Leserpreis 2018

Anni84s Bibliothek

272 Bücher, 58 Rezensionen

Zu Anni84s Profil
Filtern nach
272 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

34 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"anorexie":w=2,"mord":w=1,"schweden":w=1,"serienkiller":w=1,"geheimdienst":w=1,"spion":w=1,"stockholm":w=1,"geheimpolizei":w=1,"paul hjelm":w=1,"kerstin holm":w=1,"a-gruppe":w=1

Bußestunde

Arne Dahl , Wolfgang Butt
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Piper, 14.05.2013
ISBN 9783492049696
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

77 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

"krimi":w=6,"schweden":w=5,"stockholm":w=3,"bombenanschlag":w=3,"a-team":w=2,"spannend":w=1,"berlin":w=1,"21. jahrhundert":w=1,"terror":w=1,"terrorismus":w=1,"unterhaltsam":w=1,"krimireihe":w=1,"drogenhandel":w=1,"schwedenkrimi":w=1,"u-bahn":w=1

Opferzahl

Arne Dahl , Wolfgang Butt
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Piper, 16.07.2012
ISBN 9783492274500
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext:

Stockholm unter Schock: Ein Bombenanschlag in der U-Bahn fordert zehn Tote. Kerstin Holm und ihr A-Team ermitteln – der Verdacht fällt auf die islamistische Vereinigung »Siffins heilige Ritter«. Doch dann werden deren Mitglieder systematisch ermordet.

Meinung:
Das 9 Band der A Gruppe war auch mal wieder  mega spannend. Es sind so viele Sachen passiert, dass ich schon Sorgen hatte. Aber ich bin dennoch gespannt wie es z. B. mit Viggo weutergeht und mit Sara und Jorge. Ich bin gespannt. 😂 Auf jedenfall sind diese Bücher zu empfehlen. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

23 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

"thriller":w=2,"wuppertal":w=2,"vampir":w=1,"serienmörder":w=1,"mordserie":w=1,"rauchen":w=1,"vampirismus":w=1,"beißer":w=1,"raffinierter mörder":w=1,"fleisch und blut":w=1

Mädchenfresser (Thriller)

Andreas Schmidt
E-Buch Text
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 01.12.2018
ISBN 9783960875925
Genre: Romane

Rezension:

Klappentext:
Er will ihr Leben. Er will ihr Blut. Er ist eine Bestie.

Eine Stadt in den Fängen einer brutalen Bestie: Ein Serienmörder treibt sein grausames Unwesen. Er macht Jagd auf junge Frauen, die er auf brutalste Weise zu Tode beißt. Er zieht seine blutige Spur durch die Stadt und stürzt seine Opfer und Verfolger in einen Alptraum, aus dem es kein Entkommen gibt. Franka Hahne und Michael Stüttgen ermitteln unter extremem Druck, denn niemand weiß, wann der Wahnsinnige das nächste Mal zuschlagen wird …

Meinung:
Das Buch fand ich sehr gut geschrieben, es hat mir spass gemacht es zu Lesen. Manchmal wurden jedoch gewisse passagen über Personen zu ausführlich beschrieben. Da wurde gefühlt das Kapitel nur unnötig in die länge gezogen.  Das hat der Spannung dann abbruch getan und man hatte das Gefühl das der Autor gerade keine bessere Idee hatte.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"horror":w=1,"frischfleisch":w=1

Frischfleisch - Eine Horror-Kurzgeschichte

Sean Beckz
E-Buch Text
Erschienen bei Schmidt, 02.11.2012
ISBN B00A8WRB9I
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Buch hat mich jetzt leider nicht so vom Hocker gehauen. Ich fand es leider für mich persönlich nicht so spannend und aufgregend gruselig.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

106 Bibliotheken, 0 Leser, 5 Gruppen, 39 Rezensionen

"krimi":w=10,"schweden":w=10,"mord":w=8,"a-team":w=8,"wald":w=6,"pädophile":w=6,"kerstin holm":w=6,"pädophilie":w=5,"klassenfahrt":w=5,"thriller":w=4,"vergewaltigung":w=4,"internet":w=4,"klaviersaite":w=4,"kriminalroman":w=3,"skandinavien":w=3

Dunkelziffer

Arne Dahl , Wolfgang Butt
Fester Einband: 415 Seiten
Erschienen bei Piper, 12.02.2010
ISBN 9783492053501
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext:

In den dunklen Wäldern des nordschwedischen Ångermanlands verschwindet die 14-jährige Emily spurlos. Zwischen ihr und der blutigen Enthauptung eines Mannes scheint es eine grausige Verbindung zu geben. Das Stockholmer Ermittlerteam um Paul Hjelm und Kerstin Holm stößt auf Spuren, die ins Internet führen – mitten hinein in einen perfiden Kampf zwischen Gut und Böse.

Meinung:

Der 8 Band der Reihe um Paul Hjelm und Kerstin Holm war mal wieder sehr spannend und interessant. Da ich nicht Spoilern will, werde ich nicht ins Detail über dieses Buch gehen aber ich habe bei gewissen Paaren schon bedenken bekommen und mir sorgen gemacht. Aber trotzdem wie immer sehr weiterzu empfehlen. :-)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

107 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 33 Rezensionen

"schweden":w=20,"krimi":w=15,"stockholm":w=11,"banküberfall":w=9,"a-team":w=9,"kalter krieg":w=8,"krieg":w=7,"russland":w=6,"thriller":w=5,"geiselnahme":w=5,"paul hjelm":w=5,"a-gruppe":w=5,"kerstin holm":w=5,"skandinavien":w=4,"arne dahl":w=4

Totenmesse

Arne Dahl , Wolfgang Butt
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.02.2009
ISBN 9783492050180
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

98 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

"krimi":w=7,"schweden":w=7,"rache":w=2,"mord":w=1,"spannend":w=1,"serie":w=1,"drogen":w=1,"buch":w=1,"morde":w=1,"21. jahrhundert":w=1,"rettung":w=1,"schwul":w=1,"mobbing":w=1,"skandinavien":w=1,"gerechtigkeit":w=1

Ungeschoren

Arne Dahl , Wolfgang Butt
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.02.2009
ISBN 9783492253093
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext:
Vier mysteriöse Buchstaben, P-U-C-K, und vier Opfer, die scheinbar nur eines miteinander verbindet – eine kaum sichtbare Tätowierung. Am hellsten Tag des Jahres präsentiert uns Arne Dahl einen gespenstisch düsteren Täter …  Ein kniffliger Fall für das Stockholmer A-Team um Kommissarin Kerstin Holm. Raffiniert, atemberaubend und geradezu teuflisch geht dieser Kriminalroman an die Grenzen des Genres.

Meinung:
Das sechste Band. Was soll ich noch großartig schreiben? Ich finde die A-Gruppe einfach toll... Mir graut es schon davor wenn ich zum letzten Band komme. Was mich etwas geschockt hat war (ACHTUNG SPOILER) das sich Paul und Cilla getrennt haben. Und ich finde es schade, dass Paul nicht mehr Teil der A- Gruppe ist. Aber vllt gibt es jetzt neue Hoffnung für Paul und Kerstin? Naja Träumen darf man ja :-) Wie die letzten Bänder kann ich dieses hier nur empfehlen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

63 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

"krimi":w=4,"schweden":w=3,"liebe":w=2,"rache":w=2,"bibelzitate":w=2,"mord":w=1,"spannung":w=1,"serie":w=1,"kind":w=1,"afrika":w=1,"rätsel":w=1,"skandinavien":w=1,"flüchtlinge":w=1,"stockholm":w=1,"mutterliebe":w=1

Rosenrot

Arne Dahl , Wolfgang Butt
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.06.2007
ISBN 9783492249645
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext:
Dag Lundmark war Leiter der rasch und effektiv durchgeführten Razzia. Winston Modisane musste dabei sterben – aber war der Tod des Südafrikaners wirklich unvermeidlich? Paul Hjelm und Kerstin Holm ermitteln in einem Fall, der im Milieu illegaler Einwanderer beginnt und in der trügerischen Idylle eines schwedischen Sommers atemlos endet. Ein Fall, der mehr mit ihnen selbst zu tun hat, als sie wahrhaben wollen …

Meinung:
Das fünfte Band von Arne Dahl, gefiel mir bis jetzt am besten. Das soll nicht heißen , dass ich die anderen nicht auch gut fand aber das fünfte da habe ich richtig mitgefiebert. :-)
Es hat bei diesem Buch nichts gefehlt. Die Spannung war richtig gut gelungen, so das ich sehr schwer mein Ebook- Reader aus der Hand legen konnte. Nur weiter so.... Ich empfehle Arne Dahl nur zugern weiter.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(190)

319 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 161 Rezensionen

"halloween":w=15,"thriller":w=14,"jonas winner":w=8,"freunde":w=6,"mord":w=5,"krimi":w=4,"horror":w=4,"party":w=4,"die party":w=4,"freundschaft":w=3,"spannung":w=2,"vergangenheit":w=2,"geheimnis":w=2,"killer":w=2,"experimente":w=2

Die Party

Jonas Winner
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.09.2018
ISBN 9783453439184
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext:
Es ist der 31. Oktober – Halloween: Zehn Jugendfreunde freuen sich auf ein Wiedersehen nach vielen Jahren. Brandon, der elfte im Bund, hat sie alle in einen Glasbungalow geladen, der sich auf einem Felsplateau hoch über dunklen Wäldern erhebt. Auf dieser Party will Brandon die Zeit der achtziger Jahre aufleben lassen – was damit beginnt, dass alle ihre Handys abgeben müssen. Doch als die Freunde begrüßt werden, überschlagen sich die Ereignisse. Aus einem vermeintlichen Schockeffekt wird tödlicher Ernst: Ein Kronleuchter löst sich von der Decke und begräbt den Gastgeber unter sich. Ein tragischer Unfall. Oder? In diesem Moment wird der Gesellschaft klar: Unter ihnen ist ein Killer. Die Party beginnt … ihre letzte Party!

Meinung:
Das Buch, die Party hat mich wirklich überrascht :-)
Mir hat das Buch unglaublich gut gefallen und ich hatte es schwupp die wupp durchgelesen. Die Wendungen in diesem Buch ( auf die ich jetzt nicht näher eingehe, weli sonst Spoiler ich :-)) haben mich ehrlich sehr Überrascht. Ich hatte jedenfalls sehr viel Spass dabei, dass Buch zu lesen und kann es auch nur weiterempfehlen.

Vielen Dank nochmal an Jonas Winner für das Rezensionsexemplar. :-)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

131 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

"schweden":w=9,"krimi":w=8,"nationalsozialismus":w=5,"italien":w=4,"prostitution":w=4,"stockholm":w=4,"schmerz":w=3,"paul hjelm":w=3,"kerstin holm":w=3,"juden":w=2,"gehirn":w=2,"ukraine":w=2,"a-team":w=2,"vielfraße":w=2,"gehirnforscher":w=2

Tiefer Schmerz

Arne Dahl , Wolfgang Butt
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.05.2006
ISBN 9783492246972
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext:
Ein toter Nobelpreiskandidat und eine bis zur Unkenntlichkeit verstümmelte Leiche in einem Stockholmer Freizeitpark - haben sie etwas miteinander zu tun? Fieberhaft suchen die Sonderermittler um Paul Hjelm und Kerstin Holm nach dem Verbindungsglied in einer bizarren Mordserie. Der Fall führt sie nicht nur durch halb Europa, sondern auch in die Vergangenheit, bis hin zu einem monströsen Verbrechen vor langer Zeit.

Meinung:
Was soll ich noch groß sagen? Der dritte Fall von Hjelm und Holm war natürlich auch wieder sehr schön zu lesen. Ich kann diese Krimiserie nur weiterempfehlen :-)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"krimi":w=2,"mord":w=2,"lüneburg":w=2,"geheimnisse":w=1,"pastor":w=1,"arzthelferin":w=1,"marion minks":w=1,"schwester hildegard":w=1

Eine unterschätzte Frau: Lüneburg-Krimi

Marion Minks
E-Buch Text: 209 Seiten
Erschienen bei Edel Elements, 24.08.2018
ISBN 9783962151911
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext:
Im Auto einer angesehenen Lüneburgerin wird eine Leiche gefunden. Der Tote ist jedoch nicht irgendwer, sondern ihr Ehemann, der sich kurz zuvor von ihr getrennt hat. Für den Kriminalkommissar Daniel Henke scheint der Fall schnell gelöst zu sein – wäre da nicht Hildegard Eschenbach, seine Tante. Als alte Freundin der Hauptverdächtigen weiß und sieht sie Dinge, die der Polizei zunächst verborgen bleiben ...

Meinung:
Das Buch war für so eine kurze Geschichte zwischendurch ganz angenehm zu lesen. Ich muss sagen das man bei manchen Sachen gedacht hat ja ganz klar, die war es bestimmt und doch wurde man dann überrascht, dass es nicht so war. :-) Das gefiel mir sehr gut.
Am ende war ich doch überrascht wer der Täter zum Schluss war....
Für eine Lektüre zwischendurch kann ich es nur empfehlen....

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

132 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

"schweden":w=10,"krimi":w=9,"stockholm":w=5,"paul hjelm":w=3,"mord":w=2,"krimireihe":w=2,"skandinavischer krimi":w=2,"arne dahl":w=2,"a-team":w=2,"kerstin holm":w=2,"spannung":w=1,"spannend":w=1,"serie":w=1,"rache":w=1,"gewalt":w=1

Falsche Opfer

Arne Dahl ,
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.04.2005
ISBN 9783492243766
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext:
Der brutale Mord an einem Stockholmer Restaurantbesucher, ein Zeuge, der nichts gesehen haben will, die unerklärliche Bombenexplosion in einem Hochsicherheitsgefängnis und ein tödlicher Bandenkrieg – nach den Bestsellern 'Misterioso' und 'Böses Blut' ein weiterer Fall um die Ermittler Paul Hjelm und Kerstin Holm.

Meinung:
Auch der dritte Teil der A-Gruppe, hat mir gut gefallen. Manchmal ist man etwas irritiert, wenn von einer zur anderen Sache gesprungen wird aber es geht... :-)
Ich bin immernoch gespannt ob Hjelm und Holm jemals zusammen finden. Immerhin hat Kerstin Paul ihre liebe gestanden als sie dachte sie muss sterben... Aber man weiß noch garnicht wie Paul richtig damit umgeht.
Ich bin auf jedenfall auf den vierten Teil gespannt :-)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(170)

292 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 11 Rezensionen

"krimi":w=10,"schweden":w=9,"mord":w=5,"usa":w=4,"folter":w=3,"politthriller":w=3,"stockholm":w=3,"literaturkritiker":w=3,"spannend":w=2,"new york":w=2,"serienmörder":w=2,"fbi":w=2,"krimireihe":w=2,"spezialeinheit":w=2,"paul hjelm":w=2

Böses Blut

Arne Dahl ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.12.2004
ISBN 9783492242851
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext:
Ein Serientäter geht nach einem bestialischem Ritual vor: Er zerfetzt seinen Opfern die Stimmbänder, bevor er sie gnadenlos hinrichtet. Wer benutzt eine Foltermethode, die zuletzt im Vietnamkrieg angewandt worden ist? Die Untersuchungen führen Paul Hjelm und seine clevere Kollegin Kerstin Holm nach Amerika, denn dort wurde diese Foltermethode entwickelt – von Wayne Jennings, einem Ex-CIA-Agenten. Aber der ist angeblich vor Jahren bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen …

Meinung:
Der zweite Fall der A-Gruppe war auch sehr gut geschrieben.
Die A- Gruppe ist schon eine richtige kleine Familie auch wenn Sie es selber noch nicht so sehen. Mir gefällt der Schreibstil von Arne Dahl, daher kan ich dieses Krimi nur zu gern weiterempfehlen. Ich werde aufjedenfall auch die anderen Fälle der A- Gruppe lesen :-)
Also Daumen hoch :-D

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

199 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 14 Rezensionen

"schweden":w=21,"krimi":w=17,"stockholm":w=11,"jazz":w=9,"paul hjelm":w=6,"serienmörder":w=5,"arne dahl":w=3,"a-team":w=3,"mord":w=2,"musik":w=2,"mafia":w=2,"krimireihe":w=2,"ritual":w=2,"russenmafia":w=2,"sondereinheit":w=2

Misterioso

Arne Dahl , Maike Dörries
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.11.2003
ISBN 9783492239929
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext:
Kaum ist Paul Hjelm, Inspektor der Stockholmer Polizei, zur Sondereinheit für besonders schwierige Fälle berufen worden, da hat er es schon mit einem kaltblütigen Serienmörder zu tun: drei unbescholtene Geschäftsleute - hingerichtet mit Kopfschüssen aus nächster Nähe, nach einem präzisen Ritual. Eine erste Spur, die zu einer Geheimloge führt, erweist sich als Sackgasse. Ist womöglich die russische Mafia in die Morde verwickelt? Doch dann die heiße Spur: ein Jazzstück mit dem bezeichnenden Titel "Misterioso" ...

Meinung:
Der 1. Band der Krimireihe von Arne Dahl Misterioso hat mir ganz gut gefallen.
Ich ermittle immer gerne beim lesen mit, aber hier hab ich echt nicht mit dem Mörder gerechnet aber liegt auch daran, dass es nicht einer aus den engen kreisen der Ermittler ist wie so oft in Krimis. Manchmal habe ich Schwierigkeiten gehabt, dem gelesten zu folgen. Allerdings kann es auch sein das ich nicht so richtig konzentriert war. :-) Aufjedenfall bin ich gespannt wie oder ob es mit Kerstin Holm und Paul Hjelm weitergeht :-)
Also wer Krimis mag sollte das Buch lesen. Ich fange jedenfalls jetzt mit dem Zweiten Teil an ;-)

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

80 Bibliotheken, 1 Leser, 7 Gruppen, 15 Rezensionen

"england":w=8,"liebe":w=5,"frauen":w=4,"historisch":w=3,"charlotte":w=3,"vergangenheit":w=2,"london":w=2,"historischer roman":w=2,"wissenschaft":w=2,"verantwortung":w=2,"john":w=2,"pflicht":w=2,"lady millford":w=2,"roman":w=1,"leben":w=1

Pflicht und Verlangen

Eva-Ruth Landys
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Bookspot Verlag, 23.11.2011
ISBN 9783937357461
Genre: Historische Romane

Rezension:

Klappentext:
Charlotte Brandon, die Tochter eines Paares, das einst durch seine unerlaubte Heirat einen gesellschaftlichen Skandal auslöste, wird nach dem Tod ihres Vaters von ihrem weichherzigen, aber schwachen Onkel adoptiert. Rasch muss sie erkennen, dass sie in ihrer eifersüchtigen Tante eine Feindin hat, die ihr kein gutes Leben gönnen will. Um das Familienvermögen zu sichern, soll sie – wie in ihren Kreisen üblich – bald mit einem möglichst reichen Schwiegersohn verheiratet werden. Da lernt sie den gut aussehenden Herrn des Nachbargutes kennen, Captain John Battingfield. Der weltoffene, wissenschaftlich hochinteressierte und sensible Marineoffizier verliebt sich heftig in die so schöne wie gebildete junge Frau, ist aber in einer unglücklichen Ehe gefangen. Obwohl Charlotte und John sich dagegen wehren, entwickeln sie schnell tiefe Gefühle füreinander. Vergeblich versuchen sie, der immer stärker werdenden Zuneigung zu widerstehen, um eine Katastrophe zu verhindern …

Meinung:
Das Buch, hat mich von der ersten Seite an mitgerissen. Ich habe es an drei Abenden durchgelesen.

Die dramatische Geschichte um Charlotte die viel in ihrem Leben erdulden, sowie erleben musste ist sehr mitfühlend, spannend, zur Nachdenklichkeit anregend geschrieben. Nicht zu verachten, die Geschichte von John der eher unglücklich ist in seinem leben ist, bis er auf Charlotte trifft.

Ich hoffe noch weitere solcher Bücher lesen zu dürfen....

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(137)

246 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 83 Rezensionen

"allgäu":w=10,"liebe":w=8,"landleben":w=8,"maierhofen":w=6,"roman":w=5,"kräuter":w=5,"dorfleben":w=5,"genuss":w=5,"petra durst-benning":w=5,"kräuter der provinz":w=5,"dorf":w=4,"krebs":w=3,"neubeginn":w=3,"provinz":w=3,"freundschaft":w=2

Kräuter der Provinz

Petra Durst-Benning
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 14.09.2015
ISBN 9783734100116
Genre: Romane

Rezension:

Klappenteckt:
Eine Prise Glück, ein Löffel Freude und jede Menge Liebe – so schmeckt das echte Leben. Bürgermeisterin Therese liebt ihre schwäbische Heimat – Wiesen mit sattgelbem Löwenzahn, ein paar sanft geschwungene Hügel und mittendrin Maierhofen. Doch die jungen Leute ziehen weg, und der Dorfplatz wird immer leerer. Als Therese krank wird und das Dorf kurz vor dem Aus steht, raufen sich alle Bewohner zusammen – seien es die drei Greisen, die immer auf der Bank sitzen, der linkische Metzgermeister...

Meinung:
Das Buch war eine wilkommende Abwechslung zu den Thrillern die ich sonst lese.

Das Buch ist toll geschrieben. Ich konnte mich richtig hineinversetzen als die rede von den Weiher, dem Allgäu, dem Gasthaus usw. war. :-)
Es war beim lesen als wenn ich selbst dort wäre. Einfach nur sehr schön...
Und dann habe ich durch Zufall mitbekommen, dass es sogar Vortsetzungen gibt.  :-)
Also ich kann das Buch nur weitermpfehlen, da es mir sehr viel spass gemacht hat. :-)

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

"wales":w=4,"krimi":w=3,"reihe":w=1,"constable evan evans":w=1,"auftakt zu einer reihe":w=1,"constabler evans":w=1,"rhys bowen":w=1,"ein fall für constable evans":w=1,"toruisten":w=1,"mord am berg":w=1,"tödliches idyll":w=1

Tödliches Idyll (Krimi): Ein Fall für Constable Evans

Rhys Bowen
E-Buch Text
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 12.07.2018
ISBN 9783960874614
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext:
Ruhe und Beschaulichkeit sind alles, was sich Constable Evan Evans wünscht, als er sich in das kleine walisische Dorf Llanfair versetzen lässt. Das schlimmste Verbrechen, das dort jemals begangen wurde: der Raub eines Apfelkuchens. Doch dann verunglücken zwei Touristen in den malerischen Bergen tödlich. Während alle an einen Unfall glauben, ist sich Constable Evans sicher, dass die beiden ermordet wurden. Nur von wem?
Milchmann-Evans, Tankwart-Roberts und Mrs Powell-Jones haben es manchmal faustdick hinter den Ohren. Genau wie Betsy, die im Pub Red Dragon arbeitet und dem Constable schöne Augen macht. Obwohl Evan nicht glauben möchte, dass jemand von den liebenswert-kauzigen Bewohnern Llanfairs der Mörder ist, nimmt er seine Ermittlungen auf ...

Meinung:
Das Buch war ganz gut geschrieben, dennoch hat mir manchmal die Spannung gefehlt. Das Ende kam für mich sehr überraschend was ich gut fand. :-)  Für eine kleines kurzes Leseabenteuer würde ich das Buch dennoch empfehlen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

"new orleans":w=3,"liebe":w=2,"new york":w=2,"thriller":w=1,"historischer roman":w=1,"verrat":w=1,"betrug":w=1,"19. jahrhundert":w=1,"gefängnis":w=1,"rassismus":w=1,"sklaven":w=1,"gauner":w=1,"cynthia":w=1,"1870":w=1,"voodoozauber":w=1

Die Schatten von New Orleans

Oliver Becker
Buch: 528 Seiten
Erschienen bei Bookspot Verlag, 10.12.2014
ISBN 9783937357904
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

42 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

"mord":w=4,"thriller":w=4,"beschützer":w=4,"angst":w=3,"psychothriller":w=3,"geheimnis":w=2,"gewalt":w=2,"mutter":w=2,"gefängnis":w=2,"psychopath":w=2,"simon geraedts":w=2,"liebe":w=1,"spannung":w=1,"tod":w=1,"vergangenheit":w=1

Sei brav und stirb: Psychothriller

Simon Geraedts
E-Buch Text
Erschienen bei Selfpublisher, 18.04.2018
ISBN B07CHR9LFZ
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext:

»Ich beschütze jeden, der auf meiner Seite steht. Aber wer sich gegen mich stellt, wird gnadenlos vernichtet.«

Seit Monaten wird Marie von einem Arbeitskollegen belästigt. Da dessen Vater im Vorstand sitzt, lässt sie die widerlichen Annäherungsversuche stillschweigend über sich ergehen.
Eines Morgens betritt ein unheimlicher Kunde ihr Büro und bietet Marie an, das Problem aus der Welt zu schaffen. Toni ist ein verurteilter Mörder, der lebenslang im Gefängnis saß. Notgedrungen nimmt Marie seine Hilfe an und setzt damit eine albtraumhafte Spirale aus Hass und Gewalt in Gang. Durch ihren verzweifelten Versuch, aus den Fängen dieses brutalen Mannes zu entkommen, landet sie selbst auf der Todesliste …

Meinung:

Ich fand den Thriller mal richtig gut gelungen. Er war spannend, beängstigend, fesselnd und noch einiges mehr. :-)
Der Thriller hatte alles, was man sich nur wünschen kann.

Die Geschichte um Marie und ihrer Mutter war auch richtig spannend.
Für mich hätte das Buch ruhig noch länger sein können. ;-)
Also auf jedenfall 100% weiter zu empfehlen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

Bestialisch: Ein Carson-Ryder-Thriller

Jack Kerley
E-Buch Text: 310 Seiten
Erschienen bei Edel Elements, 01.03.2018
ISBN 9783962151096
Genre: Sonstiges

Rezension:

Klappentext:
Detective Carson Ryder wird nach New York beordert, wo eine Psychiaterin auf grausame Weise getötet wurde. Dr. Evangeline Prowse betreute einen psychopathischen Serienmörder, der nun auf der Flucht ist. Carson Ryder verschweigt, dass er den Verdächtigen kennt – es ist sein Bruder Jeremy. Und die neuesten Morde passen nicht in Jeremys Schema. In einem Katz-und-Maus-Spiel versucht er den echten Mörder zu finden und Jeremy zu retten.

Meinung:
Der Thriller ist gut gelungen. Ich fand ihn wirklich sehr Spannend und mochte auch das Buch selten aus der Hand legen. Die Geschichte von Carsen, Jeremy, Alice, Vangie und Shelly ist wirklich sehr gut be- und geschrieben.  :-) Ich kann das Buch nur weiter empfehlen und hoffe das vielleicht noch mehr kommt....

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"usa":w=1,"deutschland":w=1,"spannend":w=1,"wendung":w=1,"austauschschülerin":w=1

Kalter Zorn (Mendelsohn und Blohm)

Ilja Albrecht
E-Buch Text: 233 Seiten
Erschienen bei Edel Elements, 05.04.2018
ISBN 9783962151041
Genre: Sonstiges

Rezension:

Klappentext:
Er foltert. Er mordet. Und er kennt keine Grenzen.

In einer westfälischen Kleinstadt wird eine amerikanische Austauschschülerin tot aufgefunden – sie wurde gefoltert und brutal ermordet. Kiran Mendelsohn und Bolko Blohm werden auf den Fall angesetzt und müssen fortan nicht nur ihrer Chefin, sondern auch dem FBI Bericht erstatten. Tatsächlich zeigen sich bald Parallelen zu zwei ähnlichen Mordfällen auf amerikanischem Boden. Als kurz darauf in Deutschland eine zweite Leiche entdeckt wird, scheinen Kirans schlimmste Befürchtungen sich zu bewahrheiten: Ein internationaler Serienkiller treibt sein Spiel mit den Ermittlern, und seine Mordlust ist offenbar noch lange nicht gestillt …

Meinung:
Das Buch war sehr interessant und spannend geschrieben. Es waren zwar paar Rechtschreibfehler wenn man die so nennen kann drinnen (Wörter waren getrennt geschrieben obwohl sie zusammen gehören) aber mich persönlich hat es nicht sonderlich gestört.  Beim Lesen des Buches hat mir gefallen das auch etwas mehr ins Detail gegangen wurde... :-) Manchmal fehlt das in Büchern. So richtig aus den Kiran bin ich nicht schhlau geworden aber dennoch war er sehr interessant und man hätte sogar noch etwas mehr ins Detail bei seiner Person gehen können...
Also ich kann das Buch ruhigen gewissens weiter empfehlen :-)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

172 Bibliotheken, 2 Leser, 4 Gruppen, 21 Rezensionen

"spanien":w=21,"liebe":w=15,"franco":w=10,"verrat":w=9,"hass":w=7,"bürgerkrieg":w=7,"mord":w=5,"rache":w=5,"macht":w=5,"lehrer":w=5,"katalonien":w=5,"pyrenäen":w=5,"torena":w=5,"falange":w=5,"familie":w=4

Die Stimmen des Flusses

Jaume Cabré ,
Flexibler Einband: 666 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 20.10.2008
ISBN 9783518460498
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

"krimi":w=1,"freundschaft":w=1,"spannung":w=1,"thriller":w=1,"träume":w=1,"alkohol":w=1,"missbrauch":w=1,"korruption":w=1,"liebe auf den ersten blick":w=1,"suspendierung":w=1,"missbrau":w=1

Niemand wird dich hören

Eva Geßner
E-Buch Text
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 14.06.2018
ISBN 9783960873969
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext:
Jahrelang hat sie sich nicht an den Tod ihrer Schwester erinnert. Jahrelang hat sie keine Fragen gestellt. Doch nun wird sie in ihren Albträumen verfolgt …

Über zwanzig Jahre nach dem Selbstmord ihrer Schwester scheint Annas Leben in bester Ordnung: Sie ist erfolgreiche Anwältin und ihr Mann ein ehrgeiziger Chefarzt. Die Ereignisse von damals hat sie völlig verdrängt. Doch in ihrer Ehe kriselt es und Anna wird von immer wiederkehrenden Träumen gequält: ein dunkler Flur, ein blauer Schmetterling und das hilflose Weinen eines Mädchens lassen sie nicht mehr los.

Anna ahnt, dass die Träume mit dem Tod ihrer Schwester zu tun haben. Doch um die Wahrheit zu entschlüsseln, muss sie tief in ihr Unterbewusstsein vordringen. Scheinbar zufällig begegnet sie dem suspendierten Hauptkommissar Fritz Sander, der ihr seine Hilfe anbietet. Die beiden geraten in ein Netz aus Lügen, Korruption, Mord und Geheimnissen. Wem kann Anna noch trauen und was lauert in ihrer Erinnerung?

Meinung:
Das Buch war wirklich schön zu Lesen. Es gab viel Spannung sowie Geheimnisse die entdeckt werden wollten. Der Ermittlerinstinkt war geweckt und am Ende war es doch anders als gedacht :-)  Ich kann das Buch nur weiterempfehlen und hoffe auf eine Fortsetzung.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(210)

404 Bibliotheken, 13 Leser, 2 Gruppen, 32 Rezensionen

"kopenhagen":w=15,"dänemark":w=14,"thriller":w=10,"afrika":w=10,"carl mørck":w=10,"sonderdezernat q":w=10,"mord":w=9,"krimi":w=8,"korruption":w=8,"entwicklungshilfe":w=7,"betrug":w=5,"assad":w=5,"carl morck":w=5,"flucht":w=4,"kindersoldaten":w=4

Erwartung - Der Marco Effekt

Jussi Adler-Olsen , Hannes Thiess
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2013
ISBN 9783423280204
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

35 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

"café":w=4,"neuanfang":w=3,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"tagebuch":w=1,"landleben":w=1,"beste freundin":w=1,"nachbarschaft":w=1,"mosel":w=1,"wunderbarer humor":w=1,"hochzeitsfeier":w=1,"unikum":w=1,"pokerrunde":w=1,"liebevolle charaktere":w=1,"zahlenmensch":w=1

Das kleine Café an der Mühle

Barbara Erlenkamp
E-Buch Text: 276 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 22.05.2018
ISBN 9783732545032
Genre: Romane

Rezension:

Klappentext:
Sophie ist eine absolute Stadtpflanze, doch ihr Leben in Hamburg läuft eher schlecht als recht. Als sie dann auch noch vom Tod ihrer lieben Tante Dotti erfährt, zieht es ihr den Boden unter den Füßen weg. Aber Dotti hatte einen Plan für sie - und so findet sich Sophie kurze Zeit später in Wümmerscheid-Sollensbach wieder, einem idyllischen, wenn auch verschlafenen kleinen Ort zwischen Rhein und Mosel. Dort steht sie überrascht vor ihrem Erbe: ein renovierungsbedürftiges, altes Mühlengebäude mit einem Café im Erdgeschoss. Doch die Sache hat einen Haken, denn Sophie kann nur erben, wenn sie das Café weiterführt. Sie nimmt die Herausforderung an - trotz aller Widrigkeiten. Mit Improvisationstalent und viel Einsatz beginnt sie, das Café auf Vordermann zu bringen. Die sehr eigenwilligen Dorfbewohner sind ihr dabei keine große Hilfe. Aber zum Glück gibt es da ja noch ihren Nachbarn Peter Langen, alleinstehend und gutaussehend ...

Meinung:
Das Buch ist nur zu empfehlen!
Ich habe sehr viel spass beim Lesen dieses Buches gehabt. Die Geschichte über Sophie, die aus einer Großstadt kommt und plötzlich einen Neuanfang in einem kleinen Dorf wagt, ist einfach großartig aufs Papier gebracht wurden.
Ich habe dieses Buch innerhalb zwei Tagen durchgelesen und war und bin immernoch begeistert.

  (1)
Tags:  
 
272 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.