Andrea2810

Andrea2810s Bibliothek

25 Bücher, 7 Rezensionen

Zu Andrea2810s Profil
Filtern nach
25 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

136 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

anwalt, gericht, schuld, wahrheit, berlin

Tabu

Ferdinand von Schirach
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Piper, 11.09.2013
ISBN 9783492055697
Genre: Romane

Rezension:

Ein Buch von Ferndinand von Schirach ist mit hohen Erwartungen verknüpft. Dieses Buch übersteigt jedoch die Überwartungen bei weitem. Der Roman beginnt scheinbar ganz normal, denn erzählt von der Kindheit des späteren Künstlers Sebastian von Eschburg, der seinen Vater nach dessen Selbstmord findet und dessen Leben sich von da an verändert. Das Haus in dem seine Familie bisher wohnte wird verkauft und der neue Freund der Mutter schlägt ihn, bis er groß genug ist um sich zu wehren. Dadurch fällt es ihm später sehr schwer sich zu binden und eine Beziehung zu führen. Er macht nach dem Abitur seine Lehre als Fotograf und eröffnet bald sein eigenes Fotostudio. Durch seine Aufnahmen, die die Wirklichkeit und nicht nur die angebliche Schönheit von Personen zeigen, wird er berühmt und fotografiert auch bald Schauspieler. Schließlich verliebt er sich und schafft es halbwegs eine Beziehung zu führen. Jetzt beginnt der zweite Teil des Romans, in dem Sebastian wegen Mordes festgenommen wird, da eine Frau verschwunden ist und in seiner Mülltonne ein blutbeflecktes Kleid gefunden wird und sich auch in seinem Auto Blutspuren finden. Die Leiche wird allerdings nicht gefunden, und wer die Frau ist, weiß ebenfalls keiner. Strafverteidiger Konrad Biegler übernimmt daraufhin seine Verteidigung, doch auch ihm gegenüber schweigt Sebastian sich zu der Tat aus. Schließlich stellt sich herauß,dass das Blut von der Halbschwester von Sebastian stammt, von deren Existenz allerdings niemand etwas weiß. Biegler bekommt nun einige Hinweise von Sebstian und nimmt selbst die Ermittlungen auf. In dem nun folgenden Prozess klärt sich allerdings auf, dass die Halbschwester ohne Zweifel lebt und wohlauf ist und, dass der angebliche Mord nur ein weiters überragendes sowie schier unglaubliches Kunstwerk des Sebastian von Eschburg ist. Schirach überrascht wie immer mit einem fulminanten, sowie unglaublichen Ende. Ein Muss für jeden Krimifan!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9.275)

11.213 Bibliotheken, 160 Leser, 6 Gruppen, 841 Rezensionen

liebe, sterbehilfe, behinderung, jojo moyes, unfall

Ein ganzes halbes Jahr

Jojo Moyes , Karolina Fell
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 21.03.2013
ISBN 9783499267031
Genre: Romane

Rezension:

Will ist ein erfolgreicher Sportler und Unternehmer, hat eine wunderschöne Freundin und sein Leben erscheint perfekt, bis er einen Unfall erleidet und von nun an an den Rollstuhl gefesselt ist und auf ganzzeitige Pflege angewiesen ist. Louisa ist eine junge Frau, die in einem Cafe arbeitet, aber gekündigt wird. Sie hat in ihrem Leben noch nicht viel gemacht und auch nicht viel erreicht. Auch aus ihrer Beziehung mit einem Marathonläufer "ist die Luft raus". Und nun arbeitet Lou bei Will. Dies erscheint ganz normal, doch Lou erfährt bald, dass Will plant zu sterben. In sechs Monaten will er in einem Schweizer Hospital seinem Leben ein Ende setzen. Die Eltern von ihm haben Lou eingestellt, damit sie ihn umstimmt. Sie versucht nun ihm die Schönheit des Lebens nahe zu bringen. Will ist anfangs sehr ablehnend zu ihr und macht ihr die Arbeit sehr schwer. Mit der Zeit merken jedoch beide, dass sie füreinander etwas empfinden. Lou versucht nun mit Tagesreisen oder auch nur mit Kleinigkeiten seinen Alltag schöner zu machen und ihm zu zeigen, dass er durch seine Behinderung nicht daran gehindert wird zu leben. Auf der letzten Reise kommen sich beide näher und man hofft, dass sich nun eine romantische Liebesbeziehung zwischen den beiden entwickeln könnte. Doch Will ist fest entschlossen das Leben an den Rollstuhl gefesselt nicht leben zu wollen. Nach diesem Liebesgeständnis der beiden füreinander müssen sie nun für immer voneinander Abschied nehmen. Ein sehr anrührendes Buch darüber wie Lou mit allen Mitteln versucht Will die Schönheit des Lebens zu zeigen. Ein Buch über die tiefe Verzweiflung, wenn einen das Schicksal so hart und unerwartet trifft. Ein Buch über eine ungewöhnliche und doch zutiefst verständliche Liebe. Aber auch ein Buch über Verlust des Geliebten und die Chancen, die sich uns immer von neuem eröffnen. Das einzige, was das Leserglück ein wenig trüben könnte ist die mit ein wenig zu viel Kitsch überladene Liebesgeschichte und der plötzliche Gemütswandel einiger Figuren. Alles in allem jedoch ein Buch welches jeder Leser in seinem Regal stehen haben sollte - oder zumindest einmal lesen sollte.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

serienmord, mörder, würger vom mansfelder land, erwürgen, mord

Ich habe sie alle im Schlaf getötet

Harald Korall
Flexibler Einband: 190 Seiten
Erschienen bei Militzke, 01.09.2004
ISBN 9783861896159
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das kann man sich wohl beim Lesen des Buches manchmal fragen. Die hier beschriebenen Fälle sind vielfältig und decken ein breites Spektrum von Straftaten ab. Von Banküberfällen über Vergewaltigung bis hin zu Mord und Raub. Vor allem zeigt dieses Buch aber auch die Menschen hinter der Tat.Es zeigt die Sicht des Opfers, aber auch des Täters und versucht in gewisser Weise Rechtfertigungsgründe für die Taten zu finden. Auch zeigt dieses Buch, dass nicht jeder Mörder wie ein potenzieller Mörder aussieht, sondern teilweise unscheinbar, ja sogar schüchtern auftritt. Empehlenswert für alle, die sich für reale Straftaten interessieren und auch eine bessere Sicht auf die Geschehnisse bekommen wollen als nur durch die Presse. Allerdings ist das Buch durchaus auch beängstigend, wenn man erkennt, dass bei bestimmten Menschen aus scheinbar harmlosen Situationen ein solcher Hass entstehen kann, der sogar zu einem Mord führt. Das Buch - von einem Gerichtsreporter geschrieben - fällt auf durch die klare und flüssige Sprache und durch den Wechsel der Perspektiven. Dadurch wird dem Leser ein guter Einblick in die Seite des Opfers, sowie des Täters gewährleistet. Die Fälle sind hier als "leichte Kost" aufgearbeitet und kurz gehalten, weshalb sie auch als Abwechslung zu einem normalen Roman, sozusagen "für zwischendurch" zu empfehlen sind.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

25 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

usa, erziehung, china, tränen, pädagogik

Die Mutter des Erfolgs

Amy Chua , Barbara Schaden
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2012
ISBN 9783423347228
Genre: Biografien

Rezension:

Diese Frage lässt sich aus Sicht von Amy Chua ganz leicht mit einem "JA" beantworten. In diesem Buch zeigt sie die auf uns fast gnadenlos wirkende Erziehung ihrer beiden Töchter. Beide lernen ein Instrument (Klavier und Geige) und müssen täglich mehrere Stunden üben,um auch große Auftritte zu absolvieren. Zusätzlich verlangt ihre Mutter von ihnen mehrere Stunden täglich für die Schule zu lernen und immer die Besten der Klasse, ja sogar des ganzen Jahrgangs, wenn nicht der ganzen Schule zu sein. Amy Chua ist der festen Überzeugung, dass diese Erziehung ihre Kinder später zu belastungsfähigen, kompetenten und erfolgreichen Frauen machen wird. Das ihre Kinder nicht bei Geburtstagen der Mitschülerinnen übernachten dürfen stößt nicht nur bei ihren eigenen Kindern auf Unmut und Widerstand, sondern auch bei den Mitschülerinnen und deren Eltern auf Unverständnis. Letztlich scheitert Amy Chua allerdings an ihrer jüngeren Tochter, die sich ständig widersetzt, nicht mehr übt und auch in der Schule mit den Leistungen absackt. Beim Lesen fragt man sich manchmal, warum das Verhältnis zwischen der Mutter und den Töchtern immer noch verhältnismäßig gut ist. Ihre - ja zum Teil brutalen - Erziehungsmethoden lassen uns zweifeln, ob sie wirkliche Muttergefühle für ihre Töchter empfindet und nicht etwa gefühlskalt ist. Auch fragt man sich, warum die ältere Tochter alles über sich ergehen lässt. In unserer Gesellschaft und mit unserer Erziehung erscheint dies fast unwirklich - ja sogar utopisch. Ein interessantes Buch über einen völlig anderen Blick auf Erziehung, das jedoch nicht zum Nachmachen geeignet ist. Auch zeigt uns dieses Buch, wie glücklich wir uns mit unserer Erziehung schätzen können, und dass die manchmal sooo strengen Eltern vielleicht doch gar nicht so streng sind.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

krimi, thriller, hexen, usa

Hexenblut

Neil White
Flexibler Einband: 493 Seiten
Erschienen bei Weltbild, 01.01.2011
ISBN 9783868004366
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

71 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

dschinn, magie, fantasy, 1001nach, flaschengeist

Die Sturmkönige - Wunschkrieg

Kai Meyer
E-Buch Text: 427 Seiten
Erschienen bei Bastei Luebbe, 07.04.2012
ISBN 9783838717340
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(77)

172 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

fantasy, dschinn, liebe, orient, sturmkönige

Die Sturmkönige - Glutsand

Kai Meyer
Flexibler Einband: 476 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 13.04.2011
ISBN 9783404160228
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(174)

449 Bibliotheken, 8 Leser, 6 Gruppen, 27 Rezensionen

fantasy, liebe, dschinn, wüste, magie

Die Sturmkönige - Dschinnland

Kai Meyer
Flexibler Einband: 428 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 24.04.2010
ISBN 9783404164264
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(874)

1.566 Bibliotheken, 8 Leser, 7 Gruppen, 73 Rezensionen

liebe, familie, nicholas sparks, krebs, liebesroman

Mit dir an meiner Seite

Nicholas Sparks , Adelheid Zöfel
Flexibler Einband: 559 Seiten
Erschienen bei Heyne, 15.08.2011
ISBN 9783453408470
Genre: Liebesromane

Rezension:

Von Nicholas Sparks erwartet man Liebe, Tragik, Streit und wieder Liebe. Diese Erwartung wird hier voll und ganz erfüllt. Ronnie muss mit ihrem Vater umziehen und wohnt fortan in einem Haus am Strand. Als pupertäres Mädchen ist sie natürlich mit ihrem Vater zerstritten. Als sie am Strand die Eier von Meeresschildkröten bewacht lernt sie Will kennen, der sich sofort bereit erklärt in der Nacht mit ihr am Strand zu bleiben. Zwischen den Beiden entwickelt sich nun eine Liebesbeziehung mit allen Höhen und Tiefen. Im Laufe der Zeit hat Ronnie auch aufgrund von Will ein immer besseres Verhältnis zu ihrem Vater. Und wie sollte es auch anderes sein, ist Will der Sohn einer reichen Familie, hat aber bereits durch den Tod seines Bruders einen Schicksalsschlag erlitten. Als ein Brand in der Kirche des Orts ausbricht, wird der Vater von Ronnie beschuldigt. Aber selbstverständlich löst Will dieses Problem ebenfalls indem er den wahren Täter in seinem Freundeskreis findet. Das Ende jedoch rührt den Leser an und führt bestimmt auch zu einigen Tränen, da sich heraus stellt, dass Ronnies Vater im Sterben liegt. Alles in allem erfüllt der Roman die Anforderungen einer klassischen Liebesgeschichte ebenso wie alle Klischees, die man erwartet. Für Leser, die bereits am Anfang das Ende erahnen wollen und auch das "Dahinplätschern" der Geschichte lieben ein durchaus gelungenes Buch. Alle anderen werden bereits nach den ersten zehn Seiten das Buch gelangweilt auf die Seite legen und sich wieder spannungsreicherer Literatur widmen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

gewalt, liebe, north carolina, nicholas sparks, flucht

Safe Haven

Nicholas Sparks
Flexibler Einband
Erschienen bei Grand Central Publishing, 02.08.2011
ISBN B0068HPULS
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(443)

800 Bibliotheken, 9 Leser, 6 Gruppen, 23 Rezensionen

liebe, nicholas sparks, liebesroman, soldat, fernbeziehung

Das Leuchten der Stille

Nicholas Sparks , Adelheid Zöfel
Flexibler Einband: 398 Seiten
Erschienen bei Heyne, 06.04.2010
ISBN 9783453503823
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

131 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

thriller, zwilling, follett, heute, gen-forschung

Der dritte Zwilling

Ken Follett
E-Buch Text: 543 Seiten
Erschienen bei Bastei Luebbe, 13.07.2010
ISBN B004ROTKW4
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Auf Messers Schneide

Markus A Rothschild
Fester Einband: 238 Seiten
Erschienen bei Militzke, 28.09.2006
ISBN 9783861897606
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch besteht aus 16 Fallgeschichten, die von verschiedenen Autoren bzw. Rechtsmedizinern geschrieben sind. Man merkt auf den ersten Blick, dass einige davon keine Erfahrung als Autor haben und das Buch auch schlecht lektoriert wurde. Der Ablauf der Tatgeschehnisse bzw.der Untersuchungen und deren Schlussfolgerungen erfolgt teilweise so sprunghaft, dass man als Leser eher verwirrt wird, vorallem unsereins mit keinerlei Fachkenntnissen. Andere Fälle sind dagegen wieder unterhaltsam - sofern man dies bei einem solchen Thema so nennen kann - und auch für den Laien verständlich geschrieben. Die Fallkonstellationen sind allesamt sehr interessant und auch außergewöhlich, von einem ertrunkenen Baby in einem Kofferraum bis hin zu einer Frau die ihren Ehemann nach jahrelanger Nötigung ermordete. Teilsweise finden sich auch Tatortfotos zu bestimmten Fällen vor, weshalb das Buch erst für Erwachsene zu empfehlen ist. Alles in allem kann man sagen, dass es gelungen ist ein informatives und interessantes Buch über wahre Fälle der Rechtsmedizin zu schreiben. Jemand mit leicht rebellischem Magen und einem Hang zur Übelkeit sollte davon jedoch Abstand nehmen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(329)

644 Bibliotheken, 30 Leser, 1 Gruppe, 60 Rezensionen

zeitreise, stephen king, attentat, kennedy, dallas

Der Anschlag

Stephen King , Wulf Bergner
Flexibler Einband: 1.056 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.06.2013
ISBN 9783453437166
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(699)

1.357 Bibliotheken, 61 Leser, 11 Gruppen, 73 Rezensionen

england, 1. weltkrieg, deutschland, liebe, krieg

Sturz der Titanen

Ken Follett , Rainer Schumacher , Dietmar Schmidt , Tina Dreher
Flexibler Einband: 1.038 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 30.03.2012
ISBN 9783404166602
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(284)

614 Bibliotheken, 13 Leser, 7 Gruppen, 20 Rezensionen

pest, mittelalter, historischer roman, england, kloster

Die Tore der Welt

Ken Follett , Jan Balaz , Rainer Schumacher , Dietmar Schmidt
Flexibler Einband: 1.312 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 15.01.2010
ISBN 9783404163809
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

171 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

historischer roman, mittelalter, architektur, kathedrale, intrigen

Die Säulen der Erde

Ken Follett
E-Buch Text: 1.297 Seiten
Erschienen bei Lübbe Digital, 13.07.2010
ISBN 9783838703374
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

228 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 3 Rezensionen

thriller, flugzeug, transatlantikflug, follett, 2. weltkrieg

Nacht über den Wassern

Ken Follett , Gabriele Conrad , Lore Straßl
Flexibler Einband: 605 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.04.1994
ISBN 9783404121687
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

indien, bombay, familie, kino, erwachsen werden

Der kleine König von Bombay

Chandrahas Choudhury , Kathrin Razum
Flexibler Einband: 260 Seiten
Erschienen bei dtv, 01.05.2012
ISBN 9783423249171
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(246)

473 Bibliotheken, 15 Leser, 1 Gruppe, 78 Rezensionen

shining, stephen king, horror, doctor sleep, thriller

Doctor Sleep

Stephen King , Bernhard Kleinschmidt
Fester Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Heyne, 28.10.2013
ISBN 9783453268555
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

47 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

zweiter weltkrieg, england, liebe, elise landau, deutschland und england

Als die Liebe zu Elise kam

Natasha Solomons , Martin R. Becker , ,
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.08.2013
ISBN 9783499253768
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(445)

810 Bibliotheken, 16 Leser, 6 Gruppen, 32 Rezensionen

mittelalter, kloster, krimi, historischer roman, italien

Der Name der Rose

Umberto Eco , Burkhart Kroeber
Flexibler Einband: 688 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.08.2008
ISBN 9783423210799
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

ns-zeit, biographie, deutschland, widerstand

Wer wir sind

Sabine Friedrich
Fester Einband: 2.032 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2012
ISBN 9783423280037
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(165)

415 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 16 Rezensionen

horror, stephen king, insel, malerei, thriller

Wahn

Stephen King , Wulf Bergner
Flexibler Einband: 895 Seiten
Erschienen bei Heyne, 06.07.2009
ISBN 9783453433434
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Edgar Freemantle ist ein erfolgreicher Bauunternehmer, bis sich durch einen Unfall, bei dem ein Kran auf sein Auto stürzt sein ganzes Leben verändert. Er liegt lange im Krankenhaus, kämpft um sein Leben und überlebt - jedoch fehlt ihm von nun an sein rechter Arm und das Gehen ist für ihn mit großen Schmerzen verbunden. Als sich nun seine Frau von ihm trennt, beschließt er zusammen mit seinem Psychologen und seiner Pysiotherapeutin sich eine Auszeit zu nehmen und mietet sich ein Haus auf einer einsamen Insel. Dieses Haus nennt er liebevoll das 'Big Pink'. Doch schon bald zeigt sich, dass auf der Insel nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Als seine Tochter Ilse ihn besucht und sie zusammen die Insel erkunden wollen, wird dieser unglaublich schlecht, als sie sich dem Inneren der Insel nähern, das von Unmengen von Urwald zugewuchert ist. Hier entdecken sie auch Elizabeth Eastlake, der fast die ganze Insel gehört. Auf seinen täglichen Strandspaziergängen lernt Edgar Wireman kennen, der von nun an zusammen mit Jack - sein "Mädchen für alles" - seine zunächst einzigen Bezugspersonen auf der Insel darstellen. Edgar malt seit Ankunft auf der Insel zahlreiche Bilder, obwohl er zuvor überhaupt nicht malen konnte. Diese Bilder sind so gut, dass sich bald eine Galerie dafür interessiert und eine Ausstellung geplant wird. Bald stellt sich allerdings herauß, dass die Bilder ein merkwürdiges Eigenleben entwickeln, denn alles was Edgar zeichnet, passiert sodann. Er tötet durch ein Bild sogar den Mörder eines kleinen Mädchens. Da Wireman Beschwerden an seinem Auge hat, heilt Edgar ihn durch seine Zeichnungen. Wireman arbeitet bei Elizabeth Eastlake und bald besucht Edgar die beiden regelmäßig. Schließlich beginnen die beiden über die Vergangenheit der Familie Eastlake nachzuforschen und entdecken, dass mehrere Familienmitglieder verschwunden sind oder ein Ertrinken vermutet wurde. Auch Elizabeth selbst macht sehr mysteriöse Andeutungen. Auf der nun folgenden Ausstellung von Edgar werden alle Bilder, die verkäuflich waren zu enorm hohen Preisen erworben, doch bevor die Bilder ausgeliefert werden, schreitet Edgar ein, da die Bilder nun ein merkwürdiges Eigenleben entwickeln. Die Menschen, die bereits Bilder von ihm geschenkt bekamen, oder ihre erworbenen Bilder sofort mitnahmen sterben unter myteriösen Umständen oder werden ermordet. Auch Ilse die Tochter von Edgar ist darunter. Nun entdecken Edgar und Wireman, dass alles mit einem Geisterschiff zusammenhängt, das in der Nacht immer am Strand der Insel anlegt, und das die verschwundenen Mitglieder der Familie Eastlake an Bord hat. Nun beschließen die beiden zu handeln, was zu einem schier unglaublichen Ende führt. Ein mitreißendes Buch, das man nicht mehr zur Seite legen kann. Ein Stephen King der feinsten Art. Ein Muss für jeden Horror und Thriller Fan, aber auch beängstigend durch die Realität, die hinter der Geschichte steht. Das tragische Ende einer großen und zahlreichen Familie Eastlake.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(82)

143 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

horror, stephen king, shining, hotel, klassiker

Shining

Stephen King
E-Buch Text: 624 Seiten
Erschienen bei Bastei Entertainment, 25.10.2013
ISBN 9783838752037
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
25 Ergebnisse