Anii-Chan

Anii-Chans Bibliothek

463 Bücher, 56 Rezensionen

Zu Anii-Chans Profil
Filtern nach
465 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

71 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

betsy taylo, mary janice davidson, fashion, vampire, vampir

Weiblich, ledig, untot: Betsy Taylor Roman 1

Mary Janice Davidson
E-Buch Text: 314 Seiten
Erschienen bei e-book LYX, 21.10.2011
ISBN B005ZS9FW6
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(199)

479 Bibliotheken, 12 Leser, 3 Gruppen, 29 Rezensionen

peter pan, avalon, fantasy, kinder, horror

Der Kinderdieb

Brom , Jakob Schmidt
Flexibler Einband: 664 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 04.10.2011
ISBN 9783426506882
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(121)

235 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 77 Rezensionen

vampire, hexen, herzblut, melissa darnell, fantasy

Herzblut - Gegen alle Regeln

Melissa Darnell , Peer Mavek
Flexibler Einband
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 01.03.2013
ISBN 9783862785131
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Kurzbeschreibung:
Eine verbotene Liebe, Blutsgeheimnisse und eine Heldin zwischen zwei Welten: Melissa Darnells mitreißendes Romandebüt!
Wenn zwei Herzen in deiner Brust schlagen und du für deinen Freund zur größten Gefahr werden kannst was würdest du tun?
Als Kinder waren sie wie Seelenverwandte. Doch auf der Jacksonville High leben sie wie in zwei Welten. Denn Tristan gehört zur elitären Clann-Clique. Und es vergeht kein Schultag, an dem Savannah den Hass der anderen Clanns nicht zu spüren bekommt Dennoch fühlt sie sich immer noch die besondere Verbindung zu Tristan.
Als plötzlich dunkle Kräfte in Savannah erwachen, offenbart ihr Vater ihr ein erschütterndes Blutsgeheimnis. Jetzt weiß sie, warum die Clanns sie ablehnen und warum sie Tristan nicht lieben darf: Sie alle haben eine magische Gabe, aber Savannah ist anders und kann für Tristan zur tödlichen Gefahr werden! Und trotzdem siegt Savannahs Sehnsucht, als Tristan sich heimlich mit ihr treffen will.

Zum Buch:
„Herzblut“ ist ein Roman was abwechselt aus der Sicht von Melissa und Tristan geschrieben wurde. Eigentlich mag ich so welche Romane gar nicht, da ich mich oft in meinen Lesefluss unterbrochen frühe. Aber bei „Herzblut“ hatte ich gar nicht das Gefühl das es störend war, sondern eher das Gegenteil durch die Abwechselnden Protagonisten erhöhte das die Spannung des Romans erheblich. Da man in beide Familien einen guten Einblick bekommen konnte.
Oft ging es mit Mitten in einem Kapitel so, dass ich gehofft habe bald einen Wechsel zu haben, um zu wissen wie es „beim andern“ weiter geht.
Die Geschichte ist sehr schön umgesetzt, und auch die Idee für die Story. Wer auf der Suche nach Action und nervenzerreißender Spannung ist, wird hier vielleicht ein wenig enttäuscht sein und doch ist „Herzblut“ fesselnd von Anfang bis Ende. Zwar gab ich ab und zu kleine stellen wo es sich gezogen hat, aber das hielt sich sehr in Grenzen. An Savannah hat mir besonders gut gefallen, wie die Autorin ihre Selbstzweifel darstellt, sie aber gleichzeitig auch mutig und tough wirken lässt. Sie behauptet sich, auch wenn ihr Ego es ihr nicht immer leicht macht.
Gegen Ende im großen Finale, wurde alles sehr schnell durch gezogen, dahätte ich mir doch paar Seiten mehr gewünscht.
Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band und bin sehr gespannt wie alles weiter geht.

Fazit:
Ein wunderschönes Buch, was Lust auf mehr macht und wenn man Vampire Bücher immer noch mag sollte man ruhig zugreifen den es lohnt sich wirklich.

  (48)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

71 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

atlantis, liebe, dream hunter, solis, seele

Gebieter der Träume

Sherrilyn Kenyon , Larissa Rabe
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.06.2013
ISBN 9783442269242
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

fantasy, mit augenzwinkern, zauberer, kurzweilig, froschkönig

Schadenzauber

Atir Kerroum
Flexibler Einband: 116 Seiten
Erschienen bei Machandel-Verlag, 14.03.2013
ISBN 9783939727279
Genre: Fantasy

Rezension:

Kurzbeschreibung:
Otto ist am Ende. Seine Dienste als Zauberer sind nicht gefragt. Der Bankrott scheint unabwendbar. Da tauchen zwei gut betuchte Klienten auf, die ihm ein goßzügiges Honorar in Aussicht stellen – für Hochverrat und Schadenzauber. Otto würde sich ja gerne an die Gesetze halten, aber seine Geschäftsfreunde haben neben Geld noch ein weiteres, überzeugendes Argument: eine Horde schwer bewaffneter Nordmänner.
Otto muss zaubern.
Nur wissen seine Geschäftspartner nicht, dass Otto ein ausgesprochen unfähiger Zauberer ist!

Zum Buch:
Die Inhaltsangabe passt nicht so wirklich in meinen Augen, den Otto ist ein unfähiger Zauber einfach nur einer der sich mal konzentrieren müsste. Den seine Zaubersprüche sind echt heftig von der Zauberwirkung.
Letzendlich wurde in „Schadenzauber“ nur das Märchen Frosch König umgeschrieben, und das nicht mal in einer guten Art und Weiße. Die Idee von dem Buch fand ich super toll, doch bei der Umsetzung kam mir einfach vieles zu knapp. Man hätte vieles besser ausbauen können und aus den 79 Seiten ruhig, 150 oder 200 machen können.
Für meinen Geschmack springt das Buch viel zu sehr und das empfinde ich beim Lesen sehr unangenehm.

Fazit:
Wenn man auf Kurzgeschichten steht und einen Sprunge beim erzählen nichts ausmachen, kann man es gerne mal lesen. Da es eine gute zwischen durch Lektüre ist. Mag man diese Fakten nicht sollte man lieber die Finger davon lassen.

  (39)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

107 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

dark hunter, sherrilyn kenyon, gestaltwandler, seattle, kontis

In den Fängen der Nacht

Sherrilyn Kenyon , Larissa Rabe
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.08.2012
ISBN 9783442379538
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(270)

461 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 24 Rezensionen

liebe, israel, simone elkeles, avi, chicago

Zwischen uns die halbe Welt

Simone Elkeles , Eva Müller-Hierteis
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei cbt, 10.06.2013
ISBN 9783570308646
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Kurzbeschreibung:
Von wegen Liebe! Es ist doch einfach hoffnungslos, wenn man ungefähr die halbe Welt zwischen sich hat. Während Avi also nun mal nicht da sein kann, beschließt Amy, sich von ihrem Kummer abzulenken, indem sie hochkreativ und selbstlos dem Liebesglück ihrer Umgebung nachhilft. Voll in Fahrt, kommt ihr aber ständig dieser schräge Nachbarsjunge Nathan in die Quere ̶ und plötzlich sind die beiden sich näher, als gut ist. Zumindest wenn ein total verliebter, durchtrainierter "Sommerflirt" namens Avi vor der Tür steht ...

Zum Buch:
Und mal wieder ein Jugendroman aus der Feder amerikanischen Schriftstellerin Simone Elkeles, die den meisten schon bekannt sein sollte durch Leaving Paradise", "Back to Paradise" oder "Du oder das ganze Leben".
Das Buch "Zwischen uns die halbe Welt“ ist der zweite Band der Sommerflirt Trilogie. „Zwischen uns die halbe Welt“ schließt fast nahtlos an den ersten Band „Nur ein kleiner Sommerflirt“ an. Dennoch kann man es auch ohne Vorkenntnisse von ersten, lesen. Da Amy … immer wieder die wichtigsten Sachen erzählt hat. Also ich fand es ab und zu nervig weil ich kurz vor her den ersten gelesen hatte und dadurch noch alles genau im Kopf hatte und stellenweise dachte „BlaBlaBla“.
Natürlich war auch wieder, viel Witz in dem Buch vorhanden. Alleine die Kapitelüberschiften gingen stellenweise schon über drei Zeilen.
Amy hat sich weiterentwickelt. Ihr Charakter ist jetzt etwas selbstsicherer geworden, obwohl sie noch immer ein Desaster auf zwei Beinen ist - bei ihr geht einfach alles schief. Aber das nimmt sie mit einer großen Prise Humor und einer Menge Selbstironie in Kauf. Aus ihrer Sicht schildert sie die Vorgänge, die sie manchmal in ein wahres Gefühlschaos katapultieren. Ihr Leben ist ein Wechselbad der Gefühle. Dem Leser gegenüber erscheint sie aber liebevoll und wirkt realistisch und lebendig und das ist das wundervolle an Amy, sie ist ein „normales“ Mädchen mit „normalen“ Problemen wie jeder von uns auch.

Fazit:
Auch wenn der zweite den ersten nicht übertrifft, so bleibt die Geschichte von Amy sehr interessant und Witzig.

  (37)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

ballett, unfall, jugendbuch, justus pfaue, tanzen

Anna

Justus Pfaue
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Loewe, 09.10.2012
ISBN 9783785574751
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Kurzbeschreibung:
Annas Traum ist es, Primaballerina zu werden. Doch ein schwerer Autounfall zerstört nicht nur beinahe ihr Leben, sondern auch ihre Chancen auf die große Tanzkarriere. Schritt für Schritt kämpft Anna sich zurück ins Leben und auf die Bühne. Bald wird sie sich entscheiden müssen: Ballett oder Liebe.

Zum Buch:
„Anna – Schritt für Schritt ins neue Leben“ von Justus Pfaue ist keine neue Geschichte, sondern eine alte nur vom Loewe Verlag neu verpackt. Ich persönlich freute mich riesig das „Anna“ neu verlegt wurde. Da ich die alte Serie „Anna“ geliebt habe und wie ihr euch schon denken könnt ist dieses das Buch dazu. Dies ist der erste von drei Bändern. Ich hoffe natürlich dass sich der Loewe Verlag hinreisen lässt auch die andern beiden Bücher neu aufzulegen.
„Anna – Schritt für Schritt ins neue Leben“ ist der erste Band einer Trilogie. Ich weiß noch nicht ob der Loewe Verlag auch die andern beiden Bänder noch neuauflegt, aber wenn würde ich mich riesig freuen.
Anna ist die Hauptfigur in diesem Buch wie man es schon vom Titel her ableiten kann. Das Buch ist aus dem großen ER-Erzähler nieder geschrieben. Nicht wie sonst Typisch bei Jugendbücher aus der Ich-Perspektive.
Das Buch würde ich jedem empfehlen der gerne zwischen durch gerne mal „normale alte“ Jugendbücher liest. Anna, gehört für mich wie „Hanni und Nanni“ oder „Fünf Freunde“ zu den Büchern die jeder schon einmal gelesen haben sollte und die immer wieder schön sind, egal wie alt man wird.

Fazit:
Also in meinen Augen eine ganz klare Kauf Empfehlung, den das Buch wird man nicht nur einmal lesen sondern öfter. 

  (66)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

78 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

anne, jugendbuch, klassiker, kanada, familie

Anne in Ingleside

Lucy M. Montgomery , Dagmar Weischer (Übers.)
Fester Einband: 251 Seiten
Erschienen bei Loewe, 01.01.1997
ISBN 9783785523827
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

73 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 3 Rezensionen

anne, jugendbuch, kanada, klassiker, traumhaus

Anne in Four Winds

Lucy M. Montgomery
Fester Einband: 244 Seiten
Erschienen bei Loewe Verlag
ISBN 9783785523407
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

88 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 2 Rezensionen

jugendbuch, kanada, klassiker, anne, kinderbuch

Anne in Windy Willows

Lucy M. Montgomery
Fester Einband: 248 Seiten
Erschienen bei Loewe Verlag
ISBN 9783785522707
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

107 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 2 Rezensionen

jugendbuch, kanada, klassiker, anne, kinderbuch

Anne in Kingsport

Lucy M. Montgomery , Maria Rosken (Übers.)
Fester Einband: 244 Seiten
Erschienen bei Loewe Verlag GmbH, 01.01.1990
ISBN 9783785522103
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

109 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 4 Rezensionen

jugendbuch, kanada, lehrerin, avonlea, klassiker

Anne in Avonlea

Lucy M. Montgomery , Maria Rosken (Übers.)
Fester Einband: 245 Seiten
Erschienen bei Loewe Verlag, 01.01.1987
ISBN 9783785521380
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(256)

403 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 41 Rezensionen

edward, bella, vampire, twilight, stephenie meyer

Edward - Auf den ersten Blick

Stephenie Meyer
E-Buch Text: 63 Seiten
Erschienen bei Carlsen Verlag GmbH, 24.07.2012
ISBN B008M4U48O
Genre: Fantasy

Rezension:

Kurzbeschreibung:
Sein Gesicht war fast überiridsch schön, doch sein Blick war stechend und hasserfüllt. Die erste Begegnung zwischen Bella und Edward bringt sie stärker zum Frösteln als der kalte Wind. Doch was denkt und fühlt Edward, als er Bella zum ersten Mal sieht? Die erste Begegnung zwischen Bella und Edward - diesmal aus Edwards Perspektive.

Zum Buch:
Alle die die Biss-Reihe lieben, und es noch nicht gelesen haben rate ich es zu. Da es wunderbar ist mal die Geschichte aus Edwards Sicht zusehen, was ich persönlich noch besser fand als … das „Original“.
Ich finde es sehr schade, dass es nie weiter geschrieben wurde. Den ich denke das hätte ein super tolles Buch werden können.

Fazit:
Ich finde es äußerst nett, diesen Abschnitt als kindle Buch gratis zu veröffentlichen und kann nur jedem Fan der Serie raten, zuzugreifen.

  (24)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(712)

1.302 Bibliotheken, 17 Leser, 7 Gruppen, 308 Rezensionen

dystopie, starters, enders, body bank, zukunft

Starters

Lissa Price , Birgit Reß-Bohusch , Birgit Ress-Bohusch
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 12.03.2012
ISBN 9783492702638
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Kurzbeschreibung:
Nach einer unvorstellbaren Katastrophe gibt es nur noch sehr alte und junge Menschen. Mittellos kämpfen die 16-jährige Callie und ihr kleiner Bruder auf der Straße ums Überleben. Callie entschließt sich daher zu dem Undenkbaren: Sie verleiht ihren Körper an einen alten Menschen, dessen Bewusstsein übernimmt ihren Körper und kann so wieder jung sein. Doch alles verläuft anders als geplant ... Die Body Bank, ein mysteriöses wissenschaftliches Institut, bietet Callie eine einzigartige Möglichkeit, an Geld zu kommen: Sie lässt ihr Bewusstsein ausschalten, während eine reiche Mieterin die Kontrolle über ihren Körper übernimmt. Aber Callie erwacht früher als geplant, in einem fremden Leben. Sie bewohnt plötzlich eine teure Villa, verfügt über Luxus im Überfluss und verliebt sich in den jungen Blake. Doch bald findet sie heraus, dass ihr Körper nur zu einem Zweck gemietet wurde - um einen furchtbaren Plan zu verwirklichen, den Callie um jeden Preis verhindern muss ...

Zum Buch:

Das Grundkonzept von dem Buch fand ich nicht schlecht doch leidfer war es nicht bis zum Schluss durch dacht. Es kamm einen so vor als ob L. Price eine Idee hatte, das die 3. Generation (Enderes) die 1. Generation (Startes) unterdrucken soll. Doch der weg dahin, war ihr nicht so wirklich klar. Das zumindest ist meine Meinung. Den mir kommt es kommisch, warum, man gerade die 3. Generation Retten sollte und nicht die Eltern von den Startes. Den eigendlich heißt es ja Mutter und Kinder zuerst.
Jajaja, ich könnte mich über die Tatsche noch ewig aufregen aber ändern kann man darn nichts. Da mich dieser Punkt sehr gestört hatte, hatte ich länger als sonst gebraucht in das Buch einzufinden. Habe es sehr oft aus der Hand getan und wieder auf genommen.
Nachdem ich es endlich geschaft hatte, war ich mir nicht wirklich sicher ob ich es nun mag oder nicht. In meinen Augen ist, es nicht perfeckt aber trotzdem sehr schön. Werde den zweiten Band Enders auch noch lesen und dan wird sich zeigen ob, das ganze Konzept von L. Price wirklich bis zum Schluss durch dacht ist.

Fazit:
Es ist ein schönes Buch, was aber noch an ein paar Stellen verbessert werden müsste.

  (44)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(294)

565 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 33 Rezensionen

liebe, new adult, lana, abbi glines, freundschaft

Little Lies - Vollkommen vertraut

Abbi Glines , Lene Kubis
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Piper, 12.11.2013
ISBN 9783492304405
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(418)

788 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 56 Rezensionen

liebe, freundschaft, familie, bad boy, sex

Little Secrets - Vollkommen verliebt

Abbi Glines , Lene Kubis
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Piper, 17.09.2013
ISBN 9783492304399
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(334)

615 Bibliotheken, 5 Leser, 4 Gruppen, 56 Rezensionen

freundschaft, liebe, mord, vergewaltigung, verrat

Die Wahrheit über Alice

Rebecca James , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann ,
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.02.2012
ISBN 9783499255076
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(77)

178 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 47 Rezensionen

blitze, dystopie, los angeles, endzeit, fanatiker

Die Auserwählte

Jennifer Bosworth , Thomas Bauer
Flexibler Einband: 440 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 18.02.2013
ISBN 9783442477012
Genre: Fantasy

Rezension:

Kurzbeschreibung:
Mia Price liebt es, vom Blitz getroffen zu werden. Es löst in ihr eine überwältigende Energie aus, nach der sie sich immer öfter sehnt. Als aber ein gewaltiges Erdbeben ihre Heimat Los Angeles fast komplett zerstört, geht es nur noch ums Überleben. Im Chaos der Nachbeben werben zwei rivalisierende fanatische Gruppen um Gefolgsleute. Beide versprechen, dass nur ihre Anhänger den nahenden Weltuntergang überleben werden, und beide wollen Mia auf ihre Seite ziehen. Ist sie etwa die Schlüsselfigur der bevorstehenden Apokalypse?

Zum Buch:
Als ich den Klappentext gelesen hatte war ich von der Idee der Story von “Die Auserwählte“ sehr angesprochen und hatte mich riesig auf das Buch gefreut. Wie ihr euch schon denken könnt kommt gleich ein großes aber, …. Naja so ein großes auch nicht, es waren immer nur Kleinigkeiten die mich gestört haben. So fehlte mir eine näher Erklärung zu Mia´s Gabe, dass kam mir einfach viel zu kurz, dafür das es ein Stützpfeiler der Geschichte ist. Dazu kam mal wieder diese Liebesgeschicht, kennen sich drei Tage und „BUMM“. (Es nervt mich einfach nur noch, weil es in jedem Jugendbuch so ist) Aber sonst fand ich sehr interessant die Tatsache, wie Jennifer Bosworth, den Biblischen Weltuntergang mit in ihre Geschichte eingebaut hat. Der Schreibstil war sehr flüssig, dass man sich schnell in das Geschehen einfinden konnte.
Ich selber weiß, jetzt gar nicht ob es noch weitere Bänder geben wird. Da die Handlung in sich auch als Einzelband stehen bleiben kann, was nicht gerade optimal wäre aber so was kommt ja öfter vor.

Fazit:
Ich kann „Die Auserwählte“ für alle Freunde von Fantasy, Mystery und Dystopien empfehlen.
Ein gutes und spannendes Buch, dass mir ein paar Abende Vergnügen bereitet hat.

  (45)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(471)

758 Bibliotheken, 8 Leser, 3 Gruppen, 89 Rezensionen

erotik, sex, liebe, london, fetisch

80 Days - Die Farbe der Lust

Vina Jackson , , ,
Fester Einband: 412 Seiten
Erschienen bei carl's books, 22.10.2012
ISBN 9783570585221
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(701)

1.231 Bibliotheken, 5 Leser, 9 Gruppen, 180 Rezensionen

liebe, drachen, draki, fantasy, jäger

Firelight - Brennender Kuss

Sophie Jordan , Julia Sroka
Fester Einband: 376 Seiten
Erschienen bei Loewe, 01.08.2011
ISBN 9783785570456
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(403)

732 Bibliotheken, 2 Leser, 5 Gruppen, 61 Rezensionen

liebe, märchen, hexe, die schöne und das biest, fluch

Beastly

Alex Flinn , Sonja Häußler
Flexibler Einband: 333 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 16.03.2012
ISBN 9783843200691
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

215 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

fantasy, vampire, lucas, liebe, vampirjäger;

Evernight - Hüterin des Zwielichts

Claudia Gray , Marianne Schmidt
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.03.2013
ISBN 9783442380510
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(394)

692 Bibliotheken, 8 Leser, 4 Gruppen, 31 Rezensionen

liebe, nicholas sparks, flucht, roman, familie

Wie ein Licht in der Nacht

Nicholas Sparks , Adelheid Zöfel
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.02.2013
ISBN 9783453410534
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.023)

1.811 Bibliotheken, 14 Leser, 14 Gruppen, 265 Rezensionen

liebe, götter, halbgötter, griechische mythologie, fantasy

Göttlich verdammt

Josephine Angelini , Simone Wiemken
Fester Einband: 494 Seiten
Erschienen bei Dressler, 01.05.2011
ISBN 9783791526256
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
465 Ergebnisse