Birgit_Zadras Bibliothek

1 Buch, 1 Rezension

Zu Birgit_Zadras Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

witzig, liebe, emotional, frauenroman, frech

Fast so was wie Liebe

Bina Kratsch
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Verlag Wortreich, 01.05.2017
ISBN 9783903091283
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch handelt von der Liebe, dem richtigen Zeitpunkt im Leben und der Frage: Ist es nun Schicksal oder reiner Zufall, dass zwei Menschen, die sich ineinander verlieben auch zueinander finden? Nicola und Mark treffen sich zwei Mal in ihrem Leben. Sehr jung Anfang zwanzig und fünf Jahre später wieder. Beide Male lassen die Lebensumstände und die jeweiligen Beziehungen, in denen sie sich gerade befinden, kein Weiterkommen zu. Mark schreibt Nicola ein Gedicht. Es bleibt der einzige Zeuge ihrer nie ausgesprochen Gefühle füreinander über ein ganzes, weiteres Jahrzehnt. Nicola und eine Freundin schicken das Gedicht Jahre später zu einem Wettbewerb einer Lyrikzeitschrift und es gewinnt. Plötzlich ist die Hölle los, denn Nicola muss Mark Bescheid sagen, um an der Endausscheidung teilnehmen zu können. So treffen sie sich wieder. Beide sind einstweilen verheiratet und haben Kinder. Eine Psychologin fühlt Ihnen auf den Zahn, was Beiden extrem auf den Wecker geht. Sie lernen sich anzunähern, lassen dabei aber keinen verbalen Schlagabtausch aus. Als die "alten" Gefühle endlich verarbeitet sind, kommen neue auf und bringen wieder Troubles in einen Gedichte-wettbewerb, bei dem es durchaus was zu holen gibt. Drei "Pärchen" treten gegeneinander an und lassen den Leser in verschiedenste Lebens- und Liebessituationen blicken. Drei Rückblicke im Buch zeigen Nicolas Wesen und geben einen Einblick in ihren Freundeskreis, ihre Ehe und ihren Alltag. Es erinnert ein bisschen an Carry Bradshaw aus Sex and the City, nur das man sich nie ganz sicher ist, wer nun ihr Mister Big ist und es stellt sich auch zum Schluss wieder die Frage: Kann man zwei Menschen lieben, auch wenn das Zeitfenster des Lebens bei einem geschlossen blieb?
Das Buch liest sich in einem sehr flüssigen Schreibstil mit sympathischen Hauptfiguren, viel Sarkasmus, viel Wortwitz und einer Leichtigkeit, die einen beflügelt und fantastisch unterhält

  (1)
Tags:  
 
1 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks