BUECHERnixe

BUECHERnixes Bibliothek

48 Bücher, 5 Rezensionen

Zu BUECHERnixes Profil
Filtern nach
48 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(386)

747 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 171 Rezensionen

dystopie, liebe, adam, juliette, gabe

Ich fürchte mich nicht

Tahereh H. Mafi , Mara Henke
Fester Einband: 317 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 23.07.2012
ISBN 9783442313013
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Für mehr Rezensionen: Besucht mich auf meinem Blog :-) http://buechernixe.blogspot.com Beginnen wir mal mit Juliette. Juliette ist in den Augen der Mehrheit tödlich, in den Augen von der Minderheit einzigartig. Da aber die Mehrheit sie gnadenlos fertig macht und nicht akzeptiert, kriecht sie in ihr Loch Selbstmitleid zurück und wartet darauf, dass etwas passiert. Sie ist ein sehr schüchternes, verschlossenes Mädchen und das absolute Gegenteil einer starken Rebellin. Sie ist wirklich der einzige Minuspunkt in meinen Augen: Ich hab mich einfach nicht mit ihr anfreunden können. Zum Glück macht sie im Laufe des Buches eine gute Entwicklung durch und wird stärker, selbstbewusster und beginnt ihre "tödliche" Gabe nicht mehr als so ganz tödlich zu sehen. Adam ist ein Soldat und wird in Juliettes Zelle gestoßen. Er ist außerdem ein alter Bekannter Juliettes und schrecklich verliebt in sie. Adam ist Juliettes Stützpunkt; er hilft ihr, sorgt für sie und stellt sie wieder auf die Beine. Eigentlich finde ich das ganze super, denn er hilft aus unserer schüchternen Juliette eine starke Juliette zu machen, doch ich finde Adams Persönlichkeit leider ein bisschen zu langweilig und sein Aussehen zu perfekt. Leider passiert das oft, das Hauptcharaktere zu perfekt dargestellt werden und das ist auch hier passiert. Juliette und Adam sind bildschön und haben einen reinen Charakter (aus meiner Sicht) Warner ist das Oberhaupt des Distrikts, wo Adam und Juliette leben. Er ist steinreich, jung, böse und attraktiv. Doch im Gegensatz zu Juliettes und Adams Unschuld, ist er ganz und gar nicht unschuldig und das macht ihn zu meiner Lieblingsperson dieses Buches! Sein Sarkasmus hat mich sehr zum Schmunzeln gebracht und seine Reife ist auch sehr beachtlich! Ich weiß nicht, wieso ich die Bösewichte in Büchern immer am tollsten finde und sie meine Lieblinge sind, aber es ist nun mal so und ich habe mich in Warner und seine Art Hals über Kopf verliebt. Und ich glaube nicht, dass ich da die Einzige bin ;) Wer genauso warnersüchtig ist, wird Destroy Me gefallen: Zwar gibt es das nur als E-Book, doch das ganze Buch ist aus Warners Sicht geschrieben (normalerweise ist alles aus Juliettes Sicht in Ich-Form geschrieben). Wer kein E-Book besitzt, wird sich auf Unravel Me freuen (der zweite Teil), da wir sehr viel mehr über unseren lieben Warner da lesen Und jetzt kommen wir zu dem fettesten Pluspunkt dieses Buches: Der Schreibstil! Am Anfang fand ich Mafis Schreibstil äußerst außergewöhnlich: denn man findet im Roman immer wieder Sätze oder sogar ganze Absätze durchgestrichen vor! Das fand ich, wie schon gesagt, ziemlich komisch, doch es ist eigentlich sehr originell: Die durchgestrichenen Sätze sind Juliettes unausgesprochene Gedanken oder Geheimnisse. Nach und nach habe ich mich in den Schreibstil verliebt und habe das Buch regelrecht verschlungen. Ich muss auch sagen, dass das Buch auf Deutsch nicht so gut wie auf Englisch ist. Mir wurde zum Beispiel auf Englisch viel bewusster, dass Mafi unglaublich witzig und philosophisch schreiben kann, was leider auf Deutsch nicht sehr gut rüberkommt. Leider finde ich die deutsche Übersetzung eine Katastrophe. Generell empfehle ich jedem alle Romane auf Englisch oder eben in der Ursprungssprache zu lesen, da das einfach viel besser ist. Für mehr Rezensionen: Besucht mich auf meinem Blog :-) http://buechernixe.blogspot.de

  (0)
Tags: ich fürchte mich nich, tahereh maf   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

110 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 19 Rezensionen

dystopie, englisch, tahereh mafi, shatter me, fantasy

Shatter Me

Tahereh H. Mafi
Fester Einband
Erschienen bei HarperCollins, 15.11.2011
ISBN B0068H8DIA
Genre: Fantasy

Rezension:

Für mehr Rezensionen: Besucht mich auf meinem Blog :-) http://buechernixe.blogspot.com Beginnen wir mal mit Juliette. Juliette ist in den Augen der Mehrheit tödlich, in den Augen von der Minderheit einzigartig. Da aber die Mehrheit sie gnadenlos fertig macht und nicht akzeptiert, kriecht sie in ihr Loch Selbstmitleid zurück und wartet darauf, dass etwas passiert. Sie ist ein sehr schüchternes, verschlossenes Mädchen und das absolute Gegenteil einer starken Rebellin. Sie ist wirklich der einzige Minuspunkt in meinen Augen: Ich hab mich einfach nicht mit ihr anfreunden können. Zum Glück macht sie im Laufe des Buches eine gute Entwicklung durch und wird stärker, selbstbewusster und beginnt ihre "tödliche" Gabe nicht mehr als so ganz tödlich zu sehen. Adam ist ein Soldat und wird in Juliettes Zelle gestoßen. Er ist außerdem ein alter Bekannter Juliettes und schrecklich verliebt in sie. Adam ist Juliettes Stützpunkt; er hilft ihr, sorgt für sie und stellt sie wieder auf die Beine. Eigentlich finde ich das ganze super, denn er hilft aus unserer schüchternen Juliette eine starke Juliette zu machen, doch ich finde Adams Persönlichkeit leider ein bisschen zu langweilig und sein Aussehen zu perfekt. Leider passiert das oft, das Hauptcharaktere zu perfekt dargestellt werden und das ist auch hier passiert. Juliette und Adam sind bildschön und haben einen reinen Charakter (aus meiner Sicht) Warner ist das Oberhaupt des Distrikts, wo Adam und Juliette leben. Er ist steinreich, jung, böse und attraktiv. Doch im Gegensatz zu Juliettes und Adams Unschuld, ist er ganz und gar nicht unschuldig und das macht ihn zu meiner Lieblingsperson dieses Buches! Sein Sarkasmus hat mich sehr zum Schmunzeln gebracht und seine Reife ist auch sehr beachtlich! Ich weiß nicht, wieso ich die Bösewichte in Büchern immer am tollsten finde und sie meine Lieblinge sind, aber es ist nun mal so und ich habe mich in Warner und seine Art Hals über Kopf verliebt. Und ich glaube nicht, dass ich da die Einzige bin ;) Wer genauso warnersüchtig ist, wird Destroy Me gefallen: Zwar gibt es das nur als E-Book, doch das ganze Buch ist aus Warners Sicht geschrieben (normalerweise ist alles aus Juliettes Sicht in Ich-Form geschrieben). Wer kein E-Book besitzt, wird sich auf Unravel Me freuen (der zweite Teil), da wir sehr viel mehr über unseren lieben Warner da lesen Und jetzt kommen wir zu dem fettesten Pluspunkt dieses Buches: Der Schreibstil! Am Anfang fand ich Mafis Schreibstil äußerst außergewöhnlich: denn man findet im Roman immer wieder Sätze oder sogar ganze Absätze durchgestrichen vor! Das fand ich, wie schon gesagt, ziemlich komisch, doch es ist eigentlich sehr originell: Die durchgestrichenen Sätze sind Juliettes unausgesprochene Gedanken oder Geheimnisse. Nach und nach habe ich mich in den Schreibstil verliebt und habe das Buch regelrecht verschlungen. Ich muss auch sagen, dass das Buch auf Deutsch nicht so gut wie auf Englisch ist. Mir wurde zum Beispiel auf Englisch viel bewusster, dass Mafi unglaublich witzig und philosophisch schreiben kann, was leider auf Deutsch nicht sehr gut rüberkommt. Leider finde ich die deutsche Übersetzung eine Katastrophe. Generell empfehle ich jedem alle Romane auf Englisch oder eben in der Ursprungssprache zu lesen, da das einfach viel besser ist. Für mehr Rezensionen: Besucht mich auf meinem Blog :-) http://buechernixe.blogspot.de

  (0)
Tags: shatter me, unravel, tahereh maf   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Pride and Prejudice

Jane Austen , John Balcom
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Penguin, 01.11.2012
ISBN 9780143123163
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(165)

309 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 19 Rezensionen

fantasy, jugendbuch, freundschaft, lyra, philip pullman

Der Goldene Kompass

Philip Pullman , Wolfram Ströle , Andrea Kann
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.09.2011
ISBN 9783551310927
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.041)

1.757 Bibliotheken, 31 Leser, 14 Gruppen, 174 Rezensionen

liebe, götter, halbgötter, unterwelt, helen

Göttlich verloren

Josephine Angelini , Simone Wiemken
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Dressler, 01.01.2012
ISBN 9783791526263
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

159 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 30 Rezensionen

entführung, liebe, thriller, rebecca, stalker

Sommerfalle

Debra Chapoton , Henriette Zeltner
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Piper, 13.03.2012
ISBN 9783492702652
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(993)

1.720 Bibliotheken, 23 Leser, 4 Gruppen, 131 Rezensionen

liebe, krebs, tod, leukämie, krankheit

Bevor ich sterbe

Jenny Downham , Astrid Arz
Flexibler Einband: 315 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.06.2010
ISBN 9783570306741
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(316)

528 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 36 Rezensionen

jugendbuch, boot camp, gewalt, flucht, amerika

Boot Camp

Morton Rhue , Werner Schmitz
Flexibler Einband: 282 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.01.2016
ISBN 9783473582556
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

philosophie, orientexpress, kryptologie, steganografie, historisch

Die Judas-Papiere

Rainer M Schröder
Flexibler Einband: 616 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.05.2010
ISBN 9783401502281
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(104)

215 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

fantasy, hohlbein, jugendbuch, bibliothek, urban fantasy

Das Buch

Wolfgang Hohlbein , Heike Hohlbein , Wolfgang und Heike Hohlbein
Flexibler Einband: 859 Seiten
Erschienen bei cbt, 04.03.2010
ISBN 9783570306420
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(313)

592 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 35 Rezensionen

thriller, david hunter, england, mord, dartmoor

Verwesung

Simon Beckett , Andree Hesse , ,
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.08.2012
ISBN 9783499248665
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(796)

1.575 Bibliotheken, 30 Leser, 11 Gruppen, 58 Rezensionen

thriller, freimaurer, dan brown, robert langdon, washington

Das verlorene Symbol

Dan Brown
Flexibler Einband: 750 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 17.03.2011
ISBN 9783404160006
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(130)

299 Bibliotheken, 3 Leser, 8 Gruppen, 57 Rezensionen

dystopie, endzeit, seuche, epidemie, zukunft

Ashes, Ashes

Jo Treggiari , Dorothee Haentjes
Fester Einband: 377 Seiten
Erschienen bei Ars Edition, 08.07.2011
ISBN 9783760784717
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

buchrezension, marie lu, buch, bücher, rezension

Legend

Marie Lu
Fester Einband
Erschienen bei Putnam Publishing Group, 29.11.2011
ISBN B006DNJ5Y0
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

klassiker, abenteuer, verlag albatros, film

In 80 Tagen um die Welt

Jules Verne , Sabine Hübner
Fester Einband: 306 Seiten
Erschienen bei Albatros Verlag
ISBN 9783491961708
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(252)

484 Bibliotheken, 2 Leser, 5 Gruppen, 91 Rezensionen

dystopie, liebe, zukunft, rebellion, internet

Die Rebellion der Maddie Freeman

Katie Kacvinsky , Ulrike Nolte [Übers.]
Fester Einband: 366 Seiten
Erschienen bei Boje, 22.07.2011
ISBN 9783414823007
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.648)

2.891 Bibliotheken, 44 Leser, 14 Gruppen, 239 Rezensionen

dystopie, liebe, flucht, ky, cassia

Die Flucht

Ally Condie , Stefanie Schäfer
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.01.2012
ISBN 9783841421449
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

116 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

buch zum film, projektwoche, experiment, diktatur, versuch

Die Welle

Kerstin Winter , Dennis Gansel , Peter Thorwarth , Ron Jones
Flexibler Einband: 157 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.03.2015
ISBN 9783473582839
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(394)

777 Bibliotheken, 10 Leser, 3 Gruppen, 36 Rezensionen

liebe, england, krieg, 2. weltkrieg, familie

Abbitte

Ian McEwan , Bernhard Robben
Flexibler Einband: 533 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 26.03.2004
ISBN 9783257233803
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(441)

599 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 10 Rezensionen

liebe, vampire, fantasy, edward, bella

Bis(s) zur Mittagsstunde

Stephenie Meyer ,
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.11.2009
ISBN 9783551359612
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

162 Bibliotheken, 1 Leser, 7 Gruppen, 29 Rezensionen

beamen, dystopie, zukunft, freundschaft, jugendbuch

Als die Welt zum Stillstand kam

Gabi Neumayer , Johannes Wiebel
Fester Einband
Erschienen bei Beltz, J, 01.08.2012
ISBN 9783407811202
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Vanish

Sophie Jordan
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Harpercollins Childrens Books, 11.09.2012
ISBN 9780061935114
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(346)

760 Bibliotheken, 9 Leser, 7 Gruppen, 152 Rezensionen

dystopie, liebe, kyria, reb, flucht

Kyria & Reb - Bis ans Ende der Welt

Andrea Schacht
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei INK, 09.02.2012
ISBN 9783863960162
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(672)

1.242 Bibliotheken, 21 Leser, 10 Gruppen, 236 Rezensionen

dystopie, liebe, day, june, legend

Legend - Fallender Himmel

Marie Lu , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Loewe, 10.09.2012
ISBN 9783785573945
Genre: Jugendbuch

Rezension:

FÜR WEITERE REZIS BITTE AUF MEINEN BUCHBLOG GEHEN!! -> www.buechernixe.blogspot.com <-

MEINE MEINUNG

Ich bin von dem Roman "Legend" mehr als nur enttäuscht. Beginnen wir mal mit der Aufmachung. Das Buch wurde so sehr gehyped, ich musste es einfach haben! Das Cover gefällt mir zwar gar nicht, aber das hat ja nichts mit dem Inhalt zu tun - habe ich mir gedacht! Als ich begonnen habe, das Buch zu lesen, habe ich schon einige Minuspunkte entdeckt. Zum einem schreibt Marie Lu langweilig! Ich habe das Buch mehr als ein Mal weggelegt und war schon bei dem Gedanken es abzubrechen. Denn, wenn ein sogenannter "Dystopien-Thriller" nicht spannend ist, hat er seinen Namen nicht verdient! Außerdem kommt June mir zu perfekt, langweilig und nicht besonders ausgeklügelt rüber. Ich finde Marie Lu hat vergessen mehr über ihre Persönlichkeit, mehr über ihre Träume, mehr über ihre Wünsche zu schreiben. Klar, ein wenig von ihrem früheren Leben kriegen wir zu lesen, doch ich wollte mehr wissen! Dies finde ich sehr schade! Auch Day wird bei diesem Thema vergessen. Nur, bei ihm finde ich es nicht so schlimm, denn er ist eben ein geheimnisvoller Junge. Ich fande außerdem auch die zwei Protagonisten VIEL zu jung. Mit 15 Jahren denkt, liebt -und handelt man nicht so! Es hat mich ein wenig eingeschüchtert/abgeschreckt wie diese beiden 15-jährigen sind. Ich konnte übrigens auch überhaupt nicht mit Lus Schreibstil zurechtkommen, aber das ist Geschmackssache ;)

FAZIT

Ich finde es schade, dass dieses Buch meinen (vielleicht zu hohen?) Erwartungen nicht entsprochen hat! Die zwei Sterne hat das Buch dann doch im Endeffekt "verdient", denn die letzten paar Seiten waren dann - im Gegensatz zum restlichen Inhalt - spannend. Ich werde den zweiten Teil aber wahrscheinlich nicht lesen.. wirklich schade!!

FÜR WEITERE REZIS BITTE AUF MEINEN BUCHBLOG GEHEN!! -> www.buechernixe.blogspot.com <-

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

35 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

engel, liebe, nora, verrat, gedächnislücke

Silence

Becca Fitzpatrick
Flexibler Einband: 438 Seiten
Erschienen bei Simon & Schuster UK, 01.10.2011
ISBN 9780857072276
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
48 Ergebnisse