Bemala

Bemalas Bibliothek

42 Bücher, 16 Rezensionen

Zu Bemalas Profil
Filtern nach
42 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(146)

262 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 108 Rezensionen

sekte, 1969, mord, kalifornien, roman

The Girls

Emma Cline , Nikolaus Stingl
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 25.07.2016
ISBN 9783446252684
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

118 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

fantasy, magie, freundschaft, susan dennard, safiya

Schwestern der Wahrheit

Susan Dennard , Vanessa Lamatsch
Fester Einband: 530 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 22.08.2016
ISBN 9783764531348
Genre: Fantasy

Rezension:

Susan Dennards Buch "Truthwitch" hat im Januar in den USA ordendlich Wellen erzeugt und stieg auf Platz 4 der New York Times Bestsellerliste im Bereich Jugendliteratur ein. Auf die deutsche Ausgabe habe ich mich deshalb schon sehr gefreut - und nun ist sie erschienen.
Gleich vorweg: "Schwestern der Wahrheit" erschafft eine komplexe Fantasywelt, die anfangs mit sehr vielen fremden Begriffen und originellen Ideen aufwartet. Wer anfangs damit überfordert ist, der muss einfach durchhalten - denn dann wird man mit einer farbenprächtigen Welt und reiner Fantasy-Action belohnt.
Susan Dennards Welt ist angelehnt an eine phantastische Version Europas - schon die Karte lässt dies erkennen. Es herrscht ein brüchiger Waffenstillstand zwischen den Nationen dieses Kontinents, der demnächst zerfällt. Und just in diesem Augenblick beschließen zwei Freundinnen, ihren ganz eigenen Weg zu gehen. Denn Safi und Iseult sind beide Opfer ihrerer Vergangenheit: Safi ist eine Adelige und Iseult eine Art Zigeunerin. Beide wollen um jeden Preis die Bande, die sie mit ihrer Familiengeschichte verbinden, zerschneiden - doch ihre sorgsam geplante Flucht vor ihrem Schicksal gestaltet sich schwieriger als gedacht.
Das Besondere - und hier kommt ein ausgeklüngeltes Magiesystem ins Spiel: Jede von ihnen beherrscht eine spezielle Art Elementmagie, die in den Händen ihrer Feinde sehr wertvoll ist. Und somit beginnt eine groß angelegte Verfolgungsjagd zu Land und zu Wasser, während der Safi und Iseult Teil eines großen weltbewegenden Plans werden...
Ein rasanter, cooler und frischer Roman, der besonders durch die ungewöhnliche Freundschaft zweier junger Frauen besticht. In der Fantasy liest man so etwas selten - und deswegen ist "Schwestern der Wahrheit" ein Muss.

  (0)
Tags: blut, brunnen, elemente, freundinnen, freundschaft, magi, wahrheit   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

77 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

die farben des blutes, jugendbuch, hörbuch, britta steffenhagen, gabe

Die rote Königin

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz , Britta Steffenhagen
Audio CD
Erschienen bei Silberfisch, 28.05.2015
ISBN 9783867421959
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(871)

1.468 Bibliotheken, 41 Leser, 5 Gruppen, 78 Rezensionen

fantasy, magie, kvothe, patrick rothfuss, der name des windes

Der Name des Windes

Patrick Rothfuss , Jochen Schwarzer
Flexibler Einband: 876 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 18.08.2010
ISBN 9783608938784
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

47 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

erinnerung, vergessen, liebe, krieg, merlin

Der begrabene Riese

Kazuo Ishiguro ,
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blessing, 31.08.2015
ISBN 9783896675422
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

76 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

berlin, thriller, kathrin lange, faris iskander, hass

Gotteslüge

Kathrin Lange
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.03.2015
ISBN 9783442383467
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Faris Iskander gehört zu den tollsten Ermittlern, die Deutschland zur Zeit zu bieten hat. "Gotteslüge" ist Faris' zweiter Fall in Berlin - und noch besser als der erste ("40 Stunden"). Schließlich soll Faris, der alles andere als ein islamistischer Attentäter ist, gezwungen werden, selbst ein Bombenattentat zu begehen und zahllose Menschen mit in den Tod zu reißen. Natürlich sträubt er sich mit allen Mitteln und versucht, den Täter zu erwischen. Dieser zieht jedoch überraschende Fäden - und wird am Ende tatsächlich Faris um den Finger wickeln. Wie das gelingt, das ist die Meisterleistung von Autorin Kathrin Lange.
Sie hat einen tollen verrätselten Krimiplot geschrieben, der an psychologischem Gehalt nicht zu überbieten ist. Faris, der gebrochene Held, der traurige Frauenschwarm, der aufrichtige Kämpfer für das Gute in einer düsteren Zeit, in der die Angst vor dem Islam in Deutschland überschwappt, muss einem gewaltigen Racheakt trotzen - und sich dabei doch selbst treu bleiben. Wer lesen will, wie Kathrin Lange Faris "umdreht", darf diesen Krimi nicht verpassen.
Toller Stoff - ich freue mich auf den nächsten Teil! 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

liebe, erfüllung, schule, freundschaft, anke greifenender

Das bisschen Sünde

Anke Greifeneder
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.03.2015
ISBN 9783442384204
Genre: Liebesromane

Rezension:

Schon lange habe ich eine männliche Romanfigur nicht mehr so geliebt wie Max Wolf - und gleichzeitig so gehasst! Er ist ein Riesenarsch, aber auch schrecklich anziehend, zumindest für die Romanheldin Annie, die von Fiesling Max schon zu Schulzeiten gequält wurde und ihn nun im Erwachsenenalter wiedertrifft. Und Überraschung: Max ist immer noch zum Niederknien toll, aber auch zum In-den-Hintern-Treten.
Was tun als selbstbewusste junge Frau, die im Begriff steht, beruflich als Apothekerin durchzustarten, und sich den trotzigen Schmetterlingen in ihrem Bauch zu widersetzen versucht? Nach allerhand romantischer Peinlichkeiten, die einer Gretchen Hasse in nichts nachstehen, entschließt sich Annie zum Äußersten: Sie geht ins Kloster, aber nicht, um Nonne zu werden, sondern endlich mal Abstand zu all dem Gefühlschaos zu gewinnen. Doch wer erwartet sie dort bereits? Ihr ahnt es....
Ich habe mich köstlich amüsiert bei "Das bisschen Sünde" und hoffe, dass es bald mehr zu lesen gibt von Anke Greifeneder. Jedem, der "Doctor's Diary" mochte, wird bei diesem charmanten und witzigen Roman richtig viel Spaß haben. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

25 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

familiengeheimnis, 11. fall, finnland

Die alte Dame, die ihren Hut nahm und untertauchte

Leena Parkkinen , Peter Uhlmann
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Limes, 25.08.2014
ISBN 9783809026464
Genre: Romane

Rezension:

Hinter diesem wunderschönen Cover verbirgt sich eine der rührendsten und gleichzeitig spritzigsten Geschichten die ich seit Langem gelesen habe. Leena Parkkinen, die zuvor auf Deutsch im Kinderbuchbereich veröffentlichte, hat mit ihrer alten Dame ein für sie neues Genre betreten, das zwar optisch an den "Hundertjährigen" erinnert, aber noch mehr Charme versprüht und in eine neuartige Richtung geht.

Neben all dem Wortwitz, der mir weit mehr als einmal die Lachtränen in die Augen trieb, und der Situationskomik zwischen den beiden weiblichen Helden dreht sich das Buch um einen Mordfall: Die über 80-jährige Finnin Karen möchte ein Verbrechen aufdecken, das mehr als 60 Jahre zurückliegt. Ihr Bruder wurde fälschlicherweise verdächtigt; weil er dem Druck nicht mehr standhielt, nahm er sich im Gefängnis das Leben. Bevor Karens eigenes Leben zu Ende geht, muss sie dieses Kapitel zu einem guten Ende bringen, und reist dazu auf eine entlegene Schäreninsel. Ihre Heimat, die sie seit so langer Zeit nicht mehr betreten hat. An ihrer Seite ist - herrlich konträr - eine 17-Jährige. Azar ist nicht nur hochschwanger, sondern hat eine scharfe Beobachtungsgabe und hilft Karen bei den Ermittlungen. Zuerst gegen ihren Willen, aber als sich die Freundschaft zwischen den ungleichen Damen entfaltet, können Karen und Azar gar nicht anders, als diese Geschichte zu einem Abschluss zu bringen ...

Ich habe dieses Buch verschlungen und empfehle es unbedingt weiter!     

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die alte Dame, die ihren Hut nahm und untertauchte

Leena Parkkinen
E-Buch Text: 350 Seiten
Erschienen bei Limes Verlag, 25.08.2014
ISBN 9783641143299
Genre: Romane

Rezension:

Hinter diesem wunderschönen Cover verbirgt sich eine der rührendsten und gleichzeitig spritzigsten Geschichten die ich seit Langem gelesen habe. Leena Parkkinen, die zuvor auf Deutsch im Kinderbuchbereich veröffentlichte, hat mit ihrer alten Dame ein für sie neues Genre betreten, das zwar optisch an den "Hundertjährigen" erinnert, aber noch mehr Charme versprüht und in eine neuartige Richtung geht.

Neben all dem Wortwitz, der mir weit mehr als einmal die Lachtränen in die Augen trieb, und der Situationskomik zwischen den beiden weiblichen Helden dreht sich das Buch um einen Mordfall: Die über 80-jährige Finnin Karen möchte ein Verbrechen aufdecken, das mehr als 60 Jahre zurückliegt. Ihr Bruder wurde fälschlicherweise verdächtigt; weil er dem Druck nicht mehr standhielt, nahm er sich im Gefängnis das Leben. Bevor Karens eigenes Leben zu Ende geht, muss sie dieses Kapitel zu einem guten Ende bringen, und reist dazu auf eine entlegene Schäreninsel. Ihre Heimat, die sie seit so langer Zeit nicht mehr betreten hat. An ihrer Seite ist - herrlich konträr - eine 17-Jährige. Azar ist nicht nur hochschwanger, sondern hat eine scharfe Beobachtungsgabe und hilft Karen bei den Ermittlungen. Zuerst gegen ihren Willen, aber als sich die Freundschaft zwischen den ungleichen Damen entfaltet, können Karen und Azar gar nicht anders, als diese Geschichte zu einem Abschluss zu bringen ...

Ich habe dieses Buch verschlungen und empfehle es unbedingt weiter!     

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

freundschaft

Ziemlich feste Freunde

Susanne Lang
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.05.2014
ISBN 9783764505035
Genre: Sachbücher

Rezension:

Susanne Lang nimmt in ihrem Sachbuch "Ziemlich feste Freunde" einen spannenden Blickwinkel ein: Freunde sind heutzutage die bessere Familie. Eine zeitgemäße These, denn längst besitzt jeder von uns wesentlich mehr Facebook-Freunde als echte Freunde. Welchen Stellenwert nehmen unsere Freunde heute aber wirklich ein?
Dieser Frage geht die Autorin anhand ihres eigenen Lebens auf den Grund - und illustriert ihre Beobachtungen mit idealisierten Freunden. Welche Bindung hält Batman und Robin zusammen? Und wie unterscheidet sich ihre Freundschaft von der zwischen Thelma und Louise? Haben Männer eine andere Vorstellung von Freundschaft als Frauen? Und wie ändern sich die Erwartungshaltung an unsere Freunde im Laufe unseres Lebens? Welche Rolle werden unsere Freunde später einmal spielen, wenn wir Rentner sind?
Ich habe den lockeren Ton, den die Autorin anschlägt, genossen und mich munter durch ihr Buch führen lassen. Wer die eigenen Vorstellungen von Freundschaft auf den Prüfstand stellen möchte und nach Anregungen über den eigenen Freundeskreis sucht, wird viel Freude an diesem Buch haben. Ich lasse meinen Facebook-Account nun jedenfalls lieber mal links liegen und gehe mit meiner besten Freundin wieder öfters einen Kaffee trinken.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

225 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 34 Rezensionen

dystopie, liebe, erin bowman, raub, rebellen

Taken

Erin Bowman , Barbara Röhl
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Piper, 16.04.2013
ISBN 9783492702669
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(795)

1.371 Bibliotheken, 11 Leser, 15 Gruppen, 310 Rezensionen

dystopie, liebe, fraktionen, zukunft, ferox

Die Bestimmung

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei cbt, 19.03.2012
ISBN 9783570161319
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(232)

396 Bibliotheken, 17 Leser, 5 Gruppen, 19 Rezensionen

vegetarismus, massentierhaltung, ernährung, tierschutz, sachbuch

Tiere essen

Jonathan Safran Foer , Isabel Bogdan , Ingo Herzke , Brigitte Jakobeit
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.02.2012
ISBN 9783596188796
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

dieb, angst, verrat, fantasy, krieg

Im Schatten der Giganten

David Tallerman , Andreas Brandhorst
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 16.04.2013
ISBN 9783492702881
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

157 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

tod, jugendthriller, angst, selbstmord, liebe

Wie der Vater, so der Tod

Tracy Bilen , Andreas Brandhorst
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Piper, 16.04.2013
ISBN 9783492702829
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(322)

635 Bibliotheken, 6 Leser, 4 Gruppen, 140 Rezensionen

dystopie, flucht, artikel 5, ember, chase

Artikel 5

Kristen Simmons , Frauke Meier
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Piper, 16.04.2013
ISBN 9783492702867
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(87)

181 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 8 Rezensionen

drachen, fantasy, erotik, eibhèar, briec

Dragon Sin

G. A. Aiken , Michael Siefener
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 10.12.2012
ISBN 9783492268967
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

vampire, edie spence, zombies, krankenhaus, krankenschwester

Diagnose zur Dämmerung

Cassie Alexander , Charlotte Lungstraß
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Piper, 10.12.2012
ISBN 9783492268981
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(524)

907 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 78 Rezensionen

fantasy, götter, liebe, mythologie, jugendbuch

Mythos Academy - Frostherz

Jennifer Estep , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Piper, 12.03.2013
ISBN 9783492702850
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

gavin, kurzgeschichte, jagd, renegade, sonstiges

Ein dunkles Grab: Die Kurzgeschichte zum Roman "Renegade. Tiefenrausch"

J. A. Souders
E-Buch Text: 368 Seiten
Erschienen bei Piper ebooks, 17.09.2012
ISBN B009DHBBVS
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(225)

488 Bibliotheken, 5 Leser, 5 Gruppen, 111 Rezensionen

dystopie, liebe, mutter, elysium, gavin

Renegade - Tiefenrausch

J. A. Souders , Charlotte Lungstraß
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Piper, 20.08.2012
ISBN 9783492702812
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

tod, unterbewusstsein, bessesen, hass, obsession

You are Mine

Kirstyn McDermott , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 16.04.2012
ISBN 9783492273978
Genre: Fantasy

Rezension:

Hinreißend gruselig, so richtig gut! "You are Mine" ist das Erstlingswerk der australischen Autorin Kirstyn McDermott, die sich in ihrem Heimatland längst einen Namen als begnadete Horror-Expertin gemacht und viele Preise gewonnen hat. Ihr erster Roman kommt nun nach Deutschland - und ich sage euch, der macht so richtig Spaß. Erzählt wird aus der Perspektive von Alex, einem jungen, aber vom Leben enttäuschten Künstler, der zu Beginn des Buches erfährt, dass seine große Hass-Liebe Madigan sich das Leben genommen hat. Nun wird teils in Rückblenden erzählt, wie ihre obsessive und zerstörerische Beziehung aussah und wie es zu Madigans Tod kommen könnte, hauptsächlich erfährt der Leser aber, dass in der Gegenwart mit Alex etwas gewaltig nicht stimmt. Nämlich: Er hört Madigans Stimme in seinem Kopf! Was er zuerst für ein Phänomen seiner eigenen Trauerbewältigung hielt, verwandelt sich jedoch bald in großen Schrecken. Denn Madigan ist zwar körperlich tot, aber alles andere als im Jenseits. Und sie benutzt Alexs für ihre eigenen und höchst skrupellosen Ziele, die weder vor Gewalt noch Mord zurückschrecken ... "You are Mine" ist ein fesselnder und absolut gruseliger Lesespaß, mit spektakulären Wendungen und kiloweise Gänsehaut. Klare Leseempfehlung für alle Thriller-Fans mit der richtigen Dosis Fantasy!

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

148 Bibliotheken, 4 Leser, 3 Gruppen, 31 Rezensionen

fantasy, magie, lahen, ness, bogenschütze

Wind

Alexey Pehov , Christiane Pöhlmann
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Piper, 16.04.2012
ISBN 9783492702584
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

fantasy, oger, heere, kobolde, orks

Die Horde

Ari Marmell , Andreas Brandhorst
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Piper, 16.04.2012
ISBN 9783492702560
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

fantasy, wb, 2012, conan-hommage

Barbarendämmerung

Tobias O. Meißner
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Piper, 12.04.2012
ISBN 9783492702317
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
42 Ergebnisse