Argents Bibliothek

153 Bücher, 136 Rezensionen

Zu Argents Profil
Filtern nach
153 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

50 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

sex, festa extrem, demütigung, horror, monster

Monstersperma - Extrem

Edward Lee
E-Buch Text: 154 Seiten
Erschienen bei Festa, 25.07.2014
ISBN B00M5JY6E0
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

die hölle sind wir, perversionen, menschliche abgründe

Ein Blick in die Hölle - Buch 1: Festa Extrem

Wade H. Garrett
E-Buch Text: 254 Seiten
Erschienen bei Festa, 19.07.2016
ISBN B01IRJJA9M
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

gefallener engel, familie, engel, gänsehaut, wünsche

Sternschnuppenwunsch: Average Angel

Felicity Green
E-Buch Text
Erschienen bei null, 18.12.2016
ISBN B01N7JV6LS
Genre: Sonstiges

Rezension:

Die Idee die Geschichte von einem Engel zu erzählen, der ohne seine Kräfte Wünsche erfüllen soll, ist einfach genial. Felicity Green setzt die Idee sehr schön um. Das Buch ist spannend, humorvoll (Stella hat eine harte Nuss zu knacken mit dem ersten Wunsch ;-) ) und ein bisschen unheimlich mit dem Dämon der ... aber dazu sei nichts verraten ;-)

Ach ja und dann gibt es noch einen wahnsinnig gut aussehenden Engel, dem ich ehrlich gesagt aber immer noch nicht über den Weg traue. Stella ist auch ganz angetan von ihm, aber sie ist keines Fall ein naiver Charakter sondern sehr sympathisch, bodenständig und intelligent.

Fazit: Geniale Mischung von Spannung, Humor und einer Prise Gänsehaut. Macht Lust auf mehr.

  (0)
Tags: engel, familie, gänsehaut, humor, spannung   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

thriller, kille, sex, hass, horror

Purer Hass

Wrath James White
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Festa Verlag, 23.08.2016
ISBN 9783865524539
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Wer gerne in die dunklen Abgründe gezogen wird, ist mit einem Buch von Wrath James White immer gut bedient. Seine Geschichten sind temporeich ohne Platt zu sein. 


Bei Purer Hass ist zwar relativ schnell klar wer dahinter steckt, dennoch ist die Geschichte spannend und hier und da habe ich damit gerechnet, dass vielleicht eine Person doch nicht ganz unschuldig an der Sache ist ...


Fazit: Spannung, Gewalt, Blut und Sex.

  (0)
Tags: blut, gewalt, hass, kanibalismus, kille, psychopat, rache, serientäter, sex, vergewaltigun, wrath james white, wut   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

53 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

mutter, brett mcbean, mord, mutterliebe, brutal

Die Mutter: Psycho-Thriller

Brett McBean
E-Buch Text: 369 Seiten
Erschienen bei Heyne Verlag, 08.06.2012
ISBN 9783641075514
Genre: Sonstiges

Rezension:

Gelungene Story die von der ersten Seite an packend ist und den Leser nicht kalt lässt.

Die Figur der Mutter finde ich grossartig geschildert und glaubhaft dargestellt.


Das Buch ist schonungslos mit den Protagonisten wie auch mit dem Leser.

  (0)
Tags: brett mcbean, brutal, mord, mutter, psychopaht, psychothriller, spannung, verstörend   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(283)

452 Bibliotheken, 12 Leser, 2 Gruppen, 208 Rezensionen

thriller, london, ragdoll, serienmörder, mord

Ragdoll - Dein letzter Tag

Daniel Cole , Conny Lösch
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 27.03.2017
ISBN 9783548289199
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch ist mir wegen des tollen Covers (im Buchhandel als Print-Ausgabe entdeckt) und dem sehr ansprechenden Buchbeschrieb aufgefallen.

Eigentlich sagt der Prolog (schlecht gewählt meiner Meinung nach) schon viel über den Verlauf des Buches aus bzw. dessen Struktur. Der Leser wird ins Kalte geworfen und mit unzähligen Figuren bombardiert. Die Figuren sind einfallslos und es gibt absolut keinen Sympathieträger. Ehrlich gesagt habe ich keiner Ahnung wer die Hauptfigur sein soll. Allenfalls Wolf, oder Baxter oder der junge Nachwuchs-Polizist dessen Name ich bereits wieder vergessen habe. Ja, vielleicht tatsächlich letzterer ...

Ich habe beim Lesen den Eindruck gewonnen, dass der Autor absolut null Ahnung hatte wär der Ragdoll-Killer am Ende sein soll. Irgendwann wurden plötzlich Kapitel aus der Vergangenheit einer Person eingeschoben, die bei mir den Eindruck hinterließen, als hätte man sich kurz vor Druck noch dafür entschieden die einzuschieben. Genauso wie Baxter irgendwann plötzlich ein Alkohol-Problem hat, das sich zuvor in keinster Weise gezeigt oder zumindest angedeutet wurde.

Bin also sehr gespannt auf die Verfilmung, sofern die dann Zustande kommt. Vielleicht funktioniert der Stoff mit einem guten Drehbuchschreiber besser als in Roman-Form.

Fazit: Eine wirklich gute Idee, die lieblos und ohne Struktur umgesetzt wurde. Es gibt keinen Hauptprotagonisten und der Antagonist mag auch nicht zu überzeugen, obwohl auch hier der Einfall interessant war ...

  (2)
Tags: london, mord, serienmörder, thriller   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

54 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

festa verag, splatter, erotik, horror, mord

Schänderblut

Wrath J. White
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Festa Verlag, 10.06.2013
ISBN 9783865522191
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Schänderblut ist spannend, in sich schlüssig und sehr flüssig geschrieben.

Ich habe nicht gewusst, dass es möglich ist Kanibalismus so schillernd zu beschreiben ;-)

Gelungener Roman mit einigen wirklich heftigen Szenen.

  (2)
Tags: festa verlag, kanibalismus, mord, serienkiller   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

beverly lewis, amish, amishe, katie lapp, reihe: katie lapp

Werden wir uns finden?

Beverly Lewis , Silvia Lutz
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Francke-Buchhandlung, 01.07.2003
ISBN 9783861226307
Genre: Romane

Rezension:

Auch Teil 3 der Serie ist sehr schön geschrieben, leider ist aber alles irgendwie zu langatmig und so wirklich etwas spannendes passiert eigentlich auch nicht mehr. Die Geschichte plätschert liebevoll vor sich hin und wird dann sehr plötzlich abgenudelt. ACHTUNG SPOILER AB HIER! Katie findet endlich die Tagebücher ihrer Mutter, trifft Daniel wieder, findet bei ihrer Tante zu Gott und zack kommt das Ende. Der Maler (der Name fällt mir jetzt tatsächlich nicht mehr ein) der verschwindet einfach ...

Rückblickend hätte die Geschichte auch gut in einem 400-500 Seiten Buch abgehandelt werden können.

So oder so. Eine schöne Geschichte mit einigen Schwächen in meinen Augen. Hätte mir irgendwie den Schluss etwas anders gewünscht ...

  (2)
Tags: amish, beverly lewis, glaube, liebe, religion   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

23 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

kurzgeschichten, festa extrem, horror, festa verlag

Mister Torso - und andere EXTREMitäten: Festa Extrem

Edward Lee
E-Buch Text: 176 Seiten
Erschienen bei Festa, 14.03.2016
ISBN B01CZXOHBC
Genre: Erotische Literatur

Rezension:


Für gewöhnlich mag ich die Bücher von Edward Lee, aber mit diesen Kurzgeschichten konnte ich mich irgendwie nicht anfreunden, obwohl Lee sich wieder einiges an Abartigkeit einfallen gelassen hat.

Zwei Geschichten waren für mich dann auch zu eklig und abartig und haben mich eines gelehrt: Iss nicht zu Mittag und lies ein Buch aus dem Hause Festa ;-) es könnte dir buchstäblich der Appetit vergehen.

Mich persönlich haben die Geschichten zu wenig gefesselt und wie schon erwähnt mit zwei Stories bin ich wirklich an meine Ekel-Grenze gestossen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

blutrünstig, sex, horror, gewalt, wrath james white

Schänderzorn

Wrath James White
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Festa Verlag, 07.04.2017
ISBN 9783865525420
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Schänderzorn knüpft dort an, wo Schänderblut quasi aufgehört hat. Der Fortsetzungsroman ist nicht schlecht gelungen. Gute Unterhaltung bietet er auf jeden Fall und auch die Spannung kommt nicht zu kurz. Genauso wenig Wart James White Begabung dem widerlichen Kanibalistischen-Fetisch (oder wie man das auch immer bezeichnen mag) Erotik einzuhauchen. Respekt in diesem Bezug.

Hier und da wurde etwas wiedergekäut in dem Roman. Sprich etwas wurde im Bezug auf den Vollzugsbeamten erwähnt und gefühlte drei Seiten weiter, wurde der Leser nochmals darauf aufmerksam gemacht. Für einen kurzen Augenblick während der Inhaftierungszeit von Joseph Miller ich schwächelte der Roman einen kurzen Moment vor sich hin, kriegt dann aber wieder die Kurve und wird erneut spannend. Gegen Ende spielt sich alles Schlag auf Schlag ab. Ich war etwas Enttäuscht über das abrupte Ende, da die Story gerade so wunderbar in Fahrt kam :-).

Fazit: Alles in Allem ein unterhaltsamer, spannender Roman.

  (0)
Tags: blutrünstig, festa verlag, gewalt, horror, kanibalismus, serienkiller, sex, thriller, wrath james white   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

hexen, krimi, schottland, highlands, magie

Der Teufel im Detail

Felicity Green
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 12.07.2017
ISBN 9783844800104
Genre: Fantasy

Rezension:


Der Teufel im Detail ist ein unterhaltsamer Krimi. Flüssig geschrieben mit einem Hauch Magie. Ich als Fantasy-Fan hätte davon noch eine Portion mehr vertragen können :-)

Felicity Green erschafft sympathische Protagonisten, die sie sanft und sorgfältig den Lesern vorstellte aber noch nicht alles von ihnen Preis gibt, obwohl ich als Leser natürlich gerne noch mehr über die einzelnen Hexen erfahren hätte - aber dafür muss ich wohl noch die anderen Bänder lesen ;-)

Vorteil der Highland-Serie: Die Geschichte in sich ist abgeschlossen :-) Ich bin den Cliffhangern etwas überdrüssig und mag es, wenn eine Story auch einfach einmal abgeschlossen ist.

  (1)
Tags: felicity green, felicity green autor, hexen, krimi, magie, schottland, verschwörung   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

126 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 23 Rezensionen

gewalt, horror, thriller, vergewaltigung, kannibalismus

Verkommen

Bryan Smith
Flexibler Einband: 377 Seiten
Erschienen bei Festa Verlag, 01.03.2012
ISBN 9783865521408
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Brutale und spannende Leseunterhaltung und geballter Girl-Power sowie überraschendes Ende.

Ob der Hauch Fantasy wirklich notwendig war ... meiner Meinung nach nicht unbedingt. So oder so gutes Lesevergnügen.

  (2)
Tags: horror   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

horror, splatter, zuch, thrille, hunde

Frauenzwinger - Festa Extrem

Brett Williams
E-Buch Text: 292 Seiten
Erschienen bei Festa, 10.08.2015
ISBN B013RAPIKG
Genre: Sonstiges

Rezension:

Spannendes Buch mit ein paar brutalen Stellen (wie es sich für ein Festa Extrem gehört) und einem gelungenen Ende. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung ...Kommentar Kommentar | Kommentar als Link

  (0)
Tags: frauen, gefangenschaft, gewalt, hunde, spannung, vergewaltigung, zuch   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

115 Bibliotheken, 1 Leser, 5 Gruppen, 26 Rezensionen

bizarro fiction, fantasy, erotik, horror, candyland

Die Kannibalen von Candyland

Carlton Mellick III
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Festa Verlag, 01.10.2010
ISBN 9783865520951
Genre: Fantasy

Rezension:

Der Autor fährt mit einigen einfallsreichen Ideen auf und bietet so dem Leser eine teils amüsante und unterhaltsame Story. Gute Unterhaltung für Zwischendurch.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

75 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 21 Rezensionen

kelly family, biografie, musik, biographie, patricia kelly

Der Klang meines Lebens

Patricia Kelly
Fester Einband: 312 Seiten
Erschienen bei adeo, 26.02.2014
ISBN 9783863340018
Genre: Biografien

Rezension:

Das Buch ist so geschrieben, dass zeitweise der Eindruck beim Lesen entsteht, Patricia würde in einem persönlichen Gespräch ihre Geschichte erzählen. Hie und da gibt es kleinere Gedankensprünge, die aber überhaupt nicht stören und sehr stimmig sind zum Konzept des Buches.
Die Biografie kommt sehr ehrlich und sympathisch daher und verzichtet auf reisserirische Enthüllungen. Schön finde ich auch wie Patricia offen zu ihrem Glauben steht und ihn ganz selbstverständlich einfliessen lässt. Tolles Buch! Tolle Frau!

  (0)
Tags: biografie, kelly family, krebs, lebensgeschichte, musik, patricia kelly   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

41 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

horror, festa extrem, gewalt, tim miller, kanibalismus

Familienmassaker: Festa Extrem

Tim Miller
E-Buch Text: 113 Seiten
Erschienen bei Festa, 20.05.2015
ISBN B00Y0AIJV8
Genre: Sonstiges

Rezension:

Tim Miller hatte einen guten Einfall und wollte die Idee wohl gerne sehr schnell auf den Markt bringen.

Die Charaktere sind flach, die Handlungen der einzelnen Personen unlogisch bzw. so gelegt, dass alleine die Handlung extrem schnell vorangetrieben wird (von einem Gemetzel zum Nächsten). Als Leser konnte ich zu keiner Person Sympathie aufbauen.

Der Schreibstil ist sehr einfach gehalten und kommt eher lieblos daher. Erst im letzten Drittel wird der Stil besser und die Spannung nimmt zu.

Fazit: Gute Idee, lieblose Umsetzung.

  (0)
Tags: gewalt, horror, kanibalismus   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

ausdauersportart, rennen, motivation, ratgeber, sport

Abenteuer Motivation: Lebensimpulse des Extremläufers Norman Bücher (German Edition)

Norman Bücher
E-Buch Text: 199 Seiten
Erschienen bei Goldegg Verlag, 14.10.2014
ISBN 9783902991249
Genre: Sonstiges

Rezension:

Interessantes Buch, gute Tipps um die Motivation zu steigern, schöne Anekdoten aus dem Leben und Begegnungen mit anderen Menschen.

Wer sich schon mit Mentaler-Arbeit auseinander gesetzt hat wird, nichts oder wenig Neues lesen, aber manchmal tut es auch einfach gut sich das ganze nochmals vor Augen zu führen oder nochmals in einer anderen Tonalität in einem anderen Zusammenhang zu lesen.

Ich selbst bereite mich gerade für einen (für mich sehr wichtigen) Lauf vor, zuvor bin ich schon zwei Mal gescheitert und daher war es nicht ganz einfach mich wieder zu motivieren. Norman Büchers Buch hat es jedoch geschafft mir den letzten Kick zu geben um neue Motivation zu finden und vor allem mir selbst einzugestehen, dass es okay ist, dass ich es nicht beim ersten Anlauf geschafft habe und es jetzt umso besser funktioniert mit der richtigen Einstellung und Motivation.

Fazit: Tolles Motivation-Buch. Wer bahnbrechend Neues sucht wird allerdings nicht fündig bzw. enttäuscht werden.

  (1)
Tags: ausdauersportart, motivation, ratgeber, rennen, sport   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

135 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

ehe, charlotte roche, sex, drogen, bisexualität

Mädchen für alles

Charlotte Roche
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Piper, 05.10.2015
ISBN 9783492054997
Genre: Romane

Rezension:

Feuchtgebiete fand ich richtig klasse, aber mit diesem Roman konnte ich mich gar nicht anfreunden. Es liegt vor allem an der Hauptfigur, der ich nichts sympathisches abgewinnen konnte. Die ganze Negativität hat mich derart erschlagen, dass ich mich nicht weiter damit befassen wollte. Ich habe das Buch abgebrochen.

Charlotte Roches Schreibstil ist sehr gut. Sie beschreibt sehr lebendig, es enstehen sofort Bilder im Kopf, aber dieses Mal hat es einfach nicht gereicht um mich weiter lesen zu lassen. Möglicherweise ist das Buch in gewissen Punkten einfach zu erschrecken realistisch und man fragt sich automatisch geht es so den Leuten die Kinder haben. Ist die Heirat der Anfang vom Ende usw.

  (1)
Tags: charlotte roche, ehe, mutter, negativ   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

hinterfragen, tv, ratgeber, stefan dudas

Denken Sie doch selber!

Stefan Dudas
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Midas Management, 10.06.2016
ISBN 9783907100950
Genre: Sonstiges

Rezension:

Zu Beginn fand ich das Buch erfrischend und witzig, aber in der Hälfte verlor das ganze irgendwie seinen Drive oder ich meine Begeisterung oder beides zusammen ... Vielleicht hatte ich aber auch einfach zu grosse Erwartungen in das Buch, mehr Neues erwartet ... Ich kann nicht recht in Worten fassen, warum ich plötzlich das Interesse am Weiterlesen verlor.

  (1)
Tags: hinterfragen, ratgeber, stefan dudas, tv   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

rassismus, sub, sm, erniedrigung, liebe

400 Tage der Erniedrigung

Wrath James White
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Festa Verlag, 25.10.2016
ISBN 9783865525185
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Bereits während dem Lesen konnte ich nicht sagen, was ich von dem Buch halten soll und jetzt, nachdem ich alles gelesen habe tue ich mich noch immer schwer. Es ist nicht schlecht, aber auch nicht so, dass ich in rasende Begeisterung ausbrechen könnte.

Die Idee finde ich interessant und das Thema Rassismus auf diese Weise zu verpacken gut. Die Geschichte an sich wird realitätsbezogen erzählt, aber ist für den Leser nicht immer glaubwürdig. Vorfälle in welche die Polizei involviert ist, werden schnell und relativ einfach abgehakt und sind dadurch unglaubwürdig. Das Ende des Buches ist dann auch sehr schnell erzählt - irgendwie schade.

Der Roman ist eigentlich "nur" 160 Seiten lang, aber für mich waren es gefühlte 360 Seiten. Langweilig war es zwar nicht zum Lesen, aber auch nicht so packend, dass ich sofort wieder zum Buch greifen musste. Erst ab 85% habe ich das Buch nicht mehr weggelegt und war wirklich neugierig was nun passiert.

Wer gerne beim Lesen die Charaktere und Handlung hinterfragt wird wahrscheinlich mit dem Buch nicht glücklich werden.

  (1)
Tags: erniedrigung, liebe, rassismus, sm, sub   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

unheimlich, grusel, halloween

Samhain: Das Wechselkind

Felicity Green
E-Buch Text: 32 Seiten
Erschienen bei null, 22.10.2015
ISBN B0171J7B0O
Genre: Sonstiges

Rezension:

Eine spannende, sehr gut geschriebene und kurzweilige Halloween-Geschichte, von der ich gerne noch ein paar Seiten mehr gelesen hätte.
Wer die Connemara-Sage kennt, wird auf eine alte Bekannte treffen ;-)

  (1)
Tags: grusel, halloween, unheimlich   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

69 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

tabu, new adult, dreiecksbeziehung, erste liebe, zwillinge

Twin Addict - Zerrissen zwischen Zwillingen

Emma Winterling
Flexibler Einband: 340 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 05.12.2014
ISBN 9783738605396
Genre: Liebesromane

Rezension:

Die Geschichte beginnt wie so viele Geschichte in letzter Zeit. Wahnsinnig gut aussehender Junge kommt neu an die Schule und verliebt sich innerhalb von kurzer Zeit in Mädchen und Mädchen in ihn. Hätte ich verkraften können, aber dann fängt Markus an Leute zu verhauen ohne Konsequenzen davon zu tragen. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass sowas in Deutschland funktioniert, nur weil Papa viel Geld hat.

Für mich sind die ganzen Figuren nicht glaubhaft. Emilie war mit ihrem Vater so gut wie noch nie in einem Restaurant essen, kann aber an eine Privatschule gehen ... Gut wird irgendwo am Rande erklärt, dass die Schule nicht ganz so teuer ist und Emilies Vater die doch irgendwie bezahlen kann. Emilie ist grenzenlos naive und stellt Markus nie Fragen bzw. lässt sich von ihm immer mit der Antwort: Erklär ich dir ein andermal abspeisen. Vielleicht sind einige junge Mädchen in dem Alter so verliebt naive oder ich mit 35ig einfach zu alt für das Buch.

Markus hat einen Zwillingsbruder. Die beiden gehen aber nicht auf die gleiche Schule. Finde ich für Zwillinge etwas ungewöhnlich. Sie wohnen nicht einmal zusammen ... Markus erwähnt ihn nicht einmal.

Was mir auch total gegen den Zeiger geht: Der Bad Boy (Markus) der mit weiss der Geier wie viel Frauen geschlafen hat, wird nun zum geduldigen Freund, der gerne auf die Jungfrau (Emilie) wartet, bis sie bereit ist. Ja, mit Emilie will er (fast) alles anders machen, den sie ist seine groooooooose Liebe. Nur das Prügeln, dass kann er sich nicht abgewöhnen.

Leider fand ich keine der Figuren sympathisch was sicherlich mitunter ein Grund ist, warum ich den Roman abgebrochen habe.

Der Schreibstil ist okay. Hier und da hätte das eine oder andere noch etwas geschliffen werden dürfen. Einmal fiel mir ein Gedankengang von Emilie auf, der wenige Abschnitte danach fast 1:1 wiederholt wurde.

Die Liebesszenen zwischen Markus und Emilie fand ich gut geschrieben.

Fazit: Wer Geschichten um einen Bad-Boy und eine Jungfrau mag, nichts hinterfragt und unter zwanzig ist, der ist mit diesem Roman gut bedient.

  (1)
Tags: 1. liebe, gewalt, liebe, waffenschmuggel, zwillinge   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

48 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

horror, splatter, festa extrem, gefangenschaft, extre

Quäl das Fleisch - Extrem

Monica J. O'Rourke
E-Buch Text: 131 Seiten
Erschienen bei Festa, 22.05.2014
ISBN B00KF4BLRW
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Was interessant begann, wurde zu einer faden Aneinanderreihung von Gewalttaten an Frauen. Erst im letzten drittel wurde das Buch wieder spannend und der Schluss brachte mich dazu dem Roman dann doch noch drei Sterne statt nur zwei zu vergeben. Ansonsten war der Roman eher öd und langatmig.

Wer nur irgendwelche sadistischen Handlungen lesen möchte, der ist mit diesem Buch sicher gut bedient, wer aber noch mehr von einem Roman wünscht (Entwicklung der Figuren, Sprache etc.), wird unglücklich.

Der Schreibstil ist flüssig aber einfach. Stimmung kommt nicht auf, dabei hat Monica J. O'Rourke viel mehr drauf als sie mit diesem Roman zeigt. Ihre Kurzgeschichtensammlung "Dies ist mein Fleisch" ist grossartig. Atmosphärisch, spannend und sprachlich viel besser als "Quäl das Fleisch". Möglicherweise liegen ihr Kurzgeschichten einfach besser, als Romane ...

  (1)
Tags: gewalt, horror, sex, vergewaltigung   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

65 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

horror, splatter, extrem, wrath james white, spanung

Der Totenerwecker

Wrath James White
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Festa Verlag, 19.08.2013
ISBN 9783865522214
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch beginnt sofort sehr brutal und spannend. Wird dann wieder etwas "ruhiger", um die Figuren Josh und Sarah einzuführen.

Die Geschichte liest sich leicht und äusserst spannend. Hier und da wurden Gedanken wiederholt, was mich etwas gestört hat, aber nicht dermassen, dass ich das Buch abgebrochen hätte.

Der Vergewaltiger und Mörder, der seine Opfer wieder zu Leben erweckt ist genial. Das Ende der Geschichte super ...
Gute Unterhaltung mit einigen wirklich grusligen und blutigen Szenen, die aber nicht überborden.Kommentar Kommentar | Kommentar als Link

  (1)
Tags: horror, psychopath, spanung, wrath jame white   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(168)

352 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 57 Rezensionen

märchen, aschenkindel, halo summer, liebe, aschenputtel

Aschenkindel - Das wahre Märchen

Halo Summer
Flexibler Einband: 276 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 05.12.2016
ISBN 9783959671248
Genre: Fantasy

Rezension:

Halo Summer erzählt die Geschichte um Aschenkinder mit einer tollen Leichtigkeit, Humor und auch etwas Tiefgang. Die "Bösen" sind nicht einfach nur "böse" und Aschenkinder hat auch ihre Ecken und Kanten, das fand ich richtig klasse.

Fazit: grossartige Unterhaltung, tolle Ideen und ein sehr angenehmes Schreibstil.

  (2)
Tags: aschenputtel, fee, liebe, märche, prinz, schlagfertige starke heldin, vampire   (7)
 
153 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks