Aljana

Aljanas Bibliothek

44 Bücher, 7 Rezensionen

Zu Aljanas Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
44 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Der Axolotlkönig

Sylvia Rieß
Flexibler Einband: 318 Seiten
Erschienen bei Rieß, Sylvia, 11.02.2017
ISBN 9783000559921
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Sternenlied-Saga / Der Stern von Erui

Sylvia Rieß
Flexibler Einband
Erschienen bei Rieß, Sylvia, 08.12.2016
ISBN 9783000553653
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

125 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

templer, verschwörung, verschwörungstheorie, rosenkreuzer, krimi

Das Foucaultsche Pendel

Umberto Eco , Burkhart Kroeber
Flexibler Einband: 841 Seiten
Erschienen bei dtv, 18.12.2008
ISBN 9783423211109
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

magie, fantasy, wahnsinn, intrigen, neid

Königsfalke

C. Svartbeck
E-Buch Text: 282 Seiten
Erschienen bei null, 17.06.2016
ISBN B01H91CI3Y
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: fantas   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(733)

1.265 Bibliotheken, 24 Leser, 4 Gruppen, 79 Rezensionen

thriller, noah, verschwörung, amnesie, sebastian fitzek

Noah

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 18.12.2014
ISBN 9783404171675
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Dieser Thriller hat es echt in sich. 

Es ist das erste Buch von Fitzek, das ich lese, und ich muss sagen, manchmal wirkt mir der Schreibstil zu gewollt cool, lässig, jung und modern. Ja, ich weiß, sowas ist halt grade in. Manchmal nervt es mich aber. 

Dennoch konnte mich das nicht davon abhalten, das Buch wirklich zu mögen. Die Art und Weise, wie die einzelnen Geschichtsstränge miteinander verwoben sind, wie Fäden, die sich einem riesigen Netzwerk gleich um die ganze Welt spinnen. 

Die Botschaft: Alles ist miteinander verbunden. Nichts, was wir tun, bleibt ohne Konsequenz.

Ich kann das Buch wirklich empfehlen und werde bestimmt weitere Werke des Autors probieren. 

  (19)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

liebe, fantasy, elfen, anderswelt, zeilengold verlag

Elfenfehde: Zweimal im Leben

Mariella Heyd
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 14.07.2016
ISBN 9781535118903
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ein Meteoriteneinschlag wirft Feodoras gesamtes Leben in einem Augenblick über den Haufen. Alles, was sie kennt, alle, die sie liebt, sind fort. 

... Doch was macht sie? Sich in die Bibliothek setzen und warten. ... Einen Tag ... Zwei Tage ... Noch ein bisschen länger. ... Oh schon zwei Wochen in der Geschichte vergangen, die Welt steht Kopf, aber wirklich was interessantes passiert ist nicht. 

Und so geht es leider weiter. Wann immer ich dachte und hoffte, jetzt ... jetzt endlich wirds spannend, weil ein neuer Charakter auftauchte, eine verzwickte Situation oder ein Konflikt, löste sich das ganz meist nur wenige Sätze später auf und plätscherte weiterhin seicht vor sich hin und blieb damit leider belanglos. 

Die Story und die Charaktere hätten durchaus etwas hergegeben, doch leider blieb es bei viel Potential und wenig Umsetzung. 

Der Stil war solide, aber nicht fesselnd. Womit ich leider nur Zwei Sterne vergeben kann. 

  (19)
Tags: anderswelt, elfen, fantasy   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

peru, fotografie, suche, familiengeheimnis, südamerika

Das Geheimnis des Mahagonibaums

Sabrina Železný
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 19.06.2015
ISBN 9783746630977
Genre: Liebesromane

Rezension:


In diesem Roman geht es um die Fotografie-Studentin Blanca. eine Deutsche, die durch ein Stipendium im peruanischen Arequipa die Möglichkeit erhält nach ihren Wurzeln zu suchen. 

Dabei ist dieses Buch nicht wirklich eine klassische Liebesgeschichte, wie die Rückseite es betitelt. 
Vielmehr wird, kunstvoll, wie in einer Fotografie, eine Kollage von Menschenportraits erschaffen, deren Wege sich über Zeit und Raum hinweg in Arequipa kreuzen. 
Dabei bleibt das Geheimnis der fotografierenden Nonne und ihres Mahagonibaumes bis zum Ende ein Rätsel. 

Mein Fazit: 
Lest es, wenn in euch ein reiselustiges Abenteuererherz schlägt. 
Lest es, wenn ihr gern den Spuren alter Geschichten folgt. 
Lest es, wenn ihr in Bilder eintauchen wollt, die euch ein lebendiges, farbenfrohes Peru vor Augen malen. 

Ein großes Kompliment an die Autorin. Die sehr sorgfältige Recherche und die Liebe zu diesem Land und dieser Stadt liegen zwischen jeder Zeile verborgen. 

  (5)
Tags: geheimnis   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

täuschung, erui, einhorn, fenia, prophezeiung

Der Stern von Erui - Heimkehr

Sylvia Rieß
Flexibler Einband: 508 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 20.10.2015
ISBN 9781515355632
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: drache, dunkle bedrohung, einhorn, high fantasy, kriegerprinzessin, legend, potal fantas, prophezeiung, schatte, verschollener prinz   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

elfen, j.r.r. tolkien, fantasy jugenbuch, high fantasy, drachen

Feuergabe

Mona Seiffert
Flexibler Einband: 312 Seiten
Erschienen bei Aeternica Verlag, 27.08.2015
ISBN 9783943739732
Genre: Fantasy

Rezension:


In aller Kürze:

Feuergabe handelt von der mehr oder weniger unfreiwilligen Reise des jungen Alec, der mit einer seltsamen Gabe gesegnet zu sein scheint. Immer wieder suchen ihn prophetische Träume von einem brennenden Berg und einem seltsamen Reiter heim. 
Insgesamt hat mir Feuergabe gut gefallen und ich kann es für alle Leser von Fantasy-Abenteuergeschichten nur empfehlen. 

Ein wenig mehr im Detail:
Für die 303 Seiten von Feuergabe habe ich diesmal unendlich lang gebraucht. Doch das lag nicht an diesem Buch, sondern schlicht an den vielen Dingen, die ich zu tun hatte. Damit kam ich einfach nicht zum Lesen, was mir den Anfang wirklich schwer gemacht hat. 
Ich schreibe das extra dazu, weil sich für mich gerade die ersten 100 Seiten ein wenig gezogen haben, und ich nicht genau sagen kann, ob es der Fluss der Geshcichte war, oder ob einfach die langen Unterbrechungen mich immer wieder den Tritt verlieren ließen. 

Am Anfang fand ich allerdings, dass die Einführung der charaktere viel zu schnell von Statten ging. Ich hatte kaum begriffen, wer Alec und Leani eigentlich sind, da befanden sich sich auch schon durch einen dummen Zufall auf dem Weg nach Süden und fort von ihrem Heimatdorf. 
Danach ging es allerdings kaum halb so Hals über Kopf weiter. Bis zur Hälfte des Buches wollen die anderen beiden Hauptcharaktere, die Jugendlichen wieder zurückschicken, was ich selbst als störend empfand, da sich die Geschichte nun einmal um Alec dreht, und damit klar war, dass er den Weg mit dem Fährtner und dem grimmigen Zwerg bis zum Ende gehen wird. 
In der Hauptstadt des Reiches Arahn angekommen nahm Das ganze dann endlich Fahrt auf und ich habe die zweite Hälfte in einem Rutsch gelesen. 

Zuviel verraten von Alecs Reise zum feurigen Berg und dem Geheimnis, was es mit seinen prophetischen Träumen auf sich hat, will ich hier allerdings nicht. 

Zuletzt muss ich noch kurz erwähnen, dass das Buch, so schön es auch ist, leider keinen besonders aufmerksamen Lektor hatte. Mehr Fehler, als durchschnittlich vorkommen sollten, sind da durch die Lappen gegangen, was auch zum Teil dazu beitrug mich nicht immer im Lesefluss zu halten. 

Ich mag der Feuergabe dennoch ihre verdienten 4 Sterne geben, da ich mich insgesamt gut unterhalten gefühlt habe. 

  (10)
Tags: abenteue, dunkler herrscher, elfen, high fantasy, jugenlicher held, magische waffe, reise   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(108)

238 Bibliotheken, 2 Leser, 6 Gruppen, 6 Rezensionen

hexe, paulo coelho, london, coelho, adoption

Die Hexe von Portobello

Paulo Coelho , Maralde Meyer-Minnemann
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 24.03.2009
ISBN 9783257239324
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(621)

1.031 Bibliotheken, 8 Leser, 10 Gruppen, 68 Rezensionen

liebe, prostitution, brasilien, schweiz, sex

Elf Minuten

Paulo Coelho , Maralde Meyer-Minnemann (Übers.)
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 10.12.2005
ISBN 9783257234442
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.218)

6.734 Bibliotheken, 64 Leser, 21 Gruppen, 91 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, freundschaft

Harry Potter und der Orden des Phönix

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 1.024 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 11.02.2009
ISBN 9783551354051
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.708)

2.860 Bibliotheken, 21 Leser, 6 Gruppen, 52 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, hogwarts, zauberer

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.02.2007
ISBN 9783551354037
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.684)

2.807 Bibliotheken, 28 Leser, 6 Gruppen, 73 Rezensionen

harry potter, fantasy, magie, hogwarts, zauberer

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.02.2006
ISBN 9783551354020
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.623)

8.439 Bibliotheken, 68 Leser, 23 Gruppen, 110 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und der Feuerkelch

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 19.02.2008
ISBN 9783551354044
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.175)

5.539 Bibliotheken, 53 Leser, 12 Gruppen, 211 Rezensionen

harry potter, fantasy, hogwarts, magie, zauberer

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.01.2005
ISBN 9783551354013
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.954)

6.289 Bibliotheken, 33 Leser, 19 Gruppen, 61 Rezensionen

harry potter, fantasy, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und der Halbblutprinz

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 19.03.2010
ISBN 9783551354068
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.215)

6.483 Bibliotheken, 43 Leser, 17 Gruppen, 82 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Flexibler Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.04.2011
ISBN 9783551354075
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

liebe, fantasy, verrat, drachen, rebell

Der Herr der Schwarzen Schatten

Cairiel Ari
E-Buch Text: 272 Seiten
Erschienen bei OHNEOHREN, 19.05.2014
ISBN 9783950367089
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Der Stern von Erui - Schattenkriege

Sylvia Rieß
E-Buch Text: 622 Seiten
Erschienen bei null, 07.09.2015
ISBN B013O0V9K2
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

einhorn, eboo, fantas, magie, fantasy

Der Stern von Erui - Heimkehr

Sylvia Rieß
E-Buch Text: 564 Seiten
Erschienen bei null, 30.04.2015
ISBN B00WYFK9V4
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(156)

307 Bibliotheken, 13 Leser, 2 Gruppen, 12 Rezensionen

fantasy, hexer, kurzgeschichten, geralt von riva, gerald von riva

Das Schwert der Vorsehung

Andrzej Sapkowski , Erik Simon
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2008
ISBN 9783423210690
Genre: Fantasy

Rezension:

Die Hexergeschichten sind einfach toll, weil man die einzelnen Teile sowohl von einander getrennt lesen kann, als auch in einem weg. Zusammen erzählen sie dann von dieser fantastischen, düsteren Welt, in der vieles so vertraut klingt und doch alles ganz anders ist. 

Ich mag die Idee, dass die Welt einst nicht den Menschen gehörte, dass sie die Eindringlinge von jenseits magischer Grenzen sind und sich das Reich der Monster und Mythen untertan gemacht haben. 

Hexer - früher eine Notwendigkeit, wurden mehr und mehr zu ungeliebten Relikten alter Tage. Geralt jedoch versucht so gut es geht dennoch sein Dasein zu fristen und dabei weder seine Hexerehre noch sein Leben zu verlieren. 
Kein Biest dieser Welt, dem er nicht gewachsen scheint, außer der launischen Schönheit Yennefer, die hinter all ihre mächtigen Magie einen ganz weltlichen Wunsch verbirgt. 

Tolle Charaktere, tolles Buch. Ich liebe es. 

  (16)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(253)

506 Bibliotheken, 15 Leser, 1 Gruppe, 33 Rezensionen

fantasy, hexer, kurzgeschichten, geralt, magie

Der letzte Wunsch

Andrzej Sapkowski ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2007
ISBN 9783423209939
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

steampunk, afrika, dschungel, matamba, abenteuer

Matamba

Kirsten Brox
Buch: 296 Seiten
Erschienen bei Feder & Schwert, 01.02.2015
ISBN 9783867622271
Genre: Fantasy

Rezension:

Ein knackiger Steampunk-Roman, der mir Spaß gemacht hat. An manchen Stellen wurde mir allerdings etwas zu sehr durch den Plot gerast und für eine wirkliche Charakterentwicklung hat es leider auch nicht gereicht. 
Dennoch ein Buch, dass ich Steampunk-Lesern gerne weiterempfehlen möchte. Besonders der klare Sprachstil machen es möglich, das Buch in einem weg zu lesen. 

  (34)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

26 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

fantasy, geister, tod, romance, ritter

Arrion

Tanja Rast
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Amrun Verlag, 20.08.2015
ISBN 9783958692114
Genre: Fantasy

Rezension:

Geisterritter Arrion kam zunächst genau so rüber, wie man sich einen Ritter, einen kühnen Helden aus tausend Schlachten und edlen Recken so vorstellt ... und dann sieht er auch noch so unverschämt gut aus. 
Schon bald zeigt er sich aber von einer ganz anderen Seite und man ist im ersten Moment ähnlich geschock und entrüstet, wie die Geistersängerin Neve selbst, ob der obszönen Sprüche, die der Ritter zum besten gibt. Ich dachte eigentlich, es würde mir mit der Zeit langweilig werden, doch die autorin hat es mit ihrem einmaligen Schreibstil geschafft, eine Welt zu erschaffen, die glaubwürdig, verrucht, ein wenig schmutzig und doch irgendwie charmant ist. Arrion wirkt mit jedem Wort, dass er über Frauen fallen lässt, menschlicher, fehlerbehaftet und doch kommt man nicht umhin ihn irgendwann einfach zu mögen und auf ein gutes Ende für ihn und Neve (und das fischproblem ;) ) zu hoffen. 
Neben der romanze, die teilweise sehr viel Raum im Roman einnimnmt, verpasst die Autorin es allerdings nicht, eine durchweg tolle Story zu erzählen, die ab der Mitte so richtig in Fahrt kommt und einen mitreißt. 

Ich habe mir wunderbar unterhalten gefühlt und war vom Ende so überrascht wie begeistert. 

Wer also mal eine erfrischend andere Fantasy-Romanze lesen möchte, wer über Arrions zotige Sprüche hinwegsehen kann und neben seinem übergroßen Ego einen Platz findet ;) der sollte es unbedingt lesen. 

  (29)
Tags:  
 
44 Ergebnisse