Allesleserins Bibliothek

78 Bücher, 6 Rezensionen

Zu Allesleserins Profil
Filtern nach
78 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

31 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

indien, politik, kaschmir, konflikt, gesellschaft

The Ministry of Utmost Happiness

Arundhati Roy
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Hamish Hamilton, 06.06.2017
ISBN 9780241303986
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

Der andere Mensch

Stefan Zackariat
Flexibler Einband: 332 Seiten
Erschienen bei tredition, 30.05.2017
ISBN 9783743928428
Genre: Romane

Rezension:

In "Der Andere Mensch" geht es um Patuh, der durch einige unglückliche Umstände plötzlich ganz ohne den Schutz einer Gruppe alleine den harten Winter überleben muss.

Der Roman hat mich von der ersten Seite an fasziniert. Am Anfang wurden erst einmal die Gruppenstrukturen und das alltägliche Leben beschrieben, was an sich schon sehr interessant ist durch den riesigen Unterschied zu unserem Leben tausende von Jahren später. Allerdings haben sich im ersten Abschnitt die Jagdbeschreibungen gehäuft, was einerseits für Spannung gesorgt hat, aber auch immer wieder das gleiche war.
Als Patuh dann alleine ist, mochte ich besonders die Beschreibung der Gedanken. Auch als er dann einen tierischen Wegbegleiter gefunden hat, wurde der Aufbau ihrer Beziehung sehr authentisch dargelegt.
Diese realistische Darstellung von dem langsamen Aufbauen von Beziehungen zieht sich durch den gesamten Roman, der alleine dadurch schon lesenswert ist.
Die Sprache ist modern, aber das hat mich keineswegs gestört. Es hat den Lesefluss erleichtert. Außerdem ist es nachvollziehbar, da man nicht weiß welche Redewendungen Steinzeitmenschen genutzt haben könnten.
Ein Punkt, der mir auch gefallen hat, war, dass sich der Titel des Romans erst im Laufe des Romans erklärt.
Den einzigen Kritikpunkt den ich habe ist der, dass das Buch einige Längen aufweist. Vielleicht ließ es sich nicht vermeiden, da das Leben alleine monoton ist, doch es hat doch die Lust am Weiterlesen zeitweise geschmälert.

Alles in allem aber durchaus lesenswert. Vor allem, wenn man an dem Thema Menschen in der Steinzeit interessiert ist.

4/5 Sternen

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

106 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

england, geburt, flut, flucht, naturkatastrophe

Vom Ende an

Megan Hunter , Karen Nölle
Fester Einband: 96 Seiten
Erschienen bei C.H.Beck, 18.05.2017
ISBN 9783406705076
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Paula "Paletti"


Fester Einband
Erschienen bei Chur Absolut Advice SA, 01.01.2003
ISBN B007890C0Y
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

englisch, sprache, thomas more, utopia

Utopia

Thomas More , Sir Thomas More
Flexibler Einband: 92 Seiten
Erschienen bei Digireads.Com, 30.01.2005
ISBN 9781420922493
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

außerirdische, tierbiss, mission, englandreise, utoexplosion

Vom Licht geträumt

Tamara Haefeli
Flexibler Einband: 188 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 12.04.2016
ISBN 9783738634549
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt: Die 18-jährige Luisa trennt sich von ihrem Freund und verliert kurz danach auch noch ihren Welpen. Als sich dann auch noch merkwürdige Vorfälle in ihrem Dorf häufen und sie Drohbriefe bekommt, bricht ihre Welt vollständig zusammen.
Doch dann tauchen Außerirdische auf, die behaupten, dass Luisa ein wichtiger Teil ihrer Mission ist.

Ich würde den Roman in zwei Teile einteilen.
Erst wurde die Mission der Alliens beschrieben. Dieser Abschnitt hat mir sehr gefallen, da er sehr fantasievoll und gut ausgearbeitet wurde. Eigentlich, denn vieles wurde zu wenig erklärt, wodurch mehrere Fragen offen bleiben.
Auch der Übergang der beiden Teile ging mir zu schnell. Dabei hat mir ein wenig die thematische Verknüpfung gefehlt. Teilweise hatte ich das Gefühl, dass eine ganz neue Geschichte erzählt wird.
Das hat jedoch nicht die Spannung zerstört. Im Gegenteil. Im zweiten Teil wurde diese immer mehr aufgebaut und dadurch fesselte die Geschichte um Luisa immer mehr.

Was mir auch sehr gut gefiel ist die Ausgestalltung der Personen. Man hatte nach nur wenigen Seiten ein sehr genaues BIld von ihnen vor Augen.

Im Ende wurde versucht möglichst viele Fragen auf möglichst wenigen Seiten zu beantworten. Bei mir hat das letzte Kapitel diese Wirkung jedoch nur teilweise entfaltet. Ich war sogar am Anfang noch verwirrter, da ich den plötzlichen Sichtwechsel nicht mitbekommen hatte.

Alles in allem ist der Roman jedoch durchaus lesenswert. Aber nicht unbedingt unter dem Aspekt von Außerirdischen. Viel interessanter an "Vom Licht geträumt" ist der Umgang mit einem Trauma und die Beziehung zwischen Freunden und Liebenden.

  (0)
Tags: außerirdische, mission   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

47 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

schweden, finnland, roman, petteri nuottimäki, familiengeschichte

Rechne immer mit dem Schlimmsten

Petteri Nuottimäki , Wibke Kuhn
Fester Einband: 356 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 10.04.2017
ISBN 9783959670869
Genre: Humor

Rezension:

In "Rechne immer mit dem Schlimmsten" geht es um Matti und seine Versuche aus seinen nichtsnutzigen Kindern vielleicht doch noch lebensfähige Menschen zu machen, die nach seinem Tod in der Lage sind sein Raubinsektenunternehmen zu übernehmen. Die Kinder haben jedoch wenig Interesse an Mattis Lebensweisheiten.

Der Schreibstil ist nüchtern und distanziert. Aus der Sicht des auktorialen Erzählers wird dem Leser ohne direkte Wertung die Geschichte präsentiert. Falls doch mal etwas bewertet wird, wird immer auch betont, dass das nur eine Vermutung des Autors sei. Dies geschieht auch bei einzelnen Kapitel, die vielleicht etwas überzogen wirken könnten.
Doch gerade diese kleinen Kommentare des Autors (manchmal in Form von Fußnoten) machen den Witz dieses Romans aus.

Damit der Leser Mattis Handlungen nachvollziehen kann, beginnt der Roman mit der späten Jugend Mattis. Dadurch lernt man auch viel über die finnischen Kriege, was gerade für mich als Geschichtsinteressierte ein echter Gewinn war.
Der Autor widmet sich also der Lebensgeschichte Mattis, wobei er jedoch immer wieder den Lebensverlauf seiner drei Kinder mit berücksichtigt. Auch diese Passagen sind voll von kleinen Witzen, die sich unauffällig in einen Nebensatz schleichen und einen zum Lachen oder Schmunzeln bringen.

Das einzige Problem, das ich mit "Rechne immer mit dem Schlimmsten" hatte, ist, dass die Situationen, in die die Kinder gekommen waren so schlimm waren, dass sie mir einfach nur noch leid taten und ich nicht mehr über ihr Schicksal lachen konnte. Denn manchmal hat der Humor des Autors einen so bitteren Beigeschmack, dass einem das Lachen im Hals stecken bleibt.

Mit einigen überraschenden Wendungen und einem Ende, das alle offenen Fragen klären konnte, ist "Rechen immer mit dem Schlimmsten" nicht nur eine Komödie, sondern auch ein Familienportrait, das einem lehrt, dass am Ende vielleicht doch alles gut werden kann.

Deswegen 4/5 Sternchen

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

georgien, ethnische konflikte, liebe, baku, krieg

Ali und Nino

Kurban Said
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 18.11.2016
ISBN 9783548289045
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

49 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

ball, paris, gesellschaft, rache, tochter

Der Ball

Irène Némirovsky
Flexibler Einband: 98 Seiten
Erschienen bei btb, 05.11.2007
ISBN 9783442735785
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Dshamilja

Tschingis Aitmatow , Hartmut Herboth
Fester Einband
Erschienen bei Unionsverlag, 20.02.2017
ISBN 9783293005181
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

77 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

flüchtlinge, griechenland, liebe, syrien, flüchtling

Grenzlandtage

Antonia Michaelis , Peer Martin , Kathrin Schüler
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 09.12.2016
ISBN 9783841504692
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(182)

341 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 43 Rezensionen

drachen, fantasy, cornelia funke, kinderbuch, drache

Drachenreiter

Cornelia Funke , Cornelia Funke
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.01.2014
ISBN 9783841502643
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.917)

7.917 Bibliotheken, 37 Leser, 15 Gruppen, 165 Rezensionen

thriller, verschwörung, kirche, paris, louvre

Sakrileg - The Da Vinci Code

Dan Brown ,
Flexibler Einband: 618 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 08.04.2006
ISBN 9783404154852
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Die Analphabetin, die rechnen konnte

Jonas Jonasson , Wibke Kuhn , Katharina Thalbach
Audio CD
Erschienen bei Der Hörverlag, 01.08.2016
ISBN 9783844523287
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

55 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

märchen, schattentheater, gegensätze, schatten und licht, gesamtkunstwerk

Von Schatten und Licht

Anne-Laure Bondoux ,
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.01.2016
ISBN 9783551556677
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

109 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

simpel, brüder, behinderung, inklusion, familie

Simpel

Marie-Aude Murail , Tobias Scheffel
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 23.08.2012
ISBN 9783596512577
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

24 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

kein und aber, loretta, roman, religion, roadtrip

Loretta

Shawn Vestal , Verena Kilchling
Fester Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Kein & Aber, 24.01.2017
ISBN 9783036957456
Genre: Romane

Rezension:

Klappentext: Die Geschichte von der hinreißenden Loretta, ihren drei Verehren, ihren strengen Mormonen-Eltern und ihrer Flucht aus den engen Fesseln packt einen von der ersten Seite an: der unvergessliche Aufbruch einer kühnen jungen Frau im Amerika der Siebzigerjahre.

Der bildreiche Schreibstil des Autors hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Die vielen Vergleiche und Umschreibungen machen es dem Leser nämlich sehr einfach den Gefühlen der Protagonisten zu folgen und die Orte an denen sie landen mitzuerleben.
In dem Buch wechseln sich verschiedene Erzählerperspektiven ab. Erst erfahren wir wie Lorettas Leben ist, dann schlüpfen wir in Jasons Sicht und ein paar Passagen sind auch in Ruths Sicht über ihre Vergangenheit geschrieben. Ruth ist die erste Ehefrau von Lorettas Mann.
Warum wir jedoch mehr aus Ruths Vergangenheit erfahren weiß ich nicht. Vielleicht, um uns besser in sie hinein fühlen zu können.
Zwischen den Kapiteln kommt auch häufig eine Rede von Evel Knievel, einem Helden von Jason. Diese haben mich am Anfang verwirrt, dann aber immer mehr Sinn ergeben.
Das einzige was mich an diesem außergewöhnlichen und gut geschriebenen Roman gestörrt hat, war, dass ich mich leider mit Loretta sehr wenig identifizieren konnte. An vielen Stellen war sie mir einfach nur unsymmpathisch.
Das ändert aber nichts daran, dass der Roman unbedingt lesenswert ist. Denn er lehrt einen, dass keine Situation auswegslos ist und das jeder eine Chance auf ein selbstbestimmtes Leben bekommen kann, wenn er bereit ist alles dafür zu opfern.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Gefühlsaussprüche

Markus Häusler
Flexibler Einband: 108 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 25.05.2016
ISBN 9783844809855
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

165 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

mord, klassiker, eifersucht, schullektüre, gesellschaftskritik

Woyzeck

Georg Büchner , Henri Poschmann , Henri Poschmann , Henri Poschmann
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 13.11.2008
ISBN 9783518188941
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(341)

562 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

liebe, klassiker, drama, schiller, intrigen

Kabale und Liebe

Friedrich Schiller , Wilhelm Große , Friedrich Schiller , Wilhelm Große
Flexibler Einband: 174 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 25.01.2011
ISBN 9783518188101
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

1001 Genuss Schokolade

Christin Geweke , Christiane Heim
Flexibler Einband: 48 Seiten
Erschienen bei Hölker Verlag, 19.09.2016
ISBN 9783881171052
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

149 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 78 Rezensionen

berlin, is, jugendbuch, attentat, freundschaft

Die Attentäter

Antonia Michaelis , Kathrin Schüler
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 22.08.2016
ISBN 9783789104565
Genre: Jugendbuch

Rezension:


In dem Buch "Die Attentäter" von Antonia Michaelis geht es um drei Jugendliche.
Cliff wird von seinem besten Freund Alain mit einem Engel der Schatten verglichen, während Alain wie ein Engel des Lichts wirkt. Beide leben in ihrer Traumwelt und werden nur von ihrer gemeinsamen Freundin Margerete auf dem Boden gehalten.
Cliff sehnte sich schon immer nach Gewalt und als er in Allah ein festes Regelwerk findet, zieht er in den Dschihad.
Doch nach einem Jahr taucht er plötzlich wieder in Berlin auf und seine Kindheitsfreunde fragen sich, ob Cliff seine Meinung geändert hat oder zurück nach Berlin geschickt wurde, um einen Auftrag auszuführen.

Ich liebe den Schreibstil von Antonia Michaelis. Er ist voller Poesie. Fast alles in dem Buch ist doppeldeutig, da es von Symbolen wimmelt.
Durch dieses Buch verstehe ich zum ersten Mal, was so anziehend an einem Kalifat sein kann, warum man sich zum Bösen wendet.
Aber dieser Roman thematisiert nicht nur den Islam, sondern auch das Christentum und was es bedeutet gläubig zu sein. Er stellt die Frage: Wann brauchen wir einen Gott? Und wann kann die Suche nach einem Sinn gefährlich werden?

All diese ernsten Themen werden in eine sanfte Liebesgeschichte eingebettet, bei der man sich nie sicher ist, ob sie jetzt nebensächlich ist oder das Allesentscheidende.
In den eigentlichen Erzählstrang werden immer wieder Rückblenden oder Vorahnungen eingeflochten, weswegen es zeitweise schwer ist, sich zu orientieren, aber andererseits kann man dadurch genau das handeln der einzelnen Personen nachvollziehen. Dadurch ist nichts unlogisch und man kann sich gut mit den sehr unterschiedlichen Charakteren identifizieren.

Volle Punktzahl für dieses umwerfende Buch!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

115 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

familie, arkansas, erwachsen werden, roman, verschwinden

Hier könnte das Ende der Welt sein

John Corey Whaley , Andreas Jandl
Fester Einband: 216 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 17.03.2014
ISBN 9783446245075
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.592)

2.132 Bibliotheken, 17 Leser, 6 Gruppen, 65 Rezensionen

selbstmord, freundschaft, suizid, london, england

A Long Way Down

Nick Hornby , Clara Drechsler , Harald Hellmann
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 19.12.2013
ISBN 9783426615362
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(330)

668 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 150 Rezensionen

drohne, jugendbuch, thriller, elanus, ursula poznanski

Elanus

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Loewe, 22.08.2016
ISBN 9783785582312
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
78 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks