Biest2912

Biest2912s Bibliothek

31 Bücher, 30 Rezensionen

Zu Biest2912s Profil
Filtern nach
31 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

12 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

hier und jetzt, verstehen, gegenwart, interesse, ego

Die Sprache der Einheit

Bastian Aue
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 11.05.2017
ISBN 9781546915027
Genre: Sachbücher

Rezension:

Die Sprache der Einheit

Taschenbuch: 18,00 €
Ebook: 9,99 €

Klappentext:
Manchmal, wenn wir es am wenigsten erwarten, kommt das, was wir am meisten brauchen, auch wenn es sich anfangs nicht so anfühlt. Viele von uns hier auf der Erde haben das Vertrauen in das Leben und die Menschen verloren. Sie leben im ständigen Kampf, sei es um materielle oder immaterielle Dinge. Dabei erkennen sie nicht, dass sie damit versuchen, ihr großes Loch an Liebe zu stopfen. Und wenn sie dies erkennen, müssen sie erfahren, dass nichts, was sie tun können, dieses Loch je nachhaltig füllen kann. Es wird sich verausgabt bis zur völligen Erschöpfung so erging es auch mir. Dass diese Erschöpfung jedoch der Schlüssel zu allem und noch vielem mehr war, habe ich erst mit der Zeit lernen dürfen. Und von diesem Weg zurück zum Wesentlichen handelt dieses Buch. Es enthält die wesentlichen Antworten auf dem Weg zur Einheit. Wenn Du erkennst, dass Deine Existenz von rein gar nichts bedroht ist, beginnst Du vor bedingungsloser Freunde und Inspiration zu sprühen!

Cover:
Ein schlichtes Cover mit einer Brücke drauf. Ich würde es schon anschauen.

Meinung:
Danke erst mal an Bastian Aue, für das Leseexemplar für die Leserunde. Das Buch lässt sich leicht und flüssig Lesen. Es geht darum das Bastian Aue sein eigenes selbst gefunden hat. Er beantwortet in diesem Buch die häufig gestelltesten Fragen. Es zeigt dass er sehr viel Erfahrung hat in diesem Bereich. Ich für meinen Fall habe echt drüber nach denken müssen. Werde es auf jeden Fall weiter weiter Empfehlen.
Deshalb gibt es von mir 5/5 Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

sprüche, motivation, leben, sachbuch

Die Grundmelodie meines Lebens: Wie sie singt und tanzt

Bastian Aue
Flexibler Einband: 72 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 25.05.2017
ISBN 9781546941569
Genre: Sonstiges

Rezension:

Rezension
DIe Grundmelodie meines Lebens
Bastian Aue

Ebook: 3,99 €
Taschenbuch : 5 €

Klappentext:
Es gibt Momente in unserem Leben, da scheint es, als hätten wir uns selbst verloren und sind ganz weit von unserem Wege abgekommen. Wenn wir die Sprache des Lebens nicht mehr verstehen, dann scheint es an der Zeit, sich wieder an die Grundmelodie des Lebens zu erinnern und ihr zu lauschen...

Cover:
Ein schönes hellblaues Cover mit Noten und einem Baum drauf passent zum Cover-Text.

Meinung:
Zu erst mal danke an Bastian Aue für das Leseexemplar. Ich finde die Sprüche passen sehr zu der Weißheit des Lebens. Ich finde es ein schönes passendes Büchlein zum immer wieder zwischen durch lesen. Auch Cover finde ich passend dazu.
Deshalb gibt es von mir 4/5 Sterne.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

liebe, liebesroman, jana von bergner, organspende, für die liebe und das leben

Für die Liebe und das Leben

Jana von Bergner
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Independently published, 13.07.2017
ISBN 9781521805985
Genre: Sonstiges

Rezension:

Rezension
Für die Liebe und das Leben
 Jana von Bergner

Hauptfiguren:
Adam: Arbeitet als Lehrer in Religion und Sport und neben her noch in einem Jugendtreff. Er hat einen Sohn. Verliert beim Unfall seine Eltern und seine Frau.
Vivien: Hilft bei der freiwilligen Feuerwehr. Viviens Freund ist der Unfallfahrer. Der im Koma liegt, seit her. Sie möchte Adam helfen.

Klappentext:
Wenn das Schicksal dir alles nimmt und dann eine zweite Chance gibt... Adam wurde bei einem Autounfall schwer verletzt. Nun braucht er eine neue Niere. Viviens Freund saß am Steuer des anderen Wagens. Seit dem liegt er im Koma. Vivien möchte Adam ihre Niere spenden. Doch dafür müsste sie ihn heiraten.

Cover:
Ich finnde es ein schönes farblich abgestimmtes Cover, mit einem Mann und einer Frau drauf, die sich gefunden haben.

Meinung:
Danke erst mal an Jana von Bergner die mir für die Leserunde ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt hat. Das Buch lässt sich flüssig in einem weg lesen. Adam und Vivien hatte ich gleich ins Herz geschlossen. Es ist sehr emotional geschrieben, Addam verliert seine Eltern wie seine Frau an dem Tag des Unfalls. Vivien verliert ihren Freund Björn ins Koma aus dem nicht hervorgeht ob er wieder aufwacht, die Ärzte können das leider nicht beantworten. Jedoch wendet sich das Blatt bald, es gibt eine Hochzeit und es verliebt sich jemand. Doch wer bleibt ein Geheimnis. Von mir auf jeden Fall eine klare Kaufempfehlung. Deshalb gibt es für dieses emotionale Geschichte 5/5 Sterne.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

35 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

glück, kloste, kurzgeschichten, leserunde, erzählungen

Wer verteilt das Glück?

Bastian Aue
Flexibler Einband: 104 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 11.05.2017
ISBN 9781546916208
Genre: Sachbücher

Rezension:

Wer verteilt das Glück?


Ebook: 7,99 €
Taschenbuch: 9 €


Hauptfiguren:
Paul: Job verloren, Frau hat ihn verlassen. Ist auf der Suche nach dem Glück.


Klappentext:
Paul ist nicht gerade vom Glück gesegnet.. Er hat nicht nur seinen Job verloren, sondern auch seine Frau hat ihn verlassen - und das alles am gleichen Tag. "Alles kommt auf einmal und meistens dann, wenn man es nicht erwartet", sagte sein Großvater immer. Als Paul eines Abends mal wieder durch das Fernsehprogramm zappt, bleibt er bei einer dieser unzähligen Talkshows hängen. Dort wird gerade ein erfolgreicher Musikproduzent zu seinem Leben und seinem Erfolg befragt. Dieser beginnt seine Antwort mit der Frage: "Wer verteilt das Glück?" Dieser Satz durchfährt seinen ganzen Körper und als er der darauffolgenden Nacht hellwach im Bett liegt, weiß er, dass er sich auf eine Reise begeben muss. Er muss denjenigen finden, der das Glück verteilt. Schon wenige Tage später ist es soweit und Paul begibt sich auf die Reise - eine Reise nach dem Glück im Leben....

 

Cover:
Ich finde es ein angenehmes Cover mit hellen Farben und einem Mann drauf der etwas zur Ruhe kommt. Ich finde es ein schönes Cover das man zur Hand nimmt um den Klappentext zu lesen.

 

Meinung:
Erst mal danke an Bastian Aue für das Leseexemplar zur Leserunde. Das Buch lässt sich flüssig und leicht lesen. Es geht um Paul der sein Glück sucht, weil er wissen möchte wer das Glück verteilt. Am Anfang wird erklärt warum er das Glück sucht, da er erst den Job und dann seine Frau ihn ausschmeißt. Sein Großvater hat im den Satz mit ins Leben gegeben:  "Alles kommt auf einmal und meistens dann, wenn man es nicht erwartet." Jedoch ist die Frage wird er das Glück finden? Ich finde es ein gelungenes Buch über die Lebensweißheit und das Glück. Ich werde es auf jeden Fall weiterempfehlen.
Deshalb gibt es von mir 4/5 Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

49 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

new adult, hass, freundschaft, clique, liebe

Abandoned

Penny L. Chapman
E-Buch Text: 268 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 07.04.2017
ISBN B06XKJQ2WZ
Genre: Liebesromane

Rezension:

Abandoned Unfolding 2

Penny L. Chapman


Hauptfiguren:

Tyler: War schon mehrfach im Knast, durch Blake lernte er zu leben ohne wieder da hin zu kommen, doch er wurde verraten.

Blake: War mit Tyler zusammen, helft Obdachlosen und hatte Tyler verraten.


Klappentext:

TYLER vor vier Jahren nahm sie mir meine Freiheit. Sie hätte mit mir untergehen müssen, doch nur ich landete im Knast. Ich habe nichts vergessen. Keinen der Schreie, wenn ich in ihr war. Keines ihrer Worte, wenn wir alleine waren. Ich bin zurück. Du wirst bezahlen... BLAKE Ich habe schreckliche Fehler gemacht. Der erste war, das Richtige tun zu wollen. Der zweite, ihn zu unterschätzen. Ich spüre seine Blicke in meinem Rücken. Er will Rache. Doch ich bin kein Opfer.

 

Cover:

Ein tolles Cover mit einer Frau in der Mitte und roter Schrift. Ein elegantes Cover das zu der Geschichte passt. Ich würde es anschauen im Regal.

 

Meinung:

Das Buch lässt sich flüssig in einem weg lesen. Ty und Blake hab ich gleich ins Herz geschlossen. Ich fand es wieder eine tolle Geschichte und muss sagen es ist nix für Schwache Nerven. Ich finde es gut von Blake das sie sich nicht von Ty einschüchtern lässt, sie zeigt ihm die Stirn. Ty finde ich als den Harten auch wirklich gut, vor allem aber das er Blake immer noch beschützt rundet das ganze ab. Jedoch möchte ich auch wissen das mit Helan los ist? Von mir hat das Buch eine klare Kaufempfehlung.

Deshalb gebe ich dem Buch 5/5 Sterne.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

57 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

freundschaft, liebe, familie, impress, liebesroman

Forbidden Love Story. Weil ich dir begegnet bin

Anna Savas
E-Buch Text: 291 Seiten
Erschienen bei Impress, 06.07.2017
ISBN 9783646603293
Genre: Liebesromane

Rezension:

Forbidden Love Story

Anna Savas


Hauptfiguren:

Vesper: Geht auf eine Privatschule, ihre Eltern sind Ärzte und geschieden, bis sie Alex kennen lernt ist sie immer kühl, jedoch Alex ist anderst.

Alex: War mit der zukünftigen Stiefschwester von Vesper zusammen. Hat sich in Vesper Hals über Kopf verliebt.

 

Klappentext:

**Kann Liebe wirklich falsch sein?** 

Schon als Vesper dem gut aussehenden Alex zum ersten Mal über den Weg läuft, fühlt sie sich unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Seine leuchtend grünen Augen scheinen direkt in ihr Herz zu blicken und sein umwerfendes Lächeln bringt sie dazu, den ganzen Mist um sie herum zu vergessen. Zumindest für einen kurzen Moment – bis Vesper Alex bei einem Abendessen wiedersieht, dass ihre Mutter mit ihrem neuen Verlobten und dessen Tochter ausrichtet. Als sich dort herausstellt, wer Alex wirklich ist, wird ihnen klar, dass ihre Liebe niemals sein darf… aber Gefühle lassen sich nichts vorschreiben.

 

Cover:

Ein schönes farbliches abgestimmtes Cover, mit einem hübschen Mädchen und einem süßen Jungen drauf. Ein schönes Cover das man gerne anschaut.

 

Meinung:

Danke erst mal an Anna Savas dass ich an ihrer Leserunde mit machen durfte und sie mir ein Leseexemplar gestellt hat. Vesper und Alex hatte ich gleich in mein Herz geschlossen. Es war eine schöne Liebesgeschichte mit viel Liebe, Hoffnung, Trauer und Schmerz. Ich fand es toll wie Alex sich um Vesper bemüht hat, es hat gezeigt, dass er sie sehr liebte. Ich würde das Buch aber mehr in die Kategorie Jugendbuch stellen. Jedoch fände ich Es eine schöne Geschichte die sich super entwickelt hat für alle.

Deshalb gibt es von mir 4/5 Sterne.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

roman, liebe

Liebe auf den ersten Blitz

Martina Gercke
Flexibler Einband: 330 Seiten
Erschienen bei Independently published, 25.04.2017
ISBN 9781521154519
Genre: Liebesromane

Rezension:

Liebe auf den ersten Blitz

Martina Gercke

 

Hauptfiguren:

Holly: Moderedakteurin bei Lifestyle Magazin Star Touch und eine der Frauen WG.

Abbi: Polizistin, pflichtbewusst und eine der Frauen WG.

Olive: Radiomoderatorin bei Radio S und eine der Frauen WG.

Emily: Mutter von Rose, vorher Flugbegleiterin bei Connect Air wohnt neben der Frauen WG.

 

Klappentext:

Die lebenslustige Holly Summers wohnt zusammen mit ihren Freundinnen in einer kleinen WG im angesagten Portobello. Die bekennende Fashionista liebt ihren Job als Moderedakteurin bei einem Lifestyle-Magazin. Für die Produktion einer Sonderausgabe auf der schottischen Isle of Skye bekommt sie den Fotografen Jay Alexander an die Seite gestellt, wovon Holly alles andere als begeistert ist. Der gutaussehende Macho ist es gewohnt, seinen Willen durchzusetzen, doch Holly bietet ihm die Stirn und zwingt ihn zur Zusammenarbeit. Einmal auf der malerischen Isle of Skye angekommen, knistert es gewaltig zwischen den beiden. Doch Jay scheint etwas zu verbergen und Holly ist entschlossen, hinter sein Geheimnis zu kommen …

 

Cover:

Ein schönes farblich abgestimmtes Cover, mit einer Kamera und einer Katze auf dem Bild. Man muss es einfach anschauen, wenn man es im Regal stehen sehen würde.

 

Meinung:

Zuerst mal danke an Martina Gercke für das Leseexemplar, das ich an der Leserunde teilnehmen konnte. Die Portobello Frauen sind mir gleich ans Herz gewachsen, wie auch Zoey. Aus Jay wurde ich lange nicht schlau, jedoch löst sich das im Laufe des Buches auf. Man möchte wissen was Jay verbirgt, deshalb List man es ziemlich schnell durch. Ich für meinen Teil fand es eine witzige, Liebevolle, emotionale Gesichte die ich gerne weiterempfehlen werde.

Deshalb gibt es für die Geschichte 5/5 Sterne.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

rocky mountains, liebe, virginia fox, drogen, mädchenhandel

Rocky Mountain Crime

Virginia Fox
E-Buch Text: 332 Seiten
Erschienen bei Dragonbooks, 29.06.2017
ISBN 9783906882079
Genre: Liebesromane

Rezension:

Rocky Mountain Crime (Valentina + Big A)

Virginia Fox


Hauptfiguren:

Valentina: Emalige FBI Agentin, ist verliebt in Big A und hilft die Hunde zu trenieren.

Big A: Emalige FBI Agent und Partner von Valentina. Ist verliebt in Valentina und Mitglied bei den True Worrious.

 

Klappentext:

Beste Freunde mit gewissen Vorzügen. Eigentlich eine hervorragende Idee, dachte sich die ehemalige FBI-Agentin Valentina, würde sich Big A nicht auf einmal seltsam verhalten. Wohin verschwindet er abends immer öfters auf seinem Motorrad? Trifft er sich etwa mit einer anderen?
Entschlossen, die Wahrheit heraus zu finden, macht sich Valentina daran, der Sache auf den Grund zu gehen.
Ali Khouri, von allen nur Big A genannt, genießt sein neues Leben in den Rocky Mountains. Ein stressfreier Job, eine tolle Frau, was will Mann mehr vom Leben? Doch dann macht er die Entdeckung, dass selbst in der heilen Welt von Independence nicht alles so friedlich ist, wie es scheint. Zusammen mit seinen Bikerfreunden nimmt er die Gerechtigkeit in die eigene Hand.
Plötzlich treffen die sorgfältig voneinander getrennten Welten aufeinander und bedrohen das, was beide so lange für selbstverständlich gehalten haben.

 

Cover:

Wieder ein tolles farblich abgestimmtes Cover mit den Rocky Mountain Bergen im Hintergrund und mit einem Bessart und einem Motorrad im Vordergrund.

 

Meinung:

Danke erst mal für Virginia Fox für das Leseexemplar. Das Buch lässt sich flüssig in einem weg lesen. Wieder einmal war es wie nach Hause kommen in die Rocky Mountain Berge. Es war romantisch und auch spannent. Big A und Valentina habe ich ins Herz geschlossen, wie die anderen vorher auch. Sie alle gehören in die Geschichte und haben ihre Aufgaben dort. Ich freue mich schon wenn die nächste Geschichte raus kommt. Von mir hat sie eine klare Kaufempfehlung.

Deshalb kommt die Geschichte 5/5Sterne.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

alpha, musik, henry, berlin, sean

Alpha-Reihe / Alpha Two

Minny Baker
Flexibler Einband: 604 Seiten
Erschienen bei epubli, 17.06.2017
ISBN 9783745069525
Genre: Romane

Rezension:

Rezension

Alpha Two

Minny Baker

 

Hauptfiguren:

Beth: Alpha One mit Henry zusammen die erste und wichtigste Person. Hat Gefühle für Henry.

Henry: Alpha One zusammen mit Beth, Michael ist sein bester Kumpel, leider sehr oft schlecht gelaunt. Ist verliebt in Beth.

 

Klappentext:

Bei UCoPs neuer „Alpha One“ Beth läuft scheinbar alles perfekt! Doch was beschäftigt bloß ihren Performpartner Henry, der plötzlich so schlecht gelaunt und unkonzentriert ist? Und dann droht ein ungeplanter Zwischenfall Beth`s Welt zu zerstören, dem sie sich nicht entziehen kann! Kann sie als Alpha One bestehen und gleichzeitig mit Henry weiterperformen?

 

Cover:

Ein super schönes Cover, farblich abgestimmt mit schwarzen Figuren drauf. Ich würde es auf jeden Fall anschauen um den Klappentext zu lesen.

 

Meinung:

Zuerst einmal danke an Minny Baker für das Leseexemplar zur Leserunde bei Lovelybooks. Das Buch lässt sich flüssig in einem weg lesen Beth und Henry habe ich gleich ins Herz geschlossen und finde ihre Streitereien sogar sehr erfrischend. Ich finde es schön wie sich Beth in Alpha One macht. Henry benimmt sich eine Zeitlang sehr daneben, jedoch dachte ich mir schon warum. Werde aber nichts verraten. Des weiteren finde ich es toll das sie ihre alten Freunde wieder sieht. Ist ja nicht alltäglich, wenn jemand berümt wird. Ich freue mich für Beth das alles so super klappt, bis zum Schluss die Entscheidung von Tom. Zum Schluss möchte ich dazu sagen: Ich habe Band 1 nicht gelesen, jedoch finde ich macht das nichts. Den man bekommt viel gesagt was in Band 1 vorkam. Fragen hat man dennoch. Man kann es jedoch gut auch einzelnt lesen. Ich habe das Glück das Minny Baker mir Band 1 und 2 zur Verfügung gestellt hat. Danke dafür. Für mich auf jeden Fall eine klare Kaufempfehlung.

Deshalb bekommt die Geschichte 5/5Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

39 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

italien, erdbeeren, erdbeere, roman, italie

Erdbeeren im Sommer

Anja Saskia Beyer
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Tinte & Feder, 16.05.2017
ISBN 9781542045582
Genre: Liebesromane

Rezension:

Rezension

Erdbeeren im Sommer

Anja Saskia Beyer

 

Hauptfiguren:

Luisa: Hatte Tom eine Antrag gemacht, jedoch möchte dieser nicht heiraten. Deshalb haut sie ab nach Italien, dort lebt ihre große Liebe Matteo.

Mona: Verheiratet und hat zwei Jungs. Haltet es einfach nicht mehr aus, deshalb fährt sie mit Luisa nach Italien Verheimlicht etwas.

Matteo: Luisa´s große Liebe arbeitet bei Ihrer Tante auf dem Hof.

Nick: Verliebt sich in Luisa und hat ein Geheimnis.

 

Klappentext:

Enttäuscht und mit Wut im Bauch sitzen Luisa und Mona in ihrem VW-Bus auf dem Weg nach Süditalien. Nach einem missglückten Heiratsantrag und einem handfesten Ehekrach brauchen die beiden Freundinnen dringend einen Ortswechsel. Und da bieten sich Tante Giulias idyllischer Erdbeerhof und das kleine mediterrane Ristorante geradezu an. Was die beiden dort erwartet, ist allerdings weit mehr als schmackhafte Erdbeeren und italienische Küche: Luisa wird ihre alte Jugendliebe Mat­teo wiedertreffen und auf ein Geheimnis stoßen, das sich um ein außergewöhnliches Kochbuch rankt. Als Tante Giulia über­raschend abreist, sind Luisa und Mona gezwungen, tief in die Familiengeschichte einzutauchen, die sie bis in die turbulenten 50er Jahre zurückführt. Die Ereignisse von damals werden Lui­sas Leben verändern – auf eine Weise, wie sie es nie für möglich gehalten hätte.

 

Cover:

Ein super abgestimmtes Cover. Wo schön Sommerlich aussieht, mit zwei Erdbeertörtchen drauf. Einfach abgestimmt. Für mich ein tolles Buch.

 

Meinung:

Das Buch lässt sich flüssig in einem weg lesen, es spiegelt sich Trauer, Wut, Spannung und Liebe drin. Wie immer hat mich Anja Saskia Beyer nicht enteuscht und eine super Geschichte gezaubert. In Nick, Matteo, Luisa und Mona kann ich mich sehr gut herein versetzen und hatte mich gleich in sie alle verliebt Fragen Tauchen auch in den Geschichten auf, die aber am Ende beantwortet werden. Der Ort wo Luisa und Mona hin gehen wurde sehr gut beschrieben und ich konnte ihn mir Bildlich vorstellen. Die Geschichte von Luisas Tante und Matteos Mutter konnte ich sehr gut verstehen und Nachvollziehen. Sie ist sehr emotional geschrieben. Für meinen Teil war es wieder eine gelungene Geschichte.

Deshalb gibt es von mir 5/5Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

liebe, vergangenheit, geheimnis, rocky mountains, familie

Rocky Mountain Gold

Virginia Fox
E-Buch Text: 360 Seiten
Erschienen bei Dragonbooks, 30.03.2017
ISBN 9783906882062
Genre: Liebesromane

Rezension:

Rocky Mountain Gold (Zelda + Cruz)

Virginia Fox


Hauptfiguren:

Zelda: Verliebt in ihre Jugendliebe Cruz, hat eine Apotheke in Independence.

Cruz: Verliebt in Zelda, wurde für Tod geglaubt, dachten alle er ist ein Geist.

 

Klappentext:

Nach einer schrecklichen Tragödie verließ Zelda vor 14 Jahren fluchtartig ihr Zuhause in den Rocky Mountains. Erst das unwiderstehliche Angebot, in Independence ihre eigene Apotheke zu führen, bewegt sie zur Rückkehr. Kaum angekommen, holen die Geister der Vergangenheit sie wieder ein: ihre totgeglaubte Jugendliebe Cruz ist entgegen ihren Erwartungen sehr lebendig … Cruz hat keine Ahnung, wie sehr die Ereignisse von damals Zeldas Leben auf den Kopf gestellt haben. Weshalb begegnet ihm die temperamentvolle Schönheit mit so viel Feindseligkeit? Ist an den Verschwörungstheorien, die sie aufstellt, etwas dran? Nicht alle sind begeistert, als die beiden einen Waffenstillstand schließen und hartnäckig versuchen, die alten Geschichten zu entwirren. Die Ereignisse überschlagen sich. Drohen sich die Geschehnisse von damals zu wiederholen – oder finden Zelda und Cruz diesmal ihr Happy End?

 

Cover:

Wieder ein wunderschönes Cover mit den Rocky Mountain Bergen, einer Katze und einem Sack Gold. Passend zu der Geschichte und dem Covernamen. Farblich passt es auch wieder perfekt zueinander.

 

Meinung:

Erst einmal möchte ich mich bei Virginia Fox bedanken für das Leseexemplar. Es lässt sich wieder flüssig weg lesen, so dass es ein Vergnügen ist es zu lesen. Zelda und Cruz sind auch gleich in mein Herz gewandert. Ich finde sie wie bei allen auch dass sie perfekt nach Independence passen. Wie sich Zelda und Cruz das erste mal sehen kann ich sehr gute nachvollziehen, genauso wie den Zorn und die Wut die Zelda bekleidet. Interessant wird es wenn man raus findet warum Cruz für Tod erklärt wird. Wie Zelda und Cruz sich annähern finde ich auch super beschrieben. Jedoch wer war schuld das sie in der Jugend getrennt wurden? Das alles wird in der Geschichte ans Licht kommen. Verraten wird nix. Für mich eine klare Kaufempfehlung.

Deshalb bekommt das Buch von mir 5/5 Sterne.

  (1)
Tags: spannung   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

32 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

liebesroman, weil ich dich zum atmen brauche, emotional, marla grey, missbrauch

Weil ich dich zum Atmen brauche

Marla Grey
E-Buch Text: 323 Seiten
Erschienen bei Forever, 06.03.2017
ISBN 9783958181656
Genre: Sonstiges

Rezension:

Weil ich dich zum Atmen brauche

Marla Grey

 

Hauptfiguren:

Allison: Die Eltern verachten sie, lernt Jess durch seine Musik kenne und verliebt sich in Ihn.

Jess: Allison steht jeden Tag im Park und lauscht Jess seiner Musik. Er verliebt sich in Allison.

Ethan: Ist Allison´s Bruder und denkt wenn er sich vor ihr fern hält, hat sie ein besseres Leben wegen ihren Eltern.

 

Klappentext:

Allisons Leben liegt in Scherben. Sie hat während ihrer Schulzeit in einer Kleinstadt in Pennsylvania alles erduldet: Gewalt, Intrigen und Manipulation. Nach dem Abschluss hofft sie auf einen Neuanfang. Doch als sie auf dem Weg zu einem Konzert den Park durchquert, trifft sie auf ihre alten Peiniger. Und alles ist wie früher. Wäre da nicht der schweigsame Musiker Jess, der genau im richtigen Moment auftaucht. Er rettet Allison und weicht ihr von da an nicht mehr von der Seite. Die beiden kommen sich näher und werden schließlich ein Paar. Doch wird ihre Liebe die Narben der Vergangenheit heilen können? Und was wird passieren, wenn Jess Allison eines Tages doch nicht beschützen kann?

 

Cover:

Das Cover spiegelt die Geschichte wieder. Die Farben passen perfekt zusammen. Würde ich es im Regal stehen sehen würde ich es rausnehmen und den Klappentext lesen.

 

Meinung:

Zuerst mal danke an Marla Grey, dass ich an der Leserunde mitmachen durfte. Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Echte Kaufempfehlung. Sehr emotional und flüssig zu lesen. Ich habe die eine oder andere Träne verdrückt. Als die Geschichte mit Jess´s Schwester heraus kam. Ich konnte richtig verstehen warum er solche Ängste hat. Genauso die Art wie er sich um Allison kümmert und Ethan darum bittet seiner Schwester zu helfen. Auch die Geschichte um Ethan und Allison bewegte mich sehr. Ich kann nur sagen man sollte es gelesen haben.

Deshalb bekommt das Buch von mir 5/5 Sterne.

  (2)
Tags: emotional   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

liebe, popstar, krankenschwester, los angeles, wien

Meet me in L.A.: Ein Popstar zum Verlieben

Katrin Frank
E-Buch Text: 314 Seiten
Erschienen bei Forever, 02.12.2016
ISBN 9783958181526
Genre: Sonstiges

Rezension:


Rezension 
Meet Me in L.A. Ein Popstar zum Verlieben
Katrin Frank


Hauptfiguren:
Stephanie: Krankenschwester und wurde schwer enteuscht von der Liebe.
Ryan: Popstar liegt im Krankenhaus in dem Stephanie arbeitet und flirtet mit ihr.


Klappentext:
Nachdem die Krankenschwester Stephanie von ihrem Verlobten vor dem Altar stehengelassen wurde, hat sie genug von der Liebe. Sie konzentriert sich lieber auf die Arbeit. Als jedoch plötzlich der weltberühmte Popstar Ryan Boyce in einem ihrer Krankenbetten liegt, ändert sich das schlagartig. Ryan flirtet unverblümt mit ihr und lädt sie schließlich ein, ihn in L.A. zu besuchen. Stephanie ist hin hin- und hergerissen. Was wird passieren, wenn sie sich auf Ryan einlässt? Und kann sie jemals mehr für ihn sein als eines seiner Groupies?


Cover:
Farblich gut abgestimmtes Cover, deshalb habe ich mich auf das Buch zum lesen in der Leserunde beworben. Da mich das Cover schon so sehr angesprochen hat. Ich fand es einfach nur der Hammer.


Meinung:
Bedenken möchte ich mich erst mal das ich bei der Leserunde mit machen durfte. Leider konnte ich nicht so oft online gehen wie ich wollte wegen Krankheit. Jedoch dachte ich mir werde ich trotzdem eine Rezension schreiben.
Zum Buch: Das Buch lässt sich flüssig in einem weg lesen. Es ist schön geschrieben wie die zwei sich begegnen und zusammen finden, auch Stephanies Besorgnis sie könnte für Ryan nur ein Groupie sein verstehe ich voll und ganz. Ich konnte mich auch super in die zwei hereinversetzen. Einzige Minus Punkt wie es das Ebook anzeigt. Es irritierte mich sehr beim lesen. Deshalb gibt es von mir 4/5 Sterne.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(293)

662 Bibliotheken, 19 Leser, 0 Gruppen, 129 Rezensionen

liebe, brittainy c. cherry, trauer, wie die luft zum atmen, verlust

Wie die Luft zum Atmen

Brittainy C. Cherry , Katja Bendels
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 13.01.2017
ISBN 9783736303188
Genre: Liebesromane

Rezension:


Rezension
Wie die Luft zum Atmen
Britlainy C. Cherry


Hauptfiguren:
Tristan: Hat seine Frau und Kind verloren bei einem Autounfall.
Liz: Hat ihren Mann bei einem Autounfall verlassen und lebt jetzt mit ihrer Tochter alleine.


Beschreibung (Klappentext):
Er küsste mich, als würde er ertrinken. Er küsste mich, als wäre ich für ihn, wie die Luft zum Atmen. Alle hatten mich vor Tristan Cole gewarnt, mich angefleht, ihm aus dem Weg zu gehen. >> Er ist ein Monster, er ist verrückt, und er ist tief verletzt, Liz <<, hatten sie gesagt. >> Er ist nichts als die hässlichen Narben seiner Vergangenheit. << Doch was sie alle ignorierten, war die Tatsache, dass auch ich ein bisschen verrückt und tief verletzt war, dass auch ich Narben hatte und keiner von ihnen bemerkte, dass ich an Tristans Seite endlich wieder atmen konnte. Denn nicht zu vergessen, wie man atmete, das war das Schwierigste, wenn man ohne die Menschen leben musste, die man von ganzem Herzen liebte. 


Cover:
Super schönes Cover, das mich sehr anspricht. Der Mann auf dem Cover zeigt wie verletzt er ist. Ich würde das Buch gleich aus dem Regal nehmen und lesen.


Meinung:
Das Buch lässt sich flüssig in einem weg lesen. Es ist sehr emotional geschrieben und ich musste schon die ein oder ander Träne weinen. Jedoch finde ich es ist ein Buch das es sich lohnt zu lesen. Ich finde es auch intressant wie Menschen mit der Vergangenheit umgehen um sie zu verarbeiten, so auch Tristan und Liz die sich suchen um in die Vergangenheit zu tauchen und wieder das Gefühl bekommen wie es ist geliebt zu werden. Ich konnte mich auch gut in Tristan und Liz versetzen und habe sie gleich lieb gewonnen. Die Wendung hätte ich nicht erwartet als ich das Buch am Anfang gelesen habe. Von mir eine klare Kaufempfehlung. Deshalb gibt es von mir 5/5 Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

mila brenner, boulder lovestories, country roads, lovestor, boulder

Country Roads: Boulder Lovestories

Mila Brenner
E-Buch Text: 299 Seiten
Erschienen bei neobooks, 19.12.2016
ISBN 9783738097207
Genre: Sonstiges

Rezension:


Rezension


Hauptfiguren:
Josie: Berühmter Jocky im Pferdesport und hat eine Tochter Heather und führt eine Ranch.
Heather: Tochter von Josie möchte wie ihre Mama Jocky werden, bis ihr Pferd Grace bei einem Autounfall stirbt.
Hazel: Freundin von Heather, ihr Bruder ist betrunken Auto gefahren und ist schuld das Grace nicht mehr lebt.
Chris: Rebell und Bad Boy der betrunken Autogefahren ist und seine Strafe auf der Ranch von Josie absitzen muss. Zeigt sich nicht gerade bereit dazu zu helfen.


Klappentext: 
Welchen Traum hast du für dein Leben? Seit Wochen drückt sich Heather von dieser Entscheidung. Ihre Mutter wünscht sich, sie würde ein Studium an der CU beginnen. Doch Heather weiß: Ohne ihre Unterstützung wird es die McCorie Pferderanch nicht mehr lange geben. Als ihre Mutter ihr dann auch noch von der Idee erzählt, Chris Channing auf der Farm arbeiten zu lassen, fragt Heather sich ernsthaft, was in sie gefahren ist. Denn Chris ist faul, verantwortungslos und klopft ständig dumme Sprüche. Aber mit seiner frechen Art sorgt er nicht nur für Unruhe, sondern für eine ganze Menge Herzklopfen bei Heather.


Cover:
Ich habe mich Beworben bei der Leserunde weil mir das Cover si zugesagt hat. Ich fande es ein schönes Cover mit einem Pferd, Cowboyhut und Cowboystiefel drauf, bei denn die Farben einen super abgestimmt sind. Ich finde es ein super gelungenes Cover.


Meinung:
Zu erst einmal danke das ich an der Leserunde teil nehmen durfte. Bin leider etwas durcheinander gekommen deshalb habe ich es dann lieber ganz gelesen um wenn schon eine Rezension zu schreiben.
Das Buch lässt sich flüssig in einem weg lesen. Es ist ein emotionales liebevolles Buch, man merkt wie sehr Heather von allen geliebt wird. Ich finde es Interessant wie Abneigung sich in Liebe verwandeln kann, genauso wie man seine Träume war werden lassen sollte. Ich finde es auch interessant wie Menschen um ihrer Träume kämpfen. Ich war hin und weg von dem Buch. Ich würde es jeder Zeit weiter empfehlen. 
Deshalb gebe ich 5/5 Sterne.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

68 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

mallorca, familiengeheimnis, vergangenheit, liebe, geheimnis

Mandelblütenliebe

Anja Saskia Beyer
E-Buch Text: 324 Seiten
Erschienen bei Amazon Publishing, 13.09.2016
ISBN 9781503993754
Genre: Liebesromane

Rezension:


Rezension


Hauptfiguren:
Milla: Macht sich nach dem Tod ihrer Großmutter auf den weg nach Palma de Mallorca, um ihre Geschichte kennen zu lernen.
Paul: Ist Millas Freund, jedoch ist er der Richtige.
Leandro: Er lernt Milla auf Palma de Mallorca kennen, bei  der Suche ihrer Geschichte.


Klappentext:
Als Milla in Berlin vom Tod ihrer spanischen Großmutter erfährt, ist sie mehr als überrascht. Dachte sie doch, ihre Großmutter sei schon vor vielen Jahren gestorben. Zumindest hatte das ihre Mutter immer behauptet. Und jetzt das : Beerdigung in zwei Tagen. Als sei ihre Gefühlswelt nicht schon durcheinander genug. In wenigen Wochen wollte sie heiraten. Eigentlich. Doch ist Paul wirklich die große Liebe? Und warum, verdammt noch mal, hatte ihre Mutter sie angelogen?
Das geheimnisvolle Vermächtnis der Großmutter führt Mutter und Tochter in die engen Gassen der Altstadt von Palma de Mallorca und in die vergessene jüdische Vergangenheit der Insel. Während der Mandelblüte kommen sich die beiden Frauen endlich wieder näher, Milla lernt Leandro kennen und entdeckt in der Geschichte der Großmutter auch ihre eigene. Doch dann taucht Paul auf, und Milla steht vor einer Entscheidung.


Cover:
Ein schönes Cover das sehr einladent aussieht, mit dem Kuchen und den Blüten. das fabliche passt super gut zusammen und macht das Cover komplett.  Würde es in einem Regal stehen, würde j mich sofort ansprechen zum herreinschnuppern. 


Meinung:
Zu erst einmal danke an Anja Saskia Beyer für das Exemplar das sie mir zum lesen zu Verfügung gestellt hat. Ich habe von der Autorin schon Liebe Dich ~ immer und Liebes Herz gelesen und war sehr begeistert von den Büchern und ihrem Schreibstill. In ihren Büchern kommt so viel Liebe vor.


Zum Buch:
Das Buch lässt sich flüssig in einem weg lesen. Es ist eine schöne emotionale Geschichte die sehr tiefgründig wird. Ich für meinen Teil habe die ein oder andere Träne geweint. Ich hätte auch nicht mit so einem Ende gerechnet. Ich bewundere Milla für ihren Mut die Wahrheit zu erfahren zu wollen. Sie gibt nicht auf bis sie am Ende alles weiß, Für mich war es wieder mal eine schöne emotionale liebevolle Geschichte die ich jeder Zeit wieder lesen würde.
Deshalb gibt es von mir 5/5 Sterne.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

44 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

zwillinge, tod, verlust, liebe, herz

Dein Herz in mir

Martina Gercke
E-Buch Text: 353 Seiten
Erschienen bei null, 24.12.2016
ISBN B01MT2MI6U
Genre: Liebesromane

Rezension:


Rezension

Hauptfiguren:
Piper: Zwillingsschwester von Daisy, Ärztin am Boston General Hospital.
Daisy: Zwillingsschwester von Piper , Köchin möchte nach Paris.
Brandon: Freund von Piper und ein Footballstar.
Ben: Emaliger Chef von Daisy und ihr Freund seit Pipers Abschluss bei der Uni.

Klappentext:
Worauf kommt es im Leben wirklich an und wieviel ist ein Mensch bereit zu geben?
Die Zwillinge Piper und Daisy verbringen einen letzten gemeinsamen Sommer auf Marthaˋs Vineyard, bevor Piper als Ärztin am Boston General Hospital anfangen und Daisy als Köchin nach Paris gehen wird.
Begleitet werden die beiden von Pipers Freund, dem Footballstar Brandon Rogers, und Daisys Chef Ben, mit dem sie eine heiße Affäre hat.
Daisy und Piper verbringen unbeschwerte Tage im Cottage ihrer Großeltern, bis ein furchtbarer Unfall das Schicksal der Zwillinge auf untrennbare Weise mit dem des erfolgsverwöhnten Investmentbankers Luke Redmond aus New York verknüpft.

Cover: 
Ein wunderschönes Cover das zum Träumen einladet, ich finde die Farbwahl sehr schön und würde es jeder Zeit kaufen um es in meinem Regal stehen zu haben.

Meinung:
Erst mal danke an Martina Gercke das ich an der Leserunde teilnehmen durfte auf Lovelybooks. 
Die Geschichte lässt sich flüssig in einem weg lesen. Es ist sehr emotional geschrieben, mit vielen höhen und tiefen. Ich habe das eine oder andere Tränchen verdrücken müssen. Jedoch würde ich es immer wieder gerne weiter empfehlen. Ich für meinen Teil fand es ein sehr schönes Buch für das es von mir 5/5 Sterne gibt.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(188)

200 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 184 Rezensionen

liebe, rocky mountains, wilderer, virginia fox, roman

Rocky Mountain Lion

Virginia Fox
Flexibler Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Dragonbooks, 02.12.2016
ISBN 9783906882048
Genre: Liebesromane

Rezension:


Rocky Mountain Lion

Hauptfiguren:
Archer Miller:  FBI Untercover Agent mit Militär Ausbildung, ist verliebt in Quinn über beide Ohren.
Quinn Davies:  Etholgin hat ihren Traumjob als Wildhütterin auf der Lone Wolf Ranach und ist total in Archer verfallen, total verliebt.

Cover:
Super schönes  Cover passent zu Weihnachten mit einem Puma und den Weihnachtskugeln drauf. Super farblich abgestimmt.

Klappentext:
Das Leben könnte schöner sein. Die Ethologin Quinn Davies hat auf der Wildstation der Lone Wolf Ranach ihren Traumjob gefunden. Doch die Idyelle trügt. Wilderer bedrohen das Wildreservat. Hat etwa der neue Mitarbeiter seine Finger im Spiel? Obwohl sie sich von ihm angezogen fühlt, beschließt sie, kein Risiko einzugehen und ermittelt auf eigene Faust. Als Undercover - Agent kann sich Archer Miltler keinen Fehler erlauben. So gerne er seine attraktive Arbeitskollegin von der Liste der Verdächtigen streichen doch zuerst herausfinden, welches Geheimnis sie vor ihm verbirgt Fragen über Fragen, ein rücksichtsloser Killer und zwei Herzen mit ganz eigenen Plänen.

Meinung:
Zu erst einmal ein herzliches Danke an Virginia das ich wieder vorablesen durfte. Das Buch ist flüssig zu lesen, mit viel Liebe und emotionen. Verliebt habe ich mich gleich in Archer und Quinn sie passen einfach toll zusammen. Toll finde ich es auch das sich immer wieder zwei neben Karakteren verlieben das gibt dem ganzen mit der Spannung das gewisse etwas. Deshalb gibt es von mir wieder verdiente 5/5 Sterne.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

Frozen Fire

Katrin Gindele
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Lauinger Verlag, 18.11.2016
ISBN 9783942637978
Genre: Fantasy

Rezension:


Frozen Fire

Hauptfiguren:
Lara: Normales Mädchen, hat eine besondere Gabe. Sie kann Defenzoren sehen und ist verliebt in Logan.
Logan: Liebt Lara über alles, er ist ein Defenzor und auch die oberste Priorität ( Chef der Defenzoren.)
Sam: Wohnt in White Rock und wird Laras engster Vertrauter, er hilft ihr.

Cover:
Es ist ein sehr schönes Cover das ich jeder Zeit anschauen kann. Ich liebe es einfach, und es passt auch zu dem Buch. Würde es im Regal stehen wäre es auf jeden Fall meins. Ich. In sehr Stolz drauf das ich beide bei mir im Regal stehen habe.

Klappentext
Kannst du vergessen was du weisst?
Lara hat alles verloren: ihre Erinnerungen an die Secutoren und Logan, ihre große Liebe. Zudem bemerkt sie seltsame Veränderungen an sich und ihrer Realität bekommt immer mehr Risse. Sie ahnt nicht, dass Logans größter Feind Leo noch immer in der Nähe ist und nach ihrem Leben trachtet. Doch dann begeht Lara einen folgenschweren Fehler und unterschreibt damit ihr Todesurteil. Wird sie Leo die Stirn bieten können und zu ihrem alten Leben mit Logan zurückfinden?

Meinung:
Ich möchte mich erst mal bei Katrin Gindele bedanken das sie mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. "DANKE, DANKE, DANKE". Frozen Fire ist die Fortsetzung von Cold Fire und ich finde es genauso spannent, emotionsvoll und romantisch geschrieben wie Band 1. Des weiteren möchte ich anmerken das ich mich jetzt schon auf Band 3 freue. Was soll ich sagen ich bin normal nicht so der Fantasy Fan, jedoch hat mich Cole Fire wie Frohen Fire sehr überzeugt. Ich liebe die Geschichte von Logan und Lara und habe die beiden sehr ins Herz geschlossen. Endlich kommt auch ans Licht was es mit dem Amulett auf sich hat, Wau kann ich da nur sagen, ich hätte nicht damit gerrechnet das es das ist. Ich kann nur sagen wer sich diese Reihe entgehen lässt ist selbst schuld. 
Von mir bekommen Lara und Logan wieder verdiente 5/5 Sterne.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

rocky mountain race, liebe, barrel-rac, rocky mountain serie 8, gefahr

Rocky Mountain Race

Virginia Fox
E-Buch Text: 356 Seiten
Erschienen bei Dragonbooks, 30.09.2016
ISBN 9783906882017
Genre: Liebesromane

Rezension:

Rocky Mountain Race


Hauptfiguren
Becca Mirren: Weltmeisterin im Barrel-Racing mit ihrer Stute Roxie. Sie ist die Schwester von Hank.

Adrian Lopez: Spezialist für Spürhunde und Vater eines Sohnes. Noch dazu verliebt in Becca.


Klappentext: Becca Mirren Cowgirl Rotschopf mit entsprechendem Temperament Weltmeisterin im Barrel-Racing und auf der Suche nach einem neuen Lebensinhalt. Adrian Lopez Spezialist für Spürhunde. Vater, Augen so blau wie ein Gletschersee. Und der Mann, der Becca vor sechs Jahren das Herz gebrochen hat. Auf keinen Fall würde sie dem Mistkerl eine zweite Chance geben. Oder doch? Während sie versucht, genau das heraus zu finden, droht plötzlich Gefahr von unerwarteter Seite. Ist es etwa schon zu spät für ein Happy End?


Cover:
Schönes Cover mit den Rocky Mountain Bergen drauf dazu ein Hund und eine Katze. Ich finde es lädt sofort zum lesen ein. Schön Farblich abgestimmt.


Meinung:
Zu erst einmal möchte ich mich bei Viginia bedanken für das Rezensionsexemplar, wie immer war es mir ein vergnügen deine Geschichte zu lesen und hoffe noch auf ein paar tolle Geschichten von den Rocky Mountain Bergen. Das Buch selbst ist wieder super flüssig, emotinal und gefühlvoll geschrieben. Neben der Geschichte von Becca und Adrian kommen auch noch Tobi und Melissa auf und ich bin gespannnt ob die beiden ihre eigene Geschichte noch bekommen. Becca versteht nicht warum Adrian wieder hier ist und auch nicht locker lässt. Denn immer hin hat er ihr das Herz gebrochen als er einfach weg ist. So hat sie nicht nur das Problem mit Adrian sondern auch noch mit dennen die ihr Auto beschmutzen und sie als Tierquellerin da stellen. Wer macht sowas nur? Ich für meinen Teil liebe deine Geschichten sehr und kann davon nicht gdnug bekommen. Deshalb gibt es von mir wieder 5/5 Sterne.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

91 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

liebe, liebesroman, violet truelove, fotograf, chick lit

Ein Fotograf zum Verlieben

Violet Truelove
Flexibler Einband: 322 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 21.01.2015
ISBN 9781507658369
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ein Fotograf zum Verlieben

Hauptfiguren:

Aiden: Starfotograf, ist von der Frauenwelt enteuscht nach dem seine damalige Freundin sein Kind abgetrieben hat.

Hope: Hat eine schlechte Vergangenheit mit Männern hinter sich.

Warden: Bester Freund von Aiden und Starsurfer.

Cover:
Wieder ein farblich abgestimmtes Cover mit einem Fotoaparat. Mich würde das Cover voll ansprechen zum hereinschnuppern und lesen.

Klappentext:
Als der Starfotograf Aiden Innings herausfindet, dass seine Freundin eine Abtreibung hatte, lösen sich seine Träume von einer eigenen Familie in Luft auf. Der  Vertrauensbruch sitzt tief, und Aiden flüchtet sich in belanglose Affären, um über die Enteuschung hinweg zu kommen. Erst als die schöne, verletzliche Hope in das Leben in das Leben des Fotografen triff, gelingt es Aiden sich seinen Dämonen zu stellen.
Doch auch Hope leidet noch immer unter ihrer Vergangenheit. Kann Aiden Hopes Verzrauen gewinnen? Oder sind die Schatten der Vergangenheit stärker als die junge Liebe?

Meinung:
Das Buch lässt sich flüssig lesen, wie in die Protagonisten kann ich mich auch gut herein versetzen. Ich finde man fühlt sich gleich beim lesen als wäre man Hope oder Aiden. Ich bewundere den Mut, die Kraft und die Ausdauer von Aiden, genauso wie den Mut von Hope das sie endlich über ihren Schatten der Vergangenheit springt. Ich finde es wieder ein super gelungenes Buch, es wurde jetzt duch das zweite Buch das ich gelesen habe schon eine meiner Lieblingsreihen. Die ich jeder Zeit gerne weiter empfehlen werde, deshalb schreibe weiter so tolle Bücher. 
Von mir bekommst du gerne verdiente 5/5 Sterne

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

123 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 58 Rezensionen

hawaii, liebe, surfer, autorin, violet truelove

Ein Surfer zum Verlieben

Violet Truelove
E-Buch Text: 362 Seiten
Erschienen bei neobooks Self-Publishing, 23.12.2014
ISBN 9783738004847
Genre: Liebesromane

Rezension:


Rezension


Ein Surfer zum Verlieben


Violet Truelove


Hauptfiguren:
Lindsay Lovejoy: Bestellerautorin und schon lange in drn Surfstar Warden Palmer der ihre Romanfigur dastellt. 


Warden Palmer: Aufbrausender Surfstar der gefallen an Lindsay findet und tief in der Scheiße steckt.


Josh: Warden Palmers Agent und bester Freund.


Cover:
Super schönes Cover fablich abgestimmt, wo ich jedoch dazu sagen muss das das Cover sich geändert hat. Ich habe das Glück noch das schöne alte Cover in meinen Händen zu halten. Ich würde es auf jedem fall aus dem Regal nehmen und den Klappentext lesen.


Klappentext:
Der erste Roman der erflogsverwöhnten Bestellerautorin Lindsay Lovejoy handelte von dem hart gesoltenen Profisurfer Palmer Warden. 
In Erklärungsnot gerät die Autorin, als die Vorlage für diese Romanfigur, der Surfstar Warden Palmer, in ihr Leben tritt. Kann der Bad Boy dem Traumtypen aus ihrem Romanen das Wasser reichen? Oder muss Lindsay erkennen, dass sie all die Jahre für ein Produjt ihrer Fantasie geschwärmt hat?


Meinung:
Ich bin zu erst mal von mir selbst enteuscht das ich dieses Buch fast 1 Jahr in meinem Regal hatte aber es nicht gelesen habe. Es lässt sich super flüssig lesen und ist einfach nur wow. Man kann es einfach nicht beschreiben, in Warden habe ich mich gleich verliebt und hoffe noch mehr zu lesen. Leider hat mir ein bissle gefehlt ob sie heiraten? Ich hoffe es kommt in den anderen Büchern um die Spannung noch ein wenig zu halten. 
Trotzdem bekommt das Buch von mir 5/5 Sterne, den besser hätte man es nicht schreiben können.

  (2)
Tags: liebesbeziehungen   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

44 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

liebe, rocky mountains, familie, reihe, tiere

Rocky Mountain Kid

Virginia Fox
Flexibler Einband: 294 Seiten
Erschienen bei Dragonbooks, 05.09.2015
ISBN 9783952444740
Genre: Liebesromane

Rezension:


Rezesion


Virginia Fox -Rocky Mountain Kid (Paula+Nate)


Hauptfiguren:


Paula: Hat einen Hof mit Rinder,Pferde und Hunde. Sie liebt Nate hatten aber einen schlechten Start.


Nate: Ist der Tierarzt dort und hat eine Tochter Shauna. Ist verliebt in Paula leider hatten diese keinen guten Start. 


Leslie: Streunendes Kind das Paula aufnimmt. Sie freundet sich mit Nate's Tochter an. 


Klappentext:


Ein Streuner mehr oder weniger, was ist da schon dabei, denkt Paula, als sie die Ausreißerin in ihrer Scheune entdeckt. Besser, als sich den Kopf über einen bestimmten Tierarzt zu zerbrechen. Die dreizehnjährige Leslie traut ihrem Glück nicht. Kann es wirklich sein, dass sie bei der netten Frau mit dem großen Herz und den wundervollen Tieren, wo sie zufälligerweise gelandet ist, eine neue Familie gefunden hat? Der Tierarzt Nate hingegen kämpft mit eigenen Problemen entgegen seiner festen Absicht, der Liebe nach seiner Scheidung aus dem Weg zu gehen, hat er sein Herz ausgerechnet an die Frau verloren, die keinen Hehl darausmacht, dass sie ihn nicht ausstehen kann. Während jeder auf seine Art versucht, sich an die Veränderungen im Leben zu gewöhnen, droht plötzlich von unerwarteter Seite Gefahr. Schaffen es Nate, Paula und Leslie ihr gemeinsames Glück zu retten?


Cover:


Schönes Farbuch abgestimmtes Cover mit Schuhen und einem Pony drauf und die schönen Rocky Mountain Berge. Ein schönes Cover das zum Lesen einlädt. 


Meinung: 


Wieder eine spannente Geschichte von Nate und Paula in der es auch um Leslie geht. Sehr flüssig in einem weg zu lesen. Wie erhofft hat auch dieses Buch es geschafft einige Wendungen zu geben, mit dennen man nicht wirklich gerechnet hat. Ich freue mich immer wieder einer dieser Geschichten zu lesen. 
Deshalb gibt es von mir 5/5 Sterne.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(140)

278 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

entführung, kanada, liebe, brüder, mila olsen

Entführt - Bis du mich liebst

Mila Olsen
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 05.12.2015
ISBN 9781519704108
Genre: Liebesromane

Rezension:


Rezesion
------------
Entführt Bis du mich liebst
Mila Olsen


Hauptfiguren
-----------------
Luisa: Ethan's Schwester und macht nur Ärger in der Schule.Wird von Brendan entführt und verliebt sich in ihn. 


Ethan: Louisa's Bruder hat das Sorgercht für Louisa und ihrer Brüder seit dem Tod der Eltern.


Brendan: Hat die Entführung mit Louisa schon lange geplannt. Er erzählt Louisa von seiner Vergangenheit.


Cover:
--------
Finde es ein gelungenes Cover, das man gerne in die Hand nehmen würde um den Klappentext zu lesen. Farblich super abgestimmt.


Klappentext:
----------------
Nichts hasst Louisa mehr, als das Leben in dem winzigen Kaff Ash Springs, mitten in der Wüste Nevadas. Sie sehnt sich nach Spaß und Abenteuer. Als sie in den Ferien mit ihren vier Brüdern zum Campen in den Sequoia Nationalpark muss, trifft sie auf den geheimnisvollen Brendan. Ihr Schicksal nimmt ein dramatisches Wende, denn Brendan ist keinesfalls zufällig am selben Ort. Akribisch hat er jeden Schritt von Louisas Entführung geplant. Er verschleppt sie in die Einsamkeit Kanadas, an einen Ort, an dem es nur Fichten, blauen Himmel, Wölfe und Hermeline gibt. Er sagt, sie wäre sein Licht in der Dunkelheit. Für Louisa beginnt eine Zeit voller Angst und Verzweiflung, in der sie immer mehr mit Brendans traumatischer Vergangenheit konfrontiert wird Schon bald ist es für sie mehr als nur ihr Entführer. Mitgefühl, Zuneigung und Abhängigkeit vermischen sich und stürtzen Louisa in ein tiefes Gefühlschaos. Vor allem zwei Fragen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Darf man seinen Entführer lieben? Und wie gefährlich ist Brendan wirklich?


Meinung:
-----------
Das Buch lässt sich flüssig lesen und ist spannent bis auf die letzte Seite. Brendan und Louisa habe ich gleich gern gehabt und konnte mich sehr gut in sie hereinversetzen. Jedoch mit der Wendung von Brendan hätte ich nie gerechnet. Vor allem nach der Erfahrung über seine Vergangenheit. Ich frag mich immer wieder eir ein Vater sowas seinem Kind antun kann. Alles in allem ein super Buch. Hätte nur gerne gewusst wie Ethan drauf reagiert wenn er die Wahrheit erfährt.
Trotzdem hat es sich seine 5/5 Sterne verdient.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

rocky mountains, neuanfang, erbschaft, liebesroman, pferde

Rocky Mountain Life

Virginia Fox
E-Buch Text: 356 Seiten
Erschienen bei Dragonbooks, 30.06.2016
ISBN 9783952444795
Genre: Liebesromane

Rezension:


Rezesion
--------------
Rocky Mountain Life (Lara+Hank)
----------------------------------------------------
Virginia Fox
-------------------


Hauptfiguren:
---------------------
Hank: Besitzer der Lone Wolf Ranch, kämpft seit Jahren um den Erhalt seines Lebenstraums. Als er Lara das erste mal sieht kann er ihr nicht wiederstehen.
Lara: Biologin arbeitet an einer Universität und Erbt nach dem Tod ihres Vaters die Hälfte der Ranch, die andere Hälfte gehört dem grüblerischen und gutausseehendem Cowboy Hank von dem sie einfach nicht die Augen lassen kann. 


Cover:
----------
Es ist wieder ein gelungenes/wunderschönes Cover das ich wenn ich es in einem Buchregal sehen würde sofort in die Hand nehmen würde um den Klappentext zu lesen. Sehr Farbenfroh jedoch auch passent zu den Rocky Mountains.


Klappentext:
-------------------
Nach dem Tod ihres Vaters erbt die Biologin Lara unerwartet die Hälfte einer Ranch in den Rocky Mountains. Neugierig macht sie sich auf nach Colorado.
Dort findet sie nicht nur eine atemberaubende Landschaft, sondern auch einen grüblerischen Cowboy, der sie unerwartet in ihren Bann zieht. Kann sie ihm vertrauen?
Hank der Besitzer der Lone Wolf Ranch, kämpft seut Jahren um den Erhalt seines Lebenstraums. Knie tief in Arbeit steckend, hat er überhaupt keine Zeit für übwrraschenden Besuch. Aber Lara verzaubert nicht nur den Hengst Devil, sondern schleicht sich ungebeten in sein Herz. Doch wer ist die schöne Fremde wirklich?
Nicht alle freuen sich über die Veränderungen, haben sie doch eigene Pläne mit der Ranch. Als klar wird, dass Lara vorhat zu bleiben, eskaliert die Situation.
Erkennen Lara und Hank trotz ihrer Differenzen die Gefahr, bevor es zu spät ist?


Meinung:
--------------
Wieder durfte ich ein Rezesionexemplar vorablesen, danke erst mal an Virginia das sie mir die Möglichkeit gibt. Die Geschichte ist sehr Flüssig und in einem weg zu lesen, ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen weil ich unbedingt wissen wollt wie es mit Lara und Hank weiter geht. Jedoxh mit so einer Wendung mit Yvonne hätte selbst ich nicht gerechnet. Und auch was Mr.Wilkinson mit dem ganzen zutun hat wusste man nicht bis zum Schluss. Das Buch war wieder mal Spannung pur. Bitte schreib weiter so. 
Deshalb bekommt dein Buch von mir 5/5 Sternen.

  (2)
Tags:  
 
31 Ergebnisse