AnnicaB

AnnicaBs Bibliothek

36 Bücher, 4 Rezensionen

Zu AnnicaBs Profil
Filtern nach
36 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

83 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

phantastik, horror, freundschaft, amerika, seele

Das Böse kommt auf leisen Sohlen

Ray Bradbury , Norbert Wölfl
Flexibler Einband: 271 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 25.09.2013
ISBN 9783257208665
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(586)

1.213 Bibliotheken, 25 Leser, 13 Gruppen, 48 Rezensionen

fantasy, westeros, das lied von eis und feuer, george r. r. martin, drachen

Die Königin der Drachen

George R. R. Martin , Andreas Helweg
Flexibler Einband: 832 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.12.2011
ISBN 9783442268474
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(641)

1.295 Bibliotheken, 34 Leser, 15 Gruppen, 47 Rezensionen

fantasy, westeros, krieg, das lied von eis und feuer, george r. r. martin

Sturm der Schwerter

George R. R. Martin , Andreas Helweg
Flexibler Einband: 720 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.10.2011
ISBN 9783442268467
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

26 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

erzählungen, short stories, clemens j. setz, die liebe zur zeit des mahlstädter kindes, österreichische literatur

Die Liebe zur Zeit des Mahlstädter Kindes

Clemens J. Setz
Flexibler Einband: 349 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 16.04.2012
ISBN 9783518463352
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(784)

1.394 Bibliotheken, 13 Leser, 9 Gruppen, 219 Rezensionen

selbstmord, kassetten, schule, jugendbuch, mobbing

Tote Mädchen lügen nicht

Jay Asher , Knut Krüger
Fester Einband: 282 Seiten
Erschienen bei cbt, 16.03.2009
ISBN 9783570160206
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: jugendbuch   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Biodinner

Andreas Dresen
E-Buch Text
Erschienen bei epospresse-Verlag, 30.03.2013
ISBN B00C4APV7G
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

159 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

freiheit, liebe, usa, jonathan franzen, amerika

Freiheit

Jonathan Franzen , Bettina Abarbanell , Eike Schönfeld , any.way
Flexibler Einband: 736 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 02.04.2012
ISBN 9783499252549
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(733)

1.426 Bibliotheken, 36 Leser, 15 Gruppen, 59 Rezensionen

fantasy, westeros, drachen, krieg, das lied von eis und feuer

Die Saat des goldenen Löwen

George R. R. Martin , Andreas Helweg
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.09.2011
ISBN 9783442268214
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(884)

1.637 Bibliotheken, 52 Leser, 15 Gruppen, 73 Rezensionen

fantasy, westeros, krieg, drachen, das lied von eis und feuer

Der Thron der Sieben Königreiche

George R. R. Martin , Andreas Helweg , Sigrun Zühlke , Thomas Gießl
Flexibler Einband: 574 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 21.06.2011
ISBN 9783442268221
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.126)

1.988 Bibliotheken, 65 Leser, 16 Gruppen, 94 Rezensionen

fantasy, winterfell, westeros, krieg, das lied von eis und feuer

Das Erbe von Winterfell

George R. R. Martin , Jörn Ingwersen , Sigrun Zühlke , Thomas Gießl
Flexibler Einband: 542 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 14.03.2011
ISBN 9783442267811
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: fantasy, mittelalter   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

83 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

literatur, geschichte, klassiker, lesen, weltliteratur

Literatur!

Katharina Mahrenholtz , Dawn Parisi
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Hoffmann und Campe, 16.08.2012
ISBN 9783455381160
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(149)

251 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

1913, kunst, geschichte, berlin, literatur

1913

Florian Illies
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 25.10.2012
ISBN 9783100368010
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

episoden, jüngere vergangenheit, ostsee

Sansibar oder Der letzte Grund

Alfred Andersch
Geheftet: 170 Seiten
Erschienen bei Fischer-Bücherei, 01.01.1970
ISBN B0000BNPL2
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags: episoden, jüngere vergangenheit, ostsee   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(73)

101 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

kinderbuch, bilderbuch, klassiker, max, monster

Wo die wilden Kerle wohnen

Maurice Sendak
Fester Einband
Erschienen bei Diogenes
ISBN 9783257005134
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: einschlafen, kinder. monster   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

fantasy, hexen, engel, grenzen, andreas dresen

Samson und die STADT des bleichen Teufels

Andreas Dresen
Flexibler Einband: 372 Seiten
Erschienen bei Acabus Verlag, 27.06.2012
ISBN 9783862820559
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: fantasy, hexen, stadt   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

reise, beziehung, liebesgeschichte, neuseeland

Fernhalten. Ein Neuseeland-Roman

Miriam Rathke
Flexibler Einband: 264 Seiten
Erschienen bei Acabus Verlag, 13.09.2012
ISBN 9783862821730
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags: beziehung, liebesgeschichte, neuseeland, reise   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.347)

4.324 Bibliotheken, 117 Leser, 16 Gruppen, 132 Rezensionen

fantasy, winterfell, das lied von eis und feuer, westeros, intrigen

Die Herren von Winterfell

George R. R. Martin , Jörn Ingwersen , Sigrun Zühlke
Flexibler Einband: 571 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 14.12.2010
ISBN 9783442267743
Genre: Fantasy

Rezension:

Ausnahmsweise möchte ich eher einen Lese-Eindruck als eine möglichst objektive Rezension schreiben, und eine kleine Lese-Geschichte. Mal wieder ein Fantasy-Buch? Und dann auch noch ein dermaßen "gehyptes"? Ganz ehrlich muss ich gestehen, dass ich nicht so wahnsinnig viel Lust auf eine (bisher) zehn Bände umfassende Fantasy-Saga hatte. Ich persönlich finde, eine Geschichte ist meist auch irgendwann zuende erzählt und auch der beste Stil eines Autors nutzt sich irgendwann zwischen Seite 3000 und 4000 ab. Also habe ich mir die (ziemlich unterhaltsame) Serie angesehen und dachte, gut, warte ich eben auf die Fortsetzung im TV. Ein Umzug und alle meine Bücher in Kartons und nur "Das Lied von Eis und Feuer" griffbereit, haben mich dann doch anfangen lassen zu lesen - und es hat mich total gepackt. Und jetzt stecke ich mitten in einer endlosen Fortsetzung - und mein Stapel ungeleser (anderer) Bücher wächst und wächst. G.R.R. Martin - ohne recherchiert zu haben, tippe ich ja irgendwie auf ein Pseudonym, dass sich nicht unabsichtlich in die Nähe von J.R.R. Tolkien stellt ... es gibt da ja auch noch die ein oder andere Reminiszenz an den großen Meister: Der loyale beste Freund, der nicht nur Sam heißt, sondern auch im Wesen Samwise Gamgee verblüffend ähnlich ist zum Beispiel. Dem findigen Tolkien-Fan wird sicher noch einiges mehr auffallen.
Die genre-mäßige Ähnlichkeit mit dem "Herrn der Ringe" ist das eine. Für alle, die sich seit Jahren wünschen, Tolkien möge von den Toten auferstehen und noch so ein Epos schreiben - für sie alle sollte "Das Lied von Eis und Feuer" zumindest ein Trost sein. Das allein ist schon beeindruckend genug. Für mich persönlich ist allerdings bisher etwas anderes noch viel beeindruckender: Die tiefe Stringenz dieser mittelalterlich anmutenden Gesellschaft, die Martin entworfen hat. Die Tatsache, dass sich alle Figuren - zumindest in diesem bisher von mir gelesenen ersten Band - exakt so verhalten, wie es aus ihrer Position heraus in genau dieser Welt mit genau diesen Regeln logisch und eigentlich gar nicht anders denkbar ist, macht die viel-strängige Geschichte dennoch nicht langwelig oder gar vorhersagbar. Spannend, düster, manchmal gnadenlos - und an vielen Stellen noch rätselhaft. Was erwartet man mehr von einem Buch? Wirklich gute Unterhaltung, wie geschaffen für lange Abende, wenn der Winter naht ...
Nebenbei bin ich der Meinung, wollte man jemanden verdeutlichen, wie das europäische Mittelalter war, so würde er aus dieser Geschichte mehr lernen können und mehr Verständnis für die Mechanismen von Macht und Intrigen entwickeln, als durch so manch historischen Roman oder gar ein Geschichtsbuch.

Fünf Adjektive für dieses Buch:
stringent, gnadenlos, episch, kalt, endlos

  (6)
Tags: fantasy, mittelalter   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Freiträumer (Phantastische Geschichten im epospresse-Verlag)

Andreas Dresen
E-Buch Text
Erschienen bei epospresse-Verlag, 10.08.2011
ISBN B005GTZPRS
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

55 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 16 Rezensionen

kurzgeschichten, humor, erzählungen, small country, nick hornby

Small Country

Nick Hornby , Ulrich Blumenbach , Clara Drechsler , Harald Hellmann
Fester Einband: 158 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 15.09.2011
ISBN 9783462043211
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.067)

6.458 Bibliotheken, 130 Leser, 13 Gruppen, 354 Rezensionen

schweden, humor, freundschaft, lebensgeschichte, elefant

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Jonas Jonasson , Wibke Kuhn
Fester Einband: 412 Seiten
Erschienen bei carl's books, 29.08.2011
ISBN 9783570585016
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

hause, mord, krimi, derhank, roman

HAUSE

DERHANK
Flexibler Einband: 184 Seiten
Erschienen bei Acabus Verlag, 01.02.2012
ISBN 9783862820474
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: krimi, mystery, spannung   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

antarktis, history fiction, nazis, necronomicon, 2.weltkrieg

Das Geheimnis der Boreas-Oase (Phantastische Geschichten im epospresse-Verlag)

Andreas Dresen
E-Buch Text
Erschienen bei null, 01.10.2011
ISBN B005RQB2Y0
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: 2.weltkrieg, antarktis, fantasy, history fiction, nazis, necronomicon, steampunk   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

fantasy, ökofaschisten, hüter, andreas dresen, roman

Das Buch des Hüters

Andreas Dresen
Flexibler Einband: 220 Seiten
Erschienen bei Acabus Verlag, 06.12.2011
ISBN 9783862820535
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: distopie, eco fiction, fantasy, öko, utopie, zukunft   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(170)

408 Bibliotheken, 10 Leser, 2 Gruppen, 11 Rezensionen

familie, usa, new york, amerikanische literatur, alzheimer

Die Korrekturen

Jonathan Franzen , , ,
Fester Einband: 784 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 28.06.2002
ISBN 9783498020866
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(213)

373 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

griechenland, hermaphrodit, usa, familiengeschichte, amerika

Middlesex

Jeffrey Eugenides , ,
Fester Einband: 736 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 25.04.2003
ISBN 9783498016708
Genre: Romane

Rezension:

Das wunderbarste an dem wirklich schönen Buch von Jeffrey Euginides ist der lakonische Erzähler, der konstruiert ist als eine Mischung als dem erwachsenen Alter Ego des Hauptcharakters Calliope/Cal und als allwissendes, ätherisches Bewusstsein, das nach Belieben in die Vergangenheit der eigenen Großeltern oder in das Bewusstsein verschiedener handelnder Personen springen kann. Aus dieser über-den-Dingen schwebender Position heraus kann die Erzählerfigur herrlich kommentieren und die Familiengeschichte der griechischen USA-Einwanderer mit mythologischen Querverweisen unterlegen und kulturgeschichtlich aufladen. Das ist auf jeden Fall die große Stärke dieses Romas, die weitgefasste und unangestrengt kulturgeschichtliche Grundierung, vorgetragen mit einem geradazu heiteren Grundton.

Dennoch hätte ich mir an manchen Stellen noch etwas mehr gewünscht. Etwas mehr aus dem Erwachsenenleben von Cal. Etwas mehr Kulturgeschiche des Hermaproditen. Beides wird zwar angedeutet, angerissen. Und das Buch ist mit 736 Seiten in der deutschen Ausgabe auch kaum zu knapp geraten, aber in vielen Nebenschauplätzen hätte noch soviel Spannendes gelauert, dass ich mich über vielleicht noch 100 Seiten mehr gefreut hätte. Es gibt sicherlich Schlimmeres, das man einem Buch vorwerfen könnte.

Bleiben noch die großartigen Charaktere zu erwähnen, die die Familiengeschichte des Hermaphroditen Cal bevölkern: An erster Stelle die schrullig-schüchterne Desdemona, Cals Großmutter, die die Hauptfigur des ersten Drittels ist. Desdemona, die als junges Mädchen aus dem griechischen Teil Kleinasiens auswandert und dem schicksalhaften Gen, das Cals Leben bestimmen soll, durch eine konsequenzenreiche Entscheidung auf der Flucht zum Weiterkommen in der Vererbungskette verhilft... Eugenides großes Können zeigt sich dabei auch darin, dass er es zustande bringt, dass man selbst dieses Gen als eine kleine, hinterlistige handelnde Person wahrnimmt.

Fünf Adjektive über dieses Buch:
Sympathisch. Niveauvoll. Unangestrengt. Amüsant. Ernsthaft.

Besucht auch mein Blog: http://litterra.wordpress.com/

  (8)
Tags: einwanderer, eugenides, familiengeschichte, fluchte, gen, hermaphrodit, roman, usa; griechen   (8)
 
36 Ergebnisse