Bärlibär

Bärlibärs Bibliothek

52 Bücher, 6 Rezensionen

Zu Bärlibärs Profil
Filtern nach
52 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(201)

317 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

käfer, klassiker, kafka, verwandlung, familie

Die Verwandlung

Franz Kafka
Fester Einband: 107 Seiten
Erschienen bei Manesse Verlag, 01.03.1999
ISBN 9783717582465
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

114 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 8 Rezensionen

japan, liebe, lehrer, sensei, liebesgeschichte

Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß

Hiromi Kawakami , Ursula Gräfe , Kimiko Nakayama-Ziegler
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 09.02.2008
ISBN 9783446209992
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(325)

636 Bibliotheken, 11 Leser, 7 Gruppen, 16 Rezensionen

liebe, england, stolz, klassiker, jane austen

Stolz und Vorurteil

Jane Austen
Fester Einband: 467 Seiten
Erschienen bei Artemis & Winkler, 01.01.1999
ISBN 9783538054066
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(103)

184 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

thriller, kathryn dance, psychopath, mord, kinesik

Die Menschenleserin

Jeffery Deaver
Fester Einband: 541 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.02.2008
ISBN 9783764502836
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(322)

612 Bibliotheken, 4 Leser, 7 Gruppen, 67 Rezensionen

freundschaft, liebe, jugendbuch, zivilcourage, leben

Der Joker

Markus Zusak , Alexandra Ernst
Fester Einband: 443 Seiten
Erschienen bei cbj, 28.08.2006
ISBN 9783570131077
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(170)

310 Bibliotheken, 6 Leser, 5 Gruppen, 42 Rezensionen

paris, freundschaft, familie, obdachlosigkeit, frankreich

No & ich

Delphine de Vigan , Doris Heinemann (Übers.)
Fester Einband: 250 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 16.02.2009
ISBN 9783426198315
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(96)

182 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 15 Rezensionen

tee, liebe, london, 19. jahrhundert, amerika

Die Teerose

Jennifer Donnelly
Fester Einband: 686 Seiten
Erschienen bei Kabel, E, 01.01.2003
ISBN 9783822506172
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

83 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

klassiker, sandmann, wahnsinn, angst, erinnerung

Der Sandmann

E. T. A. Hoffmann
Fester Einband: 734 Seiten
Erschienen bei Albatros Verlag, 01.06.2006
ISBN 9783491961838
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

süden usa, john howard griffin, 20.jahrhundert

Black Like Me

John Howard Griffin
Flexibler Einband
Erschienen bei Penguin Group USA, 01.11.1996
ISBN 0451192036
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Mädchen im Pelzmantel

Amy Bloom
Flexibler Einband: 252 Seiten
Erschienen bei btb
ISBN 9783442725427
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

139 Bibliotheken, 1 Leser, 6 Gruppen, 8 Rezensionen

physiker, möbius, newton, einstein, irrenanstalt

Die Physiker

Friedrich Dürrenmatt
Geheftet
Erschienen bei Arche Verlag, um 1980., 01.01.1980
ISBN B002BHHKPS
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(310)

615 Bibliotheken, 3 Leser, 5 Gruppen, 37 Rezensionen

thriller, amnesie, gedächtnisverlust, spannung, medikamente

Lauf, Jane, lauf!

Joy Fielding ,
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 01.06.1992
ISBN 9783442413331
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Ich kann mich an jeden erinnern, nur an mich selbst nicht."

Boston. Jane Whittaker - eine schlagfertige Mutter und Ehefrau - verliert eines nachmittags mitten auf der Straße ihr Gedächtnis. Sie bemerkt, dass ihr Kleid blutverschmiert ist und dass sich in ihrem Mantel ca. 100 Hundertdollarscheine sowie ein kleiner Notizzettel befinden. Im Krankenhaus wird sie schließlich wiedererkannt und als Frau eines bekannten Kinderchirugen identifiziert. Der Leser begleitet sie nun auf der Suche nach Erinnerungen und nach sich selbst. Aber weshalb verspürt sie auf einmal eine ununterbrochene Müdigkeit? Liegt es vielleicht an den Tabletten, die sie einnehmen soll, obwohl sie doch nach Aussage eines Arztes physisch gesund sei?? Und was löste überhaupt ihre Amnesie aus?

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich auf den ersten Seiten wenig überzeugt war. Möglicherweise lag dies an meiner damaligen Stimmung - ich weiß es nicht. Mir waren es einfach zu lange Beschreibungen. Ich legte das Buch sehr schnell zur Seite. Den nächsten Tag laß ich weiter und ging völlig anders an das Buch herein - ich war offener. Das Buch fing an mir zu gefallen. Besonders der Schreibstil Fieldings gefiel mir. Aber auch mit was für einer Tiefe Fielding die Geschichte erzählt, überzeugte mich immer mehr und so laß ich Seite um Seite. Sie versuchte besonders mit rhetorischen Fragen ihre Leser zu erreichen. Sie erreichte mich und ließ mich nicht los.
Ich musste leicht schmunzeln, als ich eine Bekannte in Jane wiedererkennen konnte. Insgesamt finde ich, dass die Figuren sehr gut herausgearbeitet wurden. Nur den Schluss hätte ich mir ein wenig detaillierter und länger gewünscht.

Fazit: Ein fesselndes Buch über eine hysterische Amnesie mit einer ordentlichen Portion Tiefgang. Empfehlenswert! Gute vier Sterne.

  (15)
Tags: amnesie, blut, boston, flucht, kindermissbrauch, medikamente, missbrauch   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(265)

562 Bibliotheken, 15 Leser, 3 Gruppen, 40 Rezensionen

england, liebe, schuld, krieg, familie

Abbitte

Ian McEwan
Fester Einband
Erschienen bei Diogenes
ISBN 9783257063264
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

100 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 7 Rezensionen

thriller, spannend, familie, mord, fesselnd

Blutige Tränen

Anne Frasier , Ulrich Hoffmann
Flexibler Einband
Erschienen bei Weltbild, 03.06.2008
ISBN 9783898979603
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(126)

221 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 18 Rezensionen

thriller, serienmörder, mord, multiple persönlichkeit, flucht

Der Kuss der Schlange

Jonathan Nasaw , Sepp Leeb
Flexibler Einband: 443 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 05.11.2007
ISBN 9783453432536
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

133 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 9 Rezensionen

thriller, opfer, babys, chicago, madonna

Eisige Stille

Anne Frasier
Flexibler Einband: 367 Seiten
Erschienen bei Weltbild, 08.10.2007
ISBN 9783898977272
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(441)

766 Bibliotheken, 2 Leser, 10 Gruppen, 85 Rezensionen

thriller, therapie, schizophrenie, mord, insel

Die Therapie

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Weltbild Verlag, 01.01.2007
ISBN 9783828986855
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: anna spiegel, berlin, entführung, parkum, pychiater, schizophrenie, viktor larenz   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

69 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

japan, liebe, tokyo, jugend, trauer

Kitchen

Banana Yoshimoto
Fester Einband: 202 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 01.11.1993
ISBN 9783257019377
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

117 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

venedig, krimi, brunetti, murano, commissario brunetti

Wie durch ein dunkles Glas

Donna Leon , Christa E. Seibicke (Übers.)
Fester Einband: 344 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 01.05.2007
ISBN 9783257065732
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

rechtsfälle, sachbuch, jura, urteile, richter

Lexikon der kuriosen Rechtsfälle

Ralf Höcker , Carsten Brennecke
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 13.08.2007
ISBN 9783548369297
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: jura, rechtsfälle, sachbuch, urteile   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(345)

576 Bibliotheken, 2 Leser, 10 Gruppen, 68 Rezensionen

amoklauf, mobbing, schule, freundschaft, außenseiter

Neunzehn Minuten

Jodi Picoult , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.02.2008
ISBN 9783492050807
Genre: Romane

Rezension:

"Es war leicht auf ein Kind stolz zu sein, das nur Einsen nach Hause brachte und eine Sportkanone war, auf ein Kind, von dem ohnehin alle begeistert waren. Aber wahrer Charakter zeigte sich, wenn du in einem Kind, das keiner mochte, etwas Liebenswertes entdecktet."

Peter Houghton ist ein sensibler, empfindsamer 17- jähriger Junge, der seit seinem fünften Lebensjahr gemobbt und schikaniert wird. Seine Antwort darauf lautet: Amoklauf. Er kommt ins Gefängnis und wird angeklagt. Das Leben in Sterling, New Hamphire, wo sich die Tragödie ereignete, ändert sich von da an radikal.
Das Buch wechselt zwischen Gegenwart und Vergangenheit. Es wird hauptsächlich von dem Leben der Houghtons, der Sandkastenfreundin Josie und deren Mutter, des Verteidigers, des Polizisten Patrick, sowie vom Leben in der High School, berichtet.

Ganz am Anfang des Buches war ich ein wenig überfordert mit der Vielzahl an Personen, sodass ich mich erst einmal reinfinden musste (, was nicht allzu lange gedauert hat).
Die Geschichte von der Tat, den Ermittlungungen und dem Prozess etc. wird gut und flüssig erzählt. Es ist verständlich und man will wissen,wie es weitergeht. Ich war besonders immer auf die nächste Rückblende gespannt, weil man dort immer mehr von Peters Leben erfahren konnte und die wichtigsten Punkte aufgezeigt wurden, sodass man seine Entwicklung vom Opfer zum Täter beobachten konnte. Man hätte Peters Demütigungen vielleicht noch emotionsgeladener schreiben können.
Sehr missfallen hat mir allerdings ein anderer Punkt:
Die High-School- Schüler/-innen werden sehr klischeehaft dargestellt, auch in ihren Cliquen, wie z.B. die Coolen, die Computerfreaks etc. Dies hat dem Buch schon bisschen Klasse gegommen, das fand ich sehr schade. Es gibt aber auch durchaus gelungene Charaktere, wie z.B. Alex Cormier, Josies Mutter.
Kurz vorm Ende gibt es nochmal eine kleine Wende, etwas Unvorhersehbares. Das Ende ist meines Erachtens gelungen und gut abgerundet.
Allgemein zu der Autorin Picoult muss ich unbedingt mal sagen, dass sie sehr gute Grundideen hat.

Fazit: Ein spannendes, emotionales Buch über das aktuelle Thema Amoklauf, was nicht sein ganzes Potenzial ausgeschöpfen konnte. Konnt mich nicht so recht entscheiden, ob ich drei oder vier Sterne vergeben soll. Grundidee hat entschieden: Vier Sterne für "Neunzehn Minuten".

  (23)
Tags: amnesie, amoklauf, angst, anklage, anwalt, blut, freundschaft, gefängnis, high school, krankenhaus, mobbing, new hampshire, prozess, richterin, selbstmord, sterling, tod, verteidiger, waffen   (19)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.644)

4.770 Bibliotheken, 20 Leser, 9 Gruppen, 157 Rezensionen

liebe, analphabetismus, nationalsozialismus, kz, schuld

Der Vorleser

Bernhard Schlink
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 01.01.2009
ISBN 9783257060652
Genre: Klassiker

Rezension:

Michael verliebt sich zum ersten Mal mit 15 Jahren in seine weit aus ältere Nachbarin Hanna. Eine heimliche Beziehung ensteht, in der es zum Ritual wird, dass er ihr vorliest, sie duschen, sie sich lieben und danach beieinanderliegen. Hanna scheint ihn nie ganz an sich heranzulassen und plötzlich ist sie auch noch verschwunden.
Jahre später sieht Michael sie wieder: Wegen seines Jura-Studiums besucht er Verhandlungen, in denen Aufseherinnnen von KZs vor Gericht stehen. Hanna ist eine von ihnen...
.
Das Buch besitzt Tiefe und behandelt interessante Fragen. Auch die leichte Liebesgeschichte am Anfang war zu meinem Wohlwollen, aber die Verhandlungen dümpeln so vor sich hin und sind so in die Länge gezogen, dass das Buch zwischendurch echt einfach nur langweilig ist. Schade, da wäre mehr drin gewesen. 3 von 5 Sterne!

  (19)
Tags: analphabetismus, drittes reich, gefängnis, gericht, konzentrationslager, liebe, nachkriegszeit, nationalsozialismus, schuldfrage, selbstmord, suizid, tod   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

99 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

nachkriegszeit, heimkehr, deutschland, odyssee, schweiz

Die Heimkehr

Bernhard Schlink
Fester Einband: 374 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 28.02.2006
ISBN 9783257065107
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

90 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

apfel, schweiz, wilhelm tell, rütli, klassiker

Wilhelm Tell

Friedrich Schiller
Flexibler Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Reclam, 01.01.1975
ISBN B0000BUI5S
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags: apfel, eidgenossen, kampf, rütli, schweiz, uri, widerstand   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(113)

239 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

andorra, juden, klassiker, liebe, antisemitismus

Andorra

Max Frisch
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 25.05.1963
ISBN 9783518011010
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:  
Tags: andorra, antisemitismus, drama, intollerant, juden, judentum, liebe   (7)
 
52 Ergebnisse