Alisunny

Alisunnys Bibliothek

202 Bücher, 3 Rezensionen

Zu Alisunnys Profil
Filtern nach
202 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(206)

460 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 48 Rezensionen

fantasy, fee, liebe, feen, ethan

Plötzlich Prinz - Das Schicksal der Feen

Julie Kagawa , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.11.2014
ISBN 9783453268678
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(444)

952 Bibliotheken, 23 Leser, 0 Gruppen, 116 Rezensionen

dämonen, fantasy, gargoyles, dark elements, jennifer l. armentrout

Dark Elements - Steinerne Schwingen

Jennifer L. Armentrout , Ralph Sander
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 10.09.2015
ISBN 9783959670036
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(291)

848 Bibliotheken, 32 Leser, 1 Gruppe, 110 Rezensionen

cassandra clare, schattenjäger, liebe, lady midnight, fantasy

Lady Midnight

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Fester Einband: 880 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.05.2016
ISBN 9783442314225
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Hier ist sie also endlich. Lieber später als nie....

Worum es in Lady Midnight geht kann man überall nachlesen, also fange ich sofort mit meiner Meinung an. 😊



Das Cover:
Das Cover ist erstmal ein Traum! Ich liebe Unterwassercover und auch dieses hat sich in mein Herz geschlichen. Es steht in meinem Regal so, dass das Cover zu sehen ist. Das ist bei mir sehr selten und hat deshalb etwas zu bedeuten. Abgesehen von L M ist das nur noch bei der Clockwork Trilogie der Fall (mit den alten Covern natürlich. Die sind mein Kostbarstes.)


Der Inhalt:
Es fühlte sich für mich an, wie Nachhausekommen, als ich dieses Buch aufgeschlagen und zurück in der Welt der Schattenjäger war. Am Anfang habe ich die ganze Zeit nur auf bekannte Gesichter gewartet (also Clary und Co), musste mich dann aber damit abfinden, dass ich "nur" Emmas Geschichte erleben werde. Zumindest zum Großteil. Allerdings sind mir die Blackthorns und Emma bereits in City of Heavenly Fire sympathisch gewesen, weshalb ich mich in Lady Midnight schnell an ihre Anwesenheit gewöhnt habe. 
Es gibt hin und wieder wirklich lustige und spannende Szenen, aber auch total rührende, bei denen einem das Herz aufgeht. 

Cassies typischer Schreibstil mit viel Liebe zum Detail und zum bildlichen Schreiben ist auch in diesem Buch wiederzufinden. Allerdings zieht es sich meiner Meinung nach dadurch etwas zu sehr in die Länge. Man musste mehrere hundert Seiten darauf warten, dass es wirklich spannend wurde (vorher gab es auch schon ein paar Spannungen, allerdings war dabei schnell die Luft raus.) Vieles hätte man einfach weglassen können.
 
In den letzten 200-100 Seiten passiert einfach so viel, dass man sich beinahe schon davon erdrückt fühlt. Es wird fast alles aufgeklärt und beantwortet, wobei ein paar Fragen allerdings noch offen bleiben, die man nach dem Lesen mitnimmt. 
Ein weiterer Kritikpunkt von mir, der sehr subjektiv ist, sind die langen Kapitel. Ich persönlich mag es ja, wenn ich ein Buch unterbreche, dies nach einem Kapitel tun zu können. Bei Lady Midnight habe ich dies nur teilweise geschafft. Es ist kein schwerwiegender Kritikpunkt, genau wie alle anderen auch, aber ich kann ihn trotzdem nicht außer Acht lassen. 

Es betrifft wieder Cassies Schreibstil, denn es geht um ihre (nervige) Angewohnheit, romantische Szenen oder (beinahe) Küsse von jemanden unterbrechen oder heimlich beobachten zu lassen. Es gibt nichts Anstrengenderes, als jedes mal zu lesen, dass zwei Leute, die man hardcore shippt, sich nicht geküsst haben, weil xy meint gerade ins Zimmer stürmen zu müssen. Einmal ist es okay, aber bei Cassie scheint dies ein Stilmittel zu sein, dass sich ebenfalls in ihren anderen Büchern wiederfinden lässt.

Die letzte Sache ist Julians ekliger Tick. Er ging mir damit total auf die Nerven, weil ich es bei Leuten überhaupt nicht leiden kann, wenn sie an ihren Fingern knabbern... Auch dass Cassie uns darauf immer wieder mit dem gleichen Satz hingewiesen hat, ging mir auf den Keks. Irgendwann konnte ich diesen einen Satz nicht mehr sehen... Zum Ende hin kam er aber seltener. Zum Glück.


Weg vom Negativen! 
Auch wenn man... -ich weiß nicht genau. Vielleicht 750???-... Seiten darauf warten muss, trifft man endlich altbekannte Gesichter, nachdem sie des Öfteren erwähnt wurden. Ich muss ehrlich gestehen, dass mich diese Begegnungen sehr emotional gestimmt haben... Ein kleiner Trost ist Magnus Bane, dem man schon früher kurz begegnet. 

Das Buch hält viel Romantik aber auch ein paar überraschende Wendungen bereit. Man erfährt sehr viel Neues, wobei besonders die neuen Informationen über den Parabatai-Bund interessant waren und die ganze Sache in ein anderes Licht rücken. Auch über andere Geheimnisse wird man aufgeklärt. Fragen, die einen schon länger nicht in Ruhe lassen, bekommen endlich ein paar Antworten. 
Wir begegnen auch vielen neuen Charakteren, oder solche, die man kaum kannte und endlich mehr kennenlernen darf. Ich habe auch einen neuen Lieblingscharakter in dieser fantastischen Welt: Nämlich Mark Blackthorn. Er hat mich bereits in City of Heavenly Fire fasziniert, auch wenn er nur kurz vorkam. Endlich kann man ihn richtig kennenlernen und mehr über ihn erfahren. Er ist meiner Meinung nach mit der interessanteste Charakter in all den Büchern, die Cassie geschrieben hat. Und das soll schon was heißen...


Empfehlung:
Ich würde es jedem empfehlen, der mit der Welt der Schattenjäger schon vertraut ist, da es dann leichter fällt, durchzuhalten, wenn man an einer langatmigen Textstelle gelangt. Jemand, der sonst keine von Cassies Büchern kennt, könnte auch Lady Midnight ohne Vorwissen lesen, da zu Beginn alles erklärt und zusammengefasst wird. Dies könnte für einen Frischling allerdings eventuell etwas viel auf einmal werden. 
Also am besten vorher wenigstens die Chroniken der Unterwelt gelesen haben! (Am besten wäre noch Chroniken der Schattenjäger, da man viel über die Carstairs und Herondales erfährt).


Fazit:
Auch wenn meine Rezi scheinbar mit Kritik überfüllt ist, muss ich sagen, dass es mir insgesamt sehr gut gefallen hat. Ich kann es (besonders nach diesem Ende!) kaum erwarten, die Fortsetzung in den Händen zu halten. Wegen dem Ende sollten wir mal ein ernstes Wort mit Cassies sprechen... Wie kann sie da nur ein Cut machen?! Ausgerechnet dann....... Sowas ist echt nicht fair.

Ich liebe alles, was mit der Schattenjägerwelt zu tun hat, was auch hier der Fall ist. Ich würde alles lesen, was dort spielt und von Cassie geschrieben wurde. Nicht grundlos sind ihre Bücher meine aller Liebsten. Da sind ein paar Kritikpunkte nicht ausschlaggebend für eine Bewertung, da sie nur kleine Krümel von einem wirklich köstlichen ganzen Kuchen sind. Das Positive ist der salzige Ozean und das Negative am Buch ein Tropfen Süßwasser, das in den tosenden nach Salz schmeckenden Wellen untergeht.

Insgesamt 5/5 Sternen. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(204)

369 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 24 Rezensionen

vampire, spade, denise, dämon, dämonen

Nachtjägerin

Jeaniene Frost , Sandra Müller , Andreas Kasprzak
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.04.2012
ISBN 9783442378678
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

225 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

liebe, new adult, schauspieler, eversea, young adult

Eversea - Und die Welt bleibt stehen

Natasha Boyd , Henriette Zeltner
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 03.09.2015
ISBN 9783802597602
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(249)

468 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 149 Rezensionen

liebe, schauspieler, hollywood, eversea, liebesroman

Eversea - Ein einziger Moment

Natasha Boyd , Henriette Zeltner
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 07.05.2015
ISBN 9783802597435
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

202 Bibliotheken, 0 Leser, 4 Gruppen, 23 Rezensionen

engel, damian, berlin, satan, lara

Damian - Die Wiederkehr des gefallenen Engels

Rainer Wekwerth
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.11.2011
ISBN 9783401065915
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(96)

221 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

engel, hölle, berlin, liebe, mystery

Damian - Die Stadt der gefallenen Engel

Rainer Wekwerth
Flexibler Einband: 424 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2013
ISBN 9783401504636
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.457)

2.177 Bibliotheken, 68 Leser, 3 Gruppen, 155 Rezensionen

liebe, hardin, erotik, tessa, sex

After love

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther ,
Flexibler Einband: 992 Seiten
Erschienen bei Heyne, 15.06.2015
ISBN 9783453491182
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.839)

2.674 Bibliotheken, 103 Leser, 4 Gruppen, 225 Rezensionen

liebe, hardin, tessa, anna todd, after

After truth

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.04.2015
ISBN 9783453491175
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.649)

3.654 Bibliotheken, 65 Leser, 4 Gruppen, 492 Rezensionen

liebe, erotik, anna todd, after passion, hardin

After passion

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.02.2015
ISBN 9783453491168
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(110)

223 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

liebe, märchen, samantha van leer, rätsel, mein

Mein Herz zwischen den Zeilen

Jodi Picoult , Samantha van Leer , Katharina Förs , Christa Prummer-Lehmair
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag, 12.02.2016
ISBN 9783843210935
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.042)

1.657 Bibliotheken, 26 Leser, 2 Gruppen, 87 Rezensionen

liebe, wölfe, winter, fantasy, sommer

Nach dem Sommer

Maggie Stiefvater , Jessika Komina , Sandra Knuffinke
Flexibler Einband: 424 Seiten
Erschienen bei script5, 10.03.2014
ISBN 9783839001677
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

82 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

engel, flügel, dystopie, kampf, fantasy

Angelfall

Susan Ee
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Brilliance Audio, 28.08.2012
ISBN 9780761463276
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(169)

372 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 76 Rezensionen

ballett, dämonen, new york, tanzen, dämon

Dance of Shadows

Yelena Black
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ars Edition, 05.02.2013
ISBN 9783760799148
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

141 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

dämonen, engel, die dämonenfängerin, fantasy, riley blackthorne

Die Dämonenfängerin - Engelsfeuer

Jana Oliver , Maria Poets
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 26.03.2015
ISBN 9783596198085
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Meine Meinung: 
Der krönende Abschluss. Das war er also... 
Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut und musste es sofort durchlesen. Dass man in diesem Band endlich mehr über die Vergangenheit von Beck erfährt, verdient einen dicken Pluspunkt. Riley begleitet ihn in seine alte Heimatstadt, da er sich um seine todkranke Mutter kümmern muss, während sich die beiden immer noch nicht mit ihren Gefühlen füreinander im Klaren sind. Die Liebesgeschichte zwischen den beiden hat mich schon von Anfang an fasziniert. Bereits als im ersten Band klar wurde, dass Riley immer noch gewisse Gefühle für den jungen Dämonenfänger hat. Geben sie ihrer Liebe endlich mal eine Chance? Das war die Frage, die ich im Kopf hatte, als ich den letzten Band noch ungelesen auf meinem Schoß liegen hatte. Doch sie machen es sich echt schwer. Aber das ist ja nichts neues. Beck ist und bleibt der sture Dorftrottel, der nicht weiß, dass er es verdient, geliebt zu werden. Seine Vergangenheit holt ihn ein, doch Riley bleibt bis zum Schluss an seiner Seite. Ich werde die Charaktere sehr vermissen, da sie irgendwie etwas besonderes und sehr ausdrucksstark sind. Das war im ersten Band so und wird von der Autorin Jana Oliver auch bis zum Ende durchgezogen. Doch abgesehen von den fiktiven Figuren, die man am liebsten im echten Leben kennen lernen würde, mangelt es ebenfalls nicht an Spannung und sehr sehr sehr viel Romantik. 
Genau wie in den Vorgängern fehlt es nicht an Humor, der einem das Nicht-Lachen unmöglich macht, oder an emotionalen Situationen, die dich zur Weißglut, Überraschung oder Rührung treiben.

Fazit:
Engelsfeuer ist der gelungene Abschluss einer wundervollen Reihe, die einen Platz in meinem Herzen verdient hat. Jeder sollte sich dieses Buch auf keinen Fall entgehen lassen, denn sonst hat man eine Chance auf das Miterleben eines wunderschönen, dämonischen Abenteuers verpasst. Also los, lasst euch das große Finale der Reihe nicht entgehen!!!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(114)

226 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

dämonen, engel, dämonenfänger, atlanta, dämonenjäger

Die Dämonenfängerin - Seelenraub

Jana Oliver , Maria Poets
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.10.2013
ISBN 9783596188604
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Höllenflüstern: Riley Blackthorne - Die Dämonenfängerin 3 von Oliver. Jana (2013) Gebundene Ausgabe

Oliver. Jana
Fester Einband
Erschienen bei FISCHER FJB, 01.01.1000
ISBN B00FNAY21U
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(315)

600 Bibliotheken, 14 Leser, 3 Gruppen, 44 Rezensionen

dämonen, engel, jana oliver, liebe, fantasy

Die Dämonenfängerin - Aller Anfang ist Hölle

Jana Oliver , Maria Poets
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 26.09.2012
ISBN 9783596188598
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(265)

594 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 27 Rezensionen

fantasy, liebe, hamburg, nachtmahr, scherbenmond

Scherbenmond

Bettina Belitz
Flexibler Einband: 688 Seiten
Erschienen bei script5, 18.03.2013
ISBN 9783839001516
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(180)

422 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 84 Rezensionen

liebe, bettina belitz, nacht, vor uns die nacht, sex

Vor uns die Nacht

Bettina Belitz
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei script5, 10.03.2014
ISBN 9783839001592
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(732)

1.366 Bibliotheken, 20 Leser, 1 Gruppe, 68 Rezensionen

liebe, fantasy, nachtmahr, träume, splitterherz

Splitterherz

Bettina Belitz
Flexibler Einband: 632 Seiten
Erschienen bei script5, 12.11.2012
ISBN 9783839001424
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(379)

953 Bibliotheken, 13 Leser, 4 Gruppen, 67 Rezensionen

liebe, italien, fantasy, colin, mahre

Dornenkuss

Bettina Belitz
Fester Einband: 816 Seiten
Erschienen bei script5, 02.11.2011
ISBN 9783839001233
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

85 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

colleenhoover, liebesroman, layke, roman, will und layken

Weil ich Will liebe

Colleen Hoover , Jacob Weigert
Audio CD
Erschienen bei Jumbo, 23.04.2014
ISBN 9783833732119
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(200)

250 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 38 Rezensionen

liebe, verlust, familie, colleen hoover, tod

Weil ich Layken liebe

Colleen Hoover , Wanda Perdelwitz
Audio CD
Erschienen bei Jumbo, 24.01.2014
ISBN 9783833732102
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
202 Ergebnisse