Andrejribanov

Andrejribanovs Bibliothek

3 Bücher, 3 Rezensionen

Zu Andrejribanovs Profil
Filtern nach
3 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Erniedrigten und Beleidigten

Fjodor Michailowitsch Dostojewski
Sonstige Formate
Erschienen bei Fischer (TB.), Frankfurt, 01.12.1984
ISBN 9783596212576
Genre: Sonstiges

Rezension:

Gefühl, Spannung mit einer Briese Humor bilden die markanten Eigenschaften dieses Meisterwerks von Dostojewski. 
Ein Buch, das einen mitfühlen lässt, einen mit den Akteuren packt und letztendlich auch die psychologische Seite von Charakteren darstellt.
Oft gehört und wiedermal bestätigt, wer Dostojewski ließt, entdeckt und begreift sich selbst.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Der stille Don. Roman. 4 Bände.

Michail. Scholochow
Fester Einband
Erschienen bei Verlag Volk und Welt, 01.01.1953
ISBN B002KL8DEC
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der stille Don ist ein Mammutwerk von dem sowjetischen Schriftsteller Michail Scholochow.
Es beinhaltet die Geschichte der Donkosaken rund um das Dorf Tatarsk und den Protagonisten Gregorji Melechow zu der Zeit des 1.Weltkrieges und der anschließenden Revolution in Russland.
Sehr aufwendig und vielfältig wird die Geschichte von den zahlreichen Akteuren des Romanes wiedergegeben, wobei der Handlungsstrang von Gregorji Melechov die Haupthandlung wiedergibt.
Es geht um die Wirren der Zeit und einen Mann der aufgrund der Umstände einen dramatischen Lebensweg bis zu dem Ende des Romanes zu bewerkstelligen hat.
Sehr aufwendig und detailgetreu führt der Roman diese Menschenschicksale auf und bleibt hierbei den historischen Ereignissen entsprechend gemäß.


Schlussendlich hat mir das Lesen dieses Werkes größten Spaß bereitet, insbesondere in Anbetracht der geschilderten Menschenschicksale.


Ein sehr zu empfehlendes Buch für alle Anhänger von Weltliteratur.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Oblomow

Iwan A. Gontscharow , Clara Brauner , Klara Brauner
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.04.2009
ISBN 9783596901586
Genre: Klassiker

Rezension:

Oblomov von Gontscharow ist definitiv mein Lieblingsbuch. 
Ein volltreffliches Leseerlebnis, in Form einer mir nie zuvor aufgekommenen Kombination aus Humor und Dramatik. 
Ein tiefenpsychologisches Werk, dass einen herzhaft zum Lachen bringt, und anschließend bis zu den Tränen rührt.
Ich konnte mich hierbei in den Gedanken und Ideen des Werkes aus psychologischer Sicht gut selbst nachempfinden


Man sagt, dass der Protagonist Oblomow das urtypische Bild und die Seele Russlands wiedergibt. Ein wunderschöner Roman, wie alle Werke Gontscharows. 

  (0)
Tags:  
 
3 Ergebnisse