blake , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 25.09.2017
ISBN 9783764531478
Genre: Fantasy

Rezension:

Achtung, Teil einer Reihe!!

Worum es geht:

Drei Schwestern. Drei magische Talente. Nur eine Krone. 
Mirabella, Katharine und Arsinoe sind Drillinge, jede eine Anwärterin auf den Thron der Insel Fennbirn. Ihr Reich verlangt nach einer neuen Königin – doch damit eine von ihnen die Herrschaft erlangen kann, muss sie ihre beiden Schwestern eigenhändig töten. Der Kampf um den Thron ist längst entbrannt, und jede Königin muss sich entscheiden, ob sie leben oder sterben will. Doch während zwei von ihnen noch gegen ihre Bestimmung rebellieren, schreckt die Dritte auf dem Weg zur Krone vor nichts zurück.


Meine Meinung:

Nachdem der erste Band so aufgehört hat, dass ich unbedingt weiter lesen musste, habe ich mir gleich Band 2 besorgt. Ich liebe die Welt, die Geschichte um die Schwestern und habe mich deshalb sehr auf diese Fortsetzung gefreut.

Die Seiten flogen nur so dahin, was auch an dem locker und flüssigen Schreibstil der Autorin lag. Der Übergang war fließend und ich konnte sofort wieder in die Geschichte eintauchen.

Zu den Königinnen sagen ich nicht zu viel, um nichts zu verraten, außer dass sie sich alle weiter entwickelt haben und eine von ihnen aufgrund ihrer neuen Brutalität und Rücksichtslosigkeit einige Fragen aufwirft. Mein Liebling ist allerdings der gleiche wie in Band 1, nämlich Arsinoe, und ich habe ganz schon mit ihr mitgefiebert.
Sehr schön fand ich das Band zweier Schwestern und die Aussage dahinter, genauso wie den weiteren Verlauf in dieser Beziehung.

Durch die verschieden Sichten, die es auch in diesem Band gibt, konnte man wieder Eindrücke in die Welt der Giftmischer, Naturbegabten sowie Elementwandler und Kriegbegabte bekommen. Ich finde die Gaben immer noch unglaublich interessant und gut durchdacht.

Fazit:

Eine gelungene Fortsetzung! Ich liebe diese Bücher und bin schon gespannt darauf, was dazu noch kommen wird, da ja angeblich noch nicht Schluss sein soll. Ich kann die Reihe nur empfehlen!

  (35)
Tags: arsinoe, der schwarze thron, kathrine, kendare blake, mirabella   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(223)

614 Bibliotheken, 20 Leser, 1 Gruppe, 127 Rezensionen

fantasy, kendare blake, magie, königin, der schwarze thron

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Kendare Blake , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 09.05.2017
ISBN 9783764531447
Genre: Fantasy

Rezension:

Worum es geht:

Sie sind Schwestern. Sie sind Drillinge, die Töchter der Königin. Jede von ihnen hat das Recht auf den Thron des Inselreichs Fennbirn, aber nur eine wird ihn besteigen können. Mirabella, Katharine und Arsinoe wurden mit verschiedenen magischen Talenten geboren — doch nur, wer diese auch beherrscht, kann die anderen Schwestern besiegen und die Herrschaft antreten. Vorher aber müssen sie ein grausames Ritual bestehen. Es ist ein Kampf um Leben und Tod — er beginnt in der Nacht ihres sechzehnten Geburtstages …


Meine Meinung:

Beim gemeinsamen Büchershoppen mit zwei lieben Freundinnen bin ich auf dieses Buch gestoßen. Das Cover hat mich sehr angesprochen, genauso wie der Klappentext, weshalb ich es mir dann schließlich gekauft habe.

Zunächst dauert es ein wenig, bis man in die Geschichte hinein findet und auch bis Spannung aufkommt. Anfangs musste ich mich deshalb ganz schon hinein beißen. Immer wieder gibt es Perspektivenwechsel die den Lesefluss ebenfalls ein wenig behindern, da man sich immer wieder auf neue Personen einstellen muss. Das gibt sich jedoch mit der zeit und anschließend konnte ich vollends in die Geschichte eintauchen.

Es gibt drei Schwester. Drei Schwestern, mit unterschiedlichen Gaben die an unterschiedlichen Orten aufwachsen. Alle drei waren komplett verschieden und glaubwürdig sowieso interessant dargestellt. Es hat allerdings nicht lange gedauert bis ich unter ihnen einen Liebling gefunden hatte ;-)Sehr interessant fand ich auch die unterschiedlichen Gaben die es gibt und wie sie sich zeigen. Dazu möchte ich jedoch nicht zu viel verraten, sonst verderbe ich am Ende noch einigen den Lesespaß ;-)

Über die Insel hätte ich gerne noch mehr erfahren, genauso wie über die Geschichte darüber, doch vielleicht kommt das alles noch, schließlich ist das hier kein Einteiler.

Fazit:

Das Buch wurde gegen Ende richtig gut, sodass ich den zweiten Teil unbedingt gleich haben musste, um weiter lesen zu können. Dran bleiben lohnt sich hier also in jedem Fall!

  (33)
Tags: arsinoe, der schwarze thron, kathrine, kendare blake, mirabella   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.260)

2.526 Bibliotheken, 33 Leser, 5 Gruppen, 332 Rezensionen

dystopie, fantasy, amy ewing, das juwel, liebe

Das Juwel - Die Gabe

Amy Ewing ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.08.2015
ISBN 9783841421043
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Worum es geht:

Violet lebt in Armut, aber sie hat 
eine besondere Gabe. 
Eine Gabe, die ihre Chance und ihr Fluch zugleich ist … 

Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken. 
Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen? 
Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel. 


Meine Meinung:

Ich war ziemlich gespannt auf dieses Buch, da ich schon einiges darüber gehört hatte. Leider muss ich sagen, dass es nicht das war, was ich mir erhofft und was ich erwartet hatte.

Zunächst möchte ich sagen, dass der Schreibstil relativ einfach gehalten war und man zügig voran kam. Das war schon mal positiv.

Die Charaktere dagegen, und leider muss ich da sagen alle, waren ziemlich blass und ich könnte nicht sagen, dass ich mit einem von ihnen besonders anfreunden konnte.
Violet stammt, ganz klassisch, aus einer sehr armen Familie und ist Halbwaise. Leider ist sie unglaublich naiv, hinterfragt absolut nichts !! (manchmal gab es Situationen, in denen ich mich gefragt habe, wieso sie denn nicht mitdenkt, wieso sie sich denn keine Fragen stellt!! Beispielsweise wieso immer neue Leihmütter gebraucht werden und wieso sie ernsthaft glauben kann, dass sie danach in eine Anstalt kommen?? Naiv und dumm, das beschreibt es ziemlich gut...)
Die anderen Protagonisten spare ich mir, außer noch die große Liebe Ash. Denn das war etwas, was ich der Autorin überhaupt nicht abnehmen konnte. Sie kennen sich praktisch nicht, haben erst ein paar Mal miteinander geredet, sind aber plötzlich zusammen und es ist die große Liebe. Absolut unglaubwürdig.

Die Welt in der die Story spielte, genauso wie die Sache mit den Surrogates, war mal etwas völlig anderes und durchaus interessant. Gerne hätte ich mehr darüber erfahren, doch man bleibt ziemlich unwissend, was vielleicht aber auch daran liegt, dass es noch weitere Teile gibt.
Die Story fand ich stellenweise ganz schön brutal. Leihmutterschaften, künstliche Befruchtungen gegen den eigenen Willen, Versklaven und Behandlung von Menschen wie Haustiere... das alles war erschreckend und deshalb von der Autorin gut dargestellt. Das ist der größte Pluspunkt der Geschichte.

Fazit:

Hat mir leider nicht so gut gefallen und mein Interesse für die Fortsetzungen ist leider nicht vorhanden. 2,5 Sterne.

  (32)
Tags: amy ewing, das juwel   (2)
 
285 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks