Belle_Infini

Belle_Infinis Bibliothek

3 Bücher, 1 Rezension

Zu Belle_Infinis Profil
Filtern nach
3 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Tod und Teufel

Frank Schätzing , Stefan Kaminski
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei Der Hörverlag, 11.10.2016
ISBN 9783844523348
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(105)

201 Bibliotheken, 10 Leser, 2 Gruppen, 19 Rezensionen

indien, slum, gefängnis, mafia, drogen

Shantaram

Gregory David Roberts , Sibylle Schmidt , Sibylle Schmidt
Flexibler Einband: 1.088 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 12.04.2010
ISBN 9783442473083
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(885)

1.582 Bibliotheken, 12 Leser, 10 Gruppen, 94 Rezensionen

thriller, psychothriller, sebastian fitzek, berlin, amnesie

Splitter

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2010
ISBN 9783426503720
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Wie fühlt man sich, wenn man feststellt, dass die eigene Identität verloren gegangen ist und nichts mehr so ist wie bisher? 
Marc Lucas irrt umher auf der Suche nach einer Erklärung und seiner wahren Existenz. Denn:
Traumatisiert von einem schweren Schicksalsschlag versucht er zu vergessen. Der Preis ist hoch.  Am Ende wird seine Psyche durch ein Experiment so manipuliert, dass alles, seine gesamte Existenz, ausgelöscht wird. War es das wert? Und wie bekommt er sein altes Leben zurück? Marc wollte doch nur diesen unsagbaren Schmerz vergessen, der ihn so gequält hat. Den Tod seiner Frau, den er nach eigenem Befinden selbst verschuldet hat.
Er stellt fest, dass er keinen Zugang zur eigenen Wohnung mehr hat, die vermeintlich tote Frau steht vor ihm und erkennt ihn nicht mehr. Er braucht Hilfe und ist krampfhaft bemüht eine Erklärung für Geschehenes zu finden.
Für mich stellte sich beim Lesen die Frage: Was wäre, wenn wir so manipuliert werden könnten, dass wir die Kontrolle über unser eigenes Leben verlieren und andere die Fäden ziehen wie bei Marionetten?

  (0)
Tags:  
 
3 Ergebnisse