AnniCox

AnniCoxs Bibliothek

4 Bücher, 1 Rezension

Zu AnniCoxs Profil
Filtern nach
4 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(149)

313 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

ukraine, familie, juden, vergangenheit, reise

Alles ist erleuchtet

Jonathan Safran Foer , Dirk van Gunsteren
Fester Einband: 383 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 20.02.2003
ISBN 9783462032178
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(307)

507 Bibliotheken, 12 Leser, 4 Gruppen, 47 Rezensionen

new york, 9/11, trauer, tod, verlust

Extrem laut und unglaublich nah

Jonathan Safran Foer , Henning Ahrens
Fester Einband: 436 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 19.08.2005
ISBN 9783462036077
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Paris, ein Fest fürs Leben

Ernest Hemingway

Erschienen bei ROWOHLT VERLAG GMBH, 01.06.1983
ISBN 9783498028084
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(166)

351 Bibliotheken, 18 Leser, 8 Gruppen, 37 Rezensionen

massentierhaltung, vegetarismus, ernährung, tiere, tierschutz

Tiere essen

Jonathan Safran Foer , Isabel Bogdan , Ingo Herzke , Brigitte Jakobeit
Fester Einband: 399 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 19.08.2010
ISBN 9783462040449
Genre: Sachbücher

Rezension:

Meat is Murder!-Aufgrund dieser Aussage bin ich zum Vegetarier geworden...
Nachdem ich mit Begeisterung die anderen beiden Romane von J.S.Foer verschlungen hatte,freute ich mich umso mehr,dass mein Lieblingsschriftsteller nun ein Thema anpackt was meiner Meinung nach allen etwas bedeuten müsste.
Oft legte ich das Buch beiseite und sträubte mich vor dem weiterlesen,denn was er in diesem Buch beschreibt ist einfach unfassbar.Wärend des Lesens überkam mich unzählige Male eine Welle des Zorns und der Ohnmacht.Wer nach dieser Lektüre noch mit Genuss in ein Hähnchenschenkel beißen kann ist für mich kein Mensch mehr.Er beschreib so passend formuliert dieses unbegreifliche Situation,dass man am liebsten in das Buch hineinschreien möchte:"Ja verdammt!"...
Ich hoffe nur,dass nicht nur Vegetarier dieses Buch lesen werden,sondern viele,am besten alle,anfangen sich mit diesem wichtigen Thema auseinander zusetzen und es Stück für Stück immer weiter in die Öffentlickeit getragen wird.
Bitte lassen Sie zu,dass auch Ihnen etwas am "Tiere essen" liegt und beginnen Sie bewusst nachzudenken!

  (16)
Tags: alle, sachbuch, tiere essen, tiere essen jonathan safran foer, wütend traurig   (5)
 
4 Ergebnisse