AnnalenaWinger

AnnalenaWingers Bibliothek

22 Bücher, 9 Rezensionen

Zu AnnalenaWingers Profil
Filtern nach
23 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

37 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

liebe, schicksal, liebesroman, hellseherin, barbara leciejewski

Die Nächte, die Tage und das ganze Leben

Barbara Leciejewski
E-Buch Text
Erschienen bei Montlake Romance, 14.02.2017
ISBN 9781477848050
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich habe bereits von Barbara Leciejewski das Buch "Vergiss nicht, dass wir uns lieben" gelesen und war von diesem Buch und dem Schreibstil begeistert. Beides sind zwei völlig andere Geschichten und trotzdem merkt man, dass sie von Barbara mit viel Hingabe geschrieben wurden.


Ein wunderbarer und klarer Schreibstil empfing mich gleich zu Beginn des Buches wie nicht anders zu erwarten. Dieser Schreibstil macht die Geschichte zu etwas ganz Besonderem und verleitet einen dazu gar nicht mehr mit dem Buch aufzuhören. Bis zum Ende hin macht er das Buch zu etwas ganz Besonderem.


Auch das Cover und den Titel finde ich fantastisch. Beides harmoniert sehr miteinander und mit dem Inhalt des Buches.

Den Protagonisten fehlt es durch den Schreibstil und den vielen Details an nichts. Sie sind alle sehr ausführlich und echt beschrieben wurden, sodass sie einem real vorkommen.

Besonders toll finde ich Horst. Er tut mir schon etwas leid mit dem Namen aber er hat die Größe darüber hinweg zu sehen, wenn jemand schmunzelt oder darüber lacht. Anfangs kommt er etwas eingebildet rüber, doch wir lernen ihn nach und nach besser kennen und ich habe entdeckt was für ein toller Kerl er sein kann. Besonders zu Fanni. Diesen Namen mag ich übrigens sehr und auch den Charakter, der dahinter steckt. Ich habe Fanni sehr mit ihrer oft impulsiven und trotzdem freundlichen Art in mein Herz geschlossen.

Auch die Charaktere Lore und Emma gefallen mir sehr und sind mir, wie Fanni und Horst, ans Herz gewachsen. Beide spielen eine große Rolle in diesem Buch. Ohne sie würde bei Fanni noch so einiges mehr schief gehen.


Die ganze Geschichte um Fanni, Horst und die Hellseherin Tanna Divina hat mir ausgesprochen gut gefallen. Es war alles unglaublich spannend und es war noch spannender die Geschichte um Fanni und Horst zu verfolgen. Es hat auch sehr großen Spaß gemacht dieses Buch zu lesen denn auf jeder Seite steckt, ein bisschen und bei manchen Seiten eine große Menge, Humor drin.

Bisher hatte ich nicht sonderlich viel Kontakt mit Hellseherei, aber dieses Buch hat es mir nun etwas näher gebracht und ich muss sagen es ist schon etwas verlockend.


Bis fast zum Ende des Buches war das Ende offen. Ich wusste nicht wie es ausgehen wird. Aber mir gefällt das Ende sehr gut. Alles war sehr unvorhersehbar so wurde alles noch spannender und man war auf nichts gefasst.


Ich empfehle wirklich jedem dieses wirklich schöne Buch voller Humor, Spannung und Gefühl.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

208 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 52 Rezensionen

liebe, dystopie, wir zwei in fremden galaxien, kate ling, science fiction

Wir zwei in fremden Galaxien

Kate Ling , Anja Hackländer
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei ONE ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 16.02.2017
ISBN 9783846600412
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich habe mich beim ersten Blick auf das Cover, in das Buch verliebt. Mein erster Gedanke war, dass dieses Buch großartig wird, obwohl ich es noch nicht gelesen geschweige denn den Klappentext gelesen hatte. Und jetzt nachdem ich das Buch beendet habe finde ich, dass das Cover einfach perfekt zum Inhalt passt.


Es beginnt sofort mit der Beerdigung der Uroma Bea von Protagonistin Seren und ich bin sofort in die Geschichte eingetaucht. Seren gefällt mir. Sie hat einen starken und eigenständigen Charakter.

Mir gefällt der Schreibstil sehr und es lässt sich dadurch schnell und leicht in die Geschichte kommen.

Diese neue Welt in der Seren lebt und leben muss wird gleich zu Beginn einem näher gebracht. Man kommt so viel besser in das Geschehen rein und fühlt sich auch sehr wohl. Durch die vielen Details zu dieser Welt, wirkt alles sehr echt und gut ausgearbeitet. So entstanden mir detailreiche Bilder im Kopf. Es kommt einem nicht so vor als wäre hier nicht richtig ausgearbeitet wurden.

Dann lernen wir auch schon Domingo kennen, der mir auf Anhieb super sympathisch ist. Seine Art und Weise, wie er sich verhält und wie er spricht machen es mir leicht, ihn sofort zu mögen.

Eine Person, die ich nicht ausstehen kann ist, Ezra. Er ist so schrecklich widerlich und schleimig. Ich kann ihn einfach nicht ausstehen und kann Seren vollkommen verstehen.

Und da gibt es noch eine Person die ich noch weniger als Ezra leiden kann, seine Mutter Captain Kat. Irgendwie ist sie eigenartig.


Ich hatte das Gefühl als würde ich durch das Buch durchlaufen. Es war schwer aufzuhören wenn ich keine Zeit mehr hatte zum Lesen.

Die Autorin hat einen ausgesprochen flüssigen und sagenhaft schönen Schreibstil. Zusammen mit dem Inhalt der Geschichte ist das Ganze das perfekte Buch für Romantasyliebhaber. Ein Must-Read für jeden Romantasyliebhaber.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

liebe, roman, berge, tod, familie

Barfuß auf Wolken

Hannah Siebern
E-Buch Text: 378 Seiten
Erschienen bei null, 24.12.2016
ISBN B01MY1U0KN
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Cover gefiel mir auf Anhieb. Es hat mich dazu ermutigt, mir das Buch genauer anzusehen und den Klappentext zu lesen. Der hat mich ausgesprochen neugierig gemacht, sodass ich sehr gespannt auf das Buch war.

Durch den lockeren, humorvollen Anfang kam ich direkt in das Buch rein.

Der Schreibstil ist sehr angenehm und macht es leicht der Geschichte zu folgen. Anfangs fiel es mir etwas schwer in das Buch rein zu kommen, aber das lag sicherlich an mit und nicht an dem Buch.


Die Protagonisten Matze und Saskia gehen sehr liebevoll miteinander um, das einem zeigt wie sehr sich die beiden zueinander hingezogen fühlen und sich lieben. Beide haben so außergewöhnliche Charaktere. Matze ist eine so aufopferungsvolle, liebevolle, humorvolle und hilfsbereite Person, sodass man ihn einfach nur mögen und lieben kann. Saskia hat oft eine große Klappe, aber das passt gut zu ihr. Trotzdem ist sie ein freundlicher und aufgeschlossener Mensch, der gerne vernachlässigten Kindern helfen möchte.

Auch die Protagonisten Timo und Jacky sind mir sehr ans Herz gewachsen. Alle Personen wurden sehr ausführlich und detailreich beschrieben, sodass man denkt, diese Personen sind real.


Die ganze Handlung ist ein reines Gefühlschaos. Es ist als würde man eine Achterbahn fahren, die auf und ab fährt. Die ganze Zeit steht man unter Spannung, weil man nicht weiß was als nächstes passiert. Und es passiert sehr viel in dem Buch. Aber nicht so viel, dass es überladen wirkt. Es ist eine perfekte Mischung aus allem. Hintergrundwissen, Charaktere und Handlung.

Ich habe durch das Buch auch große Lust bekommen auch Mal die Alpen oder andere Berge zu besteigen.


Fazit ist, das Buch ist ein großes Auf und Ab der Gefühle. Ein Buch voller Spannung, Liebe, Drama und Familie. Ein Muss für alle Romantikliebhaber.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

65 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

liebe, krebs, mila, studium, berlin

Das Leben zwischen Jetzt und Hier

Cara Mattea
E-Buch Text: 391 Seiten
Erschienen bei books2read, 15.01.2017
ISBN 9783733785857
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch Das Leben zwischen Jetzt und Hier wurde von der Autorin Cara Mattea geschrieben.

Zuallererst ein großes Lob an denjenigen der das Cover gestaltet hat. Es gefiel mir auf Anhieb und jetzt wo ich den gesamten Inhalt des Buches kenne, passt er noch besser dazu. Wahrscheinlich weil blau meine Lieblingsfarbe ist, hat mich das blaue Cover sofort angesprochen.


Der Schreibstil ist sagenhaft. Es ist ein sehr lebhafter und einzigartiger Schreibstil. Man gleitet regelrecht durch das Buch. Er ist unglaublich flüssig und obwohl ich lieber ein richtiges Buch beim Lesen in der Hand halte, war ich trotzdem unglaublich schnell fertig mit dem Buch. Es wurde alles super beschrieben, so dass detailreiche Bilder in meinem Kopf entstanden.


Die unglaublich interessante und mitreißende Geschichte macht es einem noch leichter, der Geschichte zu folgen. So viele Gefühle, Wendungen und auch teilweise Geheimnisse, die einiges nur schwieriger gemacht haben als einfacher. In einigen Situationen herrschte in mir ein reiner Gefühlscocktail: Angst, Wut, Trauer, Glück. Das alles befand sich nicht nur in mir, sondern diese Gefühle findet man auch auf jeder Seite im Buch wieder und das so real als wäre man wirklich dabei gewesen.


Ich bin auch mächtig stolz auf Leo und Mila. Wie sie alles wegstecken und trotzdem zueinander halten ist wunderbar. Die beiden sind zwei unglaublich starke und faszinierende Persönlichkeiten. Mila (Emilia) ist wirklich liebenswert und im Laufe der Geschichte macht sie für mich eine große Entwicklung durch. Anfangs empfand ich sie als ruhigen und zurückhaltenden Menschen, doch zum Ende hin kam sie mir wie eine erwachsene starke Frau vor, die alles schaffen kann. Leo (Leonardo) ist ein so lebenfroher und vertrauensvoller junger Mann. Er studiert Modedesign. Ich finde ihn sehr außergewöhnlich. Ich höre nicht so oft, das ein Junge Mode studiert, umso interessanter wird er für mich. Mir gefällt es sehr, was die beiden studieren. Es passt gut zu ihnen.


Für einige wenige Kapitel rückte Mila in den Hintergrund, was mich erst etwas irritierte, mich dann aber nicht weiter störte und sich auch schnell wieder änderte. Die Kapiteleinteilung fand ich auch sehr gelungen. Sie waren nicht zu lang und nicht zu kurz, so musste man nicht mitten im Kapitel abbrechen.


Fazit

Diese Geschichte ist vollgepackt mit Gefühl, Humor, Spannung, Angst und Glück. Mit Familie, Freunden und der großen Liebe. In diesem Buch befindet sich alles, was man in einem sehr guten Buch finden möchte. Der Inhalt, die Protagonisten und das Cover harmonieren perfekt miteinander, so dass ein gelungenes Gesamtbild entsteht. Es hat großen Spaß gemacht dieses Buch zu lesen und ich lege es jedem ans Herz, der eine gefühlvolle Liebesgeschichte mit Spannung liebt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

liebe, rührend traurig

Ein Moment Hoffnung

Nicole König , Nadine Kapp
Flexibler Einband: 235 Seiten
Erschienen bei Booklover, 11.09.2015
ISBN 9783981755084
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch Ein Moment Hoffnung von Nicole König habe ich bei einem kleinen Gewinnspiel gewonnen. Es stand nun ein paar Monate im Regal. Vor einigen Tagen habe ich dann durch eine Wanderbuchgruppe ein weiteres Buch von Nicole gelesen und ich war so begeistert, das ich nun Ein Moment Hoffnung unbedingt lesen musste. Ich hatte das Buch innerhalb eines Tages fertig gelesen.


Das Cover gefällt mir sehr, es ist nicht überfüllt und außerdem liebe ich schwarze Flügel.

Der Titel passt auch sehr gut zum Inhalt.

Nicole hat einen flüssigen Schreibstil und ihre Bücher lassen sich sehr gut lesen. Ich bin beeindruckt wie sie jede Situation, jeden Moment und jeden Satz auf den Punkt bringt und nicht um den heißen Brei schreibt.


Die Beziehung zwischen Jenna und Alison ist bewundernswert und ich bin sprachlos. Solch ein Vertrauen, dabei kannten sie sich vorher nie.

Sie sind zwei solch tolle Menschen und so unglaublich stark daher habe ich so so wahnsinnig schnell in mein Herz geschlossen.

Ich habe jeden Augenblick mitgefiebert wie es mit den beiden weiter geht und ob auch wirklich alles gut geht.


Und was soll ich zu Cameron sagen. Er ist ein super toller Charakter und es ist schön wie er um Jenna kämpft. Das er einfach nicht aufgibt, ist eine wirklich tolle Charaktereigenschaft, die ihn so unglaublich sympathisch macht.



Fazit

Dieses Buch ist unglaublich herzzerreißend und gleichzeitig auch herzerweichend. Die Gefühle, Gedanken und Handlungen werden so gut beschrieben, das man denkt man wäre dabei. Ich lege das Buch jedem ans Herz, der entweder schon Bücher von Nicole König gelesen hat, es vor hat oder der einfach Liebesromane mit einem Hauch von Krimi und Aufregung liebt.


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

waldderwunder, j.vellguth, zauberwald, zauber, feen

Wald der Wunder

J. Vellguth
Flexibler Einband: 222 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 31.08.2016
ISBN 9781537315447
Genre: Fantasy

Rezension:

Wald der Wunder ist nun schon das dritte Buch, der Autorin Jacqueline Vellguth, das ich gelesen habe. Ich habe bereits #FolgeDeinemHerzen und Der Duft von Büchern und Kaffee gelesen.


Bei allen drei Büchern war ich sofort vom Cover sowie vom Klappentext sehr angetan.

Das Cover von Wald der Wunder hat es mir am meisten angetan, da ich die Sonne, den Wald und die Natur sehr liebe. Diese Bäume strahlen etwas Gemütliches und Angenehmes und zutiefst Magisches aus.


Wie auch schon bei den anderen Büchern der Autorin, bin ich nur so durch das Buch durch “geflogen”. Dieser Schreibstil ist magisch. Es versetzt mich in Staunen, wie wunderbar die Autorin Geschichten erzählt. Es macht großen Spaß ihren Geschichten zu folgen.


Die Charaktere wurden sehr detailliert und voller Gefühl beschrieben. Die Gefühle wurden sehr lebendig beschrieben, sodass ich mich gut in die Personen hineinversetzen konnte.


Am besten hat mir der ganze Aufbau der Geschichte gefallen. Nach jedem Kapitel war ich baff und habe mich gefreut wenn ich wieder Zeit hatte weiter zu lesen. Es war sehr schwer nicht weiter zu lesen. Jedes Kapitel wurde so lang wie nötig und so kurz wie möglich geschrieben, sodass die perfekte Länge entstand und mich in keinem Moment langweilte.  Dieses Buch ist einfach magisch, fantastisch, göttlich. Ich möchte dieses Buch gerne jedem ans Herz legen, der fantasievolle und magische Geschichten mit einem großen Schuss Romantik liebt. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

schicksal, liebe, syrien, vertrauen, liebesgeschichte

Gestern und für immer

April Dawson
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 01.08.2016
ISBN 9783959911368
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Buch Gestern und für immer erschien im Drachenmond Verlag. Durch diesen Verlag bin ich auf das Buch aufmerksam geworden, denn dieser Verlag ist einfach bezaubernd. Genauso wie seine Autoren und ihre Bücher.


Das Cover sieht wunderschön aus. Die Farben harmonieren perfekt. Und der Titel passt sehr gut zum Inhalt des Buches.


Anfangs kam ich leider mit dem Schreibstil nicht ganz zurecht. Woran das lag weiß ich nicht, aber nach einer gewissen Zeit gewöhnte ich mich daran und ich hatte dann auch sehr viel Spaß das Buch zu lesen.


Von der Idee der Geschichte war ich von Anfang an begeistert. Es ist ja leider oft so, dass Menschen nur nach ihrem Aussehen beurteilt werden. Das ist Realität. Aber es gibt zum Glück Menschen, die nicht solche Vorurteile haben. Eine dieser wundervollen Personen ist Danielle. Sie interessiert nicht, wie Sebastian aussieht. Für sie ist nur das Innere eines Menschen wichtig. Sie ist liebenswert, intelligent und eine wunderschöne, starke Frau. Ich bin wirklich beeindruckt und fasziniert von ihr.


Sebastian ist mit seinem Aussehen nicht zufrieden und geht selten aus dem Haus, da er einfach die Blicke der Menschen nicht erträgt, wenn sie sein Gesicht erblicken. Und trotzdem ist er ein so wunderbarer Mensch. Er ist talentiert, liebevoll und sozial. Er ist so vieles, was er anfangs nicht wahrhaben möchte, denn er denkt er ist ein Monster. Gefühlskalt und abscheulich. Dabei ist er das genaue Gegenteil.


Diese Geschichte hat mir sehr gefallen mit seinen Intrigen, Liebeserklärungen und unerwarteten Wendungen. Wieder ein wunderbares Buch aus dem Drachenmond Verlag, welches ich sehr genossen habe.


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

79 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 42 Rezensionen

liebe, tod, trauer, to, ewigkeit

Nur eine Ewigkeit mit Dir.

Kristina Moninger
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei FeuerWerke Verlag, 09.08.2016
ISBN 9783945362235
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich durfte das E-Book Nur eine Ewigkeit mit dir von Kristina Moninger vorablesen.

Das Cover sieht wahnsinnig schön aus und es lädt definitiv zum Lesen ein. Daumen hoch für dieses super Cover! Es hat mich regelrecht verzaubert.

Es gefällt mir sehr, das die Kapitel abwechselnd von Jonas und Lilly geschrieben wurden. Dadurch kann man beide Charaktere sehr gut nachvollziehen und mit ihnen mitfühlen.

Die Autorin hat einen unglaublich flüssigen Schreibstil und es macht riesigen Spaß ihr Buch zu lesen. Ich war vom ersten Moment an gefesselt.

Katarina hat eine wirklich niedliche kleine Idee gehabt, die mit Kolibris zutun hat. Diese Stellen im Buch fand ich immer wieder sehr süß.

Eine kleine Sache habe ich aber zu bemängeln. Vielleicht stört das nur mich aber ich würde anstatt Backen Wangen schreiben beziehungsweise lesen wollen, da mir bei dem Wort Backen der Hintern beziehungsweise der Po in den Sinn kommt und das hat mich leider etwas gestört. :D

Lilly und Jonas sind trotzdem zwei wunderbare Charaktere. Die Autorin hat die beiden bezaubernden Personen so gut beschrieben, das ihre Charaktere so lebendig beim Lesen wurden, das ich mich mitten im Buch, mitten in den Situationen befunden habe.

Ich liebe sie beide über alles und bin sehr froh dieses Buch gelesen zu haben, denn man konnte auch eine Menge daraus lernen.


Fazit

Ein wunderbares Buch über die große, starke und mächtige Liebe zweier Seelen, die zueinander gehören und miteinander verbunden sind. Für jeden Liebesroman-Fan ein wahrer Genuss und definitiv ein Muss! 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Ostseeperle: - Der 1. Kuss -

J. Helene Krätzner
E-Buch Text: 280 Seiten
Erschienen bei null, 28.03.2015
ISBN B00VDB80AM
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich durfte das Buch “Ostseeperle-Der 1.Kuss” von der tollen Autorin J. Helene Krätzner Dank einer Wanderbuchgruppe lesen.

Eigentlich ist das Cover nicht ganz mein Fall aber irgendwie hat es mich trotzdem dazu veranlasst es genauer zu betrachten. Genauso wie den Klappentext. Vielleicht lag es auch an dem Titel “Ostseeperle”, denn ich liebe die Ostsee.

Ich fand, dafür dass das Buch den Titel Ostseeperle trägt kam die Ostsee selbst etwas zu kurz. Eine Situation in der jemand einen Spaziergang am Wasser macht, wäre sehr schön gewesen.


Trotzdem hat mir das Buch außerordentlich gut gefallen. Trotz der wenigen Seiten (gegenüber anderen Büchern), passierte so viel in dem Buch, das mir nie langweilig wurde. Ständig geschah etwas, auf das ich oft nicht gefasst war. Ich habe viel gelacht und oft war ich so wütend auf manche Personen, da konnte ich die Gefühle der Protagonisten gut nachempfinden.


Clemens ist der perfekte Bad Boy. Und trotzdem hat er eine wundervolle emotionale weiche Seite an sich, die viele Mädchen dahin schmelzen lassen würden.

Ich wäre eines der Mädchen.

Daher verstehe ich Luisa sehr gut.


Ich finde die ganze Geschichte um Luisa und Clemens traumhaft schön. Die Autorin hat einen sehr flüssigen und lockeren Schreibstil, so dass ich das Buch innerhalb eines Tages durchgelesen hatte. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil, denn das erste Buch hatte ein “offenes” Ende. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Ostseeperle: - Der 1. Kuss -

J. Helene Krätzner
E-Buch Text: 280 Seiten
Erschienen bei null, 28.03.2015
ISBN B00VDB80AM
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich durfte das Buch “Ostseeperle-Der 1.Kuss” von der tollen Autorin J. Helene Krätzner Dank einer Wanderbuchgruppe lesen.

Eigentlich ist das Cover nicht ganz mein Fall aber irgendwie hat es mich trotzdem dazu veranlasst es genauer zu betrachten. Genauso wie den Klappentext. Vielleicht lag es auch an dem Titel “Ostseeperle”, denn ich liebe die Ostsee.

Ich fand, dafür dass das Buch den Titel Ostseeperle trägt kam die Ostsee selbst etwas zu kurz. Eine Situation in der jemand einen Spaziergang am Wasser macht, wäre sehr schön gewesen.


Trotzdem hat mir das Buch außerordentlich gut gefallen. Trotz der wenigen Seiten (gegenüber anderen Büchern), passierte so viel in dem Buch, das mir nie langweilig wurde. Ständig geschah etwas, auf das ich oft nicht gefasst war. Ich habe viel gelacht und oft war ich so wütend auf manche Personen, da konnte ich die Gefühle der Protagonisten gut nachempfinden.


Clemens ist der perfekte Bad Boy. Und trotzdem hat er eine wundervolle emotionale weiche Seite an sich, die viele Mädchen dahin schmelzen lassen würden.

Ich wäre eines der Mädchen.

Daher verstehe ich Luisa sehr gut.


Ich finde die ganze Geschichte um Luisa und Clemens traumhaft schön. Die Autorin hat einen sehr flüssigen und lockeren Schreibstil, so dass ich das Buch innerhalb eines Tages durchgelesen hatte. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil, denn das erste Buch hatte ein “offenes” Ende. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

schweden, erotik, sex, homosexualität, liebe

Verdammt heiß

Åsa Anderberg Strollo , Katrin Frey
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 25.09.2013
ISBN 9783789130434
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(239)

522 Bibliotheken, 13 Leser, 2 Gruppen, 112 Rezensionen

stefanie hasse, fantasy, bücher, book elements, bookelements

BookElements - Die Magie zwischen den Zeilen

Stefanie Hasse
Flexibler Einband: 232 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.09.2015
ISBN 9783551300423
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(219)

465 Bibliotheken, 5 Leser, 6 Gruppen, 93 Rezensionen

engel, liebe, hölle, himmel, dämon

Angel Eyes. Zwischen Himmel und Hölle

Lisa Desrochers , Gabriele Weber-Jaric
Buch: 384 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Polaris Verlag, 01.08.2011
ISBN 9783862520060
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

319 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

engel, liebe, himmel, engelslicht, lauren kate

Engelslicht

Lauren Kate , Doreen Bär
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.07.2015
ISBN 9783453316669
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(166)

443 Bibliotheken, 17 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

engel, liebe, fantasy, gefallene engel, dämonen

Engelsmorgen

Lauren Kate , Doreen Bär
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei cbt, 13.01.2014
ISBN 9783570308899
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(230)

502 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 74 Rezensionen

familie, lügen, liebe, freundschaft, jugendbuch

Solange wir lügen

E. Lockhart ,
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.11.2015
ISBN 9783473401307
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.144)

1.892 Bibliotheken, 29 Leser, 1 Gruppe, 106 Rezensionen

liebe, wölfe, winter, maggie stiefvater, sommer

Nach dem Sommer

Maggie Stiefvater , Jessika Komina , Sandra Knuffinke
Flexibler Einband: 424 Seiten
Erschienen bei script5, 10.03.2014
ISBN 9783839001677
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.635)

8.280 Bibliotheken, 68 Leser, 13 Gruppen, 143 Rezensionen

fantasy, bücher, jugendbuch, cornelia funke, tintenwelt

Tintenherz

Cornelia Funke ,
Buch: 567 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2010
ISBN 9783841500120
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.421)

2.254 Bibliotheken, 14 Leser, 5 Gruppen, 96 Rezensionen

liebe, fantasy, evermore, unsterblich, jugendbuch

Evermore - Die Unsterblichen

Alyson Noël ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.09.2011
ISBN 9783442473793
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(845)

1.512 Bibliotheken, 10 Leser, 13 Gruppen, 128 Rezensionen

engel, liebe, fantasy, gefallene engel, nephilim

Engel der Nacht

Becca Fitzpatrick , Sigrun Zühlke
Flexibler Einband: 379 Seiten
Erschienen bei Page & Turner, 03.08.2010
ISBN 9783442203734
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.391)

2.292 Bibliotheken, 10 Leser, 26 Gruppen, 163 Rezensionen

vampire, black dagger, erotik, liebe, fantasy

Black Dagger - Nachtjagd

J.R.Ward
Flexibler Einband: 263 Seiten
Erschienen bei Heyne, 02.05.2007
ISBN 9783453532717
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.517)

2.462 Bibliotheken, 36 Leser, 5 Gruppen, 162 Rezensionen

liebe, familie, roadtrip, jojo moyes, england

Weit weg und ganz nah

Jojo Moyes , Karolina Fell , ,
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 23.05.2014
ISBN 9783499267369
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9.275)

11.213 Bibliotheken, 160 Leser, 6 Gruppen, 841 Rezensionen

liebe, sterbehilfe, behinderung, jojo moyes, unfall

Ein ganzes halbes Jahr

Jojo Moyes , Karolina Fell
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 21.03.2013
ISBN 9783499267031
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
23 Ergebnisse