Assi

Assis Bibliothek

366 Bücher, 378 Rezensionen

Zu Assis Profil
Filtern nach
367 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

liebesroman, lovestory, j.vellguht, 2016, jacky vellguth

Cherry on top: Liebesroman

J. Vellguth
E-Buch Text
Erschienen bei null, 03.11.2016
ISBN B01MXC2F9G
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dieses Cover macht richtig Appetit auf Cupcakes. Da will man am liebsten gleich reinbeißen.
Nach dem ersten Teil, war ich sehr gespannt auf die Fortsetzung und wurde nicht enttäuscht. Auch diesmal hat mich J. Vellguth wieder sofort in ihre Geschichte hinein gezogen und ich konnte mit dem Lesen nicht mehr aufhören. Die Protas sind wunderbar und sehr bildlich beschrieben, wodurch man sich sehr gut in sie hineinversetzten kann, mit ihnen mitfiebert und ihre Ängste und Sorgen besser versteht.
Auch diesmal hat die Autorin neben all der Romantik auch wieder ein ernstes Thema bearbeitet, mit dem viele Frauen zu kämpfen haben. Cherry hat Probleme mit ihrem Körper. Sie fühlt sich zu dick, unattraktiv und hat kein Selbstbewusstsein. Aber man merkt auch ihre Liebe zum Backen und ihre Hilfsbereitschaft anderen gegenüber.

Fazit:
Wunderschönes romantisches Buch, dem aber auch die Dramatik und Spannung nicht fehlt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

58 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 36 Rezensionen

vlogger, liebesroman, tierheim, new york, j. vellguth

#FolgeDeinemHerzen: Liebesroman

J. Vellguth
E-Buch Text: 224 Seiten
Erschienen bei null, 15.06.2016
ISBN B01H2MXIAW
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Cover ist wunderschön und macht zusammen mit dem Titel Lust auf mehr und man wird wirklich nicht enttäuscht.
Dieser Roman hat mich von der ersten Seite in den Bann gezogen. Beide Hauptprotas sind mir sofort sympathisch und man kann sich durch den tollen Schreibstil von J. Vellguth seht gut in sie hinein versetzten.
Es wird in dieser Geschichte, die sehr romantisch ist aber auch eine ernste und sehr aktuelle Thematik aufgegriffen. J. Vellguth beschreibt sehr schön, welche Probleme die Social Media haben können, und dass diese sehr großen Kummer bis hin zu Traumatas verursachen können.
Aber im Vordergrund steht natürlich die Liebe, auch die Liebe zu Hunden. Aber auch diese Geschichte enthält ihre Dramen, die sie zu etwas besonderem macht.

Fazit:
Dieses Buch hat mich sehr berührt und ich bin sehr dankbar, dass ich es vorab lesen durfte. Der Titel der Geschichte ist hier Thema und es wäre sicher gut, wenn mehr Menschen ihrem Herzen folgen würden.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

j. vellguth, liebesroman, jacky vellguth, das päckchen

Das Päckchen: Liebesroman

J. Vellguth
E-Buch Text
Erschienen bei null, 19.04.2017
ISBN B06ZYV6KKP
Genre: Sonstiges

Rezension:

Wenn man das Cover anschaut, meint man wirklich ein Päckchen vor sich zu haben. Ich finde es sehr schön und spiegelt genau den Inhalt des Buches wieder.
Wie würdest du reagieren, wenn du plötzlich ein Päckchen bekommen würdest und nicht weißt, von wem es ist? Dies passiert Emma, als sie gerade verzweifelt ist, da die Kinderbücherei, in der sie arbeitet, geschlossen ist, da Wasser sie komplett zerstört hat. Nun beginnt für sie nicht nur der Kampf um den Erhalt der Bücherei, sondern auch ein neue aufregende Zeit. Sie verstärkt ihre Arbeit für den Blog und bekommt ungeahnte Hilfe aus dem Netz.
Da ich selber Bloggerin bin und das Lesen und Bücher über alles liebe, habe ich mich sehr gut in Emma hinein versetzten können und habe mich mit ihr über ihre Erfolge gefreut. Aber es geht natürlich nicht nur um das Sammeln der Spenden und ihren Bekanntheitsgrad als Bloggerin, sondern auch um den unbekannten Spender und ihre Gefühle für ihn, den sie nur durch ihre Chats mit ihm, kennt.
Diese Story wird geprägt durch den flüssigen und sehr schön zu lesenden Schreibstil von J. Vellguth. Sie ist nicht nur romantisch, sondern auch spannend und auch etwas dramatisch. Aber ich will euch nicht zu viel verraten, da ihr das Buch ja selber lesen sollt. Mich hat sie begeistert und ich freue mich auf weiter Bücher von J. Vellguth.

Fazit:
Ein Buch für Bücherliebhaber, mit viel Spannung und Romantik und wunderschön beschriebenen Orten, an denen man gerne mit einem Buch verweilen möchte.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

prickelnde erotik, vergangenheit, vertrauen

Caging Memories

J.R. König
E-Buch Text
Erschienen bei null, 19.04.2017
ISBN B06ZY8F6WP
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover ist mega heiß. Der Frauenkörper ist sehr erotisch. Die Farben und die Schrift passen perfekt.
Wow, dieses Buch ist einfach mega. Sehr spannend und auch sehr prickelnd.
Marley ist eine bemerkenswerte Frau, die trotz den Geschehnissen in ihrer Vergangenheit sich nicht aufgegeben hat und alles versucht, um ihr Leben zu ändern. Wird sie es schaffen? Derek versucht sie zu unterstützen und gibt ihr die Liebe, nach der sie sich schon so lange sehnt. Aber ständig schwebt die Angst, das Bennett sie findet und wieder zu sich holt über ihr.
Mit dieser Geschichte hat J.R. König sich wieder selber übertroffen. Sie ist gespickt mit purer Leidenschaft und Erotik. Aber auch der Humor kommt nicht zu kurz. Alles wird gekrönt von der Spannung, die sich in mehreren Höhenpunkten entlädt und den Leser am Schluss überwältigt zurück lässt.
Ich liebe ja die Bücher und den Schreibstil von J.R. König und auch dieses Mal hat sie mich wieder damit gefesselt.

Fazit:
Erotischer und sehr spannender Liebesroman, in dem die Dramatik und die Romantik nicht zu kurz kommen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

stuntman, erotik, sex, trennung, liebe

Still Burning

Quinn J. Fletcher
E-Buch Text: 170 Seiten
Erschienen bei null, 25.05.2016
ISBN B01G7RDJGG
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

In diesem Buch von Quinn J. Fletcher geht es wieder sehr heiß und erotisch zu, aber auf keinen Fall schmuddlig. Aber auch die Geschichte darum ist toll. Julian ist Stuntman und wir erfahren in diesem Buch einiges über seinen Job. Hier hat der Autor super recherchiert. Durch diese kleinen Exkursionen wird die Story auch noch spannend. Auch die Protagonisten finde ich einfach toll, da beide keine aalglatten Personen sind, sondern beide Ecken und Kanten haben, aber genau das macht sie so sympathisch.Der Schreibstil von Quinn ist auch wieder schön flüssig zu lesen und man kann in der Geschichte versinken.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Waves of Darkness

Quinn J. Fletcher
E-Buch Text: 273 Seiten
Erschienen bei null, 31.03.2017
ISBN B06XZ933ST
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover ist ja schon mal richtig heiß. Die Schrift und die Farben finde ich sind sehr gelungen.

Nathan Cottrell ist heiß, aber er hat auch eine Vergangenheit, die ihm sehr zu schaffen macht. Da lernt er Jennifer kenne, die so anders ist als alle Frauen, die er vorher getroffen hat. Aber warum ist sie ohne ein Wort gegangen. Wird er sie finden?

Quinn J. Fletcher weiß, wie er seine Leser mit seinem Schreibstil in den Bann zieht. Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen -  die Nacht war sehr kurz 😉Aber es hat sich gelohnt. Ich persönlich finde, dass es die beste Story ist, die ich bis jetzt von ihm gelesen habe. Er bringt dem Leser perfekt nahe, wie es in Nathan ausschaut und wie schwer er an dem Erlebten zu knabbern hat. Im Laufe der Handlung kommt der Leser immer mehr Einblick und versteht die Qualen die Nathan durchgemacht hat. 

Aber auch die Erotik kommt nicht zu kurz und diese ist sehr heiß, aber keineswegs schmuddelig beschrieben.


Fazit:

Eine spannende Geschichte, in der wir Nathan auf der Suche nach Jennifer begleiten. Wir werden mit emotionalen Gedanken, aber auch mit Verlust und Tod konfrontiert. Quinn hat es aber geschafft, dass das prickelnde erotische Gefühl überwiegt. Ein wunderbares Buch, dass ich jedem nur empfehlen kann.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

irland, pia recht, liebe

Der Herzschlag Connemaras

Pia Recht
E-Buch Text: 74 Seiten
Erschienen bei KopfKino-Verlag Thomas Dellenbusch, 01.06.2015
ISBN B00YQ3UA7U
Genre: Sonstiges

Rezension:

Pia Recht hat mich von Beginn an mit ihrem Schreibstil und der tollen Beschreibung der irischen Landschaft und auch der Personen abgeholt und mich in den Bann gezogen.
Was mir besonders gut gefallen hat ist der Wandel, den John in der Geschichte durchlebt. Der Zusammenhalt der irischen Bevölkerung ist wunderbar. Die Liebesgeschichte von John und Siobhan spricht den romantischen Leser an und lässt ihn dahin schmelzen. Aber auch die Spannung kommt in diesem Buch nicht zu kurz. Der Spannungsbogen steigt stetig an und entlädt sich am Schluss schlagartig. Man kann gar nicht mehr aufhören zu lesen.

Das Hörbuch hat mir auch sehr gut gefallen. Tolle KopfKino Qualiät und wunderbar von Thomas Dellenbusch vorgelesen. Seine Stimme macht das zuhören zu einem Hörgenuss.

Fazit:
Auch diese Geschichte ist wie die anderen Geschichten des KopfKino Verlages in Spielfilmlänge und daher schön in einem Stück zu lesen.
Ich kann dieses Buch nur allen Empfehlen, sowohl als Buch zum lesen, als auch als Hörbuch.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Der Herzschlag Connemaras: Deccys Vermächtnis

Pia Recht
E-Buch Text: 110 Seiten
Erschienen bei KopfKino-Verlag Thomas Dellenbusch, 16.05.2016
ISBN B01FSN32OY
Genre: Sonstiges

Rezension:

Auch dieser zweite Teil von Pia Recht hat mich wieder in seinen Bann gezogen. Besonders toll finde ich ihre Liebe zum Detail, die man vor allem in der Beschreibung der Landschaft, aber auch in ihrer Beschreibung von Personen und Situationen.
John verbring mehr und mehr Zeit bei Siobhan in Irland, da er seinen alten Job gekündigt hat. Sie sind glücklich. Durch ein Dokument, das sich in Deccys Besitz befand wird ihre Liebe auf die Probe gestellt.
Pia Recht greift in diesem Teil einen uralten Konflikt auf, der noch immer besteht und macht dem Leser deutlich, wie tief die Gräben und Wunden zwischen den Engländern und den Iren sind. Die Spannung steigert sich auch in diesem Teil stetig und man kann als Leser das Buch gar nicht weg legen. Das Ende ist dann sehr plötzlich da und ich muss gestehen ich habe bei meinem Reader ein paar mal auf weiterblättern gedrückt, da ich nicht glauben konnte, dass es schon zu Ende ist.

Fazit:
Ein traumhaftes Buch für eine Auszeit in Irland. Besonders schön finde ich, dass am Ende die Liebe zweier Menschen zueinander, die durch den bestehende uralten Konflikt und die verschiedenen Sichtweisen auf die Dinge bedroht wird, siegt. Die Liebe ist mächtiger als dieser Konflikt.

Vielen Dank für dieses Lesevergnügen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der Herzschlag Connemaras: Die komplette Trilogie

Pia Recht
Flexibler Einband: 308 Seiten
Erschienen bei KopfKino-Verlag Thomas Dellenbusch, 18.04.2017
ISBN 9783981865110
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Der Herzschlag Connemaras: Zwei Herzen

Pia Recht
E-Buch Text
Erschienen bei KopfKino-Verlag Thomas Dellenbusch, 17.04.2017
ISBN B06ZZ2BM1F
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dieses Cover ist wunderschön. Es zeigt uns eine Landschaft Connemaras. Der Titel und Untertitel sind perfekt platziert und die Schriftart des Titels ist wie bei den anderen Büchern auch, wodurch es einen hohen Wiedererkennungswert hat.
Ich habe mich sehr gefreut, dass es mit Siobhan und John weiter geht. Allerdings geht es gleich heftig los, da John auf der Suche nach Siobahn und ihrer gemeinsamen Tochter Rose ist. Wir begleiten ihn auf dieser Suche und erleben mit ihm in Rückblicke einen Teil der Zeit in Australien, wodurch wir mehr Einblick in die Geschehnisse bekommen und warum Siobhan so gehandelt hat. Auch John bemerkt immer mehr, was er für große Fehler gemacht hat und beginnt über sein Leben nachzudenken.
Wieder hat mich Pia Recht mit ihrer Geschichte nach Irland mit genommen und mich in der Landschaft versinken lassen. Aber diesmal stehen vor allem die Eheprobleme von John und Siobhan im Vordergrund und sein Kampf um seine Frau und seine Tochter, da er beide unendlich liebt. Pia hat die Gefühle von John wunderbar ausgearbeitet und dem Leser deutlich gemacht. Was mir auch besonders imponiert hat, ist dass die alten Freunde ihm zwar nicht sagen, wo er Siobhan finden kann, aber ihm trotzdem helfen und für ihn da sind. Eine wunderbare Eigenschaft. Sie stehen treu zu beiden.

Fazit:
Ein tolles Ende dieser einmalig schönen Trilogie über Irland und zwei Menschen, die sich von ganzem Herzen lieben und füreinander bestimmt sind. Man erlebt die tiefen Gefühle dieser beiden für einander aber auch ihre Leidenschaft für Irland.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Kein Tee für Mr. Darcy: ein Frauenroman (Tea Time 2)

Janina Venn-Rosky
E-Buch Text
Erschienen bei null, 18.03.2017
ISBN B06XQLGKGJ
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dieses Cover passt vom Stil her perfekt zum ersten Teil. Die Schriftart wie auch die Aufteilung sind gleich. Der Springbrunnen hat eine besondere Bedeutung in dieser Geschichte.
Es geht mit den drei Mädels aus dem erste Teil weiter. Diesmal steht allerdings Jane im Mittelpunkt. Wobei auch die anderen beiden  und vor allem das Tea Time nicht zu kurz kommen. Die drei Frauen müssen zusammen mit Anastasias Oma Katharina sich mit den Folgen einer Intrige auseinander setzen, die das Aus für das Tea Time bedeuten könnte. Jane folgt der Einladung von Mr. Darcy nach England und erlebt dort eine wunderschöne und aufregende Zeit, in der sie aber auch feststellt für wen ihr Herz wirklich schlägt. Ihre Sehnsucht wird immer größer und sie kann es kaum erwarten ihren Traumprinzen in die Arme zu schließen.
Janina Venn-Rosky hat mich auch mit dieser süßen Geschichte wieder in ihren Bann gezogen. Nach "Liebe in Teedosen" war ich schon ein Fan von ihr und ihrem flüssigen Schreibstil und dies wurde in diesem Band wieder bestätigt. Sie hat mich ins Tea Time aber auch nach England gezaubert und mich mit Jane alles hautnah miterleben lassen.

Fazit:
Ein wunderschöner zweiter Teil, der nicht nur romantisch ist, sondern auch wieder einiges an Überraschungen für die Leser parat hat. Purer Lesegenuss.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

akademie, fortsetzungsroman, serie, manuskript

Die Akademie: Undercover-Reloaded 6

Jean P.
E-Buch Text
Erschienen bei telegonos-publishing, 16.04.2017
ISBN B06ZY1VBFR
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dieser Teil findet wieder in der Akademie bei Esther statt. Sie hat verschlafen und wird dann auch noch zur stellvertretenden Direktorin gerufen. Dort erwartete sie eine uns bekannte Person. Diese ist ihr aber nicht gerade wohlgesinnt und bestraft sie erst mal dafür, dass sie sich nicht an die Akademie-Ordnung hält. Aber welche Regeln sind das? Das erfährt sie gleich und sie bekommt das, was im Experiment der letzten Folge dargestellt wurde, hautnah zu spüren. Was das ist, müsst ihr selber herausfinden.

Fazit:
Diesmal wird Esther für ihr Vergehen bestraft und muss die Akademie-Regeln vorlesen. Was und wer erwartet sie beim Verlassen des Büros? Man kann es sich beinahe denken, doch das Warten auf die nächste Folge ist dennoch wieder fast unerträglich. Aber das kennen wir von Jean P. ja nicht anders ;)

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

teatime, entspannung, alte möbel, liebe, gefühl

Liebe in Teedosen: ein Liebesroman

Janina Venn-Rosky
E-Buch Text: 272 Seiten
Erschienen bei null, 16.10.2016
ISBN B01M6Y359I
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Cover schaut verspielt aus. Die Farbwahl gefällt mir sehr gut und die vielen kleinen Details sind einfach zuckersüß.
Der Klappentext hat mich auch sehr angesprochen und so habe ich dann gleich mit dem Lesen begonnen und wurde nicht enttäuscht.

Diese süße Story um drei Mädels und ihre Freundschaft ist einfach nur wunderschön. Sie haben mich aus dem Alltag in eine Welt aus Tee und Möbeln entführt.
Die Autorin hat mich mit ihrem Schreibstil und der bildhaften Beschreibung der Geschäfte und auch der Personen begeistert. Man spürt sofort ihr Wissen und ihre Leidenschaft für Tee und die Geschichten darum.
Die vorwiegende Thematik neben Tee ist aber die Freundschaft von Anastasia, Olivia und Jane. Durch ihren Zusammenhalt und ihre unterschiedlichen Fähigkeiten kommt erst dieser wunderbare Teesalon zustande. Aber Anastasias Oma Katharina dürfen wir natürlich auch nicht vergessen, die eine besondere Person und für mich die heimliche Strippenzieherin ;) ist. Sie hat so viel Elan und Lebensfreude gepaart mit Lebenserfahrung, dass sie jeden in ihren Bann zieht.

Fazit:
Ein Buch über Tee, Teeliebhaber und große Gefühle, die sowohl glücklich, als auch sehr schmerzhaft sind. Genau wie es im Leben nun einmal ist.
Ein besonderer Lesegenuss, der durch die Rezepte an Ende noch ein weiteres Highlight hat.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Painful Memories: Sammelband Painful Reihe

Ella Green
E-Buch Text: 690 Seiten
Erschienen bei null, 28.08.2016
ISBN B01L7298Q6
Genre: Sonstiges

Rezension:

Band 1:
Dies ist mein erstes Buch von Ella Green und sie hat mich mit ihrem Schreibstil sofort begeistert. Vor allem die Art und Weise, wie sie dieses Tabuthema beschrieben hat, hat mich sehr beeindruckt. Auch ihren Mut dies zu tun, da es kein leichtes Thema ist. Häusliche Gewalt kommt viel öfters vor als man denkt und wird trotzdem tot geschwiegen. Danke, für deinen Mut Ella.
Diese Geschichte ist sehr traurig und oftmals ist man als Leser schockiert. Es gibt aber auch Lichtblicke für Samantha und ein Funken Hoffnung, dass alles besser wird. Aber dazu müssen wir dann auf den nächsten Teil warten, der hoffentlich bald kommt.

Fazit:
Ein Buch mit einer sehr ergreifenden Geschichte, die keine Frau erleben möchte. Sehr dramatisch und spannend.
Dieses Buch ist für mich ein Must-Read.

Band 2:
Samantha macht große Fortschritte in der Klinik und soll bald entlassen werden. Aber wo soll sie hin? Sie möchte unbedingt wieder nach New York. Aber in dem Fraunhaus dort fühlt sie sich nicht wohl und das merkt auch Detective Matthew Melone. Er findet eine Lösung und Sam blüht auf. Aber da holt ihre Vergangenheit sie wieder ein.
Im zweiten Band, bringt uns Ella Green die Ängste und das Trauma von Sam eindrucksvoll näher. Ich habe mit ihr gelitten, aber auch mit ihr in schönen Kindheitserinnerungen geschwelgt. Matthew wird zu einer sehr wichtigen Bezugsperson, der sie voll und ganz vertraut. Man merkt, wie es ihr von Tag zu Tag besser geht und ihr Leben wieder einen geregelten Lauf nimmt. Sie ist stark und kämpft für ihre Zukunft. Aber leider tappen Matthew und seine Kollegen weiterhin im Dunkel, wo sich ihr gefährlicher Ex-Freund aufhält. Dadurch schwebt Sam weiterhin in großer Gefahr.

Fazit:
Dieses Buch versetzt einen beim Lesen in eine Achterbahn der Gefühle. Man erfährt gute und schreckliche Dinge aus Samanthas Vergangenheit und leidet mit ihr.
Ella Green schafft es perfekt die Gefühle und Ängste von Sam dem Leser zu vermitteln. Dieser Teil ist sehr dramatisch und spannend.

Band 3:
Ich habe zu lesen begonnen und es ging gleich spannend los. Dieser letzte Teil ist an Spannung und Dramatik nicht zu toppen. Ein Thriller der mich als Leser in Atem hielt. Ich konnte das Buch gar nicht mehr weg legen.
William der Ex von Sam, setzt sie schwer unter Druck. Er schafft es immer wieder unbemerkt mit ihr Kontakt auf zu nehmen und ihr das Leben zur Hölle zu machen. Sie zieht sich immer mehr zurück und erzählt auch Matthew aus Angst, er könnte sie von ihrem neuen zu Hause weg bringen, nichts davon. Wird William siegen und sie wieder in seine Gewalt bringen? Das müsst ihr selber herausfinden.
Ich war von dieser Story gefesselt und musste unbedingt wissen, wie es endet. Auch diesmal hat Ella Green gekonnt die Spannung gesteigert und sie gezielt in mehreren Höhepunkten enden lassen. Leider war das Buch viel zu schnell zu Ende.

Fazit:
Ein mega Finale dieser sehr bewegenden und dramatischen Reihe. Ich bin über das, was Sam passiert ist entsetzt und bewundere ihre Stärke und die Kraft, die sie entwickelt um wieder Herr über ihr Leben zu werden und es zu führen, wie sie es will.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

drama, ella green, selfpublishing, verletzten, hass

Painful Revenge

Ella Green
E-Buch Text
Erschienen bei null, 29.07.2016
ISBN B01JBMWU46
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover finde ich mega genial. Es zeigt eine Frau, die zu allem entschlossen ist. Es lässt Vermutungen entstehen, wie es in diesem dritten und letzten Teil der Trilogie weiter geht.
Ich habe zu lesen begonnen und es ging gleich spannend los. Dieser letzte Teil ist an Spannung und Dramatik nicht zu toppen. Ein Thriller der mich als Leser in Atem hielt. Ich konnte das Buch gar nicht mehr weg legen.
William der Ex von Sam, setzt sie schwer unter Druck. Er schafft es immer wieder unbemerkt mit ihr Kontakt auf zu nehmen und ihr das Leben zur Hölle zu machen. Sie zieht sich immer mehr zurück und erzählt auch Matthew aus Angst, er könnte sie von ihrem neuen zu Hause weg bringen, nichts davon. Wird William siegen und sie wieder in seine Gewalt bringen? Das müsst ihr selber herausfinden.
Ich war von dieser Story gefesselt und musste unbedingt wissen, wie es endet. Auch diesmal hat Ella Green gekonnt die Spannung gesteigert und sie gezielt in mehreren Höhepunkten enden lassen. Leider war das Buch viel zu schnell zu Ende.

Fazit:
Ein mega Finale dieser sehr bewegenden und dramatischen Reihe. Ich bin über das, was Sam passiert ist entsetzt und bewundere ihre Stärke und die Kraft, die sie entwickelt um wieder Herr über ihr Leben zu werden und es zu führen, wie sie es will.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

ella green, neues leben, drama, painful certainty (painful reihe 2, hass

Painful Certainty

Ella Green
E-Buch Text
Erschienen bei null, 24.06.2016
ISBN B01HK25RPS
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dieses Cover passt perfekt zum ersten Teil und zeigt uns eine Frau, die verzweifelt ist.
Samantha macht große Fortschritte in der Klinik und soll bald entlassen werden. Aber wo soll sie hin? Sie möchte unbedingt wieder nach New York. Aber in dem Fraunhaus dort fühlt sie sich nicht wohl und das merkt auch Detective Matthew Melone. Er findet eine Lösung und Sam blüht auf. Aber da holt ihre Vergangenheit sie wieder ein.
Im zweiten Band, bringt uns Ella Green die Ängste und das Trauma von Sam eindrucksvoll näher. Ich habe mit ihr gelitten, aber auch mit ihr in schönen Kindheitserinnerungen geschwelgt. Matthew wird zu einer sehr wichtigen Bezugsperson, der sie voll und ganz vertraut. Man merkt, wie es ihr von Tag zu Tag besser geht und ihr Leben wieder einen geregelten Lauf nimmt. Sie ist stark und kämpft für ihre Zukunft. Aber leider tappen Matthew und seine Kollegen weiterhin im Dunkel, wo sich ihr gefährlicher Ex-Freund aufhält. Dadurch schwebt Sam weiterhin in großer Gefahr.

Fazit:
Dieses Buch versetzt einen beim Lesen in eine Achterbahn der Gefühle. Man erfährt gute und schreckliche Dinge aus Samanthas Vergangenheit und leidet mit ihr.
Ella Green schafft es perfekt die Gefühle und Ängste von Sam dem Leser zu vermitteln. Dieser Teil ist sehr dramatisch und spannend. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

patchworkfamilie, berlin, stuttgart, lüneburg, amnesie

Im falschen Film 3

Vanessa Mansini
E-Buch Text: 398 Seiten
Erschienen bei null, 23.12.2014
ISBN B00RE0AXH4
Genre: Sonstiges

Rezension:

Zu allererst will ich mich hier erst mal bei Vanessa Mansini/Michael Meisheit bedanken, dass er "Im Falschen Film" weiter geschrieben hat.

Ja, auch diesmal geht es wieder heftig zur Sache und die arme Trixi erlebt wieder viele schöne und auch weniger schöne Abenteuer. Leider muss sie auch diesmal wieder feststellen, dass Ihre Vergangenheit, auch wenn sie eigentlich mit ihr abgeschlossen hat, sie immer wieder einholt und sich nicht einfach ausblenden lässt.

Ein überraschender Trip in die Türkei, den sie nicht ganz freiwillig macht, bringt neue und schockierende Erkenntnisse. Wie geht sie damit um? Lest selber und lasst euch in die Welt von Trixi entführen.

Wieder sehr spannend und toll geschrieben. Ich liebe die Bücher von Vanessa Mansini.

Meine absolute Leseempfelung!!!! Ein Must-Read!!!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Im falschen Film 2

Vanessa Mansini , Michael Meisheit
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Meisheit, Michael, 27.06.2014
ISBN 9783000461637
Genre: Humor

Rezension:

Die zweite Staffel von "Im falschen Film" war super. Sehr spannend, lustig und auch erotisch. Richtig aus dem Leben gegriffen. Auch das heikle Thema Stalking ist super umgesetzt und auch gelöst.
Schade das dies die letzte Staffel war. Ich hätte gerne noch mehr Zeit mit Trixi und Tom und den anderen verbracht.
Vielen Dank für die schönen Lesestunden.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Im falschen Film - Frühling

Vanessa Mansini
E-Buch Text: 180 Seiten
Erschienen bei null, 12.05.2014
ISBN B00KAMWHHC
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich habe die Serie von Anfang an verfolgt und bin total begeistert und süchtig. Jetzt alles in einem Band zu haben ist genial.

Die Geschichte rund im Trixi, die ihre Gedächtnis verloren hat ist von Vanessa Mansini spitzenmäßig und sehr spannend erzählt. Ich habe jedem weiteren Teil entgegengefiebert. Die Gesamtausgabe ist also nur zu empfehlen.

Ich freue mich schon auf die nächste Staffel und kann es kaum noch erwarten.

Vielen Dank für dieses tolle Lesevergnügen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

koma, liebe, berlin, humor, die erste liebe

Dornröschen hatte es leichter

Vanessa Mansini , Michael Meisheit
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Meisheit, Michael, 13.10.2016
ISBN 9783981721034
Genre: Romane

Rezension:

Diese Geschichte befasst sich mit einem sehr interessanten Thema, dass mich zum Nachdenken angeregt hat. Wie würde es uns gehen, wenn wir vor 20 Jahren, mit 17 Jahren ins Koma gefallen wären und jetzt erst wieder aufgewacht wären. Es ist ja nicht nur die verlorene Teenagerzeit, sonder auch die ganze technische Entwicklung, die in den letzten Jahren wirklich rasant war. Aber auch die Freunde haben sich ja alle weiterentwickelt.
Vanessa Mansini schafft es perfekt alle diese Gesichtspunkte mit in dieser Story aufzunehmen. Ihr Schreibstil ist wie immer wunderbar flüssig und schön zu lesen. Man durchlebt mit der Hauptprotagonistin Hermine viele unterschiedliche Situationen und Gefühle und das alles im Eiltempo.

Fazit:
Lasst euch von Vanessa Mansini auf eine Reise durch die letzen 20 Jahre mitnehmen.

Dieses Buch von Vanessa Mansini habe ich diesmal ganz anders kennen gelernt. Michael Meisheit hat Interessierte an der Entstehung des Buches teilhaben lassen. Ich war also von Beginn an dabei und durfte meinen Senf abgeben und miterleben, wie ein Autor auch mit unerwarteten Problemen, wie einem Laptop, der den Geist aufgibt und einem türkischen Windows PC samt türkischer Tastatur fertig wird nicht aufgibt.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

L.I.E.B.E. - Die letzte Chance

Vanessa Mansini
E-Buch Text: 111 Seiten
Erschienen bei null, 27.06.2016
ISBN B01HO8FO38
Genre: Sonstiges

Rezension:

Diesmal geht es um Chris, den ersten Sexpartner von Undine. Für ihn sollen die Agenten ein perfektes Match finden.
Aber erst einmal müssen dich die Agenten wieder finden und es schaffen wieder zusammen zu arbeiten. Keine leichte Aufgabe. Wird auch dieser Fall gelöst? Lest es einfach selber.
Dies ist leider die letzte Folge aus der Serie, was ich sehr schade finde, da sie mir sehr gut gefallen hat.
Diesmal baut Vanessa Mansini noch mehr Spannung in die Geschichte, so dass sie fast ein Krimi ist. Dadurch hat mich die Geschichte noch mehr gefesselt und ich habe richtig mit gefiebert.
Der Schreibstil ist wie immer sehr schön und fliesend zu lesen.

Vielen Dank für diese tolle Serie.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

L.I.E.B.E. - Das Geheimnis

Vanessa Mansini
E-Buch Text
Erschienen bei null, 09.05.2016
ISBN B01FEW1HSC
Genre: Sonstiges

Rezension:

Diesmal greift Vanessa Mansini die aktuelle Problematik von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit auf. Sie hat dieses doch heikle und polarisierende Thema fantastisch umgesetzt, so dass die Geschichte trotzdem unterhaltsam ist, aber der Leser doch zum Nachdenken angeregt wird.
Aber die Geschehnisse um Erik und Undine treten besonders in den Vordergrund. Ihre Beziehung bekommt einen anderen Status, aber als Erik denkt, dass alles gut wird, da geschieht leider wieder etwas, dass alles aufgebaute zu Nichte macht.

Wieder eine tolle Folge, die ich jedem nur empfehlen kann!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

L.I.E.B.E. - Trixis Hochzeit

Vanessa Mansini
E-Buch Text: 128 Seiten
Erschienen bei null, 13.03.2016
ISBN B01CYB955I
Genre: Sonstiges

Rezension:

Was mich in dieser Folge besonders begeistert hat, ist das Wiedersehen mit Trixi, aus "Im falschen Film". Auf ihre typische Art hat sie diese Geschichte zu etwas Besonderem gemacht. Aber nicht nur Trixi bringt Verwirrung und Spannung in die Geschichte, sondern auch Undine mit ihrer nüchternen Art, die sie in ihrer Beziehung an den Tag legt. Dadurch erlebt der Leser sowohl amüsante und unterhaltsame, aber auch traurige Momente. Es werden ein paar offene Fragen beantwortet, aber es werden auch wieder neue aufgeworfen.
Wieder eine tolle Geschichte, die perfekt in die Reihe passt. Ich liebe Undine und Erik und bin gespannt, wie es bei ihnen weiter geht.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Die Sterne lügen nicht

Vanessa Mansini
E-Buch Text
Erschienen bei null, 10.04.2017
ISBN B06ZZ5LPS1
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover ist sehr schlicht gehalten und passt dennoch perfekt zum Buch. Mir gefällt es sehr gut.
Wir treffen in diesem Buch wieder auf die vier Con Artisten Anna, Max, Mia und Karl. Aber auch die die "Wer braucht schon eine Millionär" noch gelesen haben, haben keinerlei Probleme in die Geschichte hineinzukommen. Alle werden noch einmal wunderbar beschrieben, so dass auch die, die sie schon kennen sich nicht gelangweilt fühlen.
Es geht schon gleich mit einem Con los und somit wird der Leser sofort in das Geschehen hinein gezogen. Es ist die Feuertaufe von Anna, die sie mit Bravour meistert. Dann geht es erst richtig los und man findet sich mit den Vieren zusammen in dem nächsten mega Con, der alle anderen übertrifft. Für Anna wird er zu einer Herausforderung, da sie sich auf einen anderen Mann einlassen muss, was ihr nicht leicht fällt und sie in Gewissensbisse treibt.
Alles läuft wie geplant, bis plötzlich ein Gegenspieler auftaucht, mit dem niemand gerechnet hat.

Dieser Roman war in meinen Augen fast noch besser als der erste Teil. Ich fand ihn spannend, rührend, bewegend und mich haben so einige Wendungen doch extrem überrascht. Da hatte ich dann echt nicht mit gerechnet und habe am Schluss total mitgefiebert.
Über eine Fortsetzung würde ich mich sehr freuen!

Fazit:
Ein weiterer sehr schöner, unterhaltsamer Roman, der mich bis zum Ende gefesselt hat und den ich nur jedem empfehlen kann. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Eine Nachtmär

Ananke
E-Buch Text: 200 Seiten
Erschienen bei Elysion Books, 22.04.2016
ISBN 9783960000303
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover gibt schon einen Vorgeschmack darauf, was den Leser in dem Buch erwartet.
Linda gibt sich für dreißig Tage in die Hände des Herrn. Am Anfang sträubt sie sich noch gegen seine Anweisungen, aber nach und nach wird sie ihm hörig. Nach dem vereinbarten Zeitraum verlässt sie ihn, kann aber nicht ohne ihn. Sie kehrt ins Haus des Herrn zurück und wird weiter von ihm misshandelt und von seinen Männer sexuell benutzt.
Ich muss sagen, dass ich schon viele auch sehr harte Bücher dieses Genres gelesen habe, aber dieses übertrifft sie alle. Ich fand einige Szenen für mich sehr grenzwertig. Vor allem die mit dem Esel.
Der Schreibstil der Autorin dagegen hat mir sehr gut gefallen. Er ist sehr flüssig zu lesen und lässt den Leser daher die Möglichkeit sich in den Text und das Geschehen zu vertiefen. Auch ist er nicht wertend, sondern beschreibt nüchtern was passiert. Das Ende hat überrascht.

Fazit:
Ein Buch das definitiv nichts für zartbesaitete ist. Wer nichts mit extremer Demütigung und Unterwerfung anfangen kann, der sollte die Finger von diesem Buch lassen.
Ein Buch das eindeutig Grenzen überschreitet und daher polarisiert.

  (0)
Tags:  
 
367 Ergebnisse