AdsonVonMelk

AdsonVonMelks Bibliothek

9 Bücher, 5 Rezensionen

Zu AdsonVonMelks Profil
Filtern nach
9 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

87 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 9 Rezensionen

norwegen, wald, elch, aussteiger, familie

Doppler

Erlend Loe , Hinrich Schmidt-Henkel
Flexibler Einband: 149 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 22.08.2007
ISBN 9783462039429
Genre: Romane

Rezension:

Mann - Wald - Elch...eine eigenwillige Formation, aber von Beginn an faszinierend. Eigentlich besitzt Andreas Doppler alles, was der moderne Mensch erreichen kann: eine Familie, ein Haus, einen verantwortungsvollen Job - jede Menge Tüchtigkeit, die dem Protagonisten aber nach einem Fahrradunfall wie Schall und Rauch vorkommt. Doppler zieht in den Wald, lässt seine Familie zurück. Das ist Katharsis und Aufbruch zugleich, scheinbar heiter und lakonisch von Loe zum Besten gegeben. Der Einfachheit von Dopplers Dasein folgt die Einfachheit der Sprache ("Es ist wunderbar, Zeit mit jemandem zu verbringen, der nicht reden kann"). Doch man ahnt es: Es steckt mehr dahinter. Dopplers Eskapismus ist auch eine Abrechnung mit der Zivilisation, der berechenbaren Sicherheit, der Tüchtigkeit der Menschen, die funktionieren ohne verstehen zu wollen.
Aber selbst die gewählte Einsamkeit wird Doppler nicht gegönnt. Sein Beispiel macht Schule. Er schart Jünger um sich, die ihm aber den Spaß vergällen...Der Mensch ist halt ein soziales Wesen - oder doch nicht?

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(274)

413 Bibliotheken, 5 Leser, 9 Gruppen, 50 Rezensionen

freundschaft, leningrad, russland, krieg, 2. weltkrieg

Stadt der Diebe

David Benioff , Ursula-Maria Mössner
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Blessing, Karl, 02.01.2009
ISBN 9783896673947
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

89 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

goethe, schiller, historischer roman, napoleon, abenteuer

Das Erlkönig-Manöver

Robert Löhr
Fester Einband: 362 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.08.2008
ISBN 9783492049290
Genre: Historische Romane

Rezension:

Eine wunderbare Räuberpistole- Goethe und Schiller als Geheimagenten, eine mitreißende und urkommische Handlung, gespickt mit zahlreichen Andeutungen auf die Literatur- und Kulturgeschichte. Unbedingt lesen!

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(829)

1.624 Bibliotheken, 36 Leser, 3 Gruppen, 117 Rezensionen

gauß, humboldt, wissenschaft, mathematik, abenteuer

Die Vermessung der Welt

Daniel Kehlmann , ,
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 23.09.2005
ISBN 9783498035280
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(294)

511 Bibliotheken, 8 Leser, 6 Gruppen, 58 Rezensionen

kurzgeschichten, schriftsteller, handy, ruhm, roman

Ruhm

Daniel Kehlmann ,
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 16.01.2009
ISBN 9783498035433
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(278)

727 Bibliotheken, 14 Leser, 14 Gruppen, 101 Rezensionen

london, jack the ripper, zeitreise, zeitreisen, liebe

Die Landkarte der Zeit

Félix J. Palma , Willi Zurbrüggen
Fester Einband: 716 Seiten
Erschienen bei Kindler, 17.09.2010
ISBN 9783463405773
Genre: Historische Romane

Rezension:

Liebes-, Abenteuer-, Science-Fiction- oder Historienroman? Das Genre spielt eigentlich keine Rolle, denn in der "Landkarte der Zeit" wird dem Leser eine opulente Vielzahl an Möglichkeiten und Lesarten geboten. Im Stile viktorianischer Erzähler liefert Palma eine mitreißende Geschichte, die, von einem "narrator omnipotens" begleitet, aus drei nacheinander präsentierten Handlungssträngen besteht. Zwei Figuren halten diese Stränge zusammen und stellen, obgleich immer wieder nur am Rande auftauchend, die eigentlichen Protagonisten dar: Der Betrüger und Unternehmer Murray sowie sein sympathisch gezeichneter Gegenspieler, der Schriftsteller H.G. Wells. Schon allein dessen entschiedene Bedeutung für das Handlungsgefüge kennzeichnet Palma als einen modernen Liebhaber der Literatur, der mittels Intertextualität auch die Bedürfnisse eines intellektuellen Lesepublikums zu befriedigen weiß. Der Leser braucht indes einen langen Atem, will er sich durch die 714 Seiten des Romans bewegen, die mitunter kleinere Längen aufweist. Dem Geschick des Autors, der seinen Leser wie einen naiven Spielgefährten durch die Handlung führt, ist es aber zu verdanken, dass der Spannungsbogen bis zum Schluss aufrecht erhalten wird. Sind Zeitreisen möglich? Eine befriedigende Antwort nennt der Roman nicht, wenngleich er virtuos mit den Möglichkeiten spielt. Vielleicht etwas verworren erscheint das Ende, das den ein oder anderen mit fragendem Gesichtsausdruck hinterlassen wird. Bei genauerer Betrachtung liefert er aber dem Leser eine Herausforderung für dessen Fantasie.
Kurzum: Ein "zeit"-intensiver Roman, der bestens zu unterhalten versteht, ist er doch voller überraschender Wendungen.

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.190)

2.156 Bibliotheken, 11 Leser, 12 Gruppen, 166 Rezensionen

märchen, harry potter, fantasy, zauberer, magie

Die Märchen von Beedle dem Barden

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz (Übersetzer) ,
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 11.12.2008
ISBN 9783551599995
Genre: Fantasy

Rezension:

Die Märchen von Beedle dem Barden sind eine Zusammenfassung von
den Märchen aus Joanne K. Rowlings großartiger Zauberwelt "Harry Potter".

In diesem Buch wird von den Wundern der Zauberwelt erzälht und nach jedem
der fünf Märchen einzeln von dem mächtigen Zauberer Albus Dambeldor kommentiert.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

kinder, jagd, krankheit, grönland, robben;wetter

Die Untreue der Grönländer

Kim Leine , Ursel Allenstein
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Mare Verlag, 14.03.2011
ISBN 9783866481404
Genre: Romane

Rezension:

Die europäische Literatur der Gegenwart lässt sich an immer entlegeneren Orten nieder. Vorläufiger Höhepunkt dieser Reise zu den Extremen ist des Dänen Kim Leines Roman "Die Untreue der Grönländer" - eine Art literarisches Kaleidoskop. In mehr oder weniger losen Geschichten und Anekdoten wird der Zustand einer kleinen Siedlung am Rande des Packeises beschrieben, in der die Ureinwohner mit Dänen und Isländern zusammentreffen, deren persönliches Schicksal sie an den Rand der Zivilsation getrieben hat. Als Klammer für die einzelnen Geschichten dient das Leben des Krankenpflegers Jesper, der die Siedler "medizinisch" versorgt und von dunklen Winternächten und paarungswilligen Damen gleichermaßen eingenommen wird. Seine Mails an seinen direkten Vorgesetzten sind Vorausdeutungen und Erklärungen gleichermaßen. Der Leser reagiert bisweilen mit kontinentalem Unverständnis auf die Indifferenz der Grönländer gegenüber den Fährnissen des Daseins, ebenso wie die dänischen Protagonisten, die entweder dem Insellleben entfliehen wollen oder sich darin zu verlieren scheinen. Leines Sprachduktus ist leicht verdaulich, geradezu ungezwungen und liebevoll. Er weckt Sympathien für die promiskuitive, dem Alkohol und dem Trübsinn verfallene Kultur, die zwischen Traditionen (wie der Robbenjagd) und den "Segnungen" der Moderne (deutsche Pornofilme) aufgerieben wird. Ein Roman, der Einblicke gewährt; ein Lesebuch im besten Sinne!

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

82 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

schweden, erwachsenwerden, musik, nordschweden, 60er jahre

Populärmusik aus Vittula

Mikael Niemi , Christel Hildebrandt
Fester Einband: 303 Seiten
Erschienen bei btb Verlag (HC), 07.08.2002
ISBN 9783442750719
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
9 Ergebnisse