AndreaMaler

AndreaMalers Bibliothek

5 Bücher, 2 Rezensionen

Zu AndreaMalers Profil
Filtern nach
5 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

mütter, emanzipation, gesellschaft, konkurrenz, familie

The Ten-year Nap

Meg Wolitzer
Flexibler Einband: 341 Seiten
Erschienen bei Vintage, 19.06.2009
ISBN 9780099523482
Genre: Historische Romane

Rezension:

Meg Wolitzer beschreibt eindringlich, wie sich eine Gruppe von Frauen durch die Mutterschaft verändert. Aus urbanen Kulturmenschen werden suburbane Muttertiere, die all ihre Energie in kleinlichen Vorstadtneurosen rund um die Schule ihrer Kinder verpulvern. Aber als die Kleinen erwachsen werden, müssen diese Frauen wieder eine neue Identität finden. Was ist noch übrig, von dem Selbstbild, das sie als Mädchen hatten? Woran können sie anknüpfen? Dieser Teil der Identitätsfindung, mit der dazugehörigen Bewertung der vergangenen zehn Jahre, ist der spannendste Teil des Romans. Nicht jeder Frau gelingt das. 
Ich konnte die Leiden und Kämpfe dieser Frauen sehr gut nachvollziehen. Vielleicht fand ich das Buch deshalb so toll. Ich habe es schon an fast alle meine Freundinnen ausgeliehen. Pflichtlektüre, selbst wenn man keine Kinder hat.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

28 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

ehe, roman, scheidung, gesellschaft, rekapitulieren

Die Ehefrau

Meg Wolitzer , Stephan Kleiner
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 21.10.2016
ISBN 9783832198169
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

91 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

freundschaft, gesellschaftskritisch, camp, lebenslauf, loyalität;

Die Interessanten

Meg Wolitzer ,
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 26.07.2016
ISBN 9783832163396
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(257)

481 Bibliotheken, 22 Leser, 2 Gruppen, 116 Rezensionen

freundschaft, neapel, italien, armut, bildung

Meine geniale Freundin

Elena Ferrante , Karin Krieger
Fester Einband: 422 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 29.08.2016
ISBN 9783518425534
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

weihnachten, rentier, bescherung, weihnachtsgeschenke, rudolph

Udo, das neunte Rentier

Ole Comet
E-Buch Text: 23 Seiten
Erschienen bei null, 20.10.2016
ISBN B01MG1T7TI
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ein Freund hat mir dieses neue Buch gegeben, und ich muss sagen, nach anfänglicher Skepsis habe ich doch viel Spaß damit gehabt. Es ist sozusagen eine Alternativversion der Geschichte von Rudolf, dem rotnasigen Rentier. Allerdings ist nicht Rudolf der Held, sondern Udo, das neunte Rentier. Weil er sich bei einem Werbefuzzi verplappert, wird von dem Rudolph the red-nosed reindeer geschrieben. Udo glaubt, es ginge dabei um ihn und führt sich auf wie ein Star. Daraufhin fliegt er raus. Er darf nicht mehr den Schlitten zu ziehen. Er entdeckt aber, wie er trotzdem dem Weihnachtsmann helfen kann. 
Auch wenn die Story dem klassischen Schema eines Entwicklungsromans folgt, ist sie doch frei von Klischees. Die Rentiere sind rotzfrech und der Weihnachtsmann bekommt einige Seitenhiebe ab. Meinen Kindern wird das viel Spaß machen, wenn ich ihnen das in der Adventszeit vorlese. Mir hat es den Spaß schon gemacht. Endlich habe ich ganz andere, lustige Bilder im Kopf, wenn im Supermarkt mal wieder dieser dämliche Song spielt.

  (0)
Tags: weihnachten   (1)
 
5 Ergebnisse