Annika_Alipa_s Bibliothek

1 Buch, 1 Rezension

Zu Annika_Alipa_s Profil
Filtern nach
2 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

165 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 50 Rezensionen

märchen, sternensand verlag, regina meißner, schwanenfeuer, reginameissner;

Der Fluch der sechs Prinzessinnen - Schwanenfeuer

Regina Meißner
Flexibler Einband: 354 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 01.10.2017
ISBN 9783906829456
Genre: Fantasy

Rezension:

Viele haben schon was zum Klapplentext oder Inhalt des Buches geschrieben. Das zu wiederholen fände ich zu viel. Ich möchte euch sagen das Buch mit mir gemacht hat.
9 lange Jahre habe ich kaum gelesen. Immer wieder habe ich Bücher gekauft. Da mich der Inhalt ansprach oder das Cover mega war. Doch diesesmal war es der Zufall der mich auf dieses Buch stieß. Und mich dann ansprach. Ein Cover ins schwarz..... Selten fand ich ein Buch mit so dunkeln Cover toll, dazu kam das die Geschichte eines Mädchen das mit ihren Schwestern verflucht wurde einfach direkt meine Geschmack traf. 
Ein Mädchen das nicht nur den Kampf führte eine Fluch von sich zu lösen und dabei schon alle Hoffnung verloren hatte. Sondern auch ein Mädchen das lernen muss lernen zu lieben, lernen los zulassen und lernen sich Dinge zu stellen und evtl ich auch mal aus der Hand zu geben. Eine schicksalhafte Begegnungen mit einem jungen Jäger ändert alles und Hoffnung die schon verstorben war flammt auf. Der hübsche junge Ayden ein Jäger, ein junger Mann der so viel Güte und Hilfsbereitschaft in sich trägt und einfach helfen will auch wenn er damit seine Zukunft im Hofe auf dem Spiel setzt. 


Selten habe ich ein Buch für gut befunden , wo  es in den einzelnen Kapiteln immer ein hin und her zwischen den 2 Protagonisten ging . Jedoch kommt man gut mit auch wenn ein zwitschen zwischen den 2 Charakteren beim lesen gibt. 

 Man lernt kurz die Schwestern kennen und die böse Stiefmutter aber nur ein hauch davon, genau so viel das man sich schon freut darauf wenn sie an der Reihe sind ihr Geschichte zu erzählen.

 Ich fand es toll, das alleine Estelle und Ayden die Geschichte tragen. Man kann es kaum weglegen. Ich hatte das Gefühl ich bin mitten drin,  sobald ich das Buch aufgeschlagen habe war ich ein Teil. 
Mein Welt brach und ging in Estelles und Ayden über. Meine Gedanken waren dabei wollten zum Teil mitreden.  
Das Ende war für mich erst ein Schock! Es kann doch nicht vorbei sein.Ich hab noch Fragen wie geht es weiter.Was passiert  denn jetzt nun..... Fragen über Fragen.

*Fazit wenn ein Buch einen nach 9 Jahren Lesepause zurück holt,Wenn ein Buch in einem das Gefühl auslöst mehr zu wollen wenn man mit lebt,dann ist es ein top Buch.
Danke R egina  das du mich zurück geholt hast.*

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

165 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 50 Rezensionen

märchen, sternensand verlag, regina meißner, schwanenfeuer, reginameissner;

Der Fluch der sechs Prinzessinnen - Schwanenfeuer

Regina Meißner
Flexibler Einband: 354 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 01.10.2017
ISBN 9783906829456
Genre: Fantasy

Rezension:

Viele haben schon was zum Klapplentext oder Inhalt des Buches geschrieben. Das zu wiederholen fände ich zu viel. Ich möchte euch sagen das Buch mit mir gemacht hat.
9 lange Jahre habe ich kaum gelesen. Immer wieder habe ich Bücher gekauft. Da mich der Inhalt ansprach oder das Cover mega war. Doch diesesmal war es der Zufall der mich auf dieses Buch stieß. Und mich dann ansprach. Ein Cover ins schwarz..... Selten fand ich ein Buch mit so dunkeln Cover toll, dazu kam das die Geschichte eines Mädchen das mit ihren Schwestern verflucht wurde einfach direkt meine Geschmack traf. 
Ein Mädchen das nicht nur den Kampf führte eine Fluch von sich zu lösen und dabei schon alle Hoffnung verloren hatte. Sondern auch ein Mädchen das lernen muss lernen zu lieben, lernen los zulassen und lernen sich Dinge zu stellen und evtl ich auch mal aus der Hand zu geben. Eine schicksalhafte Begegnungen mit einem jungen Jäger ändert alles und Hoffnung die schon verstorben war flammt auf. Der hübsche junge Ayden ein Jäger, ein junger Mann der so viel Güte und Hilfsbereitschaft in sich trägt und einfach helfen will auch wenn er damit seine Zukunft im Hofe auf dem Spiel setzt. 


Selten habe ich ein Buch für gut befunden , wo  es in den einzelnen Kapiteln immer ein hin und her zwischen den 2 Protagonisten ging . Jedoch kommt man gut mit auch wenn ein zwitschen zwischen den 2 Charakteren beim lesen gibt. 

 Man lernt kurz die Schwestern kennen und die böse Stiefmutter aber nur ein hauch davon, genau so viel das man sich schon freut darauf wenn sie an der Reihe sind ihr Geschichte zu erzählen.

 Ich fand es toll, das alleine Estelle und Ayden die Geschichte tragen. Man kann es kaum weglegen. Ich hatte das Gefühl ich bin mitten drin,  sobald ich das Buch aufgeschlagen habe war ich ein Teil. 
Mein Welt brach und ging in Estelles und Ayden über. Meine Gedanken waren dabei wollten zum Teil mitreden.  
Das Ende war für mich erst ein Schock! Es kann doch nicht vorbei sein.Ich hab noch Fragen wie geht es weiter.Was passiert  denn jetzt nun..... Fragen über Fragen.

*Fazit wenn ein Buch einen nach 9 Jahren Lesepause zurück holt,Wenn ein Buch in einem das Gefühl auslöst mehr zu wollen wenn man mit lebt,dann ist es ein top Buch.
Danke R egina  das du mich zurück geholt hast.*

  (1)
Tags:  
 
2 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.