Amely7s Bibliothek

2 Bücher, 1 Rezension

Zu Amely7s Profil
Filtern nach
2 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

90 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 16 Rezensionen

mord, polizei, vergangenheit, krimi, adoption

Das vergessene Kind

Kate Atkinson , Anette Grube
Fester Einband: 454 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 07.09.2011
ISBN 9783426199107
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(250)

472 Bibliotheken, 12 Leser, 3 Gruppen, 79 Rezensionen

thriller, märchen, profiler, bka, maarten s. sneijder

Todesmärchen

Andreas Gruber
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 15.08.2016
ISBN 9783442483129
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Wie auch in den  anderen Krimis von Gruber sind die Charaktere der immer wieder kehrenden Polizeibeamten sehr gut gezeichnet. Es ist nicht notwendig vorherige Krimis gelesen zu haben. Gruber lässt in den Text alle wesentlichen Elemente zur Charakteristik einfließen, so dass jeder Leser vertraut mit den Protagonisten wird. Die Erzählung der Geschichte auf drei verschiedenen Zeitebenen erhöht die Spannung, da auf der einen Seite dem Leser Informationen geliefert werden, andererseits genau im  interessantesten Moment das Kapitel unterbrochen wird. Der Leser wird dazu animiert mit zu er-mitteln, um dann recht schnell zu merken, dass er sich geirrt hat, weil es in Wirklichkeit  viel komplexer ist als er vermutet. Ich bezeichne so etwas als aktives Lesen. Man konsumiert nicht nur, sondern ist involviert, in Gedanken, im Geschehen.  Der Spannungsbogen ist enorm gehalten über den Großteil des Gelesenen. Die Morde selbst sind außergewöhnlich brutal, so dass man sich fragt, ob man den Inhalt abends lesen kann ohne Albträume zu bekommen.  Die Tatorte wechseln permanent, so das der Leser in die Hektik der Ermittlungen mit einbezogen ist.

Insgesamt, nach dem Lesen zahlreicher Gruber Krimis, einer der Besten!

  (0)
Tags: andres gruber, todesmärchen   (2)
 
2 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks