After-Books

After-Bookss Bibliothek

44 Bücher, 7 Rezensionen

Zu After-Bookss Profil
Filtern nach
44 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(307)

515 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 132 Rezensionen

liebe, rockstar, jamie shaw, rock my heart, musik

Rock my Heart

Jamie Shaw , Veronika Dünninger
Flexibler Einband
Erschienen bei Blanvalet, 13.02.2017
ISBN 9783734102684
Genre: Liebesromane

Rezension:


Meine Meinung:


Auf Rock my Heart bin ich durch Zufall aufmerksam geworden, und als ich das Cover auf Facebook sah war mir klar da musst du mal reinschnuppern. Das habe ich auch direkt mal über die Verlagsseite gemacht und war vom Klappentext recht angetan. Wenn man Rockstar liest hat man ja schon von Anfang an eine Ahnung dass es dramatisch werden könnte. OK als dramatisch würde ich es jetzt nicht bezeichnen aber es hat mir sehr viel Spaß gemacht zu lesen wie Rowan und Adam Angst vor ihren eigenen Gefühlen haben und was zum Schluss dabei raus kommt.


Rowan muss einiges einstecken, was natürlich ihre Art und ihre Angst erklärt, sie möchte einfach nicht irgendein Mädchen sein das sich mit dem Rockstar einlässt nur um dann wenn er sie Leid ist wieder auszutauschen. Ich würde sie jetzt nicht als Stark beschreiben, eher als das scheue Reh das aufgrund ihrer Erfahrung Angst vor erneuter negativer Erfahrung hat. Und gerade Adam Everest ist nicht gerade das was man als Muster Schwiegersohn bezeichnen würde. Man lernt aber auch andere Seiten an RO kennen denn nicht immer ist das Schüchterne Mädchen das nur gut in Französisch ist.


Adam Everest ist der Liedsänger der Band „The Last Ones To Know“ und wird in einer Tour von hübschen Mädchen umringt. Ihm scheint das nicht viel auszumachen den sie sind einfach da und laufen ihm hinterher. Kein Mädchen behandelt er wirklich so das man denken könnte das ist seine Freundin, für ihn sind sie einfach Groupies die ihm das geben was er möchte. Anfangs denkt man vielleicht mhh was ein Arschloch aber mit Rowan lernt man auch eine andere Seite an ihm kennen die ich echt sehr mag. Ich bin ja immer die jenige die die Bad Boys mag  und bei Rock my Heart ist es genauso.


Dee ist Rowan beste Freundin schon seit Jahren, aber sie ist das komplette Gegenteil zu Rowan. Dee ist wild und wechselt ihre Männer wie andere Leute ihre Unterhose, sie bringt frischen Wind und hinterlässt oft ein Chaos. Dennoch ist sie immer für RO da und allein dadurch ist sie mir sympathisch.


Leti ist RO Studienfreund, als die beiden am ersten Tag im Hörsaal aufeinander treffen war mir direkt klar dass die beiden Freunde werden. Leti ist einfach ZUCKER er ist immer ehrlich hat aber manchmal eine echte Meise :D.


Shawn ist Adams bester Freund, aber wenn er Alkohol getrunken hat, naja ihr solltet Rock my Heart lesen dann er fahrt ihr was es mit Shawn und dem Alkohol auf sich hat. Davon abgesehen ist Shawn mir neben Adams anderen Bandkollegen der liebst denn er hat das Herz am richtigen Fleck und zu allem Überfluss ist er auch verdammt witzig was der Geschichte eine gehörige Portion Humor verleiht.


Joel, Mike, Cody und Driver sind die anderen aus Adams Truppe, sie sind verrückt, Rockstars, aber auch Herzens gute Menschen. Auch wenn jeder auf seine Art anders ist, hat sich jeder in meinen Kopf und mein Herz geschlichen. Ich bin gespannt wie es mit Shawn und Joel in den Folgebänden weiter geht und freue mich jetzt schon sehr auf April und Mai.


Das Cover von Rock my Heart gefällt mir sehr gut , schade finde ich nur das man nicht die Typen auf dem Bild passend zum Protagonisten gemacht hat. Ich würde jetzt nicht sagen dass der Mann auf dem Bild Adam ist, eher könnte es Shawn sein.

  (0)
Tags: frauenhelden, gefühl, liebe   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

53 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

goldmannverlag, erotik, verachtung, männliche sicht, hass

Blackwell Lessons - Entfesselte Lust

S. Quinn , Angela Schumitz
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.02.2017
ISBN 9783442485086
Genre: Erotische Literatur

Rezension:


Meine Meinung:


Wie immer muss ich euch sagen das ich die ersten 3 Bände die aus der Sicht von Sophia erzählt sind nicht gelesen habe. Aber nachdem ich Band 5 , so gesehen Band 2 der Blackwell Reihe gelesen habe die ja aus Marcs Sicht erzählt wird, gelesen habe finde ich dies gar nicht mehr so schlimm. Denn in Band 2 geht es Hauptsächlich darum wie es dazu kam das Marc seine Neigungen auslebt und wie er Sophia kennen lernt.


Marc ist dunkel , Marc ist böse, Marc ist nicht gut für Sophia ! So denkt er, Marc ist nicht der Meinung das auch nur ein winziger Teil gutes in ihm steckt. Doch sind wir mal ehrlich in jedem steckt doch etwas gutes , also das finde zumindest ich und Sophia sieht das ganze ebenso. Marc selbst merkt das er sich verändert, das in ihm auch noch andere Gefühle sind als wie er sie sonst kennt, genau das macht ihm Angst. Ich kann ihn zum Teil sehr gut verstehen denn man hat immer eine gewisse Angst vor neuen Dingen die man nicht einschätzen kann.


In der Geschichte spielt auch Cassandra eine ganz wichtige Rolle. Sie ist die, die Marc zeigt was ihm gefällt und ihn auch ermutigt diese Neigung auszuleben, auch wenn er sie anfangs abscheulich findet so merkt er durch Cassandra das er eben einfach so ist. Auch Cassandra ist Schauspielerin doch ihr weg wird anders verlaufen wie man ganz am Rande erfahren wird.


Man erfährt wie es Marc ging als er Sophia zum ersten mal sah, man erfährt wie er sich fühlte und wovor er Angst hat. Es war schön die Verletzlichkeit in dem sonst so kontrollierten Marc Blackwell zu sehen. Denn nachdem man Band 2 gelesen hat weiß man was sich in Marcs Kopf so abspielt. Gerne hätte das Buch ein paar Seiten mehr haben können, ich fand es schon recht kurz, aber so freue ich mich auf Band 3 der auch bald erscheint und bin gespannt was Marc mir dort preis geben wird.


Das Cover zu Band 2 der Blackwell Lassons Reihe ist wie auch sein Vorgänger schlicht und schön. Es braucht nicht immer das große tam tam und ein Blickfang zu sein. Allein der schwarz / graue Hintergrund mit den Blättern und Ornamenten macht es für mich ganz besonders.


Der Schreibstil von S. Quinn und wie immer sehr gut, ich konnte direkt in die Welt rund um Marc und Sophia eintauchen und Marc seinen Gedanken folgen. Danke für ein paar schöne Lese-stunden.


Fazit:


Blackwell Lessons Band 2, konnte mich überzeugen mit einer gewissen Portion Selbstzweifel, Angst, Liebe und auch Hass. Von mir gibt es 5 von 5 Uhren und ich freue mich jetzt schon auf Blackwell Lessons - Endlose Liebe.

  (0)
Tags: angst, hass, liebe, selbstzweifel, verachtung   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

80 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

go, besitzergreifend, blackwell lessons, liebesroman, s.quinn

Blackwell Lessons - Leidenschaftliches Versprechen

S. Quinn , Angela Schumitz
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.01.2017
ISBN 9783442485079
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Klappentext:
Endlich steht der Beziehung zwischen der jungen Sophia und ihrem Schauspiellehrer, dem faszinierenden Hollywoodstar Marc Blackwell, nichts mehr im Weg. Während der dominante Marc Sophia eine Welt voll ungeahnter sexueller Abenteuer zeigt, will sie sein Herz für die wahre Liebe öffnen. Doch als Sophia kurz nach der Hochzeit die Hauptrolle in einem großen Liebesfilm übernimmt, muss sie feststellen: Marc will sie ganz für sich allein haben und jeden ihrer Schritte kontrollieren. Wird sie je seine dunkle Seite besänftigen können? Oder muss Sophia ihr Herz vor ihm schützen?
(Quelle : Goldmann )



Meine Meinung:
Als ich das Buch anfing zu lesen, hatte ich große Erwartungen, viele meiner Freunde haben von der Devoted Reihe zu der auch die Bläckwell Bände gehören, geschwärmt. Dadurch bin ich natürlich auch dementsprechend an Band 4 der Reihe rangegangen. Ich muss sagen hätte man mir nicht gesagt das Blackwell Lessons zu Devoted gehört, ich hätte es nicht gewusst.

Sophia scheint mir eine sehr am Boden gebliebenes Mädchen/Frau zu sein. Auch wenn sie einen reichen attraktiven und berühmten Mann hat, verändert sich dadurch ihr wesen nicht. Sie ist bescheiden, möchte im Leben weiter kommen aber das aus eigener Kraft und nicht mit dem Namen Blackwell. Ich habe sie sehr lieb gewonnen und habe oftmals mit ihr zusammen überlegt ob es sein kann das sie verrückt wird.

Marc scheint mir eigentlich ein sehr guter Ehemann zu sein, auch wenn er eine Vergangenheit hat die alles andere als gut zu sein scheint, hat ihn Sophia zum positiven verändert. Er ist sehr bemüht das es Sophia gut geht, doch manchmal hatte ich den Eindruck das er übertreibt und seine Fürsorge zu große Ausmaße annimmt, oder steckt da vielleicht mehr dahinter? Naja diese Frage werde ich euch natürlich nicht beantworten, ich würde euch empfehlen lest das Buch. ;)

Jen ist Sophias beste Freundin und ist eine echte Frohnatur, sie merkt direkt wenn mit Sophia etwas nicht stimmt und Sophia umgekehrt genauso. Beide sind füreinander da und analysieren ihre Männer . Ich fand die beiden sehr lustig zusammen denn das was Jen am meisten über ihren liebsten Leo zu berichten hat, naja meisten hat es mit dem Bett zu tun :D

Leo ist der Knaller , wie oft musste ich über ihn schmunzeln. Er hat eine so witzige Art an sich das ich mir oft das grinsen nicht verkneifen konnte, aber er ist nicht nur der witzige, er kann auch wenn es sein muss ernst sein als wenn man einen Schalter umlegt ist er auf einmal ganz anders. Aber das meine ich in keinster weise Negativ.

Braz, ja , ihn finde ich schwer einzuschätzen. Manchmal ist er einfach nur der Macho , halt so wie ihn die Öffentlichkeit kennt. Dann kommen aber ganz andere Seiten zu Vorschein, die mich vermuten lassen das sein Macho Getue nicht ganz so echt ist wie man meint.

Sigourney, Model , Neu Schauspielerin, Ex von vielen und echt ein wenig drüber. Sie ist gemein , berechnend und manipulativ. Ein Miststück wie es im Buche steht! Jedoch habe ich auch bei ihr das Gefühl das sie eigentlich ganz anders ist, teilweise scheint sie verletzlich zu sein und ihre Meinung von Männern ist nicht gerade die größte. Jedoch finde ich das sie an ihrer Situation selbst Schuld ist, denn sie ist verletzend und nicht immer die Männer.

Nadia ist die Regisseurin der Films in denen Braz, Sophia, Leo und Sigourney spielen, aber sie ist mehr als nur die Regisseurin des Films. Sie übernimmt auch oftmals die Rolle der Schlichterin, der Mutter oder aber auch einfach nur als Freundin. Ich fand Nadia sehr beeindruckend , sie einfach eine sehr nette und liebevolle Person.

Es gibt noch eine andere Person in der Geschichte die ich als sehr wichtig empfinde, aber über ihn möchte ich zu diesem Zeitpunkt nicht viel sagen, denn ich würde aufjedenfall zu viel verraten und das will ich nicht.

Das Cover zu Blackwell Lessons ist total schön, Ich liebe ja schlichte Buchcover die durch den einen oder anderen Akzent aufgepeppt werden. Bei Blackwell Lessons ist genau das der Fall! Das Cover ist grau schwarz gehalten und mit Blätter ranken verziert, der Titel ist in einem weiß grün gehalten was durch den dunklen Hintergrund sehr auffällt.Ganz toll finde ich auch das man nur den Klappentext lesen muss um eine Verbindung zu dem Titel zu bekommen.

Der Schreibstil von S. Quinn ist locker leicht, es hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen. Ich konnte mir immer ein Bild vorstellen wie es in gewissen Situationen aussehen könnte. Ich freue mich sehr das Band 5 und 6 in so kurzen Abständen erscheinen werden. Denn lange möchte ich nicht warten bis ich weiter lesen kann.



Fazit:
Ein Auftakt der Lust auf mehr macht, Blackwell Lessons Band 1 hat mich von sich überzeugen können und man kann nur erahnen wie es in Band 5 weiter gehen könnte. Von mir gibt es für Blackwell Lessons - Leidenschaftliches Versprechen 5 von 5 Sterne.

  (2)
Tags: besitzergreifend, erotik, liebe, sex, überfürsorglich, verrückt   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(272)

516 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 158 Rezensionen

erotik, trinity, liebe, audrey carlan, vergangenheit

Trinity - Verzehrende Leidenschaft

Audrey Carlan , Christiane Sipeer
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 02.01.2017
ISBN 9783548289342
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

123 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

piraten, zeitreise, liebe, ein hauch von schicksal, plantage

Ein Hauch von Schicksal

Lara Wegner
Flexibler Einband: 290 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 04.05.2016
ISBN 9783959910675
Genre: Liebesromane

Rezension:

Klappentext:Ein Amulett, mehr ist Grace von ihrer Familie nicht geblieben. Angeblich erfüllt es Wünsche. Obwohl sie nicht daran glaubt, wünscht sie sich ein neues Leben. Am nächsten Morgen erwacht sie nicht nur im 17. Jahrhundert, sondern auch noch in einer Ehe mit dem ehemaligen Freibeuter Rhys Tyler, mit dem sie nach Barbados segeln muss.Niemals hätte sie erwartet, in diesem Mann ihre große Liebe zu finden. Doch gerade als Grace wieder an das Glück glaubt, werden sie von Piraten entführt und geraten in die Gewalt eines Mannes, der alles daran setzt, Grace zu brechen und Rhys zu vernichten. Nichts ist mehr sicher. Denn auch eine große Liebe kann an der Grausamkeit eines Wahnsinnigen zerschellen.(Quelle: Drachenmond Verlag)Meine Meinung:Auf "Ein Hauch von Schicksal" , bin ich durch die liebe Facebook Gemeinde aufmerksam geworden.
Nachdem mich da Cover schon sehr angesprochen hatte, habe ich mir den Klappentext durchgelesen und mir war direkt klar, dieses Buch muss ich lesen.

Am Anfang wird man erstmal mit der traurigen Welt von Grace vertraut gemacht und erfährt was sie durchleiden muss. Ich kann ihr sehr gut nachfühlen wie es ihr geht und verstehe auch ihr handeln, jedoch ändert sich Grace ihr leben rasend schnell, denn in der einen Nacht passiert etwas woran selbst Grace nicht geglaubt hat. Anstatt in ihrer Welt 2015 aufzuwachen wird sie im 17ten Jahrhundert wach und muss sich fortan an die Gepflogenheiten der damaligen Zeit anpassen. Ich glaube nicht das ich das könnte , dafür liebe ich den Luxus den uns unsere Zeit gibt viel zu sehr.

Grace ist ein sehr starker Charakter, auch wenn sie anfangs den Eindruck einer schwachen gebrochenen Frau macht wird sie mit der Geschichte immer stärke und hat mich sogar beeindruckt.
Soviel Leid wie sie erfahren muss bekommt man das Gefühl das nichts ihren Willen brechen kann, denn um anderen Menschen zu helfen ob sie diese nun liebt oder nicht geht sie auch den schweren Weg nur um an ihr Ziel zu gelangen. Wir kennen es ja selbst aus dem wahren Leben Freundschaft und Liebe kann berge versetzen, den Menschen Mut geben und auch den Willen um einiges stärken.
Doch wie soll es weiter gehen wenn andere Menschen sich durch eine schwierig Situation verändern, wenn ihr das wissen wollt, kann ich euch nur raten lest "Ein Hauch von Schicksal".

Rhys ist Grace ihr Ehemann im 17ten Jahrhundert und er ist das beste Beispiel das ein erster Eindruck auch täuschen kann. Erst distanziert wird er immer weicher und aufgeschlossener Grace gegenüber, doch kann eine arrangierte Ehe auch Liebe hervorrufen? Vielleicht aber vielleicht auch nicht, sicher ist aufjedenfall das es für beide nicht leicht sein wird, ob das nun etwas mit Liebe zu tun hat oder ob ich einen anderen Steinigen Weg meine, naja das müsst ihr selbst lesen, denn ich möchte euch ja nicht zu viel verraten.

Corey Payne ist ein echtes Scheusal, davon abgesehen das er nicht mehr alle beisammen zu haben scheint ist er .... oh man , zu ihm fehlen mir echt die Worte. Wie kann man Menschen nur so behandeln? Aber ich darf natürlich nicht vergessen das er ein Teil einer Geschichte ist und nicht mein Nachbar . Trotz allem habe ich mich über ihn so sehr aufgeregt das ich ihn am liebsten erwürgt hätte. :D 

Wie ihr merkt bin ich ein Mensch der sich von Geschichte mitreißen lässt und auch mit den Protagonisten mitleidet, sich freut, traurig ist oder mitfiebert.

Samson und Mimi sind Sklaven auf der Plantage von Henry Morgen. Wo Master Morgen sie einigermaßen gut behandelt, werden sie von Corey Payne wie der letzte Dreck behandelt. Er bezeichnet sie als Nigger und zeigt auch ansonsten deutlich wie viel sie ihm wert sind. Einzig allein in Grace und Rhys sehen sie Freunde, auch wenn gerade Mimi zurückhalten ist was Grace betrifft, so ändert sie deren Verhältnis schnell im laufe des Buches.

Portia ist Samsons Mutter und eine Mambo, um es mit einem anderen Wort zu sagen , sie ist ein Heilerin. Sie merkt als erstes Dinge an Grace, die andere übersehen und scheint auch ansonsten für mich ein sehr loyaler Mensch zu sein. Für mich ist sie die gute Seele der Geschichte.

Josephine, sie kann man geteilt betrachten. In dem einen Moment scheint sie hilfsbereit zu sein, aber in dem nächsten denkt man wieder, das sie nichts ohne Hintergedanken macht. Ich kann weder sagen ob ich sie mag oder eher nicht aufjedenfall merkt man das sie es faustdick hinter den Ohren hat.

Von Henry Price hört man im laufe der Geschichte viel, aber er selbst erscheint erstmal nicht. Zum Ende des Buches ist er aber gezwungen einzugreifen und ich muss sagen das er trotz der negativen Erzählungen über ihn doch ein sehr netter Mann zu sein scheint. Klar man sollte Männern die das tun was er tut nie unterschätzen und zu ihm würden mir sicherlich noch mehr Dinge einfallen die seinen Charakter ausschmücken könnten , aber so wie Lara Wegner die Geschichte erzählt lässt sie keine Fragen offen.

Das Cover zu "Ein Hauch von Schicksal", lädt meiner Meinung nach zu aller erst zum träumen ein, man sieht eine Frau in einem Hochzeitskleid die für mich ganz klar Grace ist. Im Hintergrund sieht man Meer, eine Insel und die Gloriana, zumindest halte ich das Schiff für die Gloriana. Alles in allem ein sehr passendes Cover für eine so tolle Geschichte.

Der Schreibstil von Lara Wegner ist leicht und flüssig, man kommt gut mit und kann die Gedankengänge nachvollziehen. Ich habe das Buch innerhalb eines Tages gelesen, denn es fällt sehr schwer es an die Seite zu legen. Man will immer wissen wie es mit Grace und Rhys weitergeht, was sicher mitunter an dem Schreibstil von Lara liegt.
Fazit:Eine hervorragende Geschichte die zum träume einlädt und uns vielleicht manchmal auch selbst aus der Seele spricht, denn wer wollte nicht schon einmal aus seinem eigenen Leben fliehen?
"Ein Hauch von Schicksal" bekommt von mir 5 von 5 Sterne.

  (2)
Tags: bösewicht, mitreißend, schicksal, traurig   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

210 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

liebe, colleen houck, pfad des tigers, tiger, eine unsterbliche liebe

Pfad des Tigers - Eine unsterbliche Liebe

Colleen Houck , Beate Brammertz
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.01.2014
ISBN 9783453315303
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(262)

546 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 42 Rezensionen

tiger, liebe, indien, fluch, kuss des tigers

Kuss des Tigers - Eine unsterbliche Liebe

Colleen Houck , Beate Brammertz
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.07.2013
ISBN 9783453534360
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

139 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

20er jahre, new york, träume, mystery, liebe

The Diviners - Die dunklen Schatten der Träume

Libba Bray , ,
Fester Einband: 800 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 18.12.2015
ISBN 9783423761208
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(235)

614 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 106 Rezensionen

new york, 20er jahre, the diviners, jugendbuch, magie

The Diviners - Aller Anfang ist böse

Libba Bray , Barbara Lehnerer
Fester Einband: 704 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2014
ISBN 9783423760966
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

82 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

mystic city, des, verrats, theo, city

Mystic City - Tage des Verrats

Theo Lawrence , Andreas Helweg
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 20.07.2016
ISBN 9783473584963
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

179 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 57 Rezensionen

jason segel, jugendbuch, schlafwandler, kinderbuch, albträume

Nightmares! - Die Stadt der Schlafwandler

Jason Segel , Kirsten Miller , Simone Wiemken
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Dressler, 19.11.2015
ISBN 9783791519487
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(228)

421 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 94 Rezensionen

albträume, nightmares, jason segel, kinderbuch, jugendbuch

Nightmares! - Die Schrecken der Nacht

Jason Segel , Kirsten Miller
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Dressler, 13.11.2014
ISBN 9783791519081
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(81)

127 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 41 Rezensionen

meermädchen, freundschaft, schottland, alea aquarius, meerjungfrau

Alea Aquarius - Die Farben des Meeres

Tanya Stewner , Claudia Carls
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 25.01.2016
ISBN 9783789147487
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(281)

609 Bibliotheken, 9 Leser, 3 Gruppen, 44 Rezensionen

meer, liebe, fantasy, meeresflüstern, patricia schröder

Meeresflüstern

Patricia Schröder
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei cbj, 13.01.2014
ISBN 9783570402214
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Nur ein Hauch von dir

S. C. Ransom
E-Buch Text: 384 Seiten
Erschienen bei S.Fischer Verlage, 17.09.2012
ISBN 9783104020723
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Nur ein Blick von dir

S. C. Ransom
E-Buch Text: 448 Seiten
Erschienen bei S.Fischer Verlage, 05.04.2012
ISBN 9783104020716
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

50 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

skinner, lia kahn, mech, robin wasserman, wired

Wired

Robin Wasserman , Claudia Max
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.07.2014
ISBN 9783473584703
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(81)

200 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

tod, dystopie, freunde, leben, digital

Skinned

Robin Wasserman , Claudia Max
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.05.2013
ISBN 9783473584499
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(166)

471 Bibliotheken, 7 Leser, 3 Gruppen, 68 Rezensionen

fantasy, jugendbuch, hexenjäger, liebe, magie

Witch Hunter - Herz aus Dunkelheit

Virginia Boecker , Alexandra Ernst
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 11.11.2016
ISBN 9783423761512
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(103)

330 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

wunderland, liebe, herzbube, wahnsinn, morpheus

Dark Wonderland - Herzbube

A. G. Howard ,
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei cbt, 23.11.2015
ISBN 9783570163740
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

182 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

wunderland, morpheus, jeb, fantasy, alyssa

Dark Wonderland - Herzkönig

A.G. Howard , Michaela Link
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei cbt, 28.11.2016
ISBN 9783570164334
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(281)

643 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 116 Rezensionen

fantasy, sabaa tahir, liebe, jugendbuch, laia

Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht

Sabaa Tahir , Barbara Imgrund
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 11.11.2016
ISBN 9783846600382
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(170)

438 Bibliotheken, 21 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

sabaa tahir, fantasy, elias und laia, liebe, jugendbuch

Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken

Sabaa Tahir , Barbara Imgrund
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.02.2017
ISBN 9783846600351
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(128)

415 Bibliotheken, 20 Leser, 1 Gruppe, 48 Rezensionen

liebe, science fiction, rebellion, weltall, meagan spooner

These Broken Stars. Jubilee und Flynn

Amie Kaufman , Meagan Spooner , Stefanie Frida Lemke
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 25.11.2016
ISBN 9783551583611
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(96)

223 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 33 Rezensionen

abhängigkeit, new adult, jessica sorensen, drogen, heroin

Nova & Quinton - Second Chance

Jessica Sorensen , Sabine Schilasky
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.11.2014
ISBN 9783453418158
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 
44 Ergebnisse