Leserpreis 2018

Alyces Bibliothek

24 Bücher, 7 Rezensionen

Zu Alyces Profil
Filtern nach
24 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Der Veilchengraf (Inselreich-Saga 5)

Jona Dreyer
E-Buch Text: 609 Seiten
Erschienen bei null, 02.10.2018
ISBN B07HRN1WWD
Genre: Fantasy

Rezension:

Bevor ich mit der Rezension anfange, möchte ich mich bei der Autorin bedanken, die mir das Buch zum Vorablesen zur Verfügung gestellt hat :)


Inhalt:


»Jede Rose hat Dornen. Nehmt sie, oder ich werfe sie weg.«

Der junge Arved kehrt seinem Volk und seiner Heimatsiedlung den Rücken, um in Tumbrias Hauptstadt als Heiler zu arbeiten und mehr von der Welt außerhalb des Waldes zu erfahren. Eines Tages erhält er eine ungewöhnliche Einladung: Graf Gilbert de Aryet, seines Zeichens der mächtigste Mann des Landes, erbittet seine Hilfe. 
Kaum auf Aryet Manoir angekommen, findet sich Arved in einem Trubel aus Hochzeitsvorbereitungen wieder. Doch die junge Braut des Grafen lebt in Todesangst, denn der unnahbare Mann mit der Maske auf dem Gesicht soll seine bisherigen Gemahlinnen kaltblütig ermordet haben. Kurzerhand beschließt Arved, ihr zur Flucht zu verhelfen. Doch schon bald muss er erkennen, welch einen fatalen Fehler er damit begangen hat ...


Hegt der Graf wirklich ein mörderisches Geheimnis unter seinen unzähligen Masken?
Und welches Schicksal blüht Arved hinter den grauen Mauern von Aryet Manoir?



Cover: 


Das Cover finde ich wunderschön. Es passt super zu der Geschichte und den anderen Bänden aus der Reihe.
Das Veilchen ist ein besonderes Highlight, da es das Cover für mich komplett macht und gar nicht fehlen darf.


Meine Meinung:


Das Buch ist nicht nur von außen wunderschön, sondern auch von innen ein wahres Erlebnis.
Es ist leicht, verständlich und flüssig geschrieben bis zum Schluss.  

Als ich die ersten Seiten gelesen habe, wollte ich das Buch schon gar nicht mehr aus der Hand legen. 

Diese Gay-Fantasy Geschichte um Arved und Gilbert hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Ich hatte keine einzige Stelle die mich gelangweilt hat. Es war eher anders herum. Es wurde von Kapitel zu Kapitel immer spannender. 
Die Spannung verliert sich kein einziges mal und man wird förmlich dazu "gezwungen" das Buch in einem Rutsch durch zu lesen, weil die Geschichte den Leser nur so mitreißt. 

Die beiden Hauptprotagonisten Arved und Gilbert, habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Sie passen einfach perfekt zusammen. 
Aber auch die anderen Personen in dieser Geschichte kommen nicht zu kurz, wie Gilberts Mutter und Schwestern und man erfährt im laufe der Geschichte immer mehr Details zu einzelnen von Ihnen. 

Die Annäherung von Arved und Gilbert war super über das ganze Buch verteilt. Es ging nicht zu schnell, aber auch nicht zu langsam. Also für mich genau richtig. 

Der Humor fehlt hier natürlich auch nicht.  
Es gab einzelne Stellen, wo ich einfach mal anfangen musste zu lachen, weil ich es so erheiternd gefunden habe.  
Aber es gab auch Stellen, die ich furchtbar traurig fand. Am schlimmsten waren die letzten Kapitel, sie waren so Emotional, das ich gar nicht mehr aufhören konnte zu weinen.

Ein wahrhaft schönes Ende für diese super Geschichte, bei der ich gelacht, gebangt und sehr viel geweint habe.

Leidenschaft, Spannung, Humor und die traurigen Stellen gehen hier Hand in Hand.  
Dieses zusammenspiel der Emotionen und der fesselnde Schreibstil, machen das Buch unvergesslich!

Fazit: 

Das Buch ist ein wahrer Genuss und einfach nur Grandios! 
Ich bin super begeistert und kann es jedem nur wärmstens empfehlen. 
Es lohnt sich wirklich und ist ein Lesevergnügen, welches man sich nicht entgehen lassen sollte! 

Ich freue mich schon sehr auf ganz viele weitere Inselreich Bände :)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

"farm":w=3,"wales":w=3,"liebe":w=2,"tierschutz":w=2,"tierarzt":w=2,"roman":w=1,"familie":w=1,"flucht":w=1,"liebesroman":w=1,"tiere":w=1,"erbe":w=1,"fbi":w=1,"polizist":w=1,"landleben":w=1,"tierliebe":w=1

Der Himmel über den Black Mountains

Alexandra Zöbeli
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Forever, 07.09.2018
ISBN 9783958183247
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt: 

Seit Jahren hatte Emma keinen Kontakt mehr zu ihrer Tante Milly. Jetzt ist Milly tot und hinterlässt ihrer einzigen Nichte nicht nur eine Menge Geld, sondern auch ihre Farm am Fuße der Black Mountains an der Grenze zu Wales. Allerdings darf Emma ihr Erbe erst antreten, nachdem sie ein Jahr zur Probe auf der Farm gelebt hat. Ihr Job in London erfüllt sie nicht wirklich, und in letzter Zeit hat sie mehr und mehr das Gefühl ihr Freund wird niemals diese eine Frage stellen. Also wagt Emma das Abenteuer und haucht der alten Farm neues Leben ein. Unterstützung erhält sie dabei nicht nur von den Nachbarn und dem gutaussehenden Tierarzt Ben, sondern auch dem smarten Polizisten Jack. Bald schon sprühen die Funken zwischen den beiden. Doch Jack hütet ein Geheimnis, dass sie beide in größte Gefahr bringen könnte…

Cover: 

Das Cover finde ich wunderschön. Es strahlt das pure Landleben aus und lädt zum träumen und verweilen ein. Desweiteren passt es super zu dieser Geschichte.

Meine Meinung:

Das Buch ist nicht nur von außen wunderschön, sondern auch von innen ein wahres Erlebnis.
Es ist leicht, verständlich und flüssig geschrieben bis zum Schluss. 

Die Geschichte um Emma hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Ich hatte keine einzige Stelle die mich gelangweilt hat. Es war eher anders herum. Es wurde von Kapitel zu Kapitel immer spannender.
Die Spannung verliert sich kein einziges mal und man wird förmlich dazu "gezwungen" das Buch in einem Rutsch durch zu lesen, weil die Geschichte den Leser nur so mitreißt.

Emma und Ben habe ich sofort in mein Herz geschlossen, wo sich Jack im laufe auch dazu gesellte. Die Charaktere der drei sind einfach wunderbar und haben mich förmlich gefesselt!

Aber auch die anderen Personen in dieser Geschichte kommen nicht zu kurz und man erfährt im laufe der Geschichte immer mehr Details zu einzelnen von Ihnen. 

Die Annäherung von Emma und Jack war super über das ganze Buch verteilt. Es ging nicht zu schnell, aber auch nicht zu langsam. Also für mich genau richtig.

Wenn man Ben erstmal kennen gelernt hat, dann kann man sich ihn gar nicht mehr wegdenken. Er gehört einfach zu dieser Geschichte dazu und ist einer meiner liebsten Charaktere.
Ich hoffe ja immer noch, das Ben auch noch seine eigene Geschichte bekommt.

Der Humor fehlt hier natürlich auch nicht. 
Es gab einzelnen Stellen, wo ich einfach mal anfangen musste zu lachen, weil ich es so erheiternd gefunden habe. 
Aber es gab auch zwei Stellen die ich besonders traurig fand und das waren die Stelle mit Ian und seiner Familie und die Stelle oben in den Bergen mit den Schafen.
Diese Stellen fand ich persönlich sehr Emotional und ich finde es schön das in dieser Geschichte so viele verschieden Gefühle zu spüren sind.

Leidenschaft, Spannung, Humor und die traurigen Stellen gehen hier Hand in Hand. 
Dieses zusammenspiel der Emotionen und der fesselnde Schreibstil, machen das Buch unvergesslich!

Fazit: 

Das Buch ist ein wahrer Genuss. 
Ich bin super begeistert und kann es jedem nur wärmstens empfehlen. 
Es lohnt sich wirklich und ist ein Lesevergnügen, welches man sich nicht entgehen lassen sollte!

Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Geschichten von Alexandra Zöbeli und hoffe weiterhin auch eine eigene Geschichte für Ben :)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

"liebe":w=2,"pferde":w=2,"island":w=2,"tourette-syndrom":w=2,"familie":w=1,"humor":w=1,"deutschland":w=1,"erotik":w=1,"krankheit":w=1,"gay romance":w=1,"auswandern":w=1,"homosexuell":w=1,"gayromance":w=1,"tourette":w=1,"tic":w=1

Die Clifton-Lüge

Svea Lundberg
E-Buch Text: 237 Seiten
Erschienen bei Traumtänzer Verlag, 06.07.2018
ISBN 9783947031184
Genre: Sonstiges

Rezension:

Bevor ich mit der Rezension anfange, möchte ich mich bei der Autorin bedanken, die mir das Buch zum Vorablesen zur Verfügung gestellt hat.

Inhalt:

Nach dem Unfalltod seiner Eltern trifft Roman die drei mutigsten Entscheidungen seines Lebens: Er verkauft das teure Anwesen seines Vaters, kündigt seinen sicheren Job als Steuerfachangestellter und wandert nach Island aus. Dort will er sich endlich seiner großen Leidenschaft, dem Schreiben, widmen und zu sich selbst finden. Dabei gibt es nur zwei winzige Probleme: Er kennt weder Land und Leute, noch hat er den Mut, dies aktiv zu ändern. Denn Roman hat das Tourette-Syndrom und fühlt sich in Gesellschaft von anderen Menschen vollkommen hilflos und deplatziert. Nicht umsonst verbirgt er sein schriftstellerisches Selbst seit Jahren hinter einem geschlossenen Pseudonym. Eigentlich würde er am liebsten nie wieder unter Leute gehen, wenn da nur nicht diese Erinnerungen an eine flüchtige Begegnung und an ein paar stechend blaue Augen wären …


Cover:

Das Cover ist einfach nur traumhaft! Die Puffins sind sooo süß und passen super zum Cover und der Geschichte.


Meine Meinung:

Das Buch ist nicht nur von außen wunderschön, sondern auch von innen ein wahres Erlebnis.
Es ist leicht, verständlich und flüssig geschrieben bis zum Schluss.

Als ich die erste Seite gelesen habe, wollte ich das Buch schon gar nicht mehr aus der Hand legen.

Die Geschichte fängt super schön an. Sie wird von Kapitel zu Kapitel immer besser und sogar noch schöner! 


Dadurch, dass einem die Geschichte so mitreißt und man förmlich in ihr abtaucht, merkt man gar nicht wie schnell die Zeit vergeht. Man möchte gar nicht mehr aufhören und ehe man sich versieht, hat man dieses super Buch in einem Rutsch durchgelesen.

Die beiden Hauptprotagonisten Roman und Kristján, habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Sie passen einfach perfekt zusammen.

Roman, der einfühlsame und zurückgezogene Typ, was aber dem Tourette-Syndrom geschuldet ist, möchte von seinen Mitmenschen nicht bemitleidet sondern einfach akzeptiert werden. Er hofft in Island einen Neuanfang machen zu können.

Damit kommen wir zu Kristján, der ein waschechter Isländer ist. 
   
Am Anfang, als die beiden sich begegnen ist er zwar etwas verwirrt über Romans Verhalten, nimmt es aber so hin wie es ist. Als er mehr über Roman und auch seine Krankheit erfährt, war das schönste für mich, das er ihn wie jeden anderen Menschen auch behandelt hat. Einfach Normal!

Die beiden, in ihrer Art und Weise miteinander zu erleben, war für mich das schönste an dieser ganzen Geschichte.


Die Leidenschaft ist hier nicht zu wenig, aber auch nicht zu viel. Also für mich genau passend.
Schön geschrieben finde ich auch die Annäherung von Roman und Kristján im Laufe der Erzählung. Es geht nicht zu schnell, aber auch nicht zu langsam.

Die Emotionen fehlen hier natürlich auch nicht.
Es gab einzelnen Stellen, wo ich einfach mal anfangen musste zu lachen, weil ich es so erheiternd gefunden habe. Aber auch Momente, wo ich den Tränen nahe war, weil es einfach so traurig gewesen ist.

Leidenschaft, Spannung, Humor und Traurigkeit gehen hier Hand in Hand.
Dieses Zusammenspiel der Emotionen und der fesselnde Schreibstil, machen das Buch unvergesslich!


Fazit:

Das Buch ist ein wahrer Genuss und einfach nur Grandios!
Ich bin super begeistert und kann es jedem nur wärmstens empfehlen.
Es lohnt sich wirklich und ist ein Lesevergnügen, welches man sich nicht entgehen lassen sollte!

Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Geschichten von Svea Lundberg und würde mich sehr freuen, wenn bald wieder eine in Island spielen würde :) 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

166 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"götter":w=9,"fantasy":w=8,"intrigen":w=3,"yeine":w=3,"liebe":w=2,"palast":w=2,"nahadoth":w=2,"familie":w=1,"krieg":w=1,"kinder":w=1,"serie":w=1,"rache":w=1,"politik":w=1,"drama":w=1,"geheimnisse":w=1

Die Erbin der Welt

N.K. Jemisin
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 01.06.2010
ISBN 9783442266692
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

168 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 63 Rezensionen

"lyx":w=3,"crown of lies":w=3,"liebe":w=2,"angst":w=2,"verlangen":w=2,"pepper winters":w=2,"leben":w=1,"erotik":w=1,"liebesroman":w=1,"gewalt":w=1,"new york":w=1,"geheimnisse":w=1,"beziehung":w=1,"leidenschaft":w=1,"lügen":w=1

Crown of Lies

Pepper Winters , Ralf Schmitz
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei LYX, 27.07.2018
ISBN 9783736306912
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(157)

269 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 55 Rezensionen

"thriller":w=9,"mord":w=7,"peter swanson":w=5,"liebe":w=4,"rache":w=4,"spannung":w=3,"usa":w=2,"tod":w=2,"hass":w=2,"gerechtigkeit":w=2,"boston":w=2,"blanvalet":w=2,"kennewick":w=2,"miranda severson":w=2,"eric washburn":w=2

Die Gerechte

Peter Swanson , Fred Kinzel
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.01.2017
ISBN 9783734103599
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

55 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 33 Rezensionen

"abenteuer":w=2,"hase":w=2,"spannung":w=1,"zauberei":w=1,"tolkien":w=1,"hobbit":w=1,"tierabenteuer":w=1,"kinderbuchab":w=1

Podkin Einohr - Der magische Dolch

Kieran Larwood , Katharina Orgaß , Maximilian Meinzold
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 18.04.2018
ISBN 9783473408191
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

144 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

"fantasy":w=4,"magie":w=4,"abenteuer":w=3,"fluch":w=2,"wunder":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"spannung":w=1,"jugendbuch":w=1,"kinderbuch":w=1,"trilogie":w=1,"fantasie":w=1,"zauber":w=1,"magisch":w=1

Nevermoor

Jessica Townsend , Franca Fritz , Heinrich Koop , Eva Schöffmann-Davidov
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Dressler, 19.02.2018
ISBN 9783791500645
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(172)

430 Bibliotheken, 17 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"liebe":w=5,"emily bronte":w=5,"klassiker":w=4,"sturmhöhe":w=4,"england":w=3,"heathcliff":w=3,"familie":w=2,"drama":w=2,"englische literatur":w=2,"viktorianisches england":w=2,"catherine":w=2,"emily brontë":w=2,"tod":w=1,"liebesroman":w=1,"rache":w=1

Sturmhöhe

Emily Brontë , Wolfgang Schlüter , Wolfgang Schlüter
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 09.05.2016
ISBN 9783446250666
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

54 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

"flavia de luce":w=4,"krimi":w=3,"reihe":w=3,"england":w=2,"alan bradley":w=2,"familie":w=1,"mord":w=1,"jugendbuch":w=1,"jugendroman":w=1,"weibliche hauptfigur":w=1,"verlag penhaligon":w=1,"leiche im see":w=1,"ein englisches dorf":w=1,"der tod sitzt mit im boot":w=1

Flavia de Luce - Der Tod sitzt mit im Boot

Alan Bradley , Katharina Orgaß
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 25.06.2018
ISBN 9783764531140
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(452)

991 Bibliotheken, 34 Leser, 0 Gruppen, 99 Rezensionen

"zirkus":w=29,"magie":w=27,"fantasy":w=23,"liebe":w=17,"erin morgenstern":w=15,"der nachtzirkus":w=8,"wettkampf":w=6,"london":w=5,"magier":w=5,"magisch":w=5,"nachtzirkus":w=5,"roman":w=4,"19. jahrhundert":w=4,"zauberei":w=4,"jugendbuch":w=3

Der Nachtzirkus

Erin Morgenstern , Brigitte Jakobeit
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 11.10.2013
ISBN 9783548285498
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(125)

315 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 31 Rezensionen

"internat":w=4,"england":w=3,"magie":w=3,"jugendbuch":w=2,"der geheime zirkel":w=2,"freundschaft":w=1,"mord":w=1,"geheimnisse":w=1,"mystery":w=1,"indien":w=1,"teil 1":w=1,"visionen":w=1,"höhle":w=1,"atmosphärisch":w=1,"viktorianische zeit":w=1

Der geheime Zirkel I Gemmas Visionen

Libba Bray , Ingrid Weixelbaumer
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 27.05.2016
ISBN 9783423716833
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(161)

302 Bibliotheken, 4 Leser, 5 Gruppen, 12 Rezensionen

"tod":w=17,"kinderbuch":w=9,"abenteuer":w=8,"brüder":w=8,"geschwister":w=6,"nangijala":w=6,"klassiker":w=4,"kampf":w=4,"karl":w=4,"astrid lindgren":w=4,"jonathan":w=4,"freundschaft":w=3,"jugendbuch":w=3,"mut":w=3,"löwenherz":w=3

Die Brüder Löwenherz

Astrid Lindgren
Fester Einband: 236 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 01.01.2007
ISBN 9783789140914
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

174 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

"ransom riggs":w=4,"fantasy":w=3,"märchen":w=3,"knaur":w=3,"die legenden der besonderen kinder":w=2,"kurzgeschichten":w=1,"rezension":w=1,"erzählungen":w=1,"legenden":w=1,"rezensionsexemplar":w=1,"fantastisch":w=1,"amerikanischer autor":w=1,"besonders":w=1,"bücherliebe":w=1,"verlag knaur":w=1

Die Legenden der besonderen Kinder

Ransom Riggs , Silvia Kinkel , Andrew Davidson
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Knaur, 03.04.2018
ISBN 9783426226568
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(811)

1.617 Bibliotheken, 22 Leser, 9 Gruppen, 85 Rezensionen

"fantasy":w=99,"magie":w=94,"sonea":w=39,"magier":w=38,"gilde":w=27,"trudi canavan":w=19,"diebe":w=12,"die gilde der schwarzen magier":w=11,"flucht":w=10,"zauberer":w=10,"freundschaft":w=9,"kyralia":w=8,"liebe":w=7,"trilogie":w=7,"zauberei":w=7

Die Rebellin

Trudi Canavan , Michaela Link (Übersetzer)
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.04.2006
ISBN 9783442243945
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(508)

1.491 Bibliotheken, 77 Leser, 1 Gruppe, 182 Rezensionen

"fantasy":w=28,"leigh bardugo":w=25,"das lied der krähen":w=22,"grischa":w=10,"abenteuer":w=8,"magie":w=8,"krähen":w=8,"diebe":w=7,"jugendbuch":w=6,"kaz":w=6,"six of crows":w=6,"freundschaft":w=5,"knaur":w=5,"inej":w=5,"spannung":w=4

Das Lied der Krähen

Leigh Bardugo , Michelle Gyo
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Knaur, 02.10.2017
ISBN 9783426654439
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.235)

2.207 Bibliotheken, 81 Leser, 0 Gruppen, 419 Rezensionen

"mona kasten":w=39,"liebe":w=31,"save me":w=26,"new-adult":w=18,"oxford":w=16,"maxton hall":w=16,"college":w=10,"lyx":w=10,"ruby":w=9,"england":w=8,"geld":w=8,"lyx verlag":w=8,"james":w=8,"#saveme":w=7,"reich":w=6

Save Me

Mona Kasten
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei LYX, 23.02.2018
ISBN 9783736305564
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.803)

16.013 Bibliotheken, 108 Leser, 33 Gruppen, 476 Rezensionen

"dystopie":w=141,"liebe":w=105,"panem":w=94,"hungerspiele":w=73,"suzanne collins":w=61,"jugendbuch":w=60,"fantasy":w=56,"kampf":w=46,"arena":w=46,"katniss":w=45,"spiele":w=42,"peeta":w=41,"die tribute von panem":w=40,"zukunft":w=39,"freundschaft":w=36

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(136)

281 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 34 Rezensionen

"freundschaft":w=6,"magie":w=6,"schule":w=5,"hogwarts":w=5,"fantasy":w=4,"harry potter":w=3,"england":w=2,"klassiker":w=2,"london":w=2,"jugend":w=2,"hexen":w=2,"zauberer":w=2,"zauber":w=2,"zauberei":w=2,"uk":w=2

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 31.08.2018
ISBN 9783551557414
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

Feuererbe: Lee und Caldwell 1

Celia Jansson
E-Buch Text
Erschienen bei null, 29.04.2018
ISBN B07CRPJFNM
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt:


Jessie führt ein ganz normales Leben, bis er eines Tages erfährt, dass sein verschwundener Vater einer der mächtigsten Feuerelementare Englands ist und er dessen Gabe geerbt hat. Eine Gabe, hinter der nicht nur seine eigene entfremdete Familie, sondern auch ein skrupelloser Mörder her ist. Hilfe findet er in Allan Lee, Magier und Agent für Übernatürliches. Bald ist Allen für ihn mehr, als nur sein Beschützer. 
Doch ihre gemeinsame Zeit ist begrenzt, denn nicht nur Jessie schwebt in Gefahr. Der ganzen übernatürlichen Welt droht Unheil.


Cover:

Das Cover ist super schön gestaltet und springt einen sofort ins Auge. Es passt auch perfekt zu dieser Geschichte. 


Meine Meinung:

Das Buch ist nicht nur von außen wunderschön, sondern auch von innen ein wahres Erlebnis.
Es ist leicht, verständlich und flüssig geschrieben bis zum Schluss.

Diese Gay-Fantasy Geschichte fängt spannend an und wird von Kapitel zu Kapitel immer besser. Die Spannung verliert sich kein einziges mal und man wir förmlich dazu "gezwungen" das Buch in einem Rutsch durch zu lesen, weil die Geschichte den Leser nur so mitreißt.

Die beiden Hauptprotagonisten Jessie und Allan, habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Sie passen einfach perfekt zusammen.
Aber auch die anderen Personen in dieser Geschichte kommen nicht zu kurz und man erfährt im laufe der Geschichte immer mehr Details zu einzelnen von Ihnen.

Die Leidenschaft ist hier nicht zu wenig, aber auch nicht zuviel. Also für mich genau passend.
Schön geschrieben finde ich auch die Annäherung von Jessie und Allan im laufe der Erzählung. Es geht nicht zu schnell, aber auch nicht zu langsam.

Der Humor fehlt hier natürlich auch nicht.
Es gab einzelnen Stellen, wo ich einfach mal anfangen musste zu lachen, weil ich es so erheiternd gefunden habe.
Dieser Humor, hat die Geschichte etwas aufgelockert und passt perfekt zu der Leidenschaft und Spannung, die hier herrscht.

Leidenschaft, Spannung und Humor gehen hier Hand in Hand.
Dieses zusammenspiel der Emotionen und der fesselnde Schreibstil, machen den ersten Teil unvergesslich!


Fazit: 

Das Buch ist ein wahrer Genuss.
Ich bin super begeistert und kann es jedem nur wärmstens empfehlen.
Es lohnt sich wirklich und ist ein Lesevergnügen, welches man sich nicht entgehen lassen sollte!

Ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil und kann es jetzt schon kaum erwarten endlich weiter zu lesen <3


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

28 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"irland":w=3,"krimi":w=2,"whiskey":w=2,"spannend":w=1,"kriminalroman":w=1,"humorvoll":w=1,"verdacht":w=1,"toter":w=1,"cosy krimi":w=1,"verdächtiger":w=1,"visitenkarte":w=1,"veranstaltung":w=1,"hobbyermittlerin":w=1,"dorffest":w=1,"irlandkrimi":w=1

Der Tote im Whiskey-Fass

Ivy Paul
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Dryas Verlag, 20.02.2017
ISBN 9783940258557
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext:

Als junger Mann verließ John Fallon Irland und kehrte nie wieder dorthin zurück. Nach seinem Tod reist seine Tochter Loreena auf die grüne Insel, um nach ihren Verwandten zu suchen.
Kurz nachdem sie in dem Örtchen Badger´s Burrow angekommen ist, wird bei einer Veranstaltung eine Leiche in einem Whiskey-Fass entdeckt. Wie sich herausstellt, trug der Tote eine Visitenkarte ihres Vaters bei sich. Loreena ist alarmiert. Wie sollte ihr verstorbener Vater etwas mit dem Tod dieses Mannes zu tun haben können? Sie forscht nach und stößt dabei auf ein Netz aus Intrigen
und Geheimnissen.


Meine Meinung:

Dieser Krimi ist das beste was ich seit langem aus diesem Genre gelesen habe.
In diesem Buch dreht sich alles um die wunderschöne grüne Insel Irland, Whiskey und einem Toten im Whiskey-Fass.

Der Krimi ist von Anfang bis Ende spannend und gerade als ich dachte ich wüsste wer der Mörder ist, kam es doch ganz anders und genau das hat dem Krimi nochmal mehr an Spannung verpasst.
Die einzelnen kurzen Texte über den Whiskey am Anfang jedes neuen Kapitels, haben diesem Krimi auch nochmal das gewisse extra gegeben und das Buch interessanter gemacht.


Fazit:

Von diesem Buch bin ich mehr als begeistert und kann es jedem nur wärmstens empfehlen. Es ist leicht und verständlich geschrieben.
Ein Lesevergnügen das man sich nicht entgehen lassen sollte!
Im großen und ganzen ein super Krimi.









  (0)
Tags: humorvoll, irland, spannend   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

145 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 71 Rezensionen

"krimi":w=15,"entführung":w=13,"spanien":w=7,"kriminalroman":w=6,"pyrenäen":w=6,"dorfgemeinschaft":w=5,"monteperdido":w=5,"thriller":w=4,"geheimnisse":w=4,"dorf":w=4,"verschwunden":w=3,"das dorf der verschwundenen mädchen":w=3,"familie":w=2,"spannung":w=2,"berge":w=2

Monteperdido – Das Dorf der verschwundenen Mädchen

Agustín Martínez , Lisa Grüneisen
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.02.2017
ISBN 9783596036585
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

brüder, eroti, familie, federzirkel, humor, inse, leidenschaft, linda mignani, spannung

Touch of Feathers (Die Insel 4)

Linda Mignani
E-Buch Text: 316 Seiten
Erschienen bei Plaisir d'Amour Verlag, 07.04.2017
ISBN 9783864952463
Genre: Erotische Literatur

Rezension:



Inhalt:

Moira hat eine düstere Vergangenheit, durch welche sie einen großen Bogen um dominante Männer macht.
Alexander, ein Master und Mitinhaber der Insel, ist durch einen "Vorfall" nicht mehr wirklich zufrieden mit seinem Leben.
Durch das eingreifen von Iris, dem Federzirkel und den beiden besten Freunden von Alexander, David und Alec, treffen die beiden schließlich aufeinander.
Es beginnt eine Zeit mit Hingabe, Vertrauen und das aufdecken eines dunklen Geheimnisses.
Wird Alexander es schaffen Moira aus der Reserve zu locken?
Wird Moira endlich ihren geheimsten wünschen nachgeben?
Und wie wird diese Geschichte enden?


Autorin:

Die Autorin Linda Mignani wurde in Kirkcaldy (Schottland) geboren. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann im Ruhrgebiet.


Meine Meinung:

Das neuste Buch von Linda Mignani ist das langersehnte Crossover zwischen dem Federzirkel und der Insel.
Das Buch ist leicht und verständlich geschrieben und von Anfang an baut es eine Spannung auf, der man sich nicht entziehen kann.
Leidenschaft, Spannung und Humor gehen Hand in Hand. Dieses zusammenspiel der Emotionen und ihr fesselnder Schreibstil machen jedes einzelne ihrer Bücher einzigartig.


Fazit:

Sie hat es wieder einmal geschafft mich mit ihrem Buch zu begeistern.
Ein Lesevergnügen das man sich nicht entgehen lassen sollte!
Für alle Leser ab 18 Jahre. 

  (0)
Tags: eroti, humor, leidenschaft, linda mignani, spannung   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"schottland":w=2,"liebe":w=1,"spannung":w=1,"humor":w=1,"highlands":w=1,"zwang":w=1,"highlander":w=1,"highland":w=1,"wirtschaftskriminalitä":w=1,"isadorra ewans":w=1

Games of Trust

Isadorra Ewans
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.07.2017
ISBN 9783426517246
Genre: Historische Romane

Rezension:

Inhalt:

Madison hatte es in ihrem Leben nie leicht und jetzt wo sie denkt endlich mal Glück zu haben, möchte sie nur das richtige tun und muss am Ende mit Hilfe nach Schottland fliehen.
Dort tritt sie ihren neuen Job an, bei einem waschechten Highlander und lernt viele nette Menschen kennen, unter anderem eine alte Dame und einen humorvollen Ex-Knacki.
Gerade als sie denkt endlich angekommen zu sein, holt sie ihre Vergangenheit wieder ein und droht alles zunichte zu machen.


Autorin:

Die Autorin Isadorra Ewans wurde 1966 geboren. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann, den zwei Kinder und dem Hund abwechselnd im beschaulichen Sauerland und der urtümlichen Normandie.


Fazit:

Das Buch ist leicht und verständlich geschrieben und es baut sich von Seite zu Seite immer mehr Spannung auf.
Die Geschichte wird durch den Humor, der hier nicht zu kurz kommt, auch super aufgelockert und steigert die "Lust" auf dieses Buch noch mehr.
Spannung, Humor und Leidenschaft machen dieses Buch zu einem Buch, was man gar nicht mehr aus der Hand legen mag.


Von diesem Buch bin ich mehr als begeistert und kann es jedem nur wärmstens empfehlen.
Ein Lesevergnügen das man sich nicht entgehen lassen sollte!
Für alle Leser ab 25 Jahre. 


  (1)
Tags: highlander, humor, schottland, spannung   (4)
 
24 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.