AllyBuecherfees Bibliothek

4 Bücher, 4 Rezensionen

Zu AllyBuecherfees Profil
Filtern nach
4 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

48 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

hund, liebe, liebesroman, hundeglück, corgi

Und dann kam Mr. Willow

Anna Saalbach
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 07.08.2017
ISBN 9783956496837
Genre: Liebesromane

Rezension:

Mirka wird von ihrem Lebensgefährten nach London eingeladen, um dort (bei Kerzenschein) eiskalt von ihm abserviert zu werden. Ruben ist wirklich der Inbegriff eines echt miesen Ex. Doch dann trifft Mirka im Park auf einen streunenden Hund, der dazu völlig herrchenlos zu sein scheint. Sie teilt ihren Schokoriegel mit ihm und nun setzt sich der Hund wohl in den Kopf, dass er zukünftig an ihrer Seite bleibt. Er verfolgt sie auf Schritt und Tritt, bis Mirka schließlich "nachgibt" und ihn kurzentschlossen mit sich nimmt. Klar, ich habe kurz überlegt, ob man einfach einen Hund so mitnehmen sollte, aber es ist in dieser Situation so stimmig, ich schätze, ich hätte ganz genauso gehandelt.Zumal er ziemlich "verwahrlost" wirkt und alles darauf hindeutet, dass er ein einsamer Streuner ist.Wie auch immer, sie wird diesen Entschluss nicht einen Moment bereuen, denn in Mr. Willow hat sie das Beste gefunden, was ihr je passiert ist.ICH MÖCHTE SOFORT AUCH EINEN MR. WILLOW!!! :-)So weh die Trennung von Ruben ihr auch getan hat, so entschlossen blickt sie nun nach vorne (mit dem süßen Corgi an ihrer Seite) und beschließt, endlich das zu tun, was sie schon immer tun wollte und nicht das, was andere von ihr erwarten. Noch einmal alles ganz von vorne und es fühlt sich gut an, endlich richtig. Trotz aller Probleme und Rückschläge.Ich habe die Geschichte von Mirka und Mr. Willow wirklich sehr genossen. Ich konnte so gut mit Mirka fühlen, auch ihre auf den ersten Blick teilweise verrückten und sehr spontanen Entscheidungen so gut nachvollziehen, oh ja, sie ist fast wie eine Freundin für mich geworden. Tja, und Mr. Willow, wie bereits erwähnt, so einen möchte ich auch zu gerne an meiner Seite haben.
 


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

arzt, freunde, tiere, kater, hilfe

Fabelhafte Feline - Das Geheimnis vom Glückskleehof

Antje Szillat , Angela Glökler
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, 17.07.2017
ISBN 9783649621362
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Schon lange haben wir nicht mehr ein so feines, warmherziges und stimmungsvolles, ja, geradezu poetisches Kinderbuch gelesen wie Fabelhafte Feline. Der Autorin gelingt es durch ihre bildhaften Beschreibungen, dass man sich selbst in diesem prächtigen Garten sitzen sieht, die Sonne auf der Haut, die Hummeln summen, die Düfte der Blumen, das wuchernde Kraut, die Obstbäume, die einem Schatten spenden ... 
Zusammen mit Feline entdeckt man beim Lesen das alte Haus, das noch atmet (Paulo) und läuft mit ihr die knarrende Treppe hinauf, tanzt durch ihr großes Zimmer, blickt von hier oben auf den Garten diesen herrlichen Garten und irgendwo hinten beim Wald, da erkennt man Paulo von Panama und ist einfach nur neugierig, zu erfahren, was es mit ihm auf sich hat, diesem alten Tier, der in Feline das BESONDERE erkannt hat und nun nicht mehr von irer Seite weicht.
Wirklich schön, sogar wunderschön. Wir sind absolut begeistert und werden nun direkt mit dem zweiten Band weitermachen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(125)

330 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

italien, liebe, geheimnis, jugendbuch, freundschaft

Die längste Nacht

Isabel Abedi
Fester Einband: 408 Seiten
Erschienen bei Arena, 11.03.2016
ISBN 9783401061894
Genre: Jugendbuch

Rezension:

... nimmt uns mit auf eine Reise nach Italien und glänzt durch den wunderschönen Schreibstil der Autorin, sowie die bildhaften Beschreibung der Umgebung.
Wieder einmal ein Buch von Isabel Abedi, das mich restlos überzeugen konnte - mit einer winzigen Einschränkung, dass es an manchen Stellen ein kleines bisschen zu langatmig ist.
Dennoch gern 5 STERNE!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

61 Bibliotheken, 0 Leser, 4 Gruppen, 50 Rezensionen

kinderbuch, stinktier, krimi, kinderkrimi, comic

Flätscher 1 - Die Sache stinkt!

Antje Szillat , Jan Birck , Jan Birck
Fester Einband: 128 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 26.08.2016
ISBN 9783423761567
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Flätscher verirrt sich in Theos Hosenbein und das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft zwischen einem Stinktier und dem einem Jungen namens Theo. Der ist rein zufällig der Sohn des Spitzenkochs Bode und teilt mit Flätscher seine Leidenschaft für Semmelknödel und für Detektivgeschichten. Logisch dass die beiden gar nicht anders können, als eine Hinterhofdetektei zu eröffnen und der erste Fall für den Meisterdetektiv Flätscher und sein Assistent Theo lässt auch nicht lange auf sich warten.

Eine wahnsinnig rasante, lustige, spannende Geschichte, die mit viel Wortwitz und Wärme brilliert und einfach nur Spaß und Lust auf mehr von diesem genialen Ermittlerteam machte!

Schön dazu sind auch die Illustrationen, die an manchen Stellen den Text ergänzen!

  (0)
Tags:  
 
4 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks