Backfishs Bibliothek

21 Bücher, 5 Rezensionen

Zu Backfishs Profil
Filtern nach
21 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(820)

1.689 Bibliotheken, 37 Leser, 13 Gruppen, 97 Rezensionen

dämonen, fantasy, magie, arlen, siegel

Das Lied der Dunkelheit

Peter V. Brett , Ingrid Herrmann-Nytko
Flexibler Einband: 797 Seiten
Erschienen bei Heyne, 04.05.2009
ISBN 9783453524767
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

japan, trödelladen, liebe, takeo, sex

Herr Nakano und die Frauen

Hiromi Kawakami , Ursula Gräfe , Kimiko Nakayama-Ziegler
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.04.2011
ISBN 9783423139793
Genre: Romane

Rezension:

Ein ruhiger und fließender japanischer Roman über Herr Nakano und seinen Trödelladen, über Hitomi, die Ich-Erzählerin und all' die kuriosen Figuren, die in einen Trödelladen angeschwemmt werden und nicht mehr gehen.
Mir kam der Roman ziellos vor, aber ohne sich zu verlieren. Für ruhige, unaufgeregte Lesezeiten scheint dieses Buch genau richtig.

  (0)
Tags: japan, ruhe, trödelladen   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.873)

2.807 Bibliotheken, 29 Leser, 3 Gruppen, 165 Rezensionen

casting, liebe, selection, prinz, dystopie

Selection - Die Elite

Kiera Cass , Susann Friedrich
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 23.07.2015
ISBN 9783733500955
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.806)

4.151 Bibliotheken, 43 Leser, 10 Gruppen, 396 Rezensionen

selection, liebe, dystopie, prinz, kiera cass

Selection

Kiera Cass , Sibylle Schmidt
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 01.02.2013
ISBN 9783737361880
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

82 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

vater, mord, trauer, schweigen, wahnvorstellungen

Die Geschichte von Blue

Solomonica de Winter ,
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 27.01.2016
ISBN 9783257243345
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

135 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

fantasy, götter, deutschland, jugendbuch, mythologie

Götterdämmerung

Tommy Krappweis , Adriaan Prent
Fester Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Egmont Schneiderbuch, 07.10.2011
ISBN 9783505126482
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

133 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

jugendbuch, götter, fantasy, seherin, mythologie

Das Todesmal

Tommy Krappweis ,
Fester Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Egmont Schneiderbuch, 06.09.2010
ISBN 9783505127861
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(140)

322 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 30 Rezensionen

loki, mythologie, fantasy, götter, jugendbuch

Mara und der Feuerbringer

Tommy Krappweis
Fester Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Egmont Schneiderbuch, 14.09.2009
ISBN 9783505126468
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(483)

1.155 Bibliotheken, 21 Leser, 8 Gruppen, 30 Rezensionen

fantasy, das lied von eis und feuer, westeros, game of thrones, george r. r. martin

Ein Tanz mit Drachen

George R. R. Martin , Andreas Helweg
Flexibler Einband: 798 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 23.07.2012
ISBN 9783764531027
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

123 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

ägyptische mythologie, kane chroniken, götter, die kane-chroniken, iiebe

Die Kane-Chroniken - Der Schatten der Schlange

Rick Riordan , Claudia Max
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 20.12.2013
ISBN 9783551555908
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.258)

8.289 Bibliotheken, 69 Leser, 37 Gruppen, 490 Rezensionen

liebe, zeitreise, zeitreisen, london, fantasy

Saphirblau

Kerstin Gier
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2010
ISBN 9783401063478
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(290)

637 Bibliotheken, 17 Leser, 5 Gruppen, 75 Rezensionen

märchen, reckless, cornelia funke, spiegelwelt, liebe

Reckless - Das goldene Garn

Cornelia Funke
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Dressler, 20.02.2015
ISBN 9783791504964
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(165)

388 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

fantasy, auri, unterding, kvothe, rothfuss

Die Musik der Stille

Patrick Rothfuss , Jochen Schwarzer , Marc Simonetti
Fester Einband: 173 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 09.11.2015
ISBN 9783608960204
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

26 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

neuseeland, humor, abenteuer, komiker, reisetagebuch

Am schönsten Arsch der Welt

Bernhard Hoëcker , Bernhard Hoecker , Tobias Zimmermann
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 12.10.2012
ISBN 9783404607396
Genre: Humor

Rezension:

Wir begleiten Bernhard Hoëcker und sein Fernsehteam auf eine Reise durch Neuseeland und lernen in zehn Stationen viel Wissenswertes über Neuseeland und das Schaffen einer Werbeproduktion vor dem fertigen Ergebnis.

Anlass dieser Reise war eine Werbekampagne für Neuseeland. In möglichst facettenreichen und verrückten bis wagemutigen Aufgaben, die das Internetpublikum stellen und auswählen konnte, reiste das Team von der Nordinsel zur Südinsel des Landes.

Der Reisebericht selbst ist in zehn Abschnitte passend zu den zehn Aufgaben gegliedert, denen sich Bernhard Hoëcker stellen musste. Nebst den Schilderungen der Aufgaben, die teilweise sehr ernüchternd dargestellt und wohl auch abgedreht wurden, erfahren wir viel Wissenswertes über das Land selber. Dafür wurde ein Co-Autor (Tobias Zimmermann) ins Buch geholt, der vom heimischen Schreibtisch aus, sämtliche Gedanken und Schilderungen Hoëckers kommentierte und auch viel Recherchearbeit leistete. Und hiermit komme ich auch zum größten Negativpunkt:

Gerade am Anfang wirken diese Kommentare wie ein zurechtgelegtes Abklatschen zwischen den beiden. Die benutzte Sprache ist sehr künstlich und gestelzt. Erst gegen Ende des Berichts scheinen die Kommentare lockerer und natürlicher zu werden.

Dennoch erhält man über die Kommentare des Co-Autors viel nützliches Wissen über Kultur, Geschichte und Natur Neuseelands. Auch optisch sind sie gut, in Form von Infoboxen, in das Buch und die Erzählungen Hoëckers untergebracht.

Der Erzählstil Hoëckers ist sehr angenehm. Der Leser bekommt einen Eindruck von seinen Erlebnissen und Gedanken und kann gleichzeitig einen Blick auf die Arbeit in der Werbebranche werfen, die augenzwinkernd, aber auch sehr ernüchternd dargestellt wurde.

Bernhard Hoëcker ist zum Arbeiten nach Neuseeland gekommen und das merkt man deutlich in seinem Reisebericht.

 

Fazit:

Bei diesem Buch handelt es sich um einen optisch schön aufgearbeiteten Reisebericht, der auch mit einigen Wissen und Informationen über Neuseeland daherkommt. Wer den Comedian Bernhard Hoëcker und das Land der Kiwis, langen Wolken und Hobbits mag, kann das Buch lesen. Einen Wiederlesenswert hat es aber eher nicht.

Kurs gesagt: Es ist ganz nett, nicht mehr, aber auch definitiv nicht weniger.

  (2)
Tags: bernhard hoecker, neuseeland   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

248 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

meer, magie, liebe, hexen, hexe

Salt & Storm - Für ewige Zeiten

Kendall Kulper , Yvonne Hergane
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 21.08.2014
ISBN 9783737351003
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Avery wächst bei ihrer Großmutter auf, die als Hexe auf der Walfanginsel Prince Island bekannt ist und das gesamte Leben im Dorf und vor allem auf dem Meer zusammen zu halten scheint. Seemänner und Kapitäne suchen sie auf, um ihre Zauber zu erbeten. Seien es Liebeszauber, die Aussicht auf einen glücklichen Fang oder eine sichere Fahrt. Keiner von ihnen aber weiß, was die Hexe von Prince Island opfern muss, damit es ihnen gut gehen kann. Schon seit Generationen sind es die Frauen der Roe-Familie, die dazu bestimmt sind, die Hexe der Insel zu werden.

Die nächste Hexe soll Avery werden. Ihre Mutter, ebenfalls magisch begabt, lehnt es ab, Hexe zu werden und versucht ein normales gutbürgerliches Leben zu führen an der Seite eines Mannes, den sie nicht liebt. Als Avery dreizehn wird, entführt die Mutter sie und versucht ihr ein schönes Leben vorzugaukeln mit Picknicks im Park, Teegesellschaften und den Besuch von kulturellen Veranstaltungen. Doch alles, was Avery will, ist, die nächste Hexe in der Linie der Roe zu werden. Und hier nimmt das Unglück seinen Lauf.

Denn die Hexenkraft der Roe-Frauen wächst aus Schmerz und einem gebrochenen Herzen, doch all dies erfährt Avery erst viel zu spät – sie hat ihr Herz bereits verschenkt.

 

Die Autorin Kendall Kulper schafft es mit ihrer Sprache das Innenleben der Hauptprotagonistin Avery Roe mit Leben zu füllen und auch das Walfängerdorf New Bishop zu erwecken. Das einzige, was den Lesefluss gelegentlich stört, sind seltsame Neologismen, wie „liedleise“ die aus der sonst sehr einfachen Sprache zu fallen scheinen. Die Intentionen und der Charakteraufbau der Figuren sind schwankend. Manche Figuren sind gut ausgebaut, andere dagegen wankelhaft oder flach. Zum Beispiel bleibt Tane undurchsichtig und eindimensional und verkommt zu einem bloßen „Mittel zum Zweck“ für die Geschichte. Auch die Mutter von Avery ist oft unglaubwürdig und handelt unverständlich.

Die Geschichten und Erzählungen um die Roe-Frauen spielen in diesem Buch immer wieder eine Rolle, entscheidend für die Geschichte, ist der Fluch der auf dieser Familie liegt. Averys Mutter versucht zum ersten Mal diesen Fluch zu verhindern, indem sie Avery von aller Magie fernzuhalten versucht. Es scheint ihr aber nicht zu gelingen.


 Fazit:

Alles in allem handelt es sich bei Salt & Storm um einen soliden Jugendbuchroman, den man gut lesen kann, aber nicht unbedingt nachhaltig beeindruckt. Vor allem gegen Ende kann das Buch etwas fesseln und man wünscht sich für die Protagonisten ein Happy End. Ob sie dieses aber wirklich bekommen, müsst ihr schon selber herausfinden.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

53 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

spielbuch, fantasy, abenteuer, rollenspiel, drachen

Reiter der schwarzen Sonne

Swen Harder , Fufu Frauenwahl
Flexibler Einband: 756 Seiten
Erschienen bei Mantikore-Verlag, 26.05.2017
ISBN 9783939212409
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7.951)

9.257 Bibliotheken, 44 Leser, 8 Gruppen, 217 Rezensionen

liebe, zeitreise, fantasy, zeitreisen, kerstin gier

Rubinrot

Kerstin Gier
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Arena, 03.01.2014
ISBN 9783401506005
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Es ist schlimm, wenn die eigene Familie Geheimnisse hat, vor allem dann, wenn man sich unverhofft inmitten eines dieser Geheimnisse befindet. Genau dies geschieht der jungen Gwendolyn, die sich eines Tages mitten im London des 19. Jahrhunderts wiederfindet und einsehen muss, dass sie und nicht ihre Cousine das Zeitreisegen geerbt hat.

Als wäre das Chaos nicht schon groß genug, lernt Gwendolyn Gideon kennen. Er ist siebzehn, gutaussehend, trägt ebenfalls das Zeitreisegen in sich und ist manchmal einfach unausstehlich.


Der Auftakt zur Trilogie „Liebe geht durch alle Zeiten“ ist Kerstin Gier einfach nur gelungen. Die Geschichte entwickelt im Laufe des ersten Bandes einen interessanten Spannungsbogen und wirft einige Fragen auf, die neugierig auf die nächsten Bände machen. Familienfehden werden angedeutet und Geheimbunde spielen eine große Rolle.

Auch wenn an einigen Stellen die Geschichte etwas vorhersehbar bleibt, tut das der aufgebauten Spannung keinen Abbruch und lässt das Lesevergnügen keineswegs abebben. Dazu trägt auch die Hauptfigur Gwendolyn bei, die sehr sympathisch, unangepasst und alles andere als perfekt ist.

Das Buch orientiert sich in Inhalt und Sprache deutlich an ein jugendliches Publikum, was aber nicht heißt, dass nicht auch gestandene Personen Vergnügen an diesem Buch bekommen werden.

 

Fazit:

„Rubinrot“ habe ich verschlungen. Mit der Hauptfigur konnte ich mich trotz des Altersunterschiedes identifizieren und bin nach wie vor neugierig auf ihre weiteren Erlebnisse. Dieses Buch kann ich nur empfehlen, wenn man nach fantastischen Jugendromanen sucht.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Mouse Guard 3: Die Schwarze Axt

David Petersen , Matthias Wieland
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Cross Cult, 01.02.2014
ISBN 9783942649698
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Rechenstörungen

Sabine Kaufmann , Silvia Wessolowski
Flexibler Einband: 109 Seiten
Erschienen bei Kallmeyer Sche Verlags-, 01.07.2014
ISBN 9783780020772
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Referendariat kompakt für die Grundschule

Klaus Martin Metzger , Sabine Kliemann , Bettina König , Sabine Kusterer
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Cornelsen Scriptor, 01.08.2013
ISBN 9783589162550
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.016)

4.717 Bibliotheken, 21 Leser, 3 Gruppen, 46 Rezensionen

fantasy, michael ende, klassiker, kinderbuch, die unendliche geschichte

Die unendliche Geschichte

Michael Ende
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Thienemann-Esslinger, 17.09.2014
ISBN 9783522202039
Genre: Klassiker

Rezension:

"Es gibt Menschen, die können nie nach Phantasién kommen", sagte Herr Koreander, "und es gibt Menschen, die können es, aber sie bleiben für immer dort. Und dann gibt es noch einige, die gehen nach Phantasién und kehren wieder zurück. So wie du. Und die machen beide Welten gesund."

"Die unendliche Geschichte" ist ein wunderbares Buch, dass davon erzählt und uns zeigt, wie wichtig Phantasie und Poesie sind. Mit einem Wort entstehen Welten, mit einem Wort entstehen Geschichten. Die Phantasie ist der Schlüssel zu einer anderen Welt und zu einem verborgenen Ort, der unser Leben bereichern und uns verzaubern kann.
Durch die Augen von Bastian Balthasar Bux erleben wir Phantasién und reiten zusammen mit Atréju auf Artax und Fuchur, lernen uralte Schildkröten und Vier Viertel Trolle kennen, bestehen die Prüfung der Sphinxen und spüren letzendlich das einzige Wesen auf, das Phantasién vor dem Nichts retten kann - Dich! Ein Menschenkind.

"Die unendliche Geschichte" beschreibt nicht nur die abenteuerliche Reise von Atréju, der ausgeschickt wurde, dass einzige Heilmittel zu finden, das Phantasién retten kann. Wir erleben auch wie Bastian nach Phantasién gerät und dort sich selbst verliert und wiederfindet.
Die Geschichte lehrt uns viel über uns selbst und unsere innigsten Wünsche und ist zugleich ein Plädoyer an unsere Phantasie.

  (2)
Tags: die unendliche geschichte, fantas, jugendbuch, kinderbuch, michael ende   (5)
 
21 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks