Leserpreis 2018

AnnettWeis Bibliothek

4 Bücher, 4 Rezensionen

Zu AnnettWeis Profil
Filtern nach
4 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

46 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

"liebe":w=1,"band":w=1,"musiker":w=1,"stylistin":w=1

Always with you - Riley und Tess (San Francisco Ink 6)

Amy Baxter
E-Buch Text
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 11.10.2018
ISBN 9783732566648
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Es ist soweit - mit "Always with you" kehren wir ein letztes Mal ins Skinneedles nach San Francisco zurück.

Diesmal erzählt uns Riley seine Geschichte - wir haben ihn bereits bei Eric & Joyce getroffen. Schon da hat er gezeigt, dass er ein vielschichtiger Mann ist und hat bezaubert. Um so gespannter war ich also, mehr über ihn zu erfahren, hinter das Gesicht des Rockstars zu schauen.
Dann ist da Tess, die als Make-up-Artist die Tour von Rileys Band Obsidian begleitet. Sie hat Riley ganz tief in eine Schublade gesteckt und sich ihre vorurteilsbeladene Meinung gebildet. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Ihre Angst, in die Öffentlichkeit gezerrt zu werden und ihre Vergangenheit zu offenbaren, ist jedoch größer, zusammen mit ihrer Verantwortung für ihre jüngere Schwester.
Ob es Riley gelingt, Tess sein wahres Ich zu zeigen und sie für sich zu gewinnen, erfahren wir in diesem Buch.

Auch diesmal führt uns Amy Baxter abwechselnd an der Seite von Riley und Tess durch die Geschichte. Riley zeigt sich dabei dem Leser gleich offen, man weiß, was er will und muss ihn einfach lieben.
Tess dagegen hätte ich manchmal gerne geschüttelt und in die richtige Richtung geschubst. Sie macht es sich manchmal selbst schwer, wahrscheinlich auch, weil sie es gewohnt ist, ihre Angelegenheiten alleine zu regeln. Sie ist eine starke Person, jedoch mit vielen Selbstzweifeln.

Toll fand ich auch wieder die Playlist. Ich habe sie vor dem Lesen erstmal durchgehört und konnte so an den entsprechenden Stellen die Musik in meinem Kopf hören.

Jetzt noch das absolute Highlight des Buches: In den Epilogen lesen wir nochmal von allen Skinneedles-Paaren.
Das ist wirklich ein toller Abschluss für diese Reihe.

Deshalb meine Empfehlung an euch: lesen, lesen, lesen!

Einen Wunsch hätte ich noch an Amy Baxter: Vielleicht traut sie sich ja irgendwann mal, uns Nolans Geschichte ganz zu erzählen. Das würde mich freuen.

Auf ein Wiedersehen im Skinneedles.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(164)

207 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 129 Rezensionen

"kluftinger":w=9,"allgäu":w=7,"krimi":w=5,"regionalkrimi":w=3,"jubiläumsband":w=3,"reihe":w=2,"vergangenheitsbewältigung":w=2,"lokalkrimi":w=2,"kempten":w=2,"altusried":w=2,"enkelkind":w=2,"allerheiligen":w=2,"klüpfel":w=2,"kobr":w=2,"totensonntag":w=2

Kluftinger

Volker Klüpfel , Michael Kobr
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 27.04.2018
ISBN 9783550081798
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

In diesem Jubiläumsfall lernen wir Kluftinger von einer ganz neuen Seite kennen, erfahren viel aus seiner Jugend, von seiner Beziehung zu Erika und seinem Vater sowie den Anfängen seines Berufslebens. Es gibt Rückblicke auf alte Fälle und Begegnungen mit Menschen aus der Vergangenheit.

Und dies alles mit dem einen Ziel - zu erfahren, wer das Kreuz mit Kluftingers Namen auf dem Friedhof aufgestellt hat und scheinbar sein Leben bedroht.
Mit Teil 10 der Kluftinger-Krimis ist den Autoren Volker Klüpfel und Michael Korb wieder ein hervorragendes Buch gelungen und in gewohnter Manier löst Kluftinger seinen bisher persönlichsten Fall.
Ich war gleich mit den ersten Worten wieder in Kluftingers Welt, habe mich köstlich über die kleinen Streitigkeiten und spitzen Bemerkungen amüsiert, mich doch ein bisschen über den "jungen Kluftinger" gewundert und zusammen mit dem Team von Klufti ermittelt.
Bei all dem hatte ich irgendwie die mir aus den Hörbüchern bekannten Stimmen im Kopf, denn dies ist mein erster "gelesener" Kluftinger.
Ich habe die Lektüre sehr genossen und freue mich auf jeden Fall auf eine Fortsetzung, auch um einige für mich noch offene Fragen zu klären.
Für Klufti-Fans ist dieses Buch ein unbedingtes Muss und für Neueinsteiger ein super Start in diese Reihe um den Allgäuer Kommissar.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

51 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

"olivia":w=2,"scott":w=2,"liebe":w=1,"trauer":w=1,"verlust":w=1,"unfall":w=1,"hochzeit":w=1,"alkohol":w=1,"baby":w=1,"schwanger":w=1,"san francisco":w=1,"affären":w=1,"new-adult":w=1,"erotischer roman":w=1,"highlight":w=1

Someone like you: Scott & Olivia

Amy Baxter
E-Buch Text
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 10.04.2018
ISBN 9783732557875
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Endlich ist es soweit. Mit dem 5. Teil der San Francisco Ink -Reihe geht es ab wieder ins Tattoostudio Skinneedles.

Diesmal begleiten wir Olivia auf ihrer Reise. Da ich die Reihe schon von Beginn an gelesen habe, kenne ich Olivia schon aus Band 1 „Never before you – Jake & Carrie“. Sie ist Carries beste Freundin, hat sich aber nicht immer gerade so benommen. Sie war in dem Teil also nicht gerade sehr sympathisch. Vielleicht war ich deshalb etwas voreingenommen, deshalb aber nicht weniger neugierig, welche Geschichte Olivia zu erzählen hat. Dabei gibt es viele Geheimnisse, die auch Carrie nicht kennt.
Dazu kommt Scott, ein Tätowierer und ziemlich heißer Typ. Er ist ein Mann mit Regeln und lässt sich nicht so gern und leicht in die Karten gucken.
Beide machen sich das Leben dadurch selbst und gegenseitig schwer.

Amy Baxter führt uns abwechselnd an der Seite von Olivia und Scott durch das Buch, beide behalten aber gerne ihre Geheimnisse für sich, so dass auch der Leser nicht alles weiß und die Irrungen und Wirrungen der beiden immer spannend bleiben.
Ich habe mich gefreut, auch alle anderen Teammitglieder des Skinneedles wiederzutreffen und an deren Leben weiter teilzuhaben.
Man kann dieses Buch zwar alleine lesen, aber die vorherigen Teile sind einfach ein Muss.
Die Playlist zum Buch ist einfach toll, denn man hat die Lieder im Ohr beim Lesen. Dadurch sind manche Szenen einfach noch berührender.
Faszinierend sind für mich auch immer wieder die Beschreibungen der Tattoos und die Geschichten dahinter.
Ohne zu viel zu verraten, kann ich sagen, dass mich das jeweilige Schicksal von Scott und Olivia sehr gerührt hat. Beide haben mehr gemeinsam, als sie ahnen.
Scott und Olivia finden ihren Weg, aber bis dahin sind einige Hürden zu überwinden.

Für mich ist eine wichtige Botschaft dieses Buches, dass man sich nicht selber aufgeben darf und bei Freunden Hilfe und Halt findet.

Diese Reihe ist einfach süchtig machend und ich hoffe, dass ich demnächst wieder ins Skinneedles nach San Francisco reisen kann.


Allen anderen kann ich nur empfehlen, nicht nur dieses Buch, sondern die ganze Reihe zu lesen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

47 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

"erotik":w=4,"rache":w=2,"shana gray":w=2,"roman":w=1,"sex":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"job":w=1,"new-adult":w=1,"bewerbung":w=1,"vorstellungsgespräch":w=1,"erotik <motiv>":w=1,"tes":w=1,"rachemotiv":w=1,"mr. monday":w=1,"#prüfungen":w=1

Diamond Men - Versuchung pur! Mr. Monday

Shana Gray
E-Buch Text: 52 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 20.10.2017
ISBN 9783955767655
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Der Klappentext hat mich neugierig auf das Buch gemacht. 


Das Cover zieht den Blick an und lässt auf eine vergnügliche Lektüre hoffen.


Unsere Protagonistin Ms. Canyon (den Vornamen erfährt man im Buch nicht) will ihren Vater rächen und dafür braucht sie diesen Posten bei Diamond Enterprises. Ihr Vorstellungsgespräch entwickelt sich anders als gedacht und trifft dabei auf Mr. Umwerfend ...


Leider ist der erste Teil (und wohl auch die weiteren Teile) sehr kurz, so dass man aus dem Lesefluss gerissen wird. Die Story verspricht Spannung, aber bevor es so richtig losgeht, ist es vorbei. Ms. Canyon wird anfangs als taffe junge Frau dargestellt, aber als ER um die Ecke kommt, zerfließt sie sofort. Etwas mehr Biss hätte mir besser gefallen.


Ich bin natürlich trotzdem neugierig, wie es weiter geht und hoffe, dass der Racheengel auch noch in Erscheinung tritt.


Vielen Dank an LovelyBooks und Mira Taschenbuch für die Gewinnchance.

  (0)
Tags:  
 
4 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.