Leserpreis 2018

BWV-57s Bibliothek

241 Bücher, 22 Rezensionen

Zu BWV-57s Profil
Filtern nach
241 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

71 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

"frauen":w=4,"good night stories for rebel girls":w=4,"rebel girls":w=3,"kinderbuch":w=2,"sachbuch":w=2,"feminismus":w=2,"biografien":w=2,"außergewöhnlich":w=2,"good":w=2,"elena favilli":w=2,"francesca cavallo":w=2,"geschichten":w=1,"nacht":w=1,"5 sterne":w=1,"starke frauen":w=1

Good Night Stories for Rebel Girls 2

Elena Favilli , Francesca Cavallo , Birgitt Kollmann
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 05.11.2018
ISBN 9783446261068
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Wie schon im ersten Band wurden hier wieder einhundert interessante Frauen aus den verschiedensten Bereichen des Lebens und aus verschiedenen Weltgegenden versammelt (mit leichtem Übergewicht bei den US-Amerikanerinnen). Jede der bekannten oder teils auch weniger bekannten "außergewöhnlichen Frauen", wie es im Untertitel heißt, bekommt eine Seite Text und ein ganzseitiges Portrait.

Die Portraitzeichnungen sind von ca. 50 verschiedenen Illustratorinnen gestaltet, die ebenfalls aus aller Welt kommen, wobei hier die Italienerinnen die Nase vorn haben. Sowohl das Titelbild als auch die Innenillustrationen wirken bunt und fröhlich.

Die Kurzbiographien sind stets mit Name und Beruf/Funktion der Person überschrieben, unten auf der Seite finden sich Lebensdaten und Herkunftsland. Dazu gibt es noch von fast jeder Frau ein Zitat. Die Biogramme sind "kurz und knackig", pointiert und einfach  geschrieben. Sie sollten für Kinder (jeglichen Geschlechts!) ab etwa 9 Jahren verständlich sein.

Das ganze Buch lädt richtig zum Blättern und Stöbern ein. Man kann zwar auch vom Anfang bis zum Ende lesen, aber ich finde es schöner, immer mal wieder eine beliebige Stelle aufzuschlagen und eine andere Frau zu entdecken. Auf diese Weise kann man sich richtig festlesen.

Um "Gutenachtgeschichten", wie der Titel suggeriert, handelt es sich nicht das sollte sich aber seit dem Erfolg des ersten Teils inzwischen herumgesprochen haben. Ein schönes, inspirierendes, neugierigmachendes Buch, das ohne belehrenden Zeigefinger auskommt. Ich werde es sicherlich noch öfter in die Hand nehmen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

74 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

"humor":w=3,"therapie":w=3,"frauen-wg":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"leben":w=1,"frauen":w=1,"selbstmord":w=1,"frauenroman":w=1,"probleme":w=1,"erbe":w=1,"diebstahl":w=1,"psycho":w=1

Wenn alle Stricke reißen

Jennifer Bentz
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 14.11.2014
ISBN 9783548286471
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(147)

306 Bibliotheken, 11 Leser, 11 Gruppen, 24 Rezensionen

"berlin":w=35,"krimi":w=25,"gereon rath":w=15,"1929":w=10,"deutschland":w=8,"weimarer republik":w=7,"20er jahre":w=7,"mord":w=6,"gold":w=6,"waffenhandel":w=6,"kommunismus":w=5,"kokain":w=5,"russen":w=4,"historischer roman":w=3,"krimi-reihe":w=3

Der nasse Fisch

Volker Kutscher
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 25.08.2008
ISBN 9783462040227
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: 1920er, berlin, krimi, reihe, verfilmt, weimarer republik   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"deutschland":w=3,"österreich":w=3,"griechenland":w=3,"familiengeschichte":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"familie":w=1,"humor":w=1,"20. jahrhundert":w=1,"deutsch":w=1,"insel":w=1,"schweiz":w=1,"dorf":w=1,"hotel":w=1,"kommunismus":w=1

Makarionissi oder Die Insel der Seligen

Vea Kaiser
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 11.08.2016
ISBN 9783462049282
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: 20. jahrhundert, deutschland, familiengeschichte, generationenroman, griechenland, humor, österreich   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"mra":w=1,"usa":w=1,"sachbuch":w=1,"politik":w=1,"gesellschaft":w=1,"männer":w=1,"rassismus":w=1,"soziologie":w=1,"sexismus":w=1,"rechtsradikalismus":w=1,"frauenfeindlichkeit":w=1,"backlash":w=1,"gesellschaftliche entwicklung":w=1

Angry White Men - Die USA und ihre zornigen Männer

Michael Kimmel
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Orell Füssli, 01.09.2015
ISBN 9783280055878
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: backlash, frauenfeindlichkeit, gesellschaft, gesellschaftliche entwicklung, männer, mra, politik, rassismus, rechtsradikalismus, sachbuch, sexismus, soziologie, usa   (13)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"jugendbuch":w=1,"beziehung":w=1,"verschwinden":w=1,"entwicklungsroman":w=1,"zwangsneurose":w=1,"davis":w=1,"azá":w=1

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

John Green , Sophie Zeitz , Birte Schnöink
Audio CD
Erschienen bei Silberfisch, 30.11.2017
ISBN 9783867423977
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: beziehung, entwicklungsroman, familie, freundschaft, jugendbuch, verschwinden, zwangsneurose   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

54 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

"kanada":w=4,"nordlicht":w=3,"moos":w=2,"roman":w=1,"geschichten":w=1,"hamburg":w=1,"fiktion":w=1,"phantasie":w=1,"vergessen":w=1,"warten":w=1,"botanik":w=1,"geräusch":w=1,"neurologe":w=1,"wartezimmer":w=1,"fiktion oder realität?":w=1

Das Geräusch des Lichts

Katharina Hagena
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 08.09.2016
ISBN 9783462049329
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

71 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 57 Rezensionen

"england":w=6,"biografie":w=5,"sachbuch":w=3,"biographie":w=3,"19. jahrhundert":w=3,"großbritannien":w=3,"victoria":w=3,"queen victoria":w=3,"königin":w=2,"viktorianisches zeitalter":w=2,"kaiserin":w=2,"albert":w=2,"geschichte":w=1,"kinder":w=1,"frauen":w=1

Queen Victoria

Julia Baird , Hans Freundl , Maria Zettner
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG), 01.09.2018
ISBN 9783806237849
Genre: Biografien

Rezension:

Königin Victoria, sicherlich eine der wichtigsten Gestalten der Weltgeschichte und Namensgeberin einer ganzen Epoche, ist längst zum Mythos geworden. Viele Legenden ranken sich um ihre Person, ihre Beziehung zu Prinz Albert und um ihre Regierungszeit.

Die Historikerin Julia Baird hat sich der Herkulesaufgabe gestellt, Ordnung in dieses umfassende Thema zu bringen. Entsprechend dick ist der Band auch geworden, fast 600 Seiten umfasst er, der Text wird nur durch einige schwarz-weiße Abbildungen unterbrochen. Anfangs hatte ich ein wenig Angst, ich würde mich durch den "Wälzer" hindurch quälen müssen.

Tatsächlich war aber meine Sorge unbegründet, denn die Autorin schreibt sehr locker und anschaulich. Die Biographie liest sich wie ein spannender Roman und man muss sich ganz und garnicht "durcharbeiten".

Dennoch leidet nicht etwa die Genauigkeit; die Behauptungen der Autorin werden durch zahlreiche Quellenangaben belegt und wer noch mehr wissen will, kann sich als nächstes das 19-seitige Literaturverzeichnis vornehmen...

Ich habe jedenfalls viel neues erfahren und kenne nun auch ein wenig die Person Victoria abseits der gängigen Klischees und Legenden. Sehr empfehlenswertes, fesselndes Sachbuch.

  (1)
Tags: 19. jahrhundert, biographie, britisches weltreich, england, königin, königin viktoria, sachbuch, uk, viktorianisches zeitalter   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"loewe verlag":w=1,"britische autoren":w=1,"kinderbuchreihe":w=1,"ab 11 - 12 jahre":w=1

Archie Greene und die Bibliothek der Magie

D. D. Everest , Nadine Mannchen
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Loewe, 13.08.2018
ISBN 9783743201941
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"menstruation":w=2,"sachbuch":w=1,"zyklus":w=1,"verhütung":w=1,"reproduktion":w=1,"weiblicher körper":w=1,"weiblicher zyklus":w=1,"frauengesundheit":w=1

Ebbe und Blut

Luisa Stömer , Eva Wünsch
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.09.2018
ISBN 9783442177288
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: menstruation, reproduktion, sachbuch, verhütung, weiblicher körper, weiblicher zyklus   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"roman":w=1,"deutschland":w=1,"20. jahrhundert":w=1,"gemälde":w=1,"autorin":w=1,"1930er jahre":w=1,"tänzerin":w=1,"weibliche hauptfigur":w=1,"biographischer roman":w=1,"schöne sprache":w=1,"otto dix":w=1,"tamara dix":w=1

Stillhalten

Nina Jäckle
Fester Einband: 190 Seiten
Erschienen bei Klöpfer & Meyer, 26.07.2017
ISBN 9783863514518
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: 1930er jahre, 20. jahrhundert, autorin, biographischer roman, deutschland, gemälde, otto dix, roman, schöne sprache, tamara dix, tänzerin, weibliche hauptfigur   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(154)

247 Bibliotheken, 19 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"aufräumen":w=11,"ordnung":w=7,"sachbuch":w=4,"minimalismus":w=4,"magic cleaning":w=4,"ratgeber":w=3,"japan":w=3,"ausmisten":w=3,"marie kondo":w=3,"entrümpeln":w=2,"magie":w=1,"reihe":w=1,"psychologie":w=1,"glück":w=1,"band 1":w=1

Magic Cleaning

Marie Kondo , Monika Lubitz ,
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.03.2013
ISBN 9783499624810
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: aufräumen, autorin, entrümpeln, erlebnisbericht, ratgeber, sachbuch   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

52 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

"schweden":w=6,"mord":w=4,"roman":w=3,"ehe":w=3,"schwarzer humor":w=3,"bibliothekarin":w=2,"krimi":w=1,"humor":w=1,"rache":w=1,"kriminalroman":w=1,"gift":w=1,"ehefrau":w=1,"ehemann":w=1,"autorin":w=1,"witwe":w=1

Beim Morden bitte langsam vorgehen

Sara Paborn , Wibke Kuhn
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei DVA, 16.04.2018
ISBN 9783421048028
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: autorin, bibliothekarin, ehe, ich-erzählerin, mord, schwarzer humor, schweden, weibliche hauptfigur   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

28 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

"afrika":w=4,"magie":w=3,"fantasy":w=2,"gewalt":w=2,"dystopie":w=2,"freundschaft":w=1,"macht":w=1,"zauberer":w=1,"wüste":w=1,"phantastik":w=1,"vorurteile":w=1,"autorin":w=1,"aberglaube":w=1,"postapokalypse":w=1,"weibliche hauptfigur":w=1

Wer fürchtet den Tod

Nnedi Okorafor
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Cross Cult, 03.04.2017
ISBN 9783959811866
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags: afrika, autorin, freundschaft, genitalverstümmelung, genozid, gewalt, magie, phantastik, weibliche hauptfigur, wüste   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"werwolf":w=2,"humor":w=1,"satire":w=1,"goethe":w=1,"die leiden des jungen werther":w=1

Werther, der Werwolf

Johann W. von Goethe , Wolf G. Heimrath , Johann Wolfgang Goethe , Wolf G. Heimrath
Fester Einband: 191 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag (HC), 29.04.2011
ISBN 9783442312481
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: die leiden des jungen werther, humor, satire, werwolf   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"familie":w=1,"flucht":w=1,"italien":w=1,"ungarn":w=1,"vertreibung":w=1,"1980er jahre":w=1,"ch: niveau 2016":w=1,"dbp 2016":w=1,"kommunistisches regime":w=1

Der Weg der Wünsche

Akos Doma
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Berlin, 26.08.2016
ISBN 9783871348396
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: 1980er jahre, familie, flucht, italien, kommunistisches regime, ungarn, vertreibung   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"biographie":w=1,"karl may":w=1

Old Shatterhand, das bin ich

Frederik Hetmann
Flexibler Einband: 317 Seiten
Erschienen bei Beltz
ISBN 9783407788801
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags: biographie, karl may   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"sachbuch":w=1,"deutschland":w=1,"gedichte":w=1,"lyrik":w=1,"studium":w=1,"einführung":w=1,"deutschsprachige literatur":w=1

Arbeitsbuch Deutschsprachige Lyrik seit 1945

Dieter Hoffmann.
Flexibler Einband: 431 Seiten
Erschienen bei Francke, 01.10.2004
ISBN 9783825220372
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: deutschland, deutschsprachige literatur, einführung, gedichte, lyrik, sachbuch, studium   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

49 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 38 Rezensionen

"roman":w=3,"karl may":w=3,"orient":w=2,"kara ben nemsi":w=2,"abenteuer":w=1,"deutschland":w=1,"reise":w=1,"biografie":w=1,"italien":w=1,"buch":w=1,"rezension":w=1,"satire":w=1,"schriftsteller":w=1,"münchen":w=1,"reisebericht":w=1

Das Flimmern der Wahrheit über der Wüste

Philipp Schwenke
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 07.09.2018
ISBN 9783462051070
Genre: Romane

Rezension:

Nachdem er über viele Jahre seine angeblich selbst erlebten Abenteuer in verschiedenen fernen Ländern in seinen zahlreichen Romanen geschildert hatte, brach Karl May 1899 zu seiner ersten und einzigen wirklichen Orient-Reise auf. An dieses tatsächliche Ereignis knüpft „Das Flimmern der Wahrheit über der Wüste“ an. Abwechselnd werden das Leben von Karl May in Deutschland und seine Reise durch verschiedene nordafrikanische und asiatische Länder geschildert. Dabei verschwimmt immer wieder der Unterschied zwischen Fakt und Fiktion – was passiert der Romanfigur May wirklich und was geschieht nur in ihrem Kopf? Was davon ist der realen Person Karl May passiert und was hat sich der Autor ausgedacht?

Richtige, gute Abenteuerromane erscheinen leider in Zeiten der Fantasy- und Krimischwemme nur noch selten. Philipp Schwenke hat hier einen echten Abenteuer-Wälzer vorgelegt, der gleichzeitig eine Satire ist, ein Schelmenroman und letztlich auch eine Geschichte um eine tragische Figur. Karl May tritt hier mal als Slapstick-Trottel auf, mal als interessierter Fernreisender der Jahrhundertwende, mal als versierter Scharlatan. Meistens aber erscheint er als ein Mensch, der im Leben so viele Geschichten erzählt hat, dass er irgendwann selbst nicht mehr weiß, welche davon wahr sind und welche nicht. Im Bemühen, seinen schwierigen Lebensumständen zu entfliehen, ist er auch vor sich selbst weggelaufen und schafft es irgendwann nicht mehr, sich zwischen seinen ganzen Lebenslügen wiederzufinden.

Die Wahrheit flimmert in diesem Roman. Da die Erzählung immer nah bei Karl May - wohl dem ultimativen unzuverlässigen Erzähler - bleibt, können wir uns beim Lesen nie ganz sicher sein, was eigentlich tatsächlich passiert. So wird mit verschiedenen Ebenen von Lüge, Wahrheit, Flunkerei, Fakt und Fiktion sehr gekonnt und sehr spannend gearbeitet. Ich habe mir gleich noch eine Biographie über Karl May besorgt, um nachzulesen, wie es denn wirklich (oder jedenfalls annäherungsweise) war.

Zwischendurch geht es auch um Mays Ehefrau Emma und die gemeinsame Freundin Klara, die ihre eigenen Persönlichkeiten, Ambitionen und Handlungsstränge erhalten. Insofern hat dieser Unterhaltungsroman vielen „ernsthaften“ biographischen Romanen einiges voraus!

Schließlich ist mir noch positiv aufgefallen, dass das Buch mit einigen liebevollen Details gestaltet ist: statt Vorsatzpapier gibt es vorne eine Karte und hinten eine Aufnahme von Karl May auf seiner echten Orient-Reise. Die Kapitel sind, je nach dem, ob sie in Deutschland oder auf der Reise spielen, mit einem Eichenblatt oder einem Palmwedel gekennzeichnet.

Der Roman ist empfehlenswert für alle, die früher gerne Karl-May-Romane gelesen haben, für alle, die gerne Abenteurromane und/oder Satiren mögen und für alle, die sich für Wahrheit und Lüge und alles dazwischen interessieren. Ich konnte die immerhin 600 Seiten kaum schnell genug lesen und bin komplett begeistert von diesem spannenden, lustigen, tragischen Buch. Da ist einfach alles drin, was ich mag.

  (1)
Tags: abenteuer, biographischer roman, deutschland, jahrhundertwende, kara ben nemsi, karl may, naher osten, nordafrika, orient, reise, roman, satire, schriftsteller   (13)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

129 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 87 Rezensionen

"sachsen":w=6,"gewalt":w=4,"rassismus":w=4,"ddr":w=3,"brüder":w=3,"ausländerhass":w=3,"roman":w=2,"nazis":w=2,"hoffnungslosigkeit":w=2,"rechtsradikalismus":w=2,"perspektivlosigkeit":w=2,"rechte szene":w=2,"lukas rietzschel":w=2,"jugend":w=1,"gesellschaft":w=1

Mit der Faust in die Welt schlagen

Lukas Rietzschel
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 07.09.2018
ISBN 9783550050664
Genre: Romane

Rezension:

Der junge Autor beschreibt in seinem Debütroman die Kindheit und Jugend von zwei Brüdern in der sächsischen Provinz. Hausbau, Schulzeit, Scheidung, Saufen, Nazisprüche. Das übliche Programm, das man bei einem solchen Buch erwarten kann.

Das Buch ist sprachlich sehr gelungen. Allerdings weiß ich nicht so richtig, was es mir sagen will. Es passiert eigentlich nichts. Vielleicht ist das aber auch Absicht, damit man das Lebensgefühl der Personen nachvollziehen kann. Man hat die ganze Zeit das Gefühl, dass die Protagonisten auf etwas warten, aber garnicht wissen, worauf. Und dann passiert es auch nicht. Möglicherweise ist das ja die Mentalität in den östlichen Bundesländern nach der Wende. Nachvollziehen konnte und kann ich es aber nicht. Kommt da niemand auf die Idee, einfach mal was zu machen, statt nur rumzusitzen und auf Gottweißwas zu warten?

Wenn der Roman das Ziel hat, den „Wessis“ zu erklären, wie sich junge Leute im „Osten“ fühlen und Verständnis zu wecken, dann hat er dieses zumindest bei mir verfehlt.

Daher bin ich sehr zwiespältig in der Bewertung. Einerseits ist das Buch wirklich gut geschrieben und vermittelt einen – soweit ich das beurteilen kann – realistischen Einblick in das Lebensgefühl einer Generation von Jugendlichen. Andererseits fehlt mir in der Erzählung ganz einfach, dass etwas passiert. Insofern wird die Tristesse der Gegend und die Antriebslosigkeit der Protagonisten aber auch gut rübergebracht.

Es ist kein Buch, das Spaß macht oder Spannung erzeugt, aber eine gelungene Milieustudie und der Leser wird zwischenzeitlich dazu gebracht, sich genau so zu fühlen, wie die Romanfiguren. Daher letztlich doch eine vorsichtig positive Bewertung von meiner Seite.

[Diese Rezension beruht auf einem kostenlosen Leseexemplar.]

  (1)
Tags: gesellschaft, jugend, langeweile, lebensgefühl, milieustudie, ostdeutschland, rechtsradikalismus, sachsen   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(122)

207 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 101 Rezensionen

"krimi":w=3,"mord":w=3,"england":w=3,"reihe":w=2,"1920er":w=2,"nancy mitford":w=2,"roman":w=1,"spannung":w=1,"belletristik":w=1,"krieg":w=1,"london":w=1,"20. jahrhundert":w=1,"historisch":w=1,"historischer krimi":w=1,"4 sterne":w=1

Die Schwestern von Mitford Manor – Unter Verdacht

Jessica Fellowes , Andrea Brandl
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Pendo Verlag, 04.09.2018
ISBN 9783866124523
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Louisa, von ihrem Onkel von Kindheit an als Taschendiebin missbraucht, flieht von zuhause und kommt in einem adeligen Haushalt als Kindermädchen unter. Unterwegs kommt ihr ein Mordfall unter die Nase. Gemeinsam mit der ältesten Tochter des Hauses und einem netten jungen Bahnpolizisten versucht sie, dem Täter auf die Spur zu kommen und lüftet dabei noch einige andere Geheimnisse.

Das Buch ist gekonnt geschrieben, mit einigen (mehr oder weniger) überraschenden Wendungen. Allerdings fühlt man sich nicht unbedingt in die 1920er Jahre versetzt, da das Verhalten der Personen doch häufig sehr modern erscheint. Etwas schwierig fand ich, dass real existierende Personen als Vorlage benutzt werden, von denen dann auch eine als Täter präsentiert wird, obwohl dies historisch nicht korrekt ist (tatsächlich wurde der Mörder nie gefunden). Ich hatte auch nie so richtig das Gefühl, mitzufiebern und in die Geschichte einzutauchen. Man bleibt meines Erachtens als LeserIn eher auf Distanz.

Ich würde sagen, es handelt sich um einen schönen Schmöker für alle, die gemütliche, etwas nostalgische Krimis mit Liebesgeschichte mögen. Oder auch: Familiengeschichten mit Krimi-Komponente. Insofern ist das Buch durchaus als Unterhaltungslektüre gelungen. Wer das Cover mag, wird wahrscheinlich auch vom Inhalt nicht enttäuscht sein.

Es handelt sich offenbar um den ersten Band einer Reihe, der aber auch für sich stehend gelesen werden kann, da die Geschichte vollständig abgeschlossen ist.

  (0)
Tags: 1920er, 20. jahrhundert, autorin, england, historischer krimi, mord, reihe, weibliche hauptfigur   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

146 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 39 Rezensionen

"japan":w=16,"außenseiter":w=5,"gesellschaft":w=4,"supermarkt":w=4,"konbini":w=3,"roman":w=2,"sayaka murata":w=2,"familie":w=1,"leben":w=1,"mut":w=1,"frau":w=1,"freiheit":w=1,"gesellschaftskritik":w=1,"asien":w=1,"autorin":w=1

Die Ladenhüterin

Sayaka Murata , Ursula Gräfe
Fester Einband: 145 Seiten
Erschienen bei Aufbau Verlag, 09.03.2018
ISBN 9783351037031
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: außenseiter, autorin, gesellschaft, japan, kurzroman, weibliche hauptfigur   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

60 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

"flavia de luce":w=4,"krimi":w=3,"reihe":w=3,"england":w=2,"alan bradley":w=2,"familie":w=1,"mord":w=1,"jugendbuch":w=1,"jugendroman":w=1,"weibliche hauptfigur":w=1,"verlag penhaligon":w=1,"leiche im see":w=1,"ein englisches dorf":w=1,"der tod sitzt mit im boot":w=1

Flavia de Luce - Der Tod sitzt mit im Boot

Alan Bradley , Katharina Orgaß
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 25.06.2018
ISBN 9783764531140
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: england, jugendbuch, krimi, reihe, weibliche hauptfigur   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

73 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

"mafia":w=5,"alpenkrimi":w=5,"entführung":w=3,"hubertus jennerwein":w=3,"krimi":w=2,"regionalkrimi":w=2,"alpen":w=2,"jennerwein":w=2,"graseggers":w=2,"spannung":w=1,"humor":w=1,"spannend":w=1,"reihe":w=1,"witzig":w=1,"verbrechen":w=1

Am Abgrund lässt man gern den Vortritt

Jörg Maurer
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER Scherz, 21.03.2018
ISBN 9783651025196
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: mafia, regionalkrimi, reihe   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(99)

301 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 57 Rezensionen

"krieg":w=10,"freundschaft":w=8,"fuchs":w=8,"pax":w=6,"kinderbuch":w=4,"sara pennypacker":w=3,"mein freund pax":w=3,"roman":w=2,"traurig":w=2,"fischer verlag":w=2,"tierliebe":w=2,"liebe":w=1,"familie":w=1,"tod":w=1,"jugendbuch":w=1

Mein Freund Pax

Sara Pennypacker , Birgitt Kollmann , Jonathan Klassen
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 16.03.2017
ISBN 9783737352307
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 
241 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.