Bella-Anastasias Bibliothek

66 Bücher, 7 Rezensionen

Zu Bella-Anastasias Profil
Filtern nach
79 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

roman, wood

Wohin dein Traum dich führt

Barbara Wood , Veronika Cordes
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 23.03.2017
ISBN 9783810523839
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

stairs

Das Geheimnis jenes Sommers

Susan Stairs , Sabine Schilasky
Flexibler Einband: 383 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 21.07.2017
ISBN 9783404175505
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(185)

295 Bibliotheken, 3 Leser, 6 Gruppen, 16 Rezensionen

kochen, sri lanka, schweiz, bürgerkrieg, liebe

Der Koch

Martin Suter
Flexibler Einband: 311 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 27.09.2011
ISBN 9783257239997
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(214)

454 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 86 Rezensionen

thriller, hamburg, darknet, anonym, internet

Anonym

Ursula Poznanski , Arno Strobel
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 21.09.2016
ISBN 9783805250856
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(97)

194 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

klassiker, drama, schiller, friedrich schiller, friedrich

Wilhelm Tell

Friedrich Schiller , Wilhelm Große , Friedrich Schiller , Wilhelm Große
Flexibler Einband: 195 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 27.10.2011
ISBN 9783518188309
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

australien, waisenhaus, amerika, liebe, hass

Das Land der roten Sonne

Harmony Verna , Marie Rahn
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 17.10.2016
ISBN 9783352008887
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(133)

190 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 87 Rezensionen

liebe, jugendbuch, katrin bongard, erste liebe, stolz und vorurteil

Loving

Katrin Bongard
Buch: 296 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.04.2015
ISBN 9783841503480
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

134 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

tuchvilla, modeatelier, augsburg, familiengeschichte, band 3

Das Erbe der Tuchvilla

Anne Jacobs
Flexibler Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.12.2016
ISBN 9783734103261
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(97)

213 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

1. weltkrieg, familiensaga, augsburg, familie, lazarett

Die Töchter der Tuchvilla

Anne Jacobs
Flexibler Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.11.2015
ISBN 9783734100321
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

111 Katzen, die man kennen muss

Elke Pistor
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 04.08.2016
ISBN 9783954518302
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

123 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 38 Rezensionen

piraten, zeitreise, liebe, ein hauch von schicksal, plantage

Ein Hauch von Schicksal

Lara Wegner
Flexibler Einband: 290 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 04.05.2016
ISBN 9783959910675
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(216)

435 Bibliotheken, 27 Leser, 1 Gruppe, 66 Rezensionen

liebe, augsburg, familie, geheimnis, historischer roman

Die Tuchvilla

Anne Jacobs
Flexibler Einband: 700 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.12.2014
ISBN 9783442381371
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.676)

4.854 Bibliotheken, 19 Leser, 10 Gruppen, 161 Rezensionen

liebe, analphabetismus, nationalsozialismus, schuld, kz

Der Vorleser

Bernhard Schlink
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 01.01.2009
ISBN 9783257060652
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

frankreich, kunst, familie, schmerz, paris

Ein französischer Sommer

Jessica Brockmole , Susanne Goga-Klinkenberg
Flexibler Einband: 412 Seiten
Erschienen bei Diana, 08.08.2016
ISBN 9783453291812
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

62 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

hawaii, zuckerrohrplantage, anschlag auf die plantage, anklage, emigratio

Weit hinterm Horizont

Tara Haigh
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 03.09.2015
ISBN 9783802597688
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

25 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

hawaii, erster weltkrieg, historischer roman, 1. weltkrieg, berlin

Der Feind, den ich liebte

Tara Haigh
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 09.09.2016
ISBN 9783802598395
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(513)

921 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 70 Rezensionen

frankreich, liebe, familie, 2. weltkrieg, krieg

Der Lavendelgarten

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 13.05.2013
ISBN 9783442477975
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

südtirol, historischer roman, armut, berge, laas

Das Mädchen aus dem Vinschgau

Ursula Flacke
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 18.06.2015
ISBN 9783404172153
Genre: Historische Romane

Rezension:

Inhalt: In Laas (Südtirol) lebt 1519 die junge Luzia. Ihre Familie ist eine arme Bauernfamilie, die in den Bergen ein hartes Leben führt. Ihr Vater jedoch ist ein langsam aufstrebender Marmorhändler. Deshalb will er Luzia auch mit dem angesehenen Diethard verheiraten, der als Geldleiher für Steinmetzarbeiten arbeitet. Luzia ist völlig verzweifelt, denn sie ist in den verarmten Bergbauer Toni verliebt. Mit allen Mitteln wehrt sie sich gegen die Heirat. Als Toni eines Tages spurlos verschwindet, zögert Luzia deshalb keine Sekunde und macht sich auf die gefährliche Suche nach ihm - unbarmherzig verfolgt von Diethard, der sich zurückholen will, was ihm gehört.

Meine Meinung zum Buch: Als erstes muss ich eins sagen, dies ist ein wirklich tolles Buch! Ich habe zuvor noch nie ein Buch gelesen, das vor 1600 spielte, denn ich dachte immer, dass dies vielleicht zu lange her ist, um eine gute Geschichte zu schreiben – aber «Das Mädchen aus dem Vinschgau» bewies das Gegenteil. Das Buch hat mich sofort interessiert, als ich die Zusammenfassung las, denn meine eigene Familie stammt ursprünglich auch aus den Bergen. Deshalb fand ich es eine interessante Thematik. Die Autorin hat sich stark mit der Zeit und den damaligen Gewohnheiten beschäftigt. So ist der Glaube und die Kirche sehr wichtig in Luzia’s Familie, was damals ja in allen Familien im Zentrum des Lebens stand. Das extrem beschwerliche Leben von Luzia und ihrer Familie wird auch sehr gut geschildert. Man spürte den Hunger und vor allem die Kälte des Winters als Leser geradezu.

Meine Meinung zum Cover: Das Cover des Buches ist sehr interessant und einmal etwas Anderes. Die junge Frau auf dem Cover ist meiner Meinung nach zwar passend, aber es sollte ja Luzia darstellen und dies tut es nicht wirklich, da sie niemals so schön angezogen gewesen wäre.

Fazit: «Das Mädchen aus dem Vinschgau» ist ein gutes Buch, welches das harte Leben in den Bergen im Spätmittelalter gut schildert und mit Luzia und ihrer Familie eine Geschichte erzählt, die durchaus realistisch ist.

  (1)
Tags: 16. jahrhundert, alpen, armut, berge, glaube, italien, laas, liebe, südtirol, vergangenheit   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

46 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

sommer, freundschaft, zukunft, liebe, italien

Dieser Sommer gehört noch uns

Heike Karen Gürtler ,
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Thienemann ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 13.07.2015
ISBN 9783522202176
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Franziska ist schon längerem in ihren besten Freund Flo verliebt. Sie schreibt alles auf, um mit dieser Situation zurechtzukommen. Auch, als sie sich während der Fahrt in die Ferien nach einer zufälligen Berührung mit ihm sehnt. Zusammen mit ihren Freunden verbringt Franziska zwei Wochen am Gardasee in einem Ferienhaus. Es sind die letzten gemeinsamen Ferien, bevor sich die Wege von ihnen allen trennen werden. Doch mitten in dieser unbeschwerten Zeit ziehen Wolken auf – Zukunftsängste und Eifersucht trüben die Ferien. Und die Freunde versuchen ihre widerstreitenden Gefühle zu verstehen.

Meine Meinung zum Buch: Ich habe das Buch wohl nur wegen des Covers ausgewählt – das muss ich zugeben. Der Inhalt hat mich zu Beginn nicht zu hundert Prozent überzeugt, da ich dachte, dass es sich wieder um eines dieser Standardjugendbücher handelt. Aber dem war nicht so.
Von der Geschichte her ist leider wirklich nicht viel herauszuholen. Dies lag aber daran, dass sie sehr bodenständig und nie unrealistisch war, was ich wiederum eigentlich sehr gut fand. Die Geschichte hätte genauso gut eine wahre sein können. Das Buch war dafür sehr tiefgründig, was die einfache Geschichte wieder wettmachte. Ich hatte während des Lesens das Gefühl, dass die Autorin sich sehr gut in Jugendliche hineinversetzen oder sich gut an ihre eigene Jugendzeit erinnern konnte. Jedenfalls erinnerten mich viele Dinge an meine eigene Zeit und ich konnte mich sehr gut mit dem Buch identifizieren. Im Buch geht es hauptsächlich um das Thema Zukunftsängste. Also um die Frage: Was passiert nach der obligatorischen Schulzeit? Deshalb spielt das Buch auch in den Ferien nach dem obligatorischen Schulabschluss der Freunde. Dieses Thema ist meiner Meinung nach ein sehr wichtiges, welches einmal angesprochen werden sollte, denn die meisten Jugendbücher setzen sich leider nicht mit diesem Thema auseinander.

Meine Meinung zum Cover: Das Cover hat mich wie schon gesagt direkt angesprochen. Es vermittelt den Eindruck eines unbeschwerten Sommers, den man zusammen mit Freunden verbringt. Auch die Schriftart wurde sehr schön gewählt.

Fazit
: Ein tolles Jugendbuch für alle, die einmal ein realistisches, nicht kitschiges Buch lesen möchten – und eine Prise Gardasee zu sich nach Hause bringen wollen.

  (1)
Tags: ferien, freunde, freundschaft, gardasee, italien, liebe, sommer, zukunft   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

78 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 33 Rezensionen

australien, sydney, erster weltkrieg, familiensaga, hamburg

Das Versprechen der australischen Schwestern

Ulrike Renk
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 17.06.2016
ISBN 9783746632117
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

60 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

australien, liebe, neuanfang, trauer, geheimnis

Das Haus am Leuchtturm

Kimberley Wilkins , Susanne Goga-Klinkenberg
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.03.2015
ISBN 9783426511404
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt: 1901: Die junge Isabella Winterbourne überlebt als Einzige ein tragisches Schiffsunglück vor der Küste Australien's. Nach ihrem Überlebenskampf an der Küste findet sie Zuflucht beim Leuchtturmwärter Matthew. Aber Isabella trägt ein extrem wertvolles Schmuckstück bei sich, von dem keiner wissen darf, dass sie es hat...

2011: Der Geliebte von Elizabeth, Mark Winterbourne stirbt 58-jährig und hinterlässt ihr ein Cottage an der Küste Australiens. Sie zieht sich dorthin zurück und entdeckt das Geheimnis der Familie Winterbourne...

Meine Meinung zum Buch:  Ich persönlich habe noch nie ein Buch von Kimberley Wilkins gelesen...bin aber jetzt wirklich begeistert. In der Geschichte wird die Gegenwart sehr gut mit der Vergangenheit verwoben. So konnte man sehr leicht zwischen den Jahren 1901 und 2011 hin und herspringen, ohne sich gross Überlegungen zu machen, wer diese Person zum Beispiel schon wieder war. Nicht so gut am Buch fand ich, dass die Geschichte manchmal kitschig, oder auch unrealistisch war. So empfand ich es ziemlich unrealistisch, dass Isabella tagelang am Strand, irgendwo in der Wildnis Australien's herumirren konnte, ohne zu sterben. Ich hatte das Gefühl, dass teilweise nicht extrem gut recherchiert wurde.

Meine Meinung zum Cover: Das Cover erinnert einem sehr stark an eine Postkarte. Das finde ich eine tolle Idee, welche man nicht so oft sieht.

Fazit: Im Grossen und Ganzen hat mich die Geschichte dann doch gepackt und ich werde sicher noch ein anderes Buch, wie zum Beispiel "Der Wind der Erinnerung" von Kimberley Wilkins lesen.

Ich empfehle das Buch denjenigen, die historische Romane und Australien mögen, denen es aber auch egal ist, wenn der Roman nicht zu 100 % realitätsnah ist, und teilweise auch etwas kitschig sein darf.

  (4)
Tags: 20. jahrhundert, australien, familiengeheimnis, liebe, neuanfang, schiffsunglück   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

112 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

singapur, liebe, historischer roman, familiengeschichte, 19. jahrhundert

Zeit der wilden Orchideen

Nicole C. Vosseler
Flexibler Einband: 550 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 18.08.2014
ISBN 9783442480067
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

96 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

england, liebe, familiengeheimnis, 19. jahrhundert, historischer roman

Die Erben von Snowshill Manor

Ingrid Kretz , © Lee Avison / Trevillion Images , Daniela Sprenger
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Brunnen, 02.06.2016
ISBN 9783765509605
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

english books

The Absolutely True Diary of a Part-Time Indian

Alexie Sherman , Mechthild Hesse
Flexibler Einband: 236 Seiten
Erschienen bei Klett, 12.09.2009
ISBN 9783125780422
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Fast ein bisschen Frühling

Alex Capus
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 27.02.2012
ISBN 9783446239173
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
79 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks