Alayas Bibliothek

39 Bücher, 4 Rezensionen

Zu Alayas Profil
Filtern nach
39 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

liebe, schwangerschaft, familie, mr. right hat einen bruder, jedida a. harrison

Mr. Right hat einen Bruder

Jedida A. Harrison
E-Buch Text: 223 Seiten
Erschienen bei Jedida A. Harrison, 21.06.2016
ISBN B01HFI732W
Genre: Liebesromane

Rezension:


Kurzbeschreibung; Lass dich entführen in eine Liebesgeschichte, wie sie das echte Leben schreibt: Verliebtsein ist nicht nur auf Wolke sieben schweben, sondern allzu oft auch eine wagemutige Achterbahnfahrt. Lanas Leben ist wahrlich kein Spaziergang. Bereits mit Anfang zwanzig wird sie zur Vollwaise. Von da an bindet sie sich an ihren Freund Lars und geht Abenteuern und Aufregung im Allgemeinen gekonnt aus dem Weg.
Achtundzwanzig, schwanger und in festen Händen ist sie, als sie Raffael kennenlernt und sich zum ersten Mal in ihrem Leben unsterblich verliebt.
Lanas Leben wird auf den Kopf gestellt, durchgerüttelt und nichts bleibt so, wie es einmal war. Wer aber ist wirklich Lanas perfektes Gegenstück - und was sollte ein Mann an sich haben, um sich als Mr. Right zu qualifizieren?

Meine Meinung: 
Das Buch bekam ich an Rezensionsexemplar und dafür danke ich der Autorin. 
Das Cover finde ich sehr ansprechend und wenn ich das Buch im Laden gesehen hätte, hätte ich mir dieses näher angeschaut. Auch der Titel sprach mich sofort an und ließ mich auf großes hoffen. Hierbei wurde ich nicht enttäuscht. Das Buch ist sehr gefühlsbetont und genau richtig für einen regnerischen Tag. Man kommt schnell in die Geschichte herein und es fällt einem nicht schwer mit dem Charakteren zu sympathisieren. Schnell fand ich Gemeinsamkeiten zwischen mir und der Hauptperson. Ich fühlte mit ihr als ihre große Liebe sie verließ. Manchmal musste ich jedoch auch über ihre weltfremde Meinung den Kopf schütteln. Weiterhin ist Lana ( die Hauptperson) eine offene und lebensfrohe Frau. Von Anfang mochte ich Lana und konnte mich gut in sie hineinversetzen. Auch die große Liebe Rafael mochte ich von Anfang an. 

Die Geschichte ist super geschrieben und ich konnte sie hintereinander lesen ohne groß über einzelne Sachen nachdenken zu müssen. Ich fand mich super in das Buch ein und las das Buch in einem Rutsch. Das Buch ist aus Lanas Sicht geschrieben und beinhaltet einen roten Faden, wodurch man das Buch super lesen konnte. 
Die Story ist realistisch und könnte auch gut im echten Leben passieren. Im Laufe der Geschichte kamen immer wieder Höhepunkte wodurch man immer wieder in die Geschichte rein gerissen wurde und mitfiebern konnte. 

Bis zum Ende wurden alle meine offenen Fragen beantwortet. Dieses gefiel mir außerdem sehr gut und ließ mich voller Trauer zurück, da das Buch zuende war. 

Fazit:  Ich danke der Autorin für die Möglichkeit dieses Buch zu lesen und kann dieses Buch jedem empfehlen, der gefühlvolle Romantik mag. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

schule, junge liebe, jugendliche, jugendbuch, erste liebe

Lea und Leon

Heiko Grießbach
E-Buch Text: 142 Seiten
Erschienen bei null, 11.03.2016
ISBN B01CVNB6SS
Genre: Sonstiges

Rezension:

Kurzbeschreibung:


Als ein neuer Schüler in Lea's Klasse kommt, wird ihr über und sie stürzt zur Toilette. Kein guter Start, aber  sie und der Junge sind auch zu verschieden. Arm trifft auf Reich und dann ist da noch etwas, das sie nicht nur voneinander, sonder ebenso von allen anderen unterscheidet ...


Lieblingszitat:


"... Eigentlich sollte es andersrum sein und ich sollte dich beschützen." "Ja, ja. Das kannst du ab morgen machen...."


Meine Bewertung:


Die Aufmachung des Buches finde ich gut gewählt und lässt nicht viel Freiraum für Zweifel um wen es in eben diesem geht. Zuerst war ich ein bisschen verwirrt über die Beschreibung des Buchs, denn es stand noch zusätzlich zu dem Inhalt, dass es an eine Geschichte namens Hexeninternat angelehnt ist, jedoch eine eigenständige Story ausweist. Da ich jedoch mit dem Buch Hexeninternat nichts anfangen konnte habe ich zunächst gezögert mit diesem zu beginnen. Jedoch fand ich die Beschreibung des spannend, weshalb ich mich dann an das Buch gewagt habe.

Das Buch wurde gut geschrieben und für Jugendliche ist es bestimmt gut zu lesen. Leider bin ich mit meinen 21 Jahren schon etwas erfahrener und konnte deshalb nicht allzu viel mit der für meine Verhältnisse zu schnell aufkeimenden Leidenschaft zwischen Lea und Leon anfangen. Die beiden sind mir einfach zu schnell zu anhänglich geworden. Aber wie gesagt ich bin 21 und kann deswegen nur für mich sprechen. Ich denke für Jugendliche ist dieses Buch sehr gut, da es sehr flüssig geschrieben wurde und keine inhaltlichen Fehler hat. Die Story baut sich gut auf. Jedoch hätte ich schon gerne noch erfahren, weshalb denn nun gerade in diesem Moment die Fähigkeiten von Lea und Leon aufgetaucht sind. Aber vielleicht müsste ich dafür auch das Buch Das Hexeninternat lesen, wer weiß? Ihr vielleicht? Wenn ja, dann schreibt es mir doch bitte unten in die Kommentare. An sich fand ich die Hauptcharaktere Lea und Leon echt interessant. Besonders als sie ihre Fähigkeiten entdeckten hat mich fasziniert wie sie damit umgegangen sind. Leider ging mir während des Lesens alles viel zu schnell. Hätte ich mir ja auch eigentlich denken können, Denn wie will man Probleme und Action und eine große Liebe in 142 Seiten so verpacken, dass es dem Leser nicht zu schnell geht. Ich könnte das nicht. Dementsprechend finde ich, dass Heiko Grießbach es trotzdem gut verpackt hat, Auch wenn ich mich an den schnellen Perspektivwechsel zwischen Lea und Leon ohne vorherige Ankündigung wahrscheinlich nicht gewöhnen werde. Beim Lesen habe ich schnell gemerkt, dass die Geschichte eher an das jüngere Publikum gerichtet ist, weshalb ich versucht habe, es aus der Sicht meines Jüngeren Ich's zu lesen.

Wenn es eine Fortsetzung des Buches gibt, so würde ich sie lesen, einfach nur um zu wissen, wie es mit Lea und Leon weitergeht. Irgendwie sind sie mir ans Herz gewachsen.

Die Story weist eine gute Grundidee auf, hätte aber vielleicht noch einmal überarbeitet werden müssen, damit es ein breiteres Publikum anspricht. Nun kenne ich natürlich das andere Buch nicht und weiß dementsprechend nicht inwieweit sich dieses an das andere anlehnt.


Fazit:

Das Buch weist eine gute Story auf und ist für die Jüngeren Leser absolut empfehlenswert.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(606)

1.352 Bibliotheken, 19 Leser, 3 Gruppen, 268 Rezensionen

fantasy, magie, witch hunter, hexen, hexenjäger

Witch Hunter

Virginia Boecker , Alexandra Ernst
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 18.03.2016
ISBN 9783423761352
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Titel: Witch Hunter

Originaltitel: The Witch Hunter

Autorin: Virginia Boecker

Übersetzer: Alexandra Ernst

Verlag: dtv

Ausführung: E-Book oder Hardcover

ISBN: 978-3-423-76135-2

Preis: 15,99 € oder 17,95 €

Genre: Fanatsy, Romance


Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.


Lieblingszitat:

"Denn wenn man sich in einer Illusion befindet, kann man - wenn man sehr willensstark ist-  sich selbst davon überzeugen, dass es nicht echt ist. Dadurch verschwindet die Angst, was gleichzeitig die Illusion auslöscht..."


Meine Bewertung:


Das Cover finde ich sehr ansprechend. Das ganze Buch über habe ich mir vorgestellt, dass Elizabeth genauso aussieht. Auch finde ich die Farbe gut gewählt, denn dadurch wird das Buch zu einem wahren Blickfang.

Ich fand von Anfang an gut in das Buch hinein. Ich hatte keine großen Anlaufschwierigkeiten und fand mich praktisch ab der ersten Seite in der Welt des Buches wieder. Von vorne bis hinten hatte ich kaum Zeit zu verschnaufen, denn es kamen immer wieder neue Spannungselemente hinzu was das Buch sehr lesenswert machte und mich gleichzeitig dazu veranlasste es in einem Zug durchzulesen. Weiterhin war ich gespannt wie sich die Liebesgeschichte zwischen Elizabeth und ? entwickelt. Nein das verrate ich euch nicht. Das müsst ihr schon selber lesen. Ich kam gut mit dem Schreibstil klar, auch wenn ich manchmal überlegen musste, welche Figur nun wer ist. Aber das kann natürlich auch mit dem Tempo gelegen haben mit dem ich das Buch durchgelesen habe. Weiterhin war mir Elizabeth sympatisch. Ich muss jedoch gestehen, dass ich sie zum Anfang etwas gehasst habe. Ich meine sie war ganz schön Naiv und wollte wunderbare Menschen einfach dem Scheiterhaufen überlassen. Aber dann hat sie sich geändert und ich liebte sie auf jeder Seite mehr.  Auch ihre Begleiter waren mir überaus sympathisch. Schon ab dem ersten Satz habe ich mich in John verliebt und auch George, Peter und Nicholas gewannen schnell mein Herz. Nur bei Fifer konnte ich mich nicht recht entscheiden. Jedoch hasste ich Caleb von Anfang an. Ich fand er war nicht gut genug für Elizabeth und hat ihre Freundschaft überhaupt nicht verdient. Auch das Ende fand ich gut. Obwohl ich diese offenen Enden überhaupt nicht mag. Jedoch war die Autorin so lieb und gab uns gleich einen Auszug des Anfangs vom nächsten Buch, sodass ich meine Neugierde wenigstes etwas beruhigen konnte. Jedoch freue ich mich trotzdem schon auf den nächsten Teil der Serien und warte sehnsüchtig auf den 11. November an dem das Buch wohl erscheinen soll. Insgesamt kann ich das Buch allen ermpfehlen, die Action, Romantik und eine unglaublich liebenswerte Protagonistin wertschätzen.



Fazit:

Dieses Buch kann ich nur weiterempfehlen.


Habt ihr das Buch vielleicht auch gelesen und wollt einen Kommentar dazu abgeben? Dann immer her damit. Ich freue mich darauf.


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(108)

290 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

mystic city, dystopie, liebe, droge, hunter

Mystic City - Das gefangene Herz

Theo Lawrence , Andreas Helweg
Flexibler Einband
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 16.02.2016
ISBN 9783473584925
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Box Set (Hunger Games Trilogy) by Collins, Suzanne (2011) Paperback

Suzanne Collins
Flexibler Einband
Erschienen bei null, 01.01.1010
ISBN B00LLOHOQM
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(463)

781 Bibliotheken, 15 Leser, 4 Gruppen, 51 Rezensionen

dystopie, james dashner, tod, freundschaft, jugendbuch

Maze Runner: Die Auserwählten - In der Todeszone

James Dashner , Anke C. Burger , Katharina Hinderer
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 13.03.2015
ISBN 9783551313607
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(582)

989 Bibliotheken, 15 Leser, 7 Gruppen, 63 Rezensionen

dystopie, labyrinth, james dashner, die auserwählten, lichtung

Die Auserwählten - Im Labyrinth

James Dashner , Anke Caroline Burger
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 25.04.2013
ISBN 9783551312310
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(546)

879 Bibliotheken, 16 Leser, 5 Gruppen, 53 Rezensionen

dystopie, maze runner, james dashner, wüste, brandwüste

Maze Runner: Die Auserwählten - In der Brandwüste

James Dashner , Anke Caroline Burger
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.11.2013
ISBN 9783551312822
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(212)

474 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 41 Rezensionen

liebe, häusliche gewalt, rebecca donovan, freundschaft, gewalt

Liebe verletzt

Rebecca Donovan , Christine Strüh
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 25.09.2014
ISBN 9783733500313
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

243 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

liebe, rebecca donovan, kalifornien, vertrauen, fischer

Liebe verrät

Rebecca Donovan , Christine Strüh
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 19.02.2015
ISBN 9783733500337
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(122)

257 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

rebecca donovan, liebe, amerika, fischer, rebecca donova

Liebe verwundet

Rebecca Donovan , Christine Strüh
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 27.11.2014
ISBN 9783733500320
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.586)

3.052 Bibliotheken, 74 Leser, 9 Gruppen, 376 Rezensionen

fantasy, dystopie, blut, liebe, rot

Die rote Königin

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.05.2015
ISBN 9783551583260
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(686)

1.352 Bibliotheken, 21 Leser, 2 Gruppen, 152 Rezensionen

dämonen, fantasy, gargoyles, dark elements, jennifer l. armentrout

Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen

Jennifer L. Armentrout , Ralph Sander
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 10.09.2015
ISBN 9783959670036
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(600)

1.026 Bibliotheken, 16 Leser, 3 Gruppen, 180 Rezensionen

dämonen, liebe, dark elements, fantasy, gargoyles

Dark Elements 2 - Eiskalte Sehnsucht

Jennifer L. Armentrout , Ralph Sander
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 10.02.2016
ISBN 9783959670043
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.423)

3.757 Bibliotheken, 71 Leser, 9 Gruppen, 308 Rezensionen

liebe, lux, onyx, fantasy, daemon

Onyx - Schattenschimmer

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.11.2014
ISBN 9783551583321
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.837)

3.145 Bibliotheken, 105 Leser, 8 Gruppen, 226 Rezensionen

liebe, opal, lux, fantasy, katy

Opal - Schattenglanz

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.04.2015
ISBN 9783551583338
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.914)

3.116 Bibliotheken, 47 Leser, 3 Gruppen, 312 Rezensionen

obsidian, liebe, fantasy, lux, aliens

Obsidian - Schattendunkel

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.04.2016
ISBN 9783551315199
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.201)

2.274 Bibliotheken, 63 Leser, 5 Gruppen, 162 Rezensionen

lux, origin, liebe, daemon, fantasy

Origin - Schattenfunke

Jennifer L. Armentrout ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 18.12.2015
ISBN 9783551583437
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(617)

1.141 Bibliotheken, 22 Leser, 1 Gruppe, 254 Rezensionen

1001 nacht, orient, liebe, märchen, jugendbuch

Zorn und Morgenröte

Renée Ahdieh , Dietmar Schmidt
Fester Einband: 390 Seiten
Erschienen bei ONE ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 12.02.2016
ISBN 9783846600207
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 1 Rezension

Night Huntress 1-6

Jeaniene Frost
Flexibler Einband
Erschienen bei Blanvalet, 01.01.2009
ISBN B003U3B0GM
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

71 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

vampire, fantasy, action, erotik, urban fantasy

Dämonisch ergeben

Karen Chance , Andreas Brandhorst
Flexibler Einband: 494 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.06.2011
ISBN 9783492267977
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

105 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

fantasy, paranormal romance, dhampir, vampire, urban fantasy

Dämonisch verführt

Karen Chance , Andreas Brandhorst
Flexibler Einband: 395 Seiten
Erschienen bei Piper, 15.09.2010
ISBN 9783492291989
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

185 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

kresley cole, vampire, braut, fabelwesen, dämon

Braut der Schatten

Kresley Cole , Bettina Oder
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 06.03.2014
ISBN 9783802592768
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

203 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

liebe, tod, arkana, tarot, folter

Poison Princess - In den Fängen der Nacht

Kresley Cole , Katja Hald
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.09.2015
ISBN 9783570310014
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
39 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks