Alex1309

Alex1309s Bibliothek

374 Bücher, 361 Rezensionen

Zu Alex1309s Profil
Filtern nach
374 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

87 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

liebe, irland, herzmuscheln, neuanfang, guesthouse

Herzmuscheln

Elaine Winter
E-Buch Text: 268 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 01.09.2017
ISBN 9783732542208
Genre: Liebesromane

Rezension:

Kyla will von vorne anfangen, nachdem sie eine herbe Enttäuschung erlebt hat. Dazu verwirklicht sie ihren Lebenstraum und kauft ein Cottage an der irischen Küste. Aus diesem Cottage möchte sie ein Gästehaus machen und schon während der Renovierung hat sie den ersten Gast. Ryan ist sehr eigenartig und die beiden geraten im Chaos der Renovierungsarbeiten öfter aneinander, aber als Ryan Kyla um einen Gefallen bittet, hat sie die Möglichkeit ihn näher kennenzulernen.

Zwar ist schon beim Lesen des Klappentextes klar, welche Geschichte den Leser erwartet, aber dank der tollen und bildhaften Sprache, fühlt man sich Irland für ein paar Lesestunden näher. Die Hauptakteure sind schön beschrieben und es bleibt genug Raum für Kopfkino beim eigenen vorstellen der Charaktere.
Für mich eine leicht und unterhaltsame Sommerlektüre und eine gedankliche Reise nach Irland.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

91 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

psychothriller, thriller, mord, ich soll nicht lügen, selbstmord

Ich soll nicht lügen

Sarah J. Naughton , Marie Rahn
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 08.09.2017
ISBN 9783548289182
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Wer ist Täter, wer ist Opfer? Diese Frage stellt sich beim Lesen des Buches häufiger. Der Bruder von Mags liegt im Koma. Seine Verlobte Jody sagt, es war ein Selbstmordversuch. Aber Mags glaubt nicht, dass Abe versucht hat sich das Leben zu nehmen. Aber sie weiß nicht, warum Jody lügt.

Schon der Klappentext verspricht einen spannenden Psychothriller und den bekommt der Leser des Buches auch. Die Hauptakteure sind gut beschrieben und ich konnte mir im Verlauf des Buches alle sehr gut vorstellen. Der Spannungsbogen baut sich nach und nach auf und hält bis zum Schluss. Der Schreibstil ist flüssig und ich konnte das Buch dank der hohen Spannung kaum aus der Hand legen.

Das Ende hat mich überrascht, aber es hat sich alles stimmig und nachvollziehbar aufgelöst. Für mich ein spannender und unterhaltsamer Psychothriller.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

104 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 29 Rezensionen

harry hole, norwegen, band 11, nesboe, oslo

Durst

Jo Nesbø , Günther Frauenlob
Fester Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 15.09.2017
ISBN 9783550081729
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Über die Dating-App Tinder findet der Serienkiller seine Opfer und die Polizei von Oslo hat keine Spur. Kommissar Harry Hole unterrichtet zu dieser Zeit eigentlich an der Polizeihochschule und wollte keine Ermittlungen mehr durchführen. Aber als sein alter Chef ihn unter Druck setzt, gibt er nach und nimmt sich des Falles an. Als die nächste Frau verschwindet, wird Hole klar, dass der Täter für ihn kein Unbekannter ist.

Wer die Vorgängerbände kennt, hat sicherlich sehnsüchtig auf das neue Buch gewartet, es kann aber auch ohne die Vorkenntnisse der letzten Bücher gelesen werden, jedoch sind die Beziehungen der Hauptakteure natürlich nur komplett zu verstehen, wenn man die ersten Bücher kennt. Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und toll zu lesen. Der Spannungsbogen lässt einen das Buch kaum aus der Hand legen und lässt einem kaum Zeit zum Atmen.
Für mich wieder ein tolles Buch von Jo Nesbo und eine klare Leseempfehlung mit 5 Sternen!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

13 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

wahnsinn, verbotene liebe, sekte, rache, spannung

Racheblind

Julia Starck
Flexibler Einband: 344 Seiten
Erschienen bei Independently published, 08.08.2017
ISBN 9781522042075
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover ist schlicht, aber dennoch ansprechend und der Klappentext hat mich neugierig gemacht auf das Buch. Die Spannung baut sich nach und nach auf und hält bis zum Schluss. Ich hätte mir den Schluss des Buches etwas anders gewünscht und habe es mir auch anders vorgestellt, aber dennoch ist es nachvollziehbar, was die Autorin damit bezweckt hat. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und auch die bildliche Darstellung der Hauptakteure und der Handlungsorte hat dazu geführt, dass ich mir alles sehr gut vorstellen konnte.

Für mich ein lesenswertes Buch und ich freue mich auf die Fortsetzung davon.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

33 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

werwolf, silvia stolzenburg, handelsherr, mittelalte, salbe

Die Salbenmacherin und die Hure

Silvia Stolzenburg
Fester Einband
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 02.08.2017
ISBN 9783839221570
Genre: Historische Romane

Rezension:

Nach den ersten beiden Bänden der Salbenmacherin habe ich schon auf den nächsten Teil gewartet und auch dieser Teil steht den Vorgängerbänden in nichts nach. Sehr spannend und unterhaltsam, was auch am flüssigen Schreibstil und dem Spannungsbogen der Autorin liegt. Ich war schon nach den ersten Seiten wieder ganz in der Geschichte gefangen und konnte mir sowohl die Hauptakteure, als auch die Handlungsorte und die damalige Zeit sehr gut vorstellen. Silvia Stolzenburg schafft es durch die bildhafte Erzählweise immer wieder, dass ich alles bildlich vor Augen habe beim Lesen.

Für mich eine klare Leseempfehlung auch für diesen Band der Salbenmacherin.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

15 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

krimi, tom thorne, band 14, ehrenmorde

Love like blood

Mark Billingham , Peter Torberg
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Atrium Zürich, 08.09.2017
ISBN 9783855350209
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Cover fand ich recht unscheinbar, aber der Klappentext hat mich neugierig gemacht auf das Buch. Der Schreibstil ist flüssig und die Spannung baut sich nach und nach auf und hält bis zum Schluss. Es ist bereits der 14. Fall des Ermittlers, aber ich hatte, trotz der fehlenden Kenntnisse aus den Vorgängerbänden, keine Probleme mich zurechtzufinden. Die Hauptakteure sind gut beschrieben, so dass ich sie mir gut vorstellen konnte, auch die Handlungsorte hatte ich immer vor Augen. Die Auflösung hat mich überrascht und ich hätte mit diesem Ende so nicht gerechnet.

Für mich ein absolut lesenswerter Krimi und sicherlich nicht mein letztes Buch um Detektive Tom Thorne.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

28 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

benzin, berlin, lka, brandstiftung, brandanschlag

Benzin - Ein Fall für Julia Wagner

Axel Hollmann
E-Buch Text
Erschienen bei Independently Published, 09.08.2017
ISBN B074PVPS4L
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich finde das Cover passt hervorragend zum Buch. Der Schreibstil des Autors ist flüssig, locker und die Spannung ist von Beginn an gegeben. Der Spannungsbogen, der sich bis zum Ende hält, hat mich geradezu durch das Buch fliegen lassen und ich konnte es kaum aus der Hand legen. Die Hauptakteure sind gut beschreiben und ich konnte mir alle sehr gut vorstellen.

Für mich ein wirklich toller Thriller mit einem überraschenden Ende und einem Spannungsbogen, der bis zum Schluss hält. Klare Leseempfehlung und verdiente 5 Sterne!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

28 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

thriller, libellen, mobbing, hauptkommissar schlicht, bod verlag

Der Flug der Libellen

H.C. Scherf , Harald Schmidt
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 17.08.2017
ISBN 9783744869997
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich habe vom Autor schon andere Bücher gelesen und war sehr gespannt, ob er mich mit diesem ebenso überzeugen kann, wie mit den letzten Büchern. Und es ist ihm gelungen! Die Spannung war zu Beginn nicht sonderlich hoch, aber nach den ersten Kapiteln war es spannend und diese Spannung hielt sich bis zum Schluss. Die Hautpakteure sind gut beschrieben und ich konnte mir alle sehr gut vorstellen.

Für mich ein sehr überzeugender Thriller, der mich einige Stunden gefesselt hat. Einzig der Schluss, war für mich nicht ganz überzeugend, da es zu viel Raum für Spekulationen gibt, aber dennoch eine klare Leseempfehlung und ich vergebe hier gerne 5 Sterne.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

192 Bibliotheken, 25 Leser, 1 Gruppe, 63 Rezensionen

roman, belgien, dorf, freundschaft, kindheit

Und es schmilzt

Lize Spit , Helga van Beuningen
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 24.08.2017
ISBN 9783103972825
Genre: Romane

Rezension:

Eva hätte den Weg zum Bauernhof von Pim damals mit geschlossenen Augen gefunden. Seit vielen Jahren war sie nun schon nicht mehr in Bovenmeer, wo sie aufgewachsen ist. Jetzt kehrt sie in ihre alte Heimat zurück, in eine Heimat, in der die Wurzel all ihrer aufgestauten Traurigkeit liegt.
Zunächst konnte ich mir unter dem Klappentext nicht wirklich vorstellen, was in dem Buch auf mich zukommt und auch das Cover ist eher nicht aussagekräftig. Umso mehr war ich von dem Buch überrascht. Der Schreibstil, die Beschreibung der handelnden Personen und Handlungsorte ist sehr passend und ich konnte mir alles sehr gut vorstellen.
Die Spannung ist von Beginn an gegeben und steigert sich nach und nach, auch das Cover und der Titel bekommen nach dem Lesen des Buches ihre Bedeutung.

Für mich eine klare Leseempfehlung, aber nur für Leser, die nicht zu zart besaitet sind, denn es ist schon sehr bedrückend, die Geschichte von Eva zu lesen und mitzuerleben.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

71 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 32 Rezensionen

thriller, island, missbrauch, ermittlungen, krimi

SOG

Yrsa Sigurdardottir , Tina Flecken
Fester Einband: 500 Seiten
Erschienen bei btb, 18.09.2017
ISBN 9783442756643
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

In Reykjavik wird eine Zeitkapsel gefunden mit 10 Jahre alten Briefen von Schülern, die beschreiben, wie Island im Jahr 2016 sein wird. Unter diesen Briefen findet sich noch die Botschaft über künftige Mordopfer und diese Botschaft muss nach den ersten Leichenfunden ernst genommen werden. Das ist ein neuer Fall für Kommissar Huldar bei dem er die Psychologin Freyja wieder mit einbezieht. Durch die Ermittlungen hofft er dem Geheimnis der Morde auf die Spur zu kommen und seine Beziehung zu Freyja zu retten.


Nachdem mich der erste Teil um Huldar und Freyja nicht komplett überzeugen konnte, war ich gespannt auf den nächsten Fall der beiden. Der Autorin ist es in diesem Teil gelungen, mich von Anfang an zu fesseln und von dem Buch zu begeistern. Der Schreibstil ist wie gewohnt locker und die Spannung ist von Beginn an gegeben und hält bis zum Schluss. Die beiden Hauptakteure sind wieder gut beschrieben und ich konnte mir alles sehr gut vorstellen.


Nach diesem Buch freue ich mich sehr auf das nächste Buch der Autorin, das ich sicherlich auch wieder lesen werde.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

18 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

mord, spannend, dorf, österreich, leserunde

Immerschuld

Roman Klementovic
Flexibler Einband
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 06.09.2017
ISBN 9783839220665
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nach den ersten beiden Büchern von Roman Klementovic, habe ich mich sehr auf dieses Buch gefreut. Aber leider ist es etwas hinter meinen Erwartungen nach „Verspielt“ und „Immerstill“ zurückgeblieben. Die Charaktere sind wieder toll beschrieben und auch die Handlungsorte konnte ich mir sehr gut vorstellen. Der Spannungsbogen ist von Beginn an groß, aber ich fand, das Ende war ziemlich vorhersehbar. Der Schreibstil ist gewohnt fesselnd und es fiel mir schwer, das Buch aus der Hand zu legen. Am Ende werden die letzten Fragen, die man als Leser noch hat, geklärt und es gibt auch direkt einen Ausblick auf den nächsten Teil.

Da das Ende für mich zu früh vorhersehbar war, vergebe ich „nur“ vier Sterne. Aber insgesamt ein tolles Buch und eine gute Fortsetzung von „Immerstill“.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

25 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

koblenz, mord, polizist, 2017, traum

Freier Fall

Volker Dützer
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei KBV, 15.08.2017
ISBN 9783954413829
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nachdem ich vom ersten Buch „Der Schacht“ total begeistert war, habe ich mich sehr auf den nächsten Fall dieses doch ungewöhnlichen Ermittler-Duos gefreut. Der Anfang konnte mich, trotz vorhandener Spannung, nicht ganz überzeugen, aber das wurde schnell besser. Die Hauptakteure sind mir nach wie vor sympathisch und ich freue mich bereits jetzt auf den nächsten Fall, den sie lösen. In welcher beruflichen Konstellation auch immer.


Für mich erneut ein spannender Thriller mit einem tollen Ermittler-Duo.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

thriller 2017, franken, spannungsroman, sommer, myster

Sommerende: Thriller

M. P. Anderfeldt
E-Buch Text: 371 Seiten
Erschienen bei neobooks, 18.07.2017
ISBN 9783742780799
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dies war mein erstes Buch des Autors und nach einigen Seiten war ich voll in der Geschichte drin und auch der Schreibstil konnte mich von Beginn an fesseln. Die handelnden Personen und Handlungsorte waren gut beschrieben und ich konnte mir alles sehr gut vorstellen. Die verschiedenen Erzählweisen werden am Ende zu einer Geschichte zusammengeführt und auch die mystischen Elemente sind für meinen Geschmack genau im richtigen Maß gewählt. Der Spannungsbogen baute sich nach und nach auf und hielt bis zum Schluss.

Für mich ein durchaus spannender Thriller, der zwischen Jugendbuch und Mystery-Thriller liegt.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

westerwald, voker dützer, reihe, entführung, koblenz

Der Schacht

Volker Dützer
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei KBV, 10.10.2016
ISBN 9783954413164
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Bei „Der Schacht“ handelt es sich um den Auftakt einer Reihe um die Ermittler Funke und Stein. Trotz der unterschiedlichen Sichtweisen auf die Ermittlungsarbeit und das Leben der beiden, waren mir beide recht schnell sympathisch. Man erfährt als Leser viel aus dem Privatleben der Hauptcharaktere, so dass ich mir sowohl Helen als auch Ben sehr gut vorstellen konnte. Die Schreibweise des Autors ist flüssig und fesselnd, so dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte.


Die Spannung ist von Beginn an gegeben und hält bis zum Schluss. Für mich ein gelungener Auftakt der Serie und ich freue mich schon auf die nächsten Bücher mit den beiden Ermittlern und bin auf den nächsten Fall gespannt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 31 Rezensionen

thriller, profiling, flucht, sadie scott, wüste

Die Seele des Bösen - Erbarmungslose Jagd

Dania Dicken
E-Buch Text: 255 Seiten
Erschienen bei null, 15.01.2016
ISBN B0181CFJP4
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Wie bereits im ersten Teil gelingt es der Autorin wieder, die Spannung durch das ganze Buch hoch zu halten. Nach dem Auftakt der Serie wollte ich unbedingt wissen, wie es weitergeht und ich denke, das wird bis zum letzten Teil der Serie so bleiben und ich „muss“ alle Teile rund um Sadie Scott lesen. Aber darauf freue ich mich auch schon, denn sie ist mir nach diesen beiden Teilen sehr ans Herz gewachsen. Das Ende des Buches ist keinesfalls ein Abschluss, sondern die Überleitung zu Teil 3. Aber für mich genau richtig, auch wenn es etwas gemein ist, dass man nicht direkt die Auflösung hat, sondern diese (hoffentlich) erst in Band 3 erhält.


Ich freue mich auf den nächsten Teil und darauf die weitere Entwicklung von Sadie mitzuerleben.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

25 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

is, rechts gegen links, intrigen, rechtsradikal, wahl

Alternativen

Leif Tewes
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Größenwahn Verlag, 03.08.2017
ISBN 9783957711625
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Zunächst konnte ich mir unter dem Cover überhaupt nichts vorstellen. Der Klappentext hat mich dann aber neugierig gemacht. Leif Tewes ist es mit diesem Buch gelungen, mich zu begeistern und ich konnte das Buch, dank der fesselnden Erzählweise und Spannung, kaum aus der Hand legen. Die behandelten Themen sind brandaktuell und man findet einen großen Bezug zur realen Welt. An manchen Stellen wäre es mir lieber gewesen, wenn ich wüsste, dass alles Fiktion ist und keinen Bezug zur realen Welt hat, aber das ist leider nicht der Fall. Wenn man, wie ich, beim Lesen darüber nachdenkt, bekommt man schon stellenweise Wut, oder auch Angst.

Alternativen ist ein Buch, das zum Nachdenken anregt und noch nach dem Lesen nachwirkt. Für mich eine klare Leseempfehlung und ich hoffe, dass das Buch noch viele begeisterte Leser finden wird.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

freundschaft, familie, mütter, gewalt, mobbing

Tausend kleine Lügen

Liane Moriarty ,
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.01.2016
ISBN 9783404172931
Genre: Romane

Rezension:

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, locker und mit der nötigen Portion Humor. Aber auch die Spannung kommt nicht zu kurz und ich fand es bis zum Schluss fesselnd zu erfahren, wie alles endet und welchen Abschluss die Geschichte findet. Die Hauptakteure sind gut beschrieben und ich konnte mir diese und die Handlungsorte sehr gut vorstellen.

Die Autorin schafft es, trotz der vielen Figuren des Buches, dass man als Leser nie den Überblick verliert und das gesamte Buch über von der Geschichte und den Ereignissen gefesselt wird.

Von mir eine klare Leseempfehlung für diese Buch und eine 5-Sterne-Wertung.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

leipzig, thriller, der augenmacher, augenmacher, mordkommission

Der Augenmacher

Elias Haller
E-Buch Text: 446 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 27.07.2017
ISBN B074CNPZ9Z
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der Schreibstil von Elias Haller ist wie gewohnt flüssig und die Spannung baut sich nach und nach auf, bis ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Unglaublich fesselnd von der ersten bis zur letzten Leseminute. Die handelnden Personen sind gut beschrieben und man erfährt auch genug aus dem Privatleben der Ermittler um sie sich gut vorstellen zu können – ein wirklich interessantes Ermittlerduo.


Dann noch die brutale Vorgehensweise bei den Morden des Augenmachers, die mir an manchen Stellen des Buches eine Gänsehaut beschert haben. So muss für mich ein sehr guter Thriller sein – mit etlichen Gänsehaut-Momenten beim Lesen.


Von mir eine klare Leseempfehlung und ein super spannender Thriller.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

thriller, debüt, mor, reihenauftakt, buch: teufelselter

Teufelseltern

Andrea Reinhardt
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei tredition, 17.07.2017
ISBN 9783743907317
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das ist der erste Fall für Sonderermittlerin Natalie Bennett und er ist sehr gelungen. Der Schreibstil ist flüssig und locker und der Spannungsbogen steigert sich von Seite zu Seite. Man erhält einen Einblick in das Privatleben der Hauptakteure und kann sie sich so besser vorstellen. Auch die einzelnen Handlungsstränge sind durch die Zeitangaben am Anfang des Kapitels klar zuzuordnen und verbinden sich am Ende zu einem logischen, wenn auch offenen, Schluss.


Lediglich der Einband und das Format des Buches sind meiner Meinung nach nicht so gelungen. Das Format liegt nicht so gut in der Hand beim Lesen und der Einband wellt sich, trotz vorsichtigem Lesen.


Aber das Buch ist klasse und ich freue mich schon auf den nächsten Teil mit Natalie Bennett.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

240 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 67 Rezensionen

dystopie, mord, kerry drewery, jugendbuch, manipulation

Marthas Widerstand

Kerry Drewery , Sabine Bhose
Fester Einband: 426 Seiten
Erschienen bei ONE ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 16.03.2017
ISBN 9783846600436
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Cover ist einfach super und passt toll zum Buch. Sehr ausdrucksstark und es fällt einem direkt auf. Auch der Klappentext hat mich total neugierig gemacht auf das Buch. Eigentlich ist das nicht mein bevorzugtes Genre, aber dieses Buch hat mich überzeugt. Der Schreibstil, die Erzählweise, der Spannungsbogen und die Geschichte an sich haben mich von Anfang an überzeugt.
Ich fand es sehr gut nachvollziehbar, wie Martha sich gefühlt hat und konnte mir sowohl die handelnden Personen als auch den Haupthandlungsort sehr gut vorstellen. Beim Lesen hatte ich ein klares Bild vor Augen.


Die Vorstellung, dass eines Tages die Fernsehzuschauer über Leben oder Tod abstimmen hat mich phasenweise sprachlos gemacht. Hoffen wir, dass es niemals in keinem Land soweit kommt.


Nur der Schluss konnte mich dann nicht mehr so ganz überzeugen, deshalb auch einen Punkt Abzug in der Bewertung. Aber insgesamt ein tolles Buch und eine klare Leseempfehlung auch für Personen, die normalerweise dieses Genre nicht lesen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

58 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

thriller, entführung, berlin, mord, serienmörder

Der Totensucher

Chris Karlden
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 18.08.2017
ISBN 9783746633428
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Wie bereits im ersten Buch des Autors „Der Todesprophet“ konnte mich auch dieser Thriller restlos überzeugen. Der Spannungsbogen ist von Beginn an da und hält sich bis zum überraschenden Schluss. Mit dem Ende und dieser Aufklärung hätte ich nie gerechnet. Auch hatte ich den Täter bis zuletzt überhaupt nicht im Kreis meiner persönlichen Verdächtigen. Geschickt gelingt es dem Autor immer wieder falsche Spuren zu legen, in die der Leser tappt und hält damit die Spannung bis zum fulminanten Ende hoch.


Die Hauptakteure sind sehr gut beschrieben und das Ermittlerduo ist sympathisch. Auch erfährt man viel aus dem Privatleben der beiden, so dass man einen guten Bezug zu den Charakteren bekommt.


Für mich ein absolut lesenswerter Thriller und ich hoffe auf eine baldige Fortsetzung!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

36 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

spannung, thriller, die gaben des todes, mor, winter-und-parkov-thriller

Die Gaben des Todes

Martin Krüger
E-Buch Text
Erschienen bei Edition M, 25.07.2017
ISBN 9781542096850
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Dies ist das erste Buch einer Reihe um die Ermittler Parkov und Winter. Die beiden Hauptakteure konnte ich mir, dank der sehr guten Beschreibung, gut vorstellen und mir sind beide sehr sympathisch. Die Spannung hielt sich von Anfang bis Ende und der Schluss hat mich überrascht. Für mich ein überzeugender Thriller mit sehr sympathischen Ermittlern auf die ich mich schon in den nächsten Bänden freue.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

14 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

psychothriller, astrid korten, thriller, wintermord, spannung

Wintermorde

Astrid Korten
Flexibler Einband: 228 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 08.08.2017
ISBN 9783744820134
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich habe von der Autorin schon einige Bücher gelesen und sie schafft es immer wieder mich zu überraschen. Hier sind die Hauptakteure vier Frauen, die alle nicht wirklich sympathisch sind und es auch im Verlauf des Buches nicht werden. Aber dennoch schafft es der Thriller zu überzeugen und die Spannung ist bis zum Ende sehr hoch.

Für mich ein absolut überzeugendes Buch und eine klare Leseempfehlung für Thriller-Fans.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

108 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 73 Rezensionen

thriller, dänemark, spannung, mord, elitesoldat

Oxen. Das erste Opfer

Jens Henrik Jensen , Friederike Buchinger
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 08.09.2017
ISBN 9783423261586
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Niels Oxen ist ein schwer traumatisierter Elitesoldat. Er zieht sich in die Einsamkeit Dänemarks zurück, doch dann wird er zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall. Auf dem Schloss, auf dem er in dieser Nacht war, wird Hans-Otto Corfitzen, ehemaliger Botschafter, zu Tode gefoltert. Der dänische Geheimdienst ermittelt und seine einzige Chance ist es, gemeinsam mit der Mitarbeiterin des Geheimdienstes Margrethe Franck, die wahren Täter zu ermitteln. Doch das ist schwieriger als zunächst angenommen.

Der Klappentext und auch die Tatsache, dass es sich um eine Trilogie handelt, haben mich neugierig gemacht auf das Buch. Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht und ich fand den Schreibstil, die Geschichte dahinter und den Spannungsbogen klasse und genau richtig für einen Thriller. Die Hauptakteure sind gut beschrieben und ich konnte sie mir gut vorstellen. Auch die Handlungsorte in Dänemark hatte ich beim Lesen oft bildhaft vor Augen.
Für mich ein sehr gelungener Auftakt zu einer Serie von der ich mich schon auf die nächsten beiden Bände freue.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

thriller, david sedlaczek, rezension, krimi, mord

Runaway

David Sedlaczek , David Sedlaczek
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Nova MD, 21.08.2017
ISBN 9783961115006
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Bei diesem Debüt-Thriller von David Sedlaczek stockte mir phasenweise fast der Atem. Aber um was geht es überhaupt? Frederick Hagel sitzt seit 18 Jahren in der geschlossenen forensischen Psychiatrie, weil er seine Frau ermordet haben soll. ER hat keine Aussicht auf Entlassung, doch dann gelingt ihm die Flucht. Dazu angetrieben hat ihn die Übertragung eines Baseballspiels, denn was er da sieht, kann er zunächst nicht glauben. Doch dann beginnt ein rasantes Katz-und-Maus-Spiel.

Schon der Klappentext hat mich neugierig gemacht auf das Buch. Der Schreibstil hat mich von Anfang an überzeugt und auch der Spannungsbogen war für meinen Geschmack genau richtig. Einmal angefangen, konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen und hatte es sehr schnell gelesen.
Für mich ein sehr gelungenes Thriller Debüt und ich hoffe bald mehr von dem Autor lesen zu dürfen.

  (3)
Tags:  
 
374 Ergebnisse