AccioBooks

AccioBookss Bibliothek

24 Bücher, 2 Rezensionen

Zu AccioBookss Profil
Filtern nach
24 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2.226)

3.550 Bibliotheken, 45 Leser, 7 Gruppen, 192 Rezensionen

dystopie, liebe, die bestimmung, jugendbuch, veronica roth

Die Bestimmung

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.09.2014
ISBN 9783570309360
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: die bestimmung, divergent, four, tris, veronica roth   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(575)

1.193 Bibliotheken, 13 Leser, 3 Gruppen, 79 Rezensionen

raumschiff, dystopie, liebe, godspeed, jugendbuch

Godspeed - Die Reise beginnt

Beth Revis , Simone Wiemken
Buch: 448 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.09.2013
ISBN 9783841502513
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.833)

7.365 Bibliotheken, 135 Leser, 20 Gruppen, 402 Rezensionen

fantasy, schattenjäger, dämonen, liebe, vampire

City of Bones

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 504 Seiten
Erschienen bei Arena, 05.01.2011
ISBN 9783401502601
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.087)

1.843 Bibliotheken, 59 Leser, 3 Gruppen, 226 Rezensionen

harry potter, fantasy, hogwarts, theaterstück, magie

Harry Potter und das verwunschene Kind

J.K. Rowling , John Tiffany , Jack Thorne
Fester Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.09.2016
ISBN 9783551559159
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(367)

675 Bibliotheken, 17 Leser, 1 Gruppe, 232 Rezensionen

fluch, fantasy, secret fire, liebe, jugendbuch

Secret Fire - Die Entflammten

C. J. Daugherty , Peter Klöss , Jutta Wurm
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 22.08.2016
ISBN 9783789133398
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

180 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

all the bright places, suizid, young adult, jennifer niven, jugendbuch

All the Bright Places

Jennifer Niven
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Penguin UK, 08.01.2015
ISBN 9780141357034
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

129 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 23 Rezensionen

harry potter, j.k. rowling, magie, hogwarts, zeitreise

Harry Potter und das verwunschene Kind

J.K. Rowling , John Tiffany , Jack Thorne , Klaus Fritz
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.09.2016
ISBN 9783551559005
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: cursed child, das verwunschene kind, harry potte, j.k. rowling   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

183 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

fantasy, rick riordan, ägypten, die rote pyramide, sagenwelt

Die Kane-Chroniken - Die rote Pyramide

Rick Riordan , Claudia Max
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.08.2015
ISBN 9783551314864
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: ägypten, die rote pyramide, kane-chroniken, rick riordan   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(720)

1.193 Bibliotheken, 10 Leser, 8 Gruppen, 45 Rezensionen

percy jackson, götter, olymp, fantasy, rick riordan

Percy Jackson - Die letzte Göttin

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.08.2013
ISBN 9783551312464
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: annabeth chase, die letzte göttin, götter, griechische mythologie, grover, percy, percy jackson, rick riordan   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(841)

1.475 Bibliotheken, 12 Leser, 9 Gruppen, 48 Rezensionen

percy jackson, götter, fantasy, rick riordan, griechische mythologie

Percy Jackson - Die Schlacht um das Labyrinth

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.05.2012
ISBN 9783551311566
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: annabeth chase, die schlacht um das labyrinth, götter, griechische mythologie, grover, percy, percy jackson, rick riordan   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(893)

1.516 Bibliotheken, 16 Leser, 9 Gruppen, 55 Rezensionen

götter, fantasy, percy jackson, rick riordan, griechische mythologie

Percy Jackson - Der Fluch des Titanen

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.01.2012
ISBN 9783551311139
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: annabeth chase, der fluch des titanen, götter, griechische mythologie, grover, percy, percy jackson, rick riordan   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.059)

1.716 Bibliotheken, 20 Leser, 11 Gruppen, 81 Rezensionen

götter, percy jackson, griechische mythologie, fantasy, rick riordan

Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 25.08.2011
ISBN 9783551310590
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: annabeth chase, götte, griechische mythologie, grover, im bann des zyklopen, percy, percy jackson, rick riordan   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.868)

2.685 Bibliotheken, 40 Leser, 13 Gruppen, 134 Rezensionen

götter, griechische mythologie, fantasy, percy jackson, olymp

Percy Jackson - Diebe im Olymp

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 25.08.2011
ISBN 9783551310583
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: annabeth chase, diebe im olymp, götter, griechische mythologie, grover, percy, percy jackson, rick riordan   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(956)

1.560 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 170 Rezensionen

liebe, colleen hoover, tod, layken, will

Weil ich Layken liebe

Colleen Hoover ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.11.2015
ISBN 9783423216142
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: colleen hoover, layken, liebe, will, will & layken   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

56 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

berlin, young adult, freundschaft, lost places, thriller

Lost Places

Johannes Groschupf
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.08.2015
ISBN 9783841503664
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(542)

1.238 Bibliotheken, 67 Leser, 1 Gruppe, 113 Rezensionen

fantasy, gläsernes schwert, dystopie, victoria aveyard, mare

Gläsernes Schwert

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.07.2016
ISBN 9783551583277
Genre: Jugendbuch

Rezension:

INHALT (Klappentext):
ROT UND SILBER

Eine Diebin, eine Prinzessin, eine Rebellin auf der Flucht – innerhalb weniger Wochen hat sich Mares Leben komplett gewandelt. Denn sie ist anders:
Trotz ihres »gewöhnlichen« roten Blutes besitzt sie übernatürliche Silber-Kräfte. Sie ist die Blitzwerferin. Und nur darauf kann sie sich verlassen, das hat sie ihre Zeit am Hof schmerzlich gelehrt.

In einer Welt in Aufruhr, wo Freunde zu Verrätern werden und die Liebe sich in Hass verwandelt, kennt Mare nur ein Ziel: die finden, die so sind wie sie, rot und silbern. Denn sie könnten alles verändern. Das weiß auch der neue Silber-König, ihr einstiger Vertrauter, und eröffnet die Jagd. Aber schnell wird klar, dass er nur eins will – und zwar um jeden Preis: Mare.

*

Meine MEINUNG:
Im Voraus: Ich hatte wirklich hohe Erwartungen an dem Buch, da der erste Teil, mich nur so halb überzeugen konnte.

Was mich in diesem Falle aber überzeugen konnte, war der Start. Während dieser bei Teil eins wegen grausamer Langweile einen ganzen Punkt gezogen hat, konnte mich dieser restlos überzeugen. Ich war sofort wieder in der Handlung und es hat mich wirklich gefesselt.

Leider ist Victoria Aveyards Schreibstil immer noch nichts für mich. Es ist einfach zu viel kursiv für mich. Auch die kurzen, abgehackten Sätze machen es nicht gerade besser. Ein Grund, warum mir das Lesen in manchen Teilen ein wenig quälend vorgekommen ist.

Überrascht hat mich die Wandlungen der Charaktere. In Teil eins habe ich Mare ins Herz geschlossen und wusste gar nicht, was alle anderen gegen sie haben. Doch in diesem Teil wurde sie mir immer unsympathischer, bis ich fast angefangen habe, sie zu hassen.
Andere Charaktere konnte ich besser kennenlernen und habe diese wirklich ins Herz geschlossen. Sie sind alle so facettenreich, und es hat wirklich Spaß gemacht, sie alle kennenzulernen.

Die Handlung hatte so ihre Höhen und Tiefen.
Im Grunde geht es darum, dass Mare mit Hilfe ihrer Freunde versucht, alle Neublüter (Rote mit Silber-Kräften) zu retten, bevor Maven sie schnappen kann. Eine super Handlung, finde ich!
Manchmal konnte ich locker hundert Seiten durchlesen, weil die Handlung so packend war, zu fesselnd zum Weglegen.
Weshalb ich dennoch länger für das Buch gebraucht habe, lag daran, dass es ein paar Kapitel gab, in denen es zwei Seiten lang etwas geschah und man als Leser zwanzig Seiten Mares Gedanken folgen musste. Das war seeehr langatmig, was eigentlich für den Rest des Buches schade ist.

Zum Ende wurde es nochmal richtig spannend, aber das Ende war leider eine einzige Enttäuschung. Es ist immer schwer, ein gutes offenes Ende hinzubekommen, aber dieses Mal endete das Buch einfach in einem Nichts.
Da ich mir nicht vorstellen kann, womit Victoria Aveyard den dritten Teil füllen möchte, fehlte mir in diesem Fall etwas, was mich auf das nächste Buch gespannt machen könnte.

Mein FAZIT:
Ein super Sequel mit einer tollen Handlung. Allerding muss man sich wirklich mit dem Schreibstil anfreunden, da dieser hier noch mehr dominiert, als die Handlung.

Wirklich gespannt bin ich nicht auf den nächsten Teil, aber ich werde ihm dennoch eine Chance geben.

Bewertung: Verdient hier drei Komma fünf von fünf Sternen! :)

  (1)
Tags: blut, gläsernes schwert, rot und silbe, victoria aveyard   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.555)

2.996 Bibliotheken, 74 Leser, 9 Gruppen, 371 Rezensionen

fantasy, dystopie, blut, rot, liebe

Die rote Königin

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.05.2015
ISBN 9783551583260
Genre: Jugendbuch

Rezension:

INHALT (Klappentext):
ROT ODER SILBER
Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzen übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit im Schloss des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten!

Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie vom Herrscherpaar als Silber-Adlige ausgegeben und mit einem Prinzen verlobt. Ihre Gefühle bringt allerdings ein anderer durcheinander. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keinen Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Dabei riskiert sie ihr Leben – und ihr Herz ...

*

Meine MEINUNG:
Ich muss sagen; ich habe gemischte Gefühle für dieses Buch.
Schon oft habe ich versucht, es zu lesen, doch ich musste immer wieder abbrechen, weil mich dieser Anfang einfach nicht überzeugen wollte! Ich bin nie weiter als Seite 50 gekommen. Das zieht schon mal einen von den fünf Sternen weg. Als Leser möchte ich, dass die Geschichte schnell ihren Lauf nimmt, doch ich muss sagen, die Geschichte hat mich dann erst ungefähr ab Seite 100 gepackt. Das hab ich vor allem dem Klappentext zu verdanken, denn dieser verrät schon ziemlich viel von dem, was erst ab Mitte des Buches passiert. Ich würde vorschlagen, den Klappentext einfach zu ignorieren, um nicht vor Enttäuschung vom Anfang des Buches aufzuhören.

Viele hatten ein Problem mit der Hauptprotagonistin, Mare. Ich allerdings hab sie sofort in mein Herz geschlossen (auch während des langgezogenen Anfangs war sie mir sympathisch). Durch Victoria Aveyards Schreibstil (der übrigens super zu lesen war), war ich als Leser Mare immer so nahe und habe immer mit ihr gefühlt.
Alle Charaktere in diesem Buch sind wirklich super durchdacht und es war einfach so interessant die ganzen neuen Fassetten kennenzulernen.

Um zurück zum Schreibstil zu kommen: Er hat mir echt super gefallen, allerdings mit einem kleinen Aber. Wirklich genervt haben mich Mares innere Monologe. Alle fünf Zeilen sieht man diese kursiv gedruckten Gedanken und es hat mich einfach nur so aufgeregt, diese zu lesen, weil sie eh nur alles offensichtlich Erschließbare wiederholt hat. Das zieht noch mal einen halben Stern ab. Schade eigentlich.

Die Geschichte hat mir mega gut gefallen! Alles war super durchdacht und die Geschichte hat (nach dem langweiligen Anfang) einen echt fassettenreichen Lauf genommen! Man wird förmlich in diese Welt gezogen und lernt so viel über sie. Was ich allerdings zugeben muss, ist, dass es sich an manchen Stellen wirklich in die Länge gezogen hat. Hin und wieder habe ich einfach zwei Tage nicht weitergelesen, weil ich keine Lust hatte zu lesen, was Mare bei einem Ball durch den Kopf geht. Doch ich habe immer weitergelesen; und es hat sich gelohnt! Manchmal konnte ich einfach nicht aufhören zu lesen, weil es einfach so spannend war.
Das Ende hat mich sehr schockiert. Dennoch bin ich froh, dass das Ende wenigstens nicht alles vermasselt hat. Am Ende hat mich Victoria Aveyard sehr überrascht, dadurch, dass die Geschichte noch mehr Fassetten bekommen hat. Der Leser kann hier wirklich in einige Fallen tappen. Einfach super!


Mein FAZIT:
Meiner Meinung nach sollte man dem Buch ruhig ein paar mehr Chancen geben. Obwohl der Anfang wirklich sehr langgezogen ist, sollte man dennoch versuchen, weiterzulesen! Wer beispielsweise "Die Tribute Von Panem" (Suzanne Collins) gelesen hat, dem wird das hier sich sehr gut gefallen!
Victoria Aveyards Schreibstil ist nicht für jeden was, also muss man sich erst ein wenig mit ihm anfreunden.
Trotz kleiner Mängel, ein super Auftakt! Ich freue mich auf jeden Fall darauf, den zweiten Teil zu lesen!

Bewertung: Von mir gibt es drei Komma fünf von fünf Sternen! :)

  (2)
Tags: blut, mare, rebellion, rot oder silber, victoria aveyard   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.213)

6.487 Bibliotheken, 43 Leser, 17 Gruppen, 82 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Flexibler Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.04.2011
ISBN 9783551354075
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: harry potter, heiligtümer des todes, j.k. rowling   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.955)

6.295 Bibliotheken, 32 Leser, 19 Gruppen, 61 Rezensionen

harry potter, fantasy, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und der Halbblutprinz

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 19.03.2010
ISBN 9783551354068
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: halbblutprinz, harry potter, j.k. rowling   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.220)

6.738 Bibliotheken, 61 Leser, 21 Gruppen, 92 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, freundschaft

Harry Potter und der Orden des Phönix

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 1.024 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 11.02.2009
ISBN 9783551354051
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: harry potter, j.k. rowling, orden des phönix   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.622)

8.445 Bibliotheken, 69 Leser, 23 Gruppen, 110 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und der Feuerkelch

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 19.02.2008
ISBN 9783551354044
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: feuerkelch, harry potter, j.k. rowling   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.709)

2.868 Bibliotheken, 20 Leser, 6 Gruppen, 52 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, hogwarts, zauberer

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.02.2007
ISBN 9783551354037
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: gefangene von askaban, harry potter, j.k. rowling   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.684)

2.814 Bibliotheken, 28 Leser, 6 Gruppen, 73 Rezensionen

harry potter, fantasy, magie, hogwarts, zauberer

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.02.2006
ISBN 9783551354020
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: harry potter, j. k. rowling, kammer des schreckens   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.178)

5.545 Bibliotheken, 53 Leser, 12 Gruppen, 211 Rezensionen

harry potter, fantasy, hogwarts, magie, zauberer

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.01.2005
ISBN 9783551354013
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: harry potter, j.k. rowling, stein der weisen   (3)
 
24 Ergebnisse