Angela2011

Angela2011s Bibliothek

221 Bücher, 221 Rezensionen

Zu Angela2011s Profil
Filtern nach
4 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

jugendthriller, jugendbuch, thriller, beatrix gurian

Nixenrache

Beatrix Gurian
Flexibler Einband: 264 Seiten
Erschienen bei Arena, 24.06.2015
ISBN 9783401068657
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Abifahrt auf einem Segelboot inklusive Tauchkurs - das ist es doch, was Jugendliche garantiert reizen würde. Holly hatte immer noch Angst beim tauchen, und sie beschäftigt sich auch noch immer mit dem Tod ihres Klassenkameraden Nick, der bei einem Unfall ums Leben kam. Als Holly mal wieder einen Tauchgang mit ein paar Leuten macht, bei dem sie und ihre Freunde sich bei dem versunkenen Frack von Nick verabschieden wollen, schließt sich plötzlich die Luke des versunkenen Wracks, durch die Holly kurz zuvor hineingetaucht ist. 

Nach und nach häufen sich immer mehr beunruhigende, mysteriöse und gefährliche Zwischenfälle, die Holly betreffen, und jeder scheint zu glauben, Holly will sich immer wieder etwas antun und das sie einfach hysterisch und merkwürdig ist. Holly versucht herauszufinden, warum ihr jemand etwas antun möchte, und sie fragt sich immer mehr wem sie noch vertrauen kann ...

 "Arena-Thriller" sind ja meine Lieblingsbücher, und besonders die von Beatrix Gurian haben es mir ja schon lange angetan. Ich freue mich immer sehr, wenn ich wieder ein neues von ihr entdecke. 

- Jugendthriller - gefährliche Zwischenfälle - Wem kannst du noch trauen? - 

Am Anfang des Buches findet man wieder einen spannenden Prolog, und auch am Ende gibt es ein "zwei Wochen später ...". Auch wenn Hollys Klassenkameraden dachten das sie irgendwie merkwürdig ist oder einfach nur im Mittelpunkt stehen möchte mit ihrer Hysterie um die mysteriösen und angeblichen Zwischenfälle, wusste ich als Leser sofort das da was nicht stimmen kann - aber was?? Von der Auflösung war ich dann wieder sehr beigeistert, denn damit habe ich nicht so gerechnet. Auch was den mysteriösen und unbekannten "Whistleblower" vom Lion-Feuchtwanger-Gymnasium angeht, der anonym über das Gymnasium (Schüler, Lehrer ...) Blogeinträge verfasst - da war ich sehr gespannt, um wen es sich handelte. Das wird hier bei mir natürlich nicht verraten ...

Beatrix Gurian versteht es sehr gut, spannende und fesselnde Jugendbücher/Jugendthriller zu schreiben, und ich war einfach gezwungen am Ball zu bleiben, weil ich nichts verpassen wollte. Darum musste ich auch wieder bis in die Nacht hinein lesen, weil ich einfach nicht aufhören konnte und auch nicht wollte. Ich finde ihren Schreibstil einfach toll, weil sie vom Anfang bis zum Ende Spannung aufbaut, und diese durch das gesamte Buch aufrecht erhält. Sie versteht es ausserdem hervorragend falsche Fährten zu legen, und den Leser damit immer wieder hinters Licht führt.

"Nixenrache" ist die perfekte Sommerlektüre, die ihr euch nicht entgehen lassen dürft, wenn ihr ein Fan von Jugendthrillern seid. Von mir gibt es auf alle Fälle eine absolute Kaufempfehlung!

  (1)
Tags: beatrix gurian, jugendbuch, jugendthriller   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(174)

249 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 162 Rezensionen

thriller, familie, jenny milchman, night falls, mord

Night Falls. Du kannst dich nicht verstecken

Jenny Milchman , Marie Rahn
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 15.07.2016
ISBN 9783548287553
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Sandy und ihre Tochter Ivy geraten mal wieder in einen Streit, und Ivy geht daraufhin in ihr Zimmer. Als Sandys Ehemann Ben nach Hause kommt, möchten sich die beiden mal wieder einen schönen Abend zu zweit machen, aber dieser ruhige Abend wird zu einem Alptraum. Zwei Männer (Nick und Harlan) fliehen aus dem Gefängnis und machen sich auf dem Weg zu Sandys und Bens Haus. Die zwei entflohenen Häftlinge nehmen die Familie gefangen, und verlangen ihnen bei der Flucht zu helfen ...

 Als Leser dieses Buches erwartet euch eine spannende Story, die in wechselnden Perspektiven und Szenen erzählt wird. Genau deshalb finde ich es so abwechslungsreich, auch wenn ich manchesmal gerne gerade in der ein oder anderen Szene drin geblieben wäre weil es so spannend war.

Die Autorin Jenny Milchman hat einen tollen Schreibstil, auch wenn manche Szene mir manchmal etwas zu langatmig vorgekommen ist. Sie holte ab und an zu sehr aus, aber die Story an sich ist toll geschrieben. Ihre Charaktere hat sie gut ausgearbeitet, sodass man sie sich wirklich so als wenn man einen Film sehen würde vorstellen kann.

Dies war mein erstes eBook das ich gelesen habe, und eigentlich auch ein ganz guter Thriller. Das einzigste was ich bemängeln kann ist die Sache, das sich die Charaktere manchmal nicht logisch verhalten haben meiner Meinung nach. Da hätte ich mich am liebsten so manches mal eingemischt, und ihnen den Kopf gewaschen.

  (1)
Tags: thriller   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(362)

612 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

paris, liebe, new york, roman, krimi

Nachricht von dir

Guillaume Musso , Eliane Hagedorn , Bettina Runge
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 11.06.2013
ISBN 9783492302944
Genre: Romane

Rezension:

Die Idee die der Autor mit den vertauschten Handys hatte, fand ich richtig gut. Die Protagonisten Madeline und Jonathan stöbern in dem Handy des anderen herum, und finden immer neue interessante Dinge über den anderen heraus. Dann beginnt auch schon der unerwartete Handlungsverlauf.

Etwas enttäuscht war ich, das ich mich von dem Cover und dem Klappentext dann in die Irre führen gelassen habe. Anfangs dachte ich, das es sich bei diesem Klappentext um eine reine Liebesgeschichte handeln würde, doch da habe ich mich getäuscht. Diese Liebesgeschichte hat der Autor Guillaume Musso mit einem Kriminalfall verknüpft. Die Geschichte ist zwar spannend geschrieben und hat mir auch gefallen, dennoch habe ich mir hier etwas anderes vorgestellt, denn die Liebesgeschichte zwischen Madeline und Jonathan passiert hin und wieder nur am Rande. Das Ende bzw. die Auflösung kam dann doch etwas zu abrupt, da einige Dinge einfach zu schnell passieren.

Guillaume Musso hat seine beiden Protagonisten gut ausgearbeitet, wobei er die Charaktereigenschaften oder das Wissen um die Person nur nach und nach preisgegeben hat. So hat die Geschichte einen großen Spannungsbogen erhalten, der bis zum Ende hält. Die kurzen Kapitel sowie der Schreibstil des Autors haben mir gut gefallen, sowie die Zitate zu Beginn jeden Kapitels.

Trotz der kleinen Schwächen hat mir der Roman gut gefallen, und er bietet auch einen guten Spannungsbogen der es einem nicht leicht macht, das Buch aus der Hand zu legen...

Fazit 4 von 5 Sternen

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

familie, trauer, neuanfang, liebe, romantik

Nur ein Traum

Rosita Hoppe
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Aaronis Collection, 01.02.2010
ISBN 9783936524116
Genre: Romane

Rezension:

Die Autorin Rosita Hoppe hat mit diesem Buch eine wunderschöne Liebesgeschichte geschrieben. Wenn man in einer Beziehung ist, kann man sich sehr gut ab und zu mit der Hauptperson Caroline identifizieren, und man wird dabei zum nachdenken angeregt. Der Leser bekommt es vor Augen gehalten, dass man doch immer um seine Zukunft kämpfen sollte. Emotionen jeglicher Art, von Liebe und Schmerz bis Angst und Trauer, stecken in diesem schönen Roman.

Auch wenn dies ein kurzweiliger Roman ist, so fehlt ihm nichts an Gefühl. Rosita Hoppe hat mich als Leser das Buch an einem kurzen Nachmittag schnell und flüssig lesen lassen. Ihre detailierte bildhafte Darstellung, hat mir auch sehr gut gefallen.

Nach dem Lesen stellt man sich Fragen, wie man sich selbst verhalten hätte, oder man denkt über die eigene Beziehung nach. Mir hat dieses Buch sehr gefallen, ich werde es garantiert eines Tages noch einmal lesen, und es wird auch nicht das letzte Buch sein, was ich von ihr lesen werde....

Fazit
5/5 Sternen

  (3)
Tags:  
 
4 Ergebnisse