Andrea-Pehle

Andrea-Pehles Bibliothek

16 Bücher, 7 Rezensionen

Zu Andrea-Pehles Profil
Filtern nach
17 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1.139)

1.928 Bibliotheken, 12 Leser, 13 Gruppen, 236 Rezensionen

thriller, psychothriller, schizophrenie, therapie, psychiater

Die Therapie

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.07.2006
ISBN 9783426633090
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(659)

1.163 Bibliotheken, 29 Leser, 2 Gruppen, 194 Rezensionen

zug, thriller, alkohol, london, paula hawkins

Girl on the Train

Paula Hawkins , Christoph Göhler
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.06.2015
ISBN 9783764505226
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(205)

473 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 85 Rezensionen

zwillinge, fantasy, mystery, magie, lügen

Book of Lies

Teri Terry , Petra Knese
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, 05.07.2016
ISBN 9783649667520
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

roman

Als wir unbesiegbar waren

Alice Adams
E-Buch Text: 336 Seiten
Erschienen bei DUMONT Buchverlag, 19.06.2017
ISBN 9783832189396
Genre: Romane

Rezension:

Alice Adams erzählt die Geschichte wahrer Freundschaften. Die Geschichte beginnt Ende der Neunzigerjahre, als Eva, Benedict und die Geschwister Lucien und Sylvieihr Studium beenden. Es verbindet sie ein starkes Band der Freundschaft, dass sie scheinbar unbesiegbar macht. Doch dann beginnt jeder, seinen eigenen Platz in dieser Welt zu finden und sie selbst und auch ihre Freundschaft und Liebe zueinander wird immer wieder auf die Probe gestellt.
Eine sehr lesenswerte Geschichte mit viel Gefühl. 

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

47 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

krieg, familiengeschichte, vergebung, hamburg, geheimnis

Gestorben wird immer

Alexandra Fröhlich , Keil & Keil
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Penguin, 11.10.2016
ISBN 9783328100010
Genre: Romane

Rezension:

Agnes Weisgut leitet lange die Geschicke des Familien- und Steinmetzbetriebs Weisgut, stehts mit dem Motto "Gestorben wird immer" und sichert sich durch die Anfertigung der Grabsteine stets das Einkommen für ihre Familie. Nach aussen Patriarchin lernt der Leser aber auch die warme Seite von Agnes kennen. Blut ist eben dicker als Wasser. Manchmal aber auch nicht. Mit 90 Jahren ruft sie alle Nachkommen, die sich zum Teil weit verstreut haben zusammen, um ihnen ihr tiefstes Geheimnis anzuvertrauen. Alexandra Fröhlich schafft es schnell, den Leser abzuholen, denn vielen von uns sind in der eigenen Familie Flucht nach dem 2. Weltkrieg, Neuanfang, Liebe und Verrat, Scheidungen und finanzielle Differenzen nicht unbekannt und die Geschichte ist wirklich spannend erzählt. Für mich steht sie für so viele Familien und ich habe das Buch bis zum Ende genossen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(113)

266 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 72 Rezensionen

casting, mode, freundschaft, patricia schröder, the perfect

The Perfect

Patricia Schröder
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, 11.01.2016
ISBN 9783649667834
Genre: Jugendbuch

Rezension:

The Perfect ist ein toller Jugendroman in dem es grundsätzlich darum geht, ob plötzliche Karrierechancen eine tiefe Freundschaft bedrohen können. Daher finde ich den Titel irreführend gewählt. Zur Geschichte: Ein grosses Modelabel ruft zu einem Casting auf und die jungen Frauen stehen wörtlich Schlange um dabei zu sein.Die Gewinnerin soll persönliche Assistentin des anonymen Firmeneigners werden.Auch die Abiturientin Leena ist Feuer und Flamme und überredet ihre beste Freundin Jazz sich zu bewerben um ihr im anschließenden Contest den Rücken zu stärken.Beide werden angenommen, aber auf unterschiedliche Teams verteilt. Doch warum ignoriert Leena ihre liebste Freundin plötzlich und wer steckt hinter dem anonymen Inhaber Adam C. Oulay?
Eine spannende und auch gefühlvolle Geschichte nimmt ihren Lauf.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

190 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

internet, thriller, überwachung, marc elsberg, datenschutz

ZERO - Sie wissen, was du tust

Marc Elsberg
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.10.2016
ISBN 9783734100932
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.146)

1.948 Bibliotheken, 58 Leser, 6 Gruppen, 302 Rezensionen

thriller, psychothriller, sebastian fitzek, fitzek, das paket

Das Paket

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Droemer, 26.10.2016
ISBN 9783426199206
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(132)

228 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 93 Rezensionen

familie, new york, geschwister, usa, erbe

Das Nest

Cynthia D'Aprix Sweeney , Nicolai Schweder-Schreiner
Fester Einband: 410 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 13.02.2017
ISBN 9783608980004
Genre: Romane

Rezension:

Die Geschwister Melody, Jack und Beatrice Blunt führen ein Leben in Erwartung der Auszahlung einer relativ hohen Erbschaft, welche im Februar zu Melodys 40. Geburtstag ausgezahlt werden soll.Zum Teil haben sie sich bereits verschuldet, leben allerdings in Erwartung der Auszahlung ruhig und gelassen. Doch es ist erst Oktober, als sie erfahren, dass ihr Bruder Leo, ein Lebemann par excellance, bei einem selbst verschuldeten Unfall eine junge Kellnerin schwer verletzt und ihre Mutter beschließt, die Erbschaft für die Zahlung des Schmerzensgeldes zu verwenden. Nun beginnt für jeden von ihnen ein Wettlauf gegen die Zeit, in der sie nicht nur Leo unter Druck setzen, sondern sich jeweils mit ihren eigenen Lebensmodellen und Gegebenheiten auseinander setzen müssen.
Das Nest ist ein großartiger Roman! Er ist spannend und auch voller Gefühl und die Figuren sind alle auf ihre Weise sehr liebenswürdig.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(77)

140 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 31 Rezensionen

nachkriegszeit, 2. weltkrieg, findelkind, krimi, hamburg

Trümmerkind

Mechtild Borrmann
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Droemer, 02.11.2016
ISBN 9783426281376
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

204 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 48 Rezensionen

usa, mutter, familie, geister, amerika

Geister

Nathan Hill , Werner Löcher-Lawrence , Katrin Behringer
Fester Einband: 864 Seiten
Erschienen bei Piper, 04.10.2016
ISBN 9783492057370
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

95 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 25 Rezensionen

tagebuch, altenheim, niederlande, senioren, altersheim

Eierlikörtage

Hendrik Groen , Wibke Kuhn
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.08.2016
ISBN 9783492058087
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Blut-Leer

Volker Feldkamp
Buch: 256 Seiten
Erschienen bei Leda-Verlag, 01.02.2014
ISBN 9783864120664
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(188)

388 Bibliotheken, 24 Leser, 0 Gruppen, 117 Rezensionen

experiment, wissenschaft, roman, terranauten, usa

Die Terranauten

T. C. Boyle , Dirk van Gunsteren
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 09.01.2017
ISBN 9783446253865
Genre: Romane

Rezension:

Die Wissenschaftlerinnen und besten Freundinnen Dawn und Linda buhlen mit 14 weiteren Kandidaten um den Einsatz in einem einzigartigen Projekt. Es geht darum, dass 4 Männer und 4 Frauen für 24 Monate in einem abgeschlossenen und ökologisch autarken Lebensraum leben und überleben. Die so genannten Terranauten proben auf Kosten eines reichen Investors den Ernstfall, sowohl auf ökologischer, als auch sozialer Basis.
T.C. Boyle erzählt uns die Geschichte, die tatsächlich auf einer wahren Begebenheit beruht, aus Sicht der Terranauten Dawn und Ramsey als auch der Beobachterin und Bewacherin Linda. Dieser Roman ist wahnsinnig authentisch und man mag das Buch kaum aus der Hand legen, weil sich permanent neue Ereignisse abspielen und menschliche Abgründe - bis zur letzten Seite - auftun. Absolut gelungen!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(212)

352 Bibliotheken, 18 Leser, 1 Gruppe, 126 Rezensionen

bienen, roman, bienensterben, natur, hoffnung

Die Geschichte der Bienen

Maja Lunde , Ursel Allenstein
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei btb, 20.03.2017
ISBN 9783442756841
Genre: Romane

Rezension:

Die Geschichte der Bienen ist ein wunderbarer Roman. Maja Lunde führt den Leser in das Jahr 1852, in dem sich der Biologe und Samenhändler William mit den Bienen und ihren Bedürfnissen auseinandersetzt und die Imkerei mit einem neuen Bienenstock revolutioniert. Zeitgleich spielt das Buch im Jahr 2007 und erzählt von dem Imker George, der mit dem grossen Bienensterben konfrontiert wird und um seine Existenz kämpfen muss. Der dritte Schauplatz ist China im Jahr 2098- Es gibt längst keine Bienen mehr, und wir erleben die Arbeiterin Tao, die wir tausende andere die Bäume per Hand bestäubt, und damit die Arbeit der Bienen erledigen muss. Dieses Buch ist voll von Tatsachen, unglaublich tollen Protagonisten und erklärt die Geschichte der Bienen und die katastrophalen Aussichten für die Menschheit, sollte diese Spezies tatsächlich eines Tages aussterben.       

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(180)

409 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 110 Rezensionen

frankreich, zweiter weltkrieg, schwestern, resistance, 2. weltkrieg

Die Nachtigall

Kristin Hannah , Karolina Fell
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 19.09.2016
ISBN 9783352008856
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(325)

658 Bibliotheken, 17 Leser, 0 Gruppen, 149 Rezensionen

drohne, jugendbuch, thriller, elanus, ursula poznanski

Elanus

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Loewe, 22.08.2016
ISBN 9783785582312
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Elanus ist eine selbstgebaute Drohne, die von dem überdurchschnittlich intelligenten Studenten Jona anfangs ausgesandt wird um seine neuen Dozenten und Kommilitonen etwas besser kennenzulernen. Doch schon bald entwickelt sich aus dem anfänglichen Spiel bitterer Ernst, denn einer der Dozenten stirbt plötzlich. Es entsteht eine hochspannende Geschichte. Ich empfehle Elanus für Jugendliche ab 12 Jahren, allerdings ist der Roman auch für Erwachsene gut geeignet.

  (4)
Tags:  
 
17 Ergebnisse