AdeleKunz

AdeleKunzs Bibliothek

44 Bücher, 13 Rezensionen

Zu AdeleKunzs Profil
Filtern nach
44 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

107 Bibliotheken, 1 Leser, 5 Gruppen, 27 Rezensionen

märchen, london, new york, hexen, fantasy

Goldprinz

Claudia Toman
Flexibler Einband: 414 Seiten
Erschienen bei Diana TB, 04.03.2011
ISBN 9783453354975
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

österreich, roman, spanischer bürgerkrieg, liebe, brigadier

Entwurf einer Liebe auf den ersten Blick

Erich Hackl
Flexibler Einband: 76 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 23.02.2001
ISBN 9783257232424
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

132 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

österreich, nationalsozialismus, zigeuner, steyr, roman

Abschied von Sidonie

Erich Hackl
Flexibler Einband: 127 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 23.07.1991
ISBN 9783257224283
Genre: Romane

Rezension:

"Das ist die Stelle, an der sich der Chronist nicht länger hinter Fakten und Mutmaßungen verbergen kann. An der er seine ohnmächtige Wut hinausschreien möchte." So leitet Erich Hackl die tragische Trennung des Zigeunermädchens Sidonie von ihrer Pflegefamilie ein. Das Mädchen wird ein spätes Opfer dessen, was der Autor treffend die "Bestialität des Anstands" nennt, die zur Zeit des zweiten Weltkriegs so weit verbreitet war. Alle haben ihr Scherflein dazu beigetragen, haben sich selbst eingeredet, zum Besten des Kindes zu handeln, als es zu ihrer leiblichen Mutter und der Zigeunerfamilie abgeschoben wurde. Dabei haben alle gewusst, wie es um die Überlebenschancen von Zigeunern im Jahr 1943 bestellt war.
Das ist eines der wichtigsten und besten Bücher, das die österreichische Literatur je hervorgebracht hat. Mit knappen, oft atemlos kurzen Sätzen erzählt Hackl diese unfassbare Tragödie so, dass man einerseits den journalistischen Wahrheitsgehalt des "Chronisten", wie er sich nennt, erkennt, andererseits aber der Erzählung mit Spannung folgt, so atemberaubend schmerzlich, schnörkellos und direkt ist sie gestaltet. Das ist ganz große Kunst. Es ist ein Buch, das betroffen macht, weil es die Unmittelbarkeit eines Zeitungsartikels mit der sprachlichen Kunstfertigkeit des literarischen Textes verbindet. Dafür, sowie für die uneingeschränkte Glaubwürdigkeit und tiefe Liebe zur Menschlichkeit, die den Autor Erich Hackl auszeichnen, möchte man das Büchlein fest umarmen und wie Josefa Breirather zum Schicksal der kleinen Sidonie sagen: "Das ist so ein Herzweh. So ein Herzweh ist das."

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(128)

264 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 14 Rezensionen

japan, liebe, roman, murakami, hotel

Tanz mit dem Schafsmann

Haruki Murakami ,
Flexibler Einband: 472 Seiten
Erschienen bei btb, 01.10.2003
ISBN 9783442730742
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(143)

242 Bibliotheken, 12 Leser, 4 Gruppen, 22 Rezensionen

liebe, magie, irland, hexe, spiritualität

Brida

Paulo Coelho , Maralde Meyer-Minnemann
Fester Einband: 250 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 01.10.2008
ISBN 9783257066661
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.223)

1.974 Bibliotheken, 24 Leser, 13 Gruppen, 304 Rezensionen

wiedergeburt, karma, humor, ameise, liebe

Mieses Karma

David Safier , , ,
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 02.05.2008
ISBN 9783499244551
Genre: Humor

Rezension:

Beim ersten Versuch blieb das Buch bei mir liegen, erst im zweiten Anlauf habe ich es dann gelesen. Absolute Begeisterung kam auch dann nicht auf, zumindest nicht verhältnismäßig zu den Rummel, der um Mieses Karma gemacht wurde.
Die Idee ist ansprechend: Berühmte, über Leichen gehende Talkshowmoderatorin, die keine Zeit für ihre Familie hat, stirbt durch einen äußerst seltsamen Unglücksfall. Sie wird als Ameise wiedergeboren und muss nun die Reinkarnationsleiter wieder hinauf klettern, um die Fehler an ihrer Familie wieder gut zu machen. Stellenweise, besonders im Ameisenleben, hatte das Buch viel Witz und war ungewöhnlich, doch dann lief alles zu glatt und steuerte einem logischen Ende entgegen. Es ist mir vorgekommen wie ein wirklich guter Einfall, der sich nicht ganz entwickeln durfte. Mekr Skurrilität hätte dem Werk gut getan, so ist es sehr weichgespült und bei weitem nicht so frech wie Cover, Titel und Klappentext vermuten ließen.
Volle Punktzahl erhält allerdings die Figur Casanova. Für seine, in Fußnoten mitlaufende Geschichte hätte ruhig mehr Platz sein können, hier sprüht die Story vor Witz, Charme und Phantasie, das hätte ich mir für den Rest auch gewünscht. Dennoch 3 1/2 gute Sterne für Unterhaltung mit ein paar Einschränkungen.

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

187 Bibliotheken, 0 Leser, 4 Gruppen, 24 Rezensionen

liebe, paris, frankreich, briefe, galerist

Du findest mich am Ende der Welt

Nicolas Barreau ,
Fester Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Thiele & Brandstätter Verlag , 15.09.2008
ISBN 9783851790474
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

170 Bibliotheken, 3 Leser, 8 Gruppen, 46 Rezensionen

wald, märchen, fantasy, wolf, olivia

Jagdzeit

Claudia Toman
Flexibler Einband: 335 Seiten
Erschienen bei Diana TB, 08.04.2010
ISBN 9783453353992
Genre: Fantasy

Rezension:

Wer sich gerne verzaubern lässt, wird die Bücher von Claudia Toman lieben. Sie erzählt mit einer unglaublichen Phantasie, gepaart mit sehr heutigem Humor und einer äußerst gekonnten Sprache von dunklen Wäldern, guten und weniger guten Hexen und natürlich vom bösen Wolf. Das ist Märchenmagie pur. Dabei schickt sie eine Heldin ins Rennen, die durch und durch Identifikationsfigur für eine ganze Generation moderner Singlefrauen ist. Olivia ist im ursprünglichen Sinn des Wortes wahrhaftig, sie handelt oft unlogisch, emotional und kommt dadurch glaubwürdig rüber.
In diesem, ihrem zweiten Abenteuer landet sie mitten in einem düsteren Bergdorf, wo die Dorfgemeinschaft noch uralte Geheimnisse hütet. Als sie versucht, diesen Geheimnissen auf die Spur zu kommen, gerät sie nicht nur zwischen die Fronten, sondern einem undurchsichtigen Detektiv in die Quere und, flüchtend, in einen magischen Wald, wo es dann so richtig "grimmig" zugeht. Eine Eule mit Alkoholproblem, ein Wolf mit einer Vorliebe für Rätsel und ein beängstigendes Runenritual sind einige der Zutaten, die einen äußerst faszinierendes Trank ergeben.
Auf dramaturgisch verschlungenen, aber durchgehend fesselnden Wegen folgt man Olivia und dem Detektiv Adrian Alt durch eine phantastische Kriminalstory, die bis zum Ende völlig unvorhersehbar und hochspannend bleibt. Wunderbar gezeichnete Charaktere begleiten einen dabei. Einziger Kritikpunkt ist, dass der Wechsel zwischen den verschiedenen Handlungssträngen so raffiniert ausgeführt ist, dass man als Leser kaum eine Chance hat, das Buch mal rasten zu lassen. Zu neugierig ist man, wie es hier und dort weiter geht. Manchmal wird man absichtlich in die Irre geführt, wenn Kapitelende und Kapitelanfang scheinbar zusammen passen, aber eben doch nicht. Dieser Kunstgriff mindert aber keineswegs das Lesevergnügen, sondern passt sehr gut zu einem Roman, der sich konsequent weigert, in irgendwelche Schubladen zu passen.
Ich kann den Roman nur allen ans Herz legen, die Ausschau nach Büchern halten, die "anders" und voll Originalität sind und sich gerne auf verrückte Abenteuerreisen begeben. Diese Reise ist etwas für uns Träumer und Phantasten, die daran glauben, dass das Leben viel unrealistischer ist als man gewöhnlich annimmt.

  (13)
Tags: fantasy, hexen, krimi, magie, märchen   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(186)

495 Bibliotheken, 1 Leser, 9 Gruppen, 29 Rezensionen

vampire, feen, liebe, vampir, fee

Die Sternseherin

Jeanine Krock
Flexibler Einband: 426 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 11.01.2010
ISBN 9783802582301
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

40 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

märchen, klassiker, kleine seejungfrau, zinnsoldat, schneekönigin

Sämtliche Märchen

Hans Christian Andersen
Fester Einband: 710 Seiten
Erschienen bei Albatros Verlag, 01.12.2002
ISBN 9783491961036
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"Ich bin noch nicht fertig"

Ioan Holender
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 18.06.2010
ISBN 9783552054936
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der Theatermann Gustav Manker

Paulus Manker
Flexibler Einband: 557 Seiten
Erschienen bei Brandstätter Verlag, 11.06.2010
ISBN 9783850333351
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

naturgeister, kongress

Die Mystifikationen der Sophie Silber

Barbara Frischmuth
Flexibler Einband: 318 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 01.12.2001
ISBN 9783746617954
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(556)

1.044 Bibliotheken, 5 Leser, 8 Gruppen, 65 Rezensionen

fantasy, phantasien, jugendbuch, freundschaft, kindliche kaiserin

Die unendliche Geschichte

Michael Ende
Fester Einband: 428 Seiten
Erschienen bei Thienemann Verlag, 01.01.1979
ISBN 9783522128001
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

117 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

wien, prag, fantasy, vampir, gestaltwandler

Des Teufels Maskerade

Victoria Schlederer
Flexibler Einband
Erschienen bei Heyne, W, 01.12.2009
ISBN 9783453526556
Genre: Fantasy

Rezension:

Nicht nur aber auch sprachlich ist dieser Roman eine Ausnahmeerscheinung im Bereich aktueller Fantasy. Die Geschichte um Dejan Sirco und das Bureau für okkulte Angelegenheiten ist eine Geschichte, die ein historischer Krimi mit einer wunderschön darin verflochtenen phantastischen Liebesgeschichte ist, ein Roman, der aus Tagebucheintragungen und Briefen besteht und eine angenehme Überraschung im Genre darstellt. Sehr, sehr empfehlenswert!

  (17)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.189)

4.966 Bibliotheken, 51 Leser, 36 Gruppen, 426 Rezensionen

liebe, panem, katniss, peeta, hungerspiele

Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Hanna Hörl
Fester Einband: 430 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 01.01.2010
ISBN 9783789132193
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.231)

3.679 Bibliotheken, 35 Leser, 37 Gruppen, 542 Rezensionen

liebe, panem, hungerspiele, katniss, peeta

Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss ,
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 17.07.2009
ISBN 9783789132186
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(256)

490 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

klassiker, drama, schiller, sturm und drang, räuber

Die Räuber

Friedrich Schiller ,
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Reclam, Philipp, 01.01.1986
ISBN 9783150000151
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

32 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

klassik, himmelhoch, abgrundtief, ich bin begeistert, liebt man es

Goethe. Faust I

Johann Wolfgang von Goethe
Flexibler Einband
Erschienen bei Bange, C
ISBN 9783804416710
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Orakel der Göttinnen

Doreen Virtue
Medienkombination: 118 Seiten
Erschienen bei KOHA-Verlag, 10.03.2006
ISBN 9783936862720
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich benutze diese Karten sehr gerne, hauptsächlich als Tageskarten, oder wenn ich eine Frage zu einem spezifischen Problem habe. Die Zeichnungen sind wunderschön und die Botschaften der Göttinnen immer mit einem positiven Aspekt, der motiviert und Kraft gibt. Legungen würde ich damit eher nicht machen, dafür sind sie wohl nicht variabel genug, doch sind es hübsche und kluge Begleiter im Alltag, an denen ich mich immer wieder erfreue.

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

40 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

liebe, musik, wahnsinn, österreich, gehör

Schlafes Bruder

Robert Schneider
Flexibler Einband: 204 Seiten
Erschienen bei Reclam Verlag, Leipzig, 01.01.1996
ISBN B0029KPM02
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(133)

222 Bibliotheken, 4 Leser, 4 Gruppen, 13 Rezensionen

japan, schafe, suche, murakami, hotel

Wilde Schafsjagd

Haruki Murakami ,
Flexibler Einband: 312 Seiten
Erschienen bei btb, 04.09.2006
ISBN 9783442734740
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

musik, liebesbriefe, freundschaft, liebe, vergangene heimliche liebe

Eine geheime Liebe

Paola Calvetti , Claudia Franz
Flexibler Einband: 202 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 11.05.2010
ISBN 9783442472765
Genre: Romane

Rezension:

Wer Sentimentalität und alte Briefe liebt, der ist bei dieser Geschichte gut aufgehoben! Es ist ein Briefroman im Briefroman, der die Geschichte von Costanza erzählt und ihrer Liebe zu einem Cellisten, der, wie sie, Familie hat. Eine geheime Liebe, die trotzdem den Zauber ganz großer Seelenverwandtschaft in sich trägt. Was Liebe ist, das klingt bei Paola Calvetti so: "Sonst ist es ein körperliches Leiden, vermutlich ein tödliches, und vergeht nicht. Es ist wie die Bewegung der Wellen, wie der Klang Deines Violoncellos, es begleitet mich wie ein sehnendes Piano oder ein ohrenbetäubendes Forte."
Die Musik spielt eine große Rolle, nicht nur in dieser symbolischen Form, sondern auch als ständig präsenter Teil von Costanzas Persönlichkeit. Der Besuch der Tochter ihres verstorbenen Geliebten und ein entscheidender Brief sind die wenigen Eckpunkte der Handlung, die hauptsächlich aus der Rückschau besteht. Ein wenig erinnert mich der Roman an meine sehr geliebte Stefan Zweig Erzählung "Brief einer Unbekannten" und löst die gleichen Gefühle aus. Knapp über 200 Seiten hat das Buch nur, doch die sind voll mit Emotion, mal zart und liebevoll, mal sehr melancholisch und mal voller Leidenschaft. Ein wunderschönes Erlebnis, das ich jedem empfehle, der auch gerne mal in Worten und Gefühlen badet.

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

106 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 15 Rezensionen

frost, arktis, fantasy, inuit, schatten

Im Königreich der Kälte

Nick Lake , Sabine Reinhardus
Fester Einband: 382 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 28.10.2009
ISBN 9783426283035
Genre: Fantasy

Rezension:

Nick Lake hat sich da eine ganz bezaubernde Mischung diverser Mythen zusammen gesucht, die Legenden der Inuits sind in unseren Breiten sehr exotisch. Gute Voraussetzung für einen All Age Fantasyroman. In der Umsetzung gibt es jedoch einige Mängel. Viele Sequenzen sind auf absurde Weise blutrünstig, was zwar den alten Inuit Mythen entsprechen mag, was aber so gar nicht zur 12jährigen Protagonistin Light passt. Womit ich noch Schwierigkeiten hatte, war die Knappheit, die einem kaum die Möglichkeit gab, in Figuren hinein zu schlüpfen oder Orte zu erleben. Das ist streckenweise wie das schlechte, arg verkürzte Drehbuch einer viel schöneren und ausführlicheren Geschichte. Das führt dazu, dass man dem Buch nicht so ganz gespannt folgt und kein wirklicher Sog entsteht. Daher trotz der tollen Ausstattung und der super Ideen nur ein mittelprächtiges Buch. Für das ich vielleicht auch schon zu alt bin...

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

krimi, robbie, überfall, johannesburg, immobilien

Todeskälte

Jassy Mackenzie , Sabine Schilasky
Fester Einband: 367 Seiten
Erschienen bei Diana HC, 17.08.2009
ISBN 9783453290839
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mackenzies Thriller hat mich aufgrund des faszinierenden Covers angesprochen. Südafrika, muss ich zugeben, ist ein Setting, das mir ganz fremd ist, aber ich finde es durchaus farbig und interessant beschrieben, sodass man sich ein Bild davon machen kann. Die Charaktere sind glaubwürdig und die Handlung spannend. Irgendwie fehlt mir aber das gewisse Etwas, es läuft ziemlich stringent dahin und wechselt manchmal eher willkürlich die Perspektive. Ich finde Täterperspektiven eher dann interessant, wenn nicht zu früh aufgelöst wird, was dahinter steckt. Aber bis auf diese Ecken und Kanten ein empfehlenswertes Buch für Zwischendurch!

  (9)
Tags:  
 
44 Ergebnisse