Amis_Buecherwelts Bibliothek

5 Bücher, 4 Rezensionen

Zu Amis_Buecherwelts Profil
Filtern nach
5 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

62 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

diana, diana-verlag, eine liebe ohne winter, falsche entscheidungen, familie, himmel, jenseits, liebe, liebesroman, märchen, ohne sinn, reise in die vergangenheit, rezensionsexemplar, rückblick auf das leben, unlogisch

Eine Liebe ohne Winter

Carrie Hope Fletcher , Ute Brammertz
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Diana, 12.02.2018
ISBN 9783453359604
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(457)

852 Bibliotheken, 10 Leser, 7 Gruppen, 107 Rezensionen

"thriller":w=41,"berlin":w=25,"facebook":w=25,"internet":w=20,"mord":w=18,"serienkiller":w=15,"veit etzold":w=14,"final cut":w=13,"serienmörder":w=10,"psychopath":w=10,"clara vidalis":w=10,"opfer":w=9,"spannung":w=8,"deutschland":w=8,"vergangenheit":w=8

Final Cut

Veit Etzold
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 18.05.2012
ISBN 9783404166879
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Heute habe ich den ersten Teil der Clara Vidalis Reihe beendet. Die Story an sich ist sehr gut und auch spannend. Durch viel Wissen und Details werden bestimmte Aspekte genau beschrieben. Für schwache Nerven ist das Buch nichts. Leider fehlt mir in diesem Buch der nähere Bezug zu den Charakteren. Vor allem bei Buchreihen ist mir dies immer besonders wichtig, da ich den weiteren Werdegang der Protagonisten immer sehr interessant finde. Ich bin gespannt auf den zweiten Teil und ob dieser mehr darauf eingehen wird.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Opfermal

Gregory Funaro , Fred Kinzel
Flexibler Einband: 580 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 17.09.2012
ISBN 9783442376810
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Dieses Buch hat mich leider überhaupt nicht mitgerissen. Der Bezug zu den Charakteren fehlt mir hier. Erst im späteren Teil, wo es um die Geschichte des Mörders ging, wurde es interessant. Ich musste mich teilweise echt zwingen weiter zu lesen. Bestimmte Textpassagen habe ich nicht nachvollziehen und verstehen können (Stichwort: Sternenbilder, Konstellationen etc.). Leser die sich dafür interessieren, für die könnte das Buch eher was sein. Für mich leider nicht.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(223)

332 Bibliotheken, 10 Leser, 2 Gruppen, 176 Rezensionen

"thriller":w=15,"megan miranda":w=11,"tick tack":w=10,"wie lange kannst du lügen?":w=6,"lügen":w=4,"ticktack":w=4,"nic":w=3,"krimi":w=2,"mord":w=2,"spannend":w=2,"drama":w=2,"mädchen":w=2,"vater":w=2,"unfall":w=2,"verbrechen":w=2

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Megan Miranda , Elvira Willems , Cathrin Claußen
Flexibler Einband: 430 Seiten
Erschienen bei Penguin, 13.11.2017
ISBN 9783328101628
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Bevor ich das Buch gekauft habe, hat mich dieses schon öfters in der Buchhandlung auf sich aufmerksam gemacht aufgrund des Covers. Ich finde dieses zieht einen schon förmlich an. Als ich das Buch dann endlich gekauft hatte, konnte ich kaum erwarten es zu lesen. Das Buch erzählt die Geschichre rückwärts von Tag 15 an bis Tag 1. Diese Idee fand ich super, da dadurch manche Geschehenisse mit einem „Aha“-Effekt aufgedeckt wurden. Nichts desto trotz, fand ich die Geschichte sehr langatmig und zäh beschrieben. Dies hätten man meiner Meinung nach spannender gestalten können, da die Geschichte an sich ja super spannend war. Da ich unbedingt wissen wollte wie die Story endet, war ich motiviert das Buch zu Ende zu lesen. Die Charaktere kommen in dem Buch auch viel zu kurz. Bei manchen wusste man bestimmte Personen nicht, wie man diese von ihren Eigenschaften her einordnen soll. Dazu will ich aber nicht Zuviel verraten. Für zwischendurch ist das Buch ganz gut, es hat mich aber nicht vom Hocker gehauen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(549)

1.019 Bibliotheken, 2 Leser, 14 Gruppen, 58 Rezensionen

"thriller":w=40,"jane rizzoli":w=29,"boston":w=21,"krimi":w=18,"tess gerritsen":w=17,"maura isles":w=14,"mord":w=13,"spannung":w=12,"usa":w=12,"prostitution":w=12,"scheintot":w=12,"gerichtsmedizin":w=11,"geiselnahme":w=11,"menschenhandel":w=9,"geburt":w=8

Scheintot

Tess Gerritsen ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 10.03.2008
ISBN 9783442368457
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

„Eine namenlose junge Frau in der Gerichtsmedizin - für Maura Isles nichts Ungewöhnliches. Doch als die Pathologin den Leichensack öffnet, schlägt die scheinbar Tote plötzlich die Augen auf. Maura fährt die unterkühlte Frau sofort ins Krankenhaus. Aber kaum dort angelangt, tötet die Unbekannte einen Wachmann und nimmt Patienten als Geiseln - darunter Detective Jane Rizzoli, die kurz vor der Entbindung steht. Als Maura und Janes Ehemann Gabriel selbst zu ermitteln beginnen, zeigen plötzlich Vertreter von Bundesbehörden größtes Interesse an dem Fall...“ (übernommen von Rückseite des Buches) Mit dem fünften Teil dieser Reihe, hat Tess Gerritsen meiner Meinung nach erneut ein sehr gutes Buch geschaffen. Dadurch, dass die Autorin eine medizinische Ausbildung absolviert hat, kommen die beschriebenen Autopsien immer sehr authentisch bei dem Leser rüber. Das Buch war sehr spannend beschrieben und ich wollte immer wissen wie es weiter geht und auch wie die Geschichte mit Mila endet. Dadurch das einige Kapitel aus der Sicht von Mila geschrieben waren, konnte ich mich sehr gut in den Charakter einfühlen und wollte umso mehr wissen, wie ihre Geschichte ausgeht. Aber auch die Story um Rizzoli und Isles war sehr aufregend und spannend. Durch die vorherigen Teile der Bücher, hat man bereits eine enge Bindung zu den Protagonisten aufbauen können. In jedem Teil, und somit auch in diesem, habe ich mit großer Freude und Erwartung die Weiterentwicklung ihrer Freundschaft und Beziehungen mitgelesen. Zum Ende des Buches, konnte ich dieses nicht mehr zur Seite legen, da ich unbedingt weiterlesen musste. Ich werde mir auf jeden Fall die weiteren Teile dieser Reihe kaufen und lesen. Es lohnt sich!!!

  (0)
Tags:  
 
5 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.