Annette_McDaniels Bibliothek

9 Bücher, 9 Rezensionen

Zu Annette_McDaniels Profil
Filtern nach
9 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

116 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

seelenwächter, urban fantasy, jaydee, fantasy, die chroniken der seelenwächter

Die Chroniken der Seelenwächter - Engelsblut

Nicole Böhm
E-Buch Text: 163 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 01.06.2016
ISBN 9783958342019
Genre: Fantasy

Rezension:

Auch Teil 14 ist weiterhin sehr spannend. Wir erfahren neue Sachen über Keira, Sophia und Lilija, aber auch von Cassandra, Jess und Jaydee. Viele Dinge werden dadurch klarer und einiges ergibt nun einen Sinn. Ich war wie immer gefesselt von der Story. Das Buch lässt sich schnell und flüssig lesen. Der Wechsel zwischen den Personen ist gut umgesetzt und gefällt mir immer wieder sehr gut. Ich habe eine neue Favoritin entdeckt. Auguste. Sie ist einfach super sympathisch und ich würde gerne etwas mehr von ihr erfahren. Es ist toll, viel von Akil zu lesen. Er lockert das Ganze immer wieder auf. Seine Sprüche sind genial. Ich hatte das Buch schnell gelesen, nur um dann festzustellen, dass ich noch viel viel mehr davon lesen möchte. Gut, dass es noch einige Bände gibt.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

127 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

seelenwächter, die chroniken der seelenwächter, chroniken der seelenwächter, fantasy, liebe

Die Chroniken der Seelenwächter - Das Böse erwacht

Nicole Böhm
E-Buch Text: 154 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 29.04.2016
ISBN 9783958341968
Genre: Fantasy

Rezension:

Es geht spannend und vielversprechend mit dem ersten Band der zweiten Staffel los. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Ich kann mich immer gut in die Story und die Protagonisten reinversetzen. Jess und Jaydee sehen sich nach vier langen Monaten wieder. Jaydee erfährt von seiner Vergangenheit und Keira erhält ihre Erinnerungen zurück. Ich weiß noch nicht genau, warum AJ dies unbedingt wollte und hoffe es bald herauszufinden. So ganz traue ich ihm nicht. Anna macht mir ein wenig Sorgen. Ich hoffe, dass sie bald auf Jaydee zukommt und es ihr dadurch besser geht. Coco und Lilija schmieden Pläne; und das nun schon seit viertausend Jahren. Auch hier bin ich natürlich gespannt, wie es weitergeht. Einige Sachen klären sich auf und neue Fragen kommen auf. Für mich ist auch dieser Band wieder sehr gelungen. Ich kann die Seelenwächter jedem weiter empfehlen. Lasst sie euch nicht entgehen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

elitesoldatin, manipulation, siegesgöttin

Codename Nike

Annika Dick
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Amrun Verlag, 01.06.2017
ISBN 9783958695726
Genre: Fantasy

Rezension:

Spannend vom Anfang bis zum Ende. Ein missglücktes Genprojekt und nun haben wir es mit besonderen Vampiren zu tun. Nike kämpft gegen diese. Was sie noch nicht weiss oder verdrängt, ist, dass sie auf dem Weg ist, selbst einer zu werden. Sie lernt Thanos, Adam und Richard kennen und dann ist nichts mehr so, wie es vorher war. Ich kann das Buch nur jedem empfehlen. Mir hat der Schreibstil sehr gut gefallen und auch der Wechsel aus den verschiedensten Protagonisten war sehr gelungen. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil und hoffe, dass dies nicht mehr lange dauert.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

fantasy, magie, abenteuer, greystar, silberstern

Greystar 01 - Der junge Magier

Joe Dever , Ian Page , Michael Weh
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Mantikore-Verlag, 24.01.2018
ISBN 9783945493243
Genre: Fantasy

Rezension:

Meine Meinung
Das Cover ist eher düster gestaltet. Im oberen Bereich steht der Titel. In der Mitte ist ein Magier abgebildet, der gerade zaubert. Die Kapuze ist tief ins Gesicht gezogen. So erkennt man nicht, wie dieser Magier aussieht. Das finde ich sehr passend, da der Leser ja selbst diesen Magier darstellen soll, und jeder eben anders aussieht. Im Hintergrund erkennt man dunkle Gewitterwolken und Blitze.
Im unteren Bereich stehen der Reihenname sowie die beiden Namen der Autoren.
Cover und Titel passen zur Geschichte. Das Cover gefällt mir gut.
Der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht. Das hat sich nach einer spannenden Fantasy-Geschichte angehört.
Wenn man das Buch aufschlägt, sieht man eine Karte des Shadakine-Reiches, sodass man sich einen Überblick über die Welt, in der die Handlung spielt, machen kann.
Die Handlung beginnt mit einer kurzen Vorgeschichte, die die Zeit vor Silbersterns Ankunft beschreibt. Anschließend erfährt man als Leser, welchen Charakter man darstellt. (Silberstern)
Der Leser wird direkt mit Du angesprochen, d. h. z. B. Statt Silberstern geht durch den Wald lautet der Satz Du gehst durch den Wald.
Es folgen die Spielregeln, die mit Beispielen erklären, wie man die Aktionsblätter verwendet, wie die Kampfregeln lauten. Man kann also immer wieder zurückschlagen, um nachzulesen, wenn man sich nicht sicher ist. Die Regeln fand ich gut verständlich.
Die eigentliche Handlung beginnt. Das Besondere ist nicht nur, dass man selbst der Protagonist namens Silberstern ist, sondern auch Entscheidungen treffen muss.
z. B. Wenn man rechts abbiegt, liest man bei Nr. 123 weiter. Will man lieber nach links, liest man bei 321 weiter usw. So verläuft die Handlung bei jedem Leser anders, und genau das macht den Reiz dieses Buchs aus. Die Idee gefällt mir sehr gut. Es bleibt alles unvorhersehbar, denn man kann sich nicht sicher sein, ob die eigene Entscheidung die richtige war.
So kann es sein, dass der Protagonist nicht das Ziel erreicht. Er kann sterben, nicht nur bei einer falschen Entscheidung. Auch ein Kampf kann den Tod bedeuten. Bei diesen Kämpfen geht es darum, die Ausdauerpunkte des Gegners auf 0 zu bringen. Dabei kann es passieren, dass man selbst besiegt wird.
Mit den Aktionsblättern hat man eine Übersicht über die 5 Magien, die man sich zu Beginn aus 7 ausgesucht hat. Auch Gegenstände, wie z. B. Nahrung, Hilfsmittel, Tränke, Waffen usw. trägt man dort ein. Im Kampfprotokoll hält man neben Kampfstärke, Willenskraft und Ausdauerpunkte auch die Kämpfe gegen Feinde durch.
Die Schrift ist sehr groß und lässt sich gut lesen. Hin und wieder gibt es auch Schwarz-Weiß-Zeichnungen, die das Ganze veranschaulichen.
Ein kleines Manko ist mir aufgefallen: Die Seiten 28 und 29 sind so gebunden, dass man nicht den gesamten Text lesen kann. Das ist auch bei der Landkarte der Fall.
Die Aktionsblätter sowie das Kampfprotokoll habe ich übrigens mit abwaschbarem Stift auf eine Folie übertragen. So fand ich es praktischer, weil sich ständig die Willenskraft, aber auch die Ausdauerpunkte und ab und zu die Kampfstärke verändern. Auch bei sämtlichen Gegenständen fand ich es übersichtlicher, als ständig die Sachen durchzustreichen bzw. zu überschreiben.
Übrigens: Neben der auf dem Cover angekündigten Story gibt es noch eine weitere Geschichte. Vom Aufbau her gleicht sie der 1. Geschichte. Man spielt als Leser wieder den Protagonisten, muss Entscheidungen treffen und Kämpfe bestreiten. Nur dieses Mal ist man Madin Rendalim.
Fazit: Ein spannendes Spielbuch. Hier entscheidet der Leser, ob und wie der Protagonist das Ziel erreicht.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

roofer, jugendbuch, höhe, angst, frankfru

Roofer

Jutta Wilke
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, 14.06.2017
ISBN 9783649615095
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Buch fängt gleich am Anfang spannend an und hat mich in den Bann gezogen. Wir lernen sogenannte Roofer kennen, die auf Dächern, Gerüsten und ähnliches den besonderen Kick suchen und schon Adrenalinjunkies sind. Als Nikolas ins Spiel kam, war ich mir zuerst nicht sicher, was er mit der ganzen Geschichte zu tun hatte. Er war mir aber von Anfang an sehr sympathisch. Alice und Nasti sind beste Freundinnen. Nasti hat sich in letzter Zeit verändert und hängt mit Roofern zusammen. Das weiss Alice aber noch nicht. Die Art und Weise von Nasti finde ich schlimm. So sollte man mit der besten Freundin nicht umgehen. Das Buch hatte ich recht schnell gelesen, wollte ich doch wissen, wie es weitergeht. Am Ende gibt es nochmal Spannung und auch Gänsehaut. Ich kann das Buch jeden empfehlen. Sehr lesenswert. Der Schreibstil von Jutta Wilke gefällt mir sehr gut.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

urban fantasy, seelenwächter, erweckung, die chroniken der seelenwächter, elemete

Die Chroniken der Seelenwächter - Verborgene Mächte 5 - Erweckung

Nicole Böhm
Fester Einband: 372 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 17.07.2017
ISBN 9783958342385
Genre: Fantasy

Rezension:

Wow, ich kann echt nur sagen wow.
Dies ist der letzte Band der 1. Staffel und ich bin einfach nur begeistert. Am Besten hat mir gefallen, dass es mit der gleichen Zeremonie aufgehört hat, mit der es auch angefangen hat. Der Kampf gegen das Böse hat begonnen und jeder versucht seinen Teil dazu beizutragen.
Ich möchte nicht zu viel ins Detail gehen. Das Buch muss man einfach gelesen haben. Genauso, wie all die anderen Teile. Ich kann es jedem nur empfehlen.
Mich hat es gepackt und mitgerissen und ich habe mit jeder Seite mitgefühlt, -gefiebert und geweint, aber auch gelächelt. Ich bin froh, diese Serie für mich entdeckt zu haben und mich seitdem die Seelenwächter begleiten.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

29 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

verwirrend, selbstmord, england, ertrinken, hörbuch

Into the Water

Paula Hawkins
Audio CD
Erschienen bei Audiobooks, 02.05.2017
ISBN 9781786140906
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich konnte nebenbei nichts anderes machen, da ich mich sehr auf das Buch konzentrieren musste. Die Erzählstimmen haben mir alle sehr gut gefallen. Vor allem die Stimme von Erin hatte einen angenehmen Klang. Von allen könnte ich mehr Hörbücher anhören. Nun zum Buch. Die vielen Sichtweisen haben mich am Anfang doch verwirrt. Ich wusste nicht recht, wem ich was glauben soll. Was mit Jules mit 13 Jahren passiert ist, war furchtbar. Und dass es zu Missverständnissen mit Nel kam und dadurch kein Kontakt mehr bestand, ist einfach nur traurig. Zum Glück verstehen sich jetzt Lena und Jules so gut. Das können beide nach dem tragischen Tod von Nel gebrauchen. Ich weiß nicht so genau, warum Anne im Buch vor kam. Das habe ich nicht verstanden. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben. Meiner Meinung nach hat das mit der Story nichts zu tun gehabt. Ich hätte gerne gewusst, was mit Mark passiert ist. Hat Lena ihn umgebracht oder ist das doch nur ein Gerücht gewesen? Ich hatte ja vermutet, dass Katie schwanger war. Lena hatte mehrmals betont, dass Katie die Beweise vernichten wollte. Davon hat man aber nichts mehr erfahren. Also hat Katie doch Selbstmord begangen. Patrick war ein unangenehmer Zeitgenosse. Dafür sitzt er jetzt im Gefängnis und keiner kommt ihn besuchen. Obwohl er alles nur für Sean gemacht hat. Ich hatte ihm das geglaubt und war dann am Ende überrascht, dass Sean Nel umgebracht hat. Wie der Vater, so der Sohn. Mir hat die Story gut gefallen. Die verschiedenen Sichtweisen waren ok. Es hätten ruhig eine oder zwei weniger sein können. Ich denke aber, dass wenn ich das Buch gelesen und nicht gehört hätte, es einfacher gewesen wäre.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

thriller, action, wüste, love, romantik thriller

Unreachable Close: Unerreichbar Nah

Montana C. Drake
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei Independently published, 30.06.2017
ISBN 9781521586143
Genre: Liebesromane

Rezension:

Obwohl ich Band 1 und 2 vorher nicht gelesen hatte, gab es für mich keine Probleme ins Buch zu finden und der Story zu folgen. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und somit war das Buch für mich flüssig zu lesen. Schon nach wenigen Kapiteln standen die ersten beiden Bände auf meiner Wunschliste.
Am allerbesten hat mir Shiela gefallen, auch wenn sie nur einen kurzen Gastauftritt hatte. Von ihr hätte ich gerne noch ein wenig mehr erfahren, z. B. was nach dem Ganzen passiert ist.
Ebenso toll fand ich, dass man immer was aus der Sicht von Elena und Marc gelesen hat und dann von Samantha und Niklas. In den letzten Kapiteln waren dann alle beteiligt und vieles hat sich zusammengefügt. Die Spannung blieb bis zum Ende erhalten.
Von mir aus hätte das Buch auch noch zwanzig Kapitel oder so weitergehen können. Gerne hätte ich noch viel mehr von allen gelesen.
Jetzt freue ich mich auf Band 1,2 und hoffe, dass es bald Band 4 gibt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

seelenwächter, chroniken der seelenwächter, magie, bruderkampf, bund der sapier

Die Chroniken der Seelenwächter - Verborgene Mächte 4 - Der Verrat

Nicole Böhm
Fester Einband: 252 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 10.04.2017
ISBN 9783958342378
Genre: Fantasy

Rezension:

Dies ist das vierte Hardcover, welches die eBooks Teile 10 und 11 enthält. Das Cover ist wie immer wunderschön und ich liebe es, wie die Bücher so gut zusammen im Regal aussehen. Endlich finden Jess und Jaydee eine Möglichkeit sich näher zu kommen, sich zu berühren und zu küssen. Leider hält es nicht lange an, aber ich bin guter Hoffnung, dass sie irgendwann doch noch einen Weg finden. Auch Will und Anna kommen sich langsam näher, wenn auch nur sehr zaghaft. Ralf und Joanna machen weiter mit ihrem Plan und auch dort gibt es unerwartete Wendungen. Wir lernen, dass Kiera sich von Coco fern halten und am Ende Jess beschützen soll. Wie immer sind die Bücher faszinierend und ich kann immer in eine andere Welt abtauchen und alles um mich herum vergessen. Der Schreibstil von Nicole gefällt mir sehr gut. Sie lässt einen mittendrin dabei sein. Ich kann jedem nur die Reihe empfehlen. Sie ist einfach top.

  (0)
Tags:  
 
9 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.